Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Direktflug, Hochsaion...paar blöde Fragen eines Frischlings

Dieses Thema im Forum "Alles rund um die Fliegerei" wurde erstellt von scotti26, 25.05.2015.

  1. scotti26

    scotti26 Junior Rookie

    Registriert seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    39
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin kein großer Flugfreund und möchte deshalb lieber so kurz als möglich unterwegs sein...deshalb möchte ich gern nonstop fliegen.
    Habe mir ein paar Wetterdaten angeschaut und komme zu dem Schluss, dass es wohl ab November wieder erträglich wird (Ende der Regenzeit) in Patty.
    Wenn ich nun für November die Flugangebote anschau (bei Thai), dann ist das mit knapp 800 doch schon ne Hausnummer.
    Gibt es einen Direktflug noch irgendwo günstiger (renommierte Fluggesellschaft) oder wartet man auf einzelne Angebote die immer mal wieder kommen?
    Da ich im November plane...da bereits die Hauptsaison beginnt...ziehen die Preise da schon schlagartig an (Hotel, Preise der Damen) oder kommt der große Schub mit der ganzen Tourimenge erst in Richtung Weihnachten?
     
  2. Mr.Tequila

    Mr.Tequila Gast

    Meines Wissens fliegen nur TG und LH direkt, bzw. dürfen auch nur direkt anfliegen, weil es die jeweiligen Mutterländer sind, zumindest dann. wenn es um D und TH geht.
    Vielleicht aber findest du auch noch was bei Air Asia oder AB, die sind ebenfalls in den jeweiligen Zielländern beheimatet, aber bei diesen beiden Airlines kenne ich mich nicht so genau aus. Air Asia benutze ich nur innerasiatisch und AB so gut wie nie.

    Sollte sich dein Beitrag allerdings aus A oder CH eingeschlichen haben, bleiben auch noch OS und LX als jeweilige Direktverbindung.
    Aus D heraus brauchst du vermutlich aber auch für die beiden einen Anschlußflug.
     
  3. magicjuergen

    Registriert seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    2.086
    Danke erhalten:
    275

    1. Frage wäre mal dein Wohnort und dann eben der geeignette Abflugsort.
    2. Bist du kein Flugfreund oder kein Flughafenfreund? Ich finde die Zwischenstops sehr angenehm und das ist auch gesünder für den Körper! Alleine schon um Thrombosen vorzubeugen. Leider bewegen sich die Menschen im Flieger zu wenig. Die reine Flugdauer ist da kaum länger, sondern lediglich der Zwischenstop kommt hinzu.
    3. Wenn es denn Direktflug sein MUSS. Geht z.B. auch Amsterdam sehr gut aber dann musst du vorher Zeit für den Flug oder Bahn einrechnen. Ist somit auch ein Zwischenstop.

    Schreibe mal bitte etwas mehr Fleisch zu deinen Bedingungen. Ein Bsp. ist Ethihad für 03.11.-02.12. für 507€ und hin 14 Std und 17 Std zurück. Das ist die Gesamtzeit der Flugreise also mit Aufenthalt.
     
  4. MISTERX1

    MISTERX1 Member

    Registriert seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    232
    Danke erhalten:
    75
    Also von Deutschland nach Thailand fliegen DIREKT: Thai Air - Lufthansa und Condor.

    Wobei jetzt ich glaube Bangkok Air von Köln aus auch direkt nach Thailand fliegt.
    Allerdings Obacht: Direkt heißt auch: es kann ein Tankstop beinhaltet sein - ist so ein rechtliches Ding.

    Ich persönlich mag die Thai nicht mehr und die Lufthansa schon gar nicht, denn bei meinen letzten 15 Flügen wurde LH 6 x bestreikt.

    Meine Lieblingsairlines sind: Etihad und Emirates. Im März für November gebucht (Etihad) 1,5 Stunden Aufenthalt für 488,00 €
    Aber das muss jeder für sich ausmachen.
     
  5. scotti26

    scotti26 Junior Rookie

    Registriert seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    39
    Danke erhalten:
    0
    Ok hier kommt "mehr Fleisch". ich fliege generell nicht gern und da ich auch nicht wirklich viele ganze Sätze Englisch zusammen bringe, möchte ich den Luxus genießen mich am Heimatflughafen rein zu setzen und am Ziel auszusteigen. Da meine Sprachproblem meine Hürde sind, fühle ich mich da eher unsicher, wenn ich noch umsteigen muss. Da kann es schnell zu Fragen meinerseits kommen, die ich dann nicht vernünftig ausdrücken kann. Deshalb neige ich zu dem für mich bequemen Weg und muss dann leider auch mehr zahlