Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Diesmal wird alles anders

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von kelle, 02.12.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 16 Benutzern beobachtet..
  1. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.782
    Danke erhalten:
    22
    Ort:
    Norwegen
    Diesmal wird alles anders
    Da ich ja am Samstag nach FC aufbreche habe ich mir gedacht dass ich auch mal versuche einen Livebericht zu schreiben.
    Erwartet aber nicht zu viel ich besitze nicht so viel Talent zum schreiben wie einig andere TAF User.

    Was soll denn diesmal anders werden und warum?
    Ja das hängt mit meinem ersten FC Trip 2012 zusammen.
    Oh ich war voller Pläne, voller Ideen, voller Erwartungen, voller Adrenalin.
     
  2. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.782
    Danke erhalten:
    22
    Ort:
    Norwegen
    Ankunft in BK und mit Mr. Dang nach Patty soweit so gut. Die Areca Lodge hatte ich als mein Hauptquartier ausgewählt. Erst mal schnell geduscht und frisch gemacht. Was nun für Soi 6 ist es zu früh, also erst mal mit der Umgebung vertraut machen.
    Ich bin dann in den nächsten 7/11 und habe mir einen Simkarte geholt und gleich frei schalten lassen. Irgendwann bin ich an der Beachroad gelandet, man ist das hier überall ein Verkehr und die ganzen Gerüche und Menschen. Ich habe mir dann bei MC Donalds einen Kaffee geholt und mich direkt an die Beachroad gesetzt um das alles auf mich wirken zu lassen. Als der Kaffee leer war meldete sich mein Magen, also rüber auf die andere Straßenseite und der Spieße gekauft. Sieht schon eigenartig aus für meine Europäischen Augen wenn das Fleisch da bei 30 C in der Sonne liegt. Aber schmecken einfach nur lecker die Teile. Bin dann wieder zurück zu meinem Platz. Nach zwei Minuten sehe ich erst mal nur ein paar schöne schlanke Beine als ich nach oben sehe steht dort ein Ladyboy und fragt ob er nicht auch was bekommen könnte und ohne eine Antwort abzuwarten saß er auch schon neben mir. Ich gab ihm dann einen Spieß. Dann meinte er wenn wir schon das essen teilen könnten wir ja auch das Bett teilen. Äh wie bitte??????
    Ich machte ihm höflich aber bestimmt klar das das nicht meine Welt sei. Er akzeptierte das auch und wir saßen da aßen und quatschten ein wenig. War eigentlich ein ganz korrekter Typ. Als wir aufgegessen hatten trennten sich dann auch unsere Wege.
    Es war mittlerweile 16.00 und ich dachte mit das es jetzt Zeit wäre sich ins Leben zu stürzen also auf zur Soi 6.
     
    pete77 gefällt das.
  3. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.782
    Danke erhalten:
    22
    Ort:
    Norwegen
    Also Google Maps um Hilfe gebeten. Ist schon ein ganz schön langer Weg bis zur doppel drei.
    Nach gefühlten 5 km bin ich dann rechts in die Soi 6 abgebogen. Die ersten 100 m sind ja relativ ruhig aber dann hat es mich fast erschlagen. Auf welchem Planeten bin ich denn hier gelandet? Überall Girls und welche die es sein wollen und dann das gerufe und gewinke. Mein Basecap wurde mir dann erst mal entwendet bekam ich aber wieder.
    Ehrlich gesagt war mir das zu viel ja es machte mir irgendwie ANGST. Ist vermutlich so ein Newbie Ding. Ich bin ja wirklich nicht unbescholten was Pay 6 angeht aber das, wat für ne abgefahrene Scheiße. Am ersten Tag war das zu viel für mich, schnell weg hier.
     
    pete77 gefällt das.
  4. nitelife

    nitelife Gast

    @kelle

    Areca Lodge war ich 1 Nacht bei meiner Ankunft. Hat bei booking.com 51 Euro gekostet. Ist aber schon ganz schön abgeritten... nicht mein Favorit.

    In die Soi 6 laufen war bestimmt schön bei den Temperaturen :ironie:. da fahren aber gaaaaaanz viele Bahtbusse hin. Ich bin diesmal in der "Liza-Bar" eingekehrt und bin bestens verwöhnt worden. Zimmer, für 300 Baht, sind neu renoviert und sehr sauber. Girl ruft 1000 Baht, freut sich, nach guter Leistung, aber auch über ein paar Baht Trinkgeld.
    Versuch es ruhig noch mal, die Girls nehmen Dich an die Hand!

    Viel Spaß in FC!
     
  5. pattayakurt

    pattayakurt Pumpui so hornyyy

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    924
    Danke erhalten:
    394
    Tja die Soi6 ist schon was spezielles und ich muss gestehen auch als Nicht-Newbie bin ich beim letzten Besuch erst einmal durchgelaufen und dann erst Tage später zum "Vollzug" wieder eingekehrt.
    Ist halt so ein bisschen wie Reeperbahn .. aber da muss man dann durch.

    Werde deinen Bericht natürlich verfolgen und freue mich darauf wie es weiter geht.
     
  6. Nebulon

    Nebulon Experte

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.143
    Danke erhalten:
    529
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
    @pattayakurt

    Aber wirklich nur "ein bisschen" :yes:


    Ja, auf der Reeperbahn sind die Mädels auch sehr aggressiv. Und auch fast so zahlreich. Aber längst nicht so charmant. Und die Mädels dort sind für Ihre Abzocke ja weltbekannt.

    Auf der Soi 6 kannst Du zwar nicht mit Girlfriendsex rechnen - was jedoch auch hin und wieder vorkommen soll - jedoch läuft der Service zumindest in etwa so ab, wie Du es vorher mit dem Mädchen besprochen hast. Falls Du das im Suff oder aus Geilheit verpasst hast, bekommst Du zumindest immer die Fuck&Go Standard-Nummer :hehe:
     
  7. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.782
    Danke erhalten:
    22
    Ort:
    Norwegen
    @ nitelife
    ja das Zimmer war nicht gerade neu aber für mich war es ok. Diesmal wer ich fast nebenan im LK Renaissance wohnen.
     
  8. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.782
    Danke erhalten:
    22
    Ort:
    Norwegen
    Bin dann Richtung Mike`s Shopping Mall unterwegs ein wenig shopping und in irgendeinem Restaurant Seafood gegessen war sehr lecker. Dann wieder zum Hotel dort habe ich einen Kaffee getrunken und nochmal geduscht. Was mache ich jetzt, zurück zur Soi 6, nee vielleicht besser morgen. Gegenüber vom Hotel sind ja ein paar Bierbars allerdings war nicht wirklich was los, war ja auch erst 19.00. Ok ein wenig Fernsehen und warten. Um 21.00 bin ich dann wieder los und direkt in die Bar. Da saß ich nun es kam auch sofort eine Kellnerin und fragte was ich wollte ich bestellte einen Cola Whisky. Es dauerte auch nicht lange bis eine wirklich sehr süße Maus Blickkontakt aufnahm, ich winkte sie rüber. Dann gab es erst mal einen LD und es folgte der übliche Smalltalk. Nach zwei weiteren LD fragte sie mich ob wir zu mir gehen wollen. Wow dachte ich die schönste Frau im ganzen Laden und Sie will mich. (wieder so ein newbie ding). Sie sagte sie geht aber nur ST weil sie später zu ihrer Schwester muss. Na toll, ich wollte aber LT also ein wenig diskutiert aber es führte kein Weg ans Ziel.
    Im Nachhinein war das sicher dumm ich glaube ST ist für einen Newbie optimal.
    Ok ich war ein wenig sauer ließ sie es aber nicht spüren. Ich trank aus bezahlte und ging in mein Hotel. Frei nach Goethe da lag ich nun ich armer Tor und war so einsam als wie zuvor.
    Mein Gott ich bin in FC und schlafe allein.
    Das machte ich dann auch volle 14 Stunden.

     
    pete77 gefällt das.
  9. Jackpot

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    310
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    kelle!

    Im Moment bist aber noch bei einem Rückblick auf das Jahr 2012 - sehe ich das richtig?

    LG Jack
     
  10. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.782
    Danke erhalten:
    22
    Ort:
    Norwegen
    Ja genau, ich fliege erst am Samstag.
     
  11. murxx

    murxx Administrator

    Registriert seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    1.555
    Danke erhalten:
    38
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    unterm DACH-Süd
    Sehr fein dass du auch berichtest, bin dabei!
     
  12. grenerg

    grenerg Experte

    Registriert seit:
    25.09.2011
    Beiträge:
    1.071
    Danke erhalten:
    29
    Ort:
    Lippe
    Dann viel Spass, gute Reise und vergese das Schreiben nicht - es ist schwerer als man denkt....
    G.
     
