Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Die Girls in AC

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von faker, 20.03.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. faker

    faker Gast

    Ich bin noch ganz neu im forum und war auch noch nie in Asien, habe aber vor im August für 3 Wochen nach AC zu fliegen:D

    Jetzt zu meiner ersten Frage: Wie geldgeil sind dort die Frauen dort?

    Versteht mich nicht falsch, ich bin mormalerweise ziemlich großzügig, jedoch möchte ich das die Initiative von meiner Seite kommt und nicht das ich zu irgendwelchen Ausgaben getrieben werde, auch wenn es nur indirekt ist (z.B. ooh das ist aber schön....(Klamotten auf der Walking Street))

    Wie sieht es mit den LDs aus? Ist die Lady meiner Wahl enttäuscht wenns nur ein Single LD is? Bestellt Sie alle 2 Minuten Nachschub?

    ....und wenn man dann einmal nein sagt, dann weis sie das eh kein großes Trinkgeld zu erwarten ist und haut schon nach der ersten Nummer ab....

    bitte klärt mich auf Jungs, ich bin absoluter Newbie was Sexreisen angeht....und ich möchte noch einmal betonen, ich bin eig. immer großzügig ( im angemessem Rahmen natürlich ), und noch viel großzügiger wenn die Außerwählte sich bescheiden zeigt.
     
  2. faker

    faker Gast

    Hallo erstmal:bye:, habe ganz vergessen mich vorzustellen:D

    bin 21 und Student, wohne in Frankfurt und werde im August 3 Wochen im Lewis in AC nächtigen

    Sorry Jung:D
     
  3. Word

    Word Gast

    hmm...

    Ich fasse mal zusammen:

    - 21 Jahre jung
    - Student
    - das 1. mal nach Asien
    - 3 Wochen Angeles
    - Lewis Grand

    und dann nach der Geldgeilheit der Ladies fragen. Das kann ich nicht nachvollziehen...

    Gruss
    Word
     
  4. faker

    faker Gast

    ich habe ja auch dazu geschrieben, das ich normalerweise großzügig bin

    ....es geht mir auch nicht um die paar peso, sondern darum, das ich nicht gern gemolken werde, ich möchte auch das gefühl haben das es nicht nur um geld geht...und ich möchte, da ich ja noch nie in AC war, erfahren wie die mädels dort ticken....
     
  5. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.256
    Danke erhalten:
    564
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Meiner Erfahrung nach: Im Allgemeinen sind sie gar nicht Geld geil, vor allem nicht so, wie es teilweise in Thailand mittlerweile Usus ist (angetrieben natürlich von den Regeln in der Bar, z.B. Mindestanzahl an Ladydrinks für volles Gehalt). In Angeles hatte ich bis jetzt noch kein Mädel, welches in ihrer oder einer anderen Bar mehr als 2 Drinks haben wollte. Bzw. war ich in der Regel derjenige, der gefragt hat. Und besonders viele Drinks vertragen die meisten eh nicht.

    Nur in den großen Bars auf der Fields, wie z.B. in den Bars der Dollhouse-Gruppe wird von den Waitresses etwas gedrängelt. Das ist aber auch ok, schließlich haben die dort ein Top-Showprogramm und die Paar EUR sind dafür mehr als angemessen. Single LDs sind auch kein Problem, da wird nicht wirklich schief geguckt.

    Was die Barfine angeht, so hatte ich einige Mädels, die von sich aus vorgeschlagen haben, dass wir uns kurz nach Dienstschluss vor der Bar oder im High Society etc. treffen. Ergo die Bar geht dann leer aus und das Mädel bekommt als Freelancer halt einen Betrag der kleiner als die Barfine aber höher ist, als das was sie normalerweise als ihren Anteil bekommen würde. Ist mir aber auch schon vorgekommen, dass Mädels die ich einmal gebarfined hatte, dann beim erneuten Besuch der Bar nach einer Weile einfach so mitgehen. Runner habe ich hier nicht erlebt, alle blieben so bis mindestens 10-12 Uhr.