  13. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.782
    Danke erhalten:
    22
    Ort:
    Norwegen
    Teil 2 vom Looser zum Helden.

    Am nächsten Morgen hatte ich unheimlichen Hunger, also musste unbedingt Frühstück her. Gesagt getan mit was im Magen sieht die Welt doch schon wieder viel besser aus. Genau da war doch noch was, ja genau Massage das brauchte ich jetzt und am besten mit Happyend.
    Also gar nicht weiter gesucht und direkt in der Soi Diana Inn in einen Massage Laden auf der rechten Seite kurz vor der Second Road. Davor saßen so ungefähr 8 Ladys. Einfach auf eine gezeigt und ab mit ihr nach oben. Sie fragte was ich möchte und ich antwortete eine Thaimassage mit allem drum und dran. Oben waren mehrere Matratzen mit Vorhängen wir waren nicht alleine aber das störte mich nicht. Sie massierte mir schön den Rücken und arbeitete sich dann runter zu meinen Beinen wobei sie dann immer wieder natürlich rein zufällig den kleinen Kelle berührte. Oh man das ist schon Geil.
    Irgendwann sollte ich mich dann umdrehen und sie fing an meine Füße zu massieren dann arbeitete sie sich hoch bis zu meiner Mitte. Plötzlich wurde ich mit der Zunge massiert genau da wo ich es mag. Nach einem kurzen BJ fragte sie dann ob ich BumBum will, klar du hohle Nuss dachte ich mir sagte yes of course. Also Gummi drauf und aufgesattelt es dauerte auch nicht lange logisch so geil wie ich war. Anschließend haben wir noch zusammen geduscht und sie hat mich gewaschen. Das nenne ich Service. Bezahlt habe ich 800 thb wenn ich mich richtig erinnere.
    Dann gingen wir runter ich muss gegrinst haben wie ein Honigkuchenpferd, noch ein pussel zum Abschied und draußen war ich. Yes jetzt geht es vorwärts.


     
    pete77 gefällt das.
  14. scoopy

    scoopy Senior Member

    Registriert seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    255
    Danke erhalten:
    0
    Na geht doch ... bin am Ball :)
     
  15. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.782
    Danke erhalten:
    22
    Ort:
    Norwegen
    So jetzt brauchte ich erst mal einen Kaffee. Anschließend wollte ich zum TukCom und mal sehen was die Preise so sagen gegenüber Norge.
    Hatten auch ein paar interessante Sachen aber ich hatte keine Lust irgendwelche Plagiate zu kaufen. Ja da war doch noch was, richtig Haare schneiden. Also bin ich links vom TukCom in eine Seitenstraße rein da kam nach ein paar Metern ein Friseur. Eine echt süße 1,50 m kleine Friseur Maus wusch mir die Haare. Dann sagte man mir das ich leider 10 Min. warten müsste, OK kein Problem die kleine setzte sich auch zu mir in wir unterhielten uns, ihr Name war Mint . Aus den 10 Min. wurden dann 20 Min. machte mir aber überhaupt nichts mit der Süßen an meiner Seite. Kurz bevor ich an der Reihe war fragte ich Mint ob wir nicht Telefonnummern tauschen könnten, erst war sie ein wenig verstört aber dann willigte sie ein. Haarschnitt war wirklich gut. Ok nun musste ich aber erst mal was zu essen finden.
    Auf dem Weg zum Hotel bin ich in einen 7/11 und habe ne Flasche Whiskey und Cola gekauft. Im Hotel habe ich mich dann klar für den Heutigen Abend gemacht.
    Ich wollte und musste mich heute meinem Feind stellen. Diesmal würde ich gewinnen. Also Whiskey Cola gemischt und ein wenig vor geglüht. Und dann ab zur doppel drei. Ich bin dann von der Second Road in die Soi 6 rein und Richtung Beachroad runter gelaufen. Da es ja später war als gestern war noch mehr los. Wieder dieses Gekreische und Gewinke oh mein Gott ich bekomme schon wieder so ein komisches Gefühl. An der Beachroad angekommen machte ich ne kurze Pause um runter zu kommen. Dann auf ein Neues. Kurz vor der Second Road auf der linken Seite sprangen mich plötzlich zwei süße Girls an. Naja zu mindestens eine der beiden war richtig süß. Nur einen Drink bettelten Sie, ok warum nicht. Ich glaube ohne die beiden wäre ich wieder nur einfach durchgelaufen. Drinnen wurden dann zwei LD und ein Whiskey Cola geordert. Die Mädels wissen ganz genau welche Knöpfe sie drücken müssen. Die machten an mir rum…. Unglaublich so etwas habe ich noch nie erlebt. Es war mir ziemlich schnell klar dass ich mit der süßen ST machen will. Zwei Drinks später dachte ich mir warum nicht beide??????? Man bin ich ein Held. Aber die zweite Dame wollte das nicht. Also verdrückten wir uns alleine nach oben.
    Es war einfach nur geil und ich muss das auf jeden Fall wiederholen. Ich setzte mich dann anschließend noch in den Außenbereich, trank eine Cola und beobachtete das treiben. Dabei fiel mir auf das es noch andere Schisser gibt.