    Und wenn du 21 bist, die Mädels gut zu behandeln weißt, ordentlich gekleidet und gut drauf bist und auch noch im Lewis Grand absteigst, solltest du wirklich kein Problem IN Angeles haben. Eher dann später mit der Fragestellung, wie du nach den Erlebnissen wieder in das normale Leben zurückfindest. Manche Mädels hier vernebeln einem nämlich wirklich ganz schön das Hirn. ;)
     
  6. faker

    faker Gast

    wow, top antwort, sehr informativ, danke gopinay
     
  7. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.067
    Danke erhalten:
    726
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Wenn das auffliegt hat die Kleine - meines Wissens - ein Problem und im schlimmsten Fall keinen Job mehr, und kommt auf eine sogenannte schwarze Liste. Muss jeder selber wissen aber ich würde mich nicht gut dabei fühlen - noch dazu wenn ich das Gesammtkostenpacket der Reise den paar Kröten gesparte Barfine gegenüber stelle.
     
  8. faker

    faker Gast

    ja ich kleide mich wirklich gut, bin gepflegt und behandel mädels immer gut....du hast meine vorfreude auf AC erheblich gesteigert gopinay:hehe:

    jetzt zu meiner zweiten frage: in welchen bars gibts die schönsten girls?

    bestimmt auf den fields....weil größer=mehr auswahl

    gibt es spezielle bars die ich besuchen sollte? im im hinblick auf größe, spassfaktor, hübsche mädels, show

    was ist so besonders an den girls überdurchschnittlich viel kosten
     
  9. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.256
    Danke erhalten:
    564
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Das mag in den großen Bars sicherlich so sein und ist mir aus Thailand natürlich auch bekannt. Ich habe aber in diesen Fällen hier jeweils das Mädel gefragt, ob das mit der Bar ok ist. Tenor war, dass sie nach Dienstschluss tun und lassen können, was sie wollen. Mir ist das letztlich egal ob nun Barfine, Freelancer oder frei, das kann sie jeweils selbst entscheiden, bei diesen Preisen.
     
  10. moschus

    moschus Member

    Registriert seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    1
    Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters und natürlich auch im Auge der Betrachterin.
    Meine Fragen an dich: Was soll dir diese Reise bringen? Darf dich die Reise verändern? Wieviel Neues kannst du verarbeiten und wie?
    Ich wünsche dir dort viel Spass. Und ich vermute mal, dass du anders wiederkommst als du weggefahren bist. Lese dich mal ein im Forum.
     
  11. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.179
    Danke erhalten:
    1.264
    Ort:
    Hamburg
    Dir ist aber schon klar, dass es sich bei Bargirls in AC ausschließlich um Business handelt, oder?
    Es geht den Mädels natürlich nur ums Geld, wie es dir nur um Spaß geht. Das ist ihr Job!!!

    Die eine geht ihre Ertragsoptimierung eben etwas subtiler an, die andere denkt vielleicht etwas langfristiger, weil sie hofft die Taube vom Dach zu locken, wenn sie sich zunächst mit Spatzenkrumen begnügt, aber letztendlich geht es immer ums Geld.

    Wenn es dir nur um das Gefühl, bzw. die Illusiuon geht, dass etwas anderes entscheidend für das Mädel ist, ist es vermutlich einfacher ihr direkt zu sagen, was sie an dir am meisten mögen soll und sie dann "von dir ausgehend" entsprechend Geschenke/Tipp bekommt.

    Dann ist das einmal geklärt und wenn sie gut ist, wird sie dir eine bühnenreife Vorstellung liefern, dass du den Rest der Reise nicht mal mehr auf den Gedanken kommen wirst, dass Geld eine Rolle spielen könnte. :D
     
  12. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.179
    Danke erhalten:
    1.264
    Ort:
    Hamburg
    Das ist -besonders in AC- nicht richtig. Rauhnacht hat schon recht. Die Regel ist, dass sie ein Problem hat, wenn sie erwischt wird.
    Es ist für die Mädels aber natürlich trotzdem sehr verlockend, da sie z.T. von den Bars recht kurz gehalten werden und die Bars den Großteil der Barfine kassieren.
    1000 Pesos mehr oder weniger pro Tag sind für die Mädels halt 'ne Menge Geld.
     