     
    pete77 gefällt das.
  16. mercedessl11

    mercedessl11 Senior Member

    Registriert seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    274
    Danke erhalten:
    13
    Ja die doppel3 ist schon etwas...
    Bin da auch das ein oder andere mal durch und habe mich nicht getraut.
    Das legt sich aber mit der Zeit und man kann die ST dort schon geniessen.
    Sind ja fast alles Vollprofis für ST
     
  17. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.782
    Danke erhalten:
    22
    Ort:
    Norwegen
    Teil 3 Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
    Eins war klar, ich wollte nicht wieder allein schlafen also machte ich mich auf zum Barkomplex gegenüber von meinem Hotel. Kurz bevor ich dort war bekam ich einen SMS ratet mal von wem?
    Natürlich Mint sie fragte was ich gerade mache ich antwortete das ich etwas Essen gehen will und das sie ja mitkommen könnte wenn sie will. Sie sagte ja und wir verabredeten uns an Mike Shopping Mall.
    15 Min. später trafen wir uns, ich hätte sie im ersten Moment fast nicht erkannt so hatte sie sich aufgebretzelt, einfach nur der Hammer. Sie fragte mich wo ich den hingehen wollte und ich sagte du bist von hier. Mint meinte sie kenne ein Restaurant in der Soi Buakhao ok also machten wir uns auf den Weg. Mint bestellte sich Thaifood und ich hatte Lust auf einen Burger, war eine riesen Portion mit Pommes und Salat echt super. Auch unsere Unterhaltung lief klasse. Was für eine süße.

    Sie erzählte wie ein Wasserfall, typisch Frau eben. Aber so erfuhr ich auch viel über Sie. Bis vor 4 Monaten hat sie noch als Bargirl gearbeitet und jetzt macht sie so einen Art Ausbildung (was auch immer das in Thailand sein mag) zur Friseuse. Na von mir aus dachte ich mir ich will dich ja nicht heiraten. Wie auch immer der Abend war nett, auf meine Frage ob sie mit zu mir ins Hotel kommen will antwortete sie mit ja. Also bezahlt und nichts wie los. Zusammen duschen war nicht und der Sex war richtig schön, also nicht versaut sondern einfach nur schön. Danach schlief ich zufrieden ein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2014
    pete77 gefällt das.
  18. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.782
    Danke erhalten:
    22
    Ort:
    Norwegen
    @ mercedessl11
    ich war ja im Oktober nochmal in Thailand davon auch eine Woche in Jomtien aber nicht allein. Da ich aber ein paar mal beim Zahnarzt war hatte ich auch etwas Freizeit. Wobei auch Besuche in der Soi 6 anstanden. Vielleicht war es der Zeitdruck oder was weiß ich die Angst war jedenfalls wie weggeblasen, im wahrsten Sinne des Wortes.

    Aber für einen Newbie kann das schon schnell etwas too much sein.
     
  19. threesome

    threesome Gast

    Super bis jetzt Kelle - und dass Du so kurz vor Deiner Abreise noch Zeit für den Rückblick hast! Lass uns aber bitte mit der Neuauflage nicht mehr so lange warten, vlt. schaffst Du ja einen live-Bericht? Mich würden besonders die Veränderungen der Preise, Mädels, Bars, usw. aus Deiner Sicht seit 2012 interessieren.

    Die Geschichten/Lügen der Ladies dürften sich ja kaum verändert haben: "Mama hospitan, my sister sick, need money for school uniform of boy...."

    Jedenfalls bleib ich hier am Ball beim Lesen und wünsche Dir viiiiel F-Spaß in FC

    LG
     
  20. Figaro

    Figaro Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.608
    Danke erhalten:
    523
    Beruf:
    Kammerdiener & Zofenjäger
    Ort:
    München
    Gefällt mir, lese mit!