  13. moschus

    moschus Member

    Registriert seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    1
     
  14. mizuu

    mizuu Gast

    Ich kann hier mal berichten was mir in diversen Bars Dollhouse, Caroussel und anderen passiert ist. die Maus sollte Ihren Drink bekommen und die Waitdress hat Sie darauf hingewiesen das Ssich nur einen Shot nehmen sollte und kein san mig. weil teuer, selbst als ich sagte sie solle bestellen was sie will, Saft, hat die Waitdress gezwickt. Ich fand das zwar im ersten Moment komisch letztendlich aber auch fair mir gegenüber.

    So ist aber nicht in jedem Laden.
     
  15. ghost

    ghost Newbie

    Registriert seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    0
    das mit dem shot ist ja ganz schön kleinlich, die armen mädels
     
  16. phii lonsa

    phii lonsa Rookie

    Registriert seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    68
    Danke erhalten:
    1
    Das 1. Mal nach AC und gleich für 3 Wochen das ist mutig. Ich wollte im Dezember auch 3 Wochen bleiben bin aber nach 2 Wochen wieder abgereist obwohl ich vorher schon einige Mal da war. Grund war daß es eintönig wurde und viele der Girls über Weihnachten nach Hause fuhren. Was die Bars und die hüpschesten Girls angeht kann man eigentlich nicht sagen da es sich zu schnell ändert. In der einen Bar kann es heute super Stimmung sein und morgen ist nichts los oder umgekehrt. Da auf den Fields ein Bar neben der anderen ist ist das kein Problem kurz reinschauen auf ein Bier und wenns gefällt bleiben oder zur nächsten Bar weiterziehen. Was die Shows angeht wie es sie in Thailand gibt die gibt es in Angeles nicht. Fazit : Hingehen und selber testen denn die Geschmäcker sind zu verschieden. Dem eine gefällt dem anderen nicht. Ich zB finde die Musik in AC viel besser als in Thailand weshalb ich gerne im Camelot, Angles Witch, Blue Nile, Texas, Champion, Thypoon, Q Bar war. Noch ein Tip : kurz vor dem Eingang der Walking Street auf der linken Seite ist ein Reisebüro. Dort liegt ein Stadtplan aller Bars , Hotels aus. Ist schon etwas älter u nicht mehr ganz aktuell aber trotzdem ganz hilfreich.
     
  17. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.256
    Danke erhalten:
    564
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Sorry aber das ist definitiv falsch. Schon mal bei Manic Monday gewesen? WOW Wednesday? Who let the Dogs out? (Doghouse) am Samstag? Dance-Party im Roadhouse am Samstag? Den regulären Shows in Bars wie dem Tropix, Crystal Palace, Dollhouse, Atlantis? Bei Anlässen wie dem Chinesischen Neujahr? In Upscale-KTVs wie Juliana? Eigentlich werden ständig diverse Shows geboten, die durchaus auch mit dem Angelwitch (Bangkok Nana) etc. konkurrieren können. Full Nudity gibt es nicht, normale Shows aber durchaus.
     
  18. mizuu

    mizuu Gast

    von wegen, das gibt es nicht. Ich war vorhin z. B. beim Klaus in der Bar war wirklich sehr kurzweilig. Alles geht es kommt halt auf die Stimmung und auf dich an.

    Die Show hier sind 1000 mal besser als der Mist in Pattaya, die Ladys sind besser drauf und die Party kann immer steigen.

    Wenn die Chemie stimmt geht hier alles.

    P1040557.jpg, Die Girls in AC, 1
     
  19. Word

    Word Gast

    Wo ist das?

    Gruss
    Word
     
  20. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.256
    Danke erhalten:
    564
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    @Word Das ist das Dollhouse auf der Fields, die haben immer eine sehr schöne Auswahl an Mädels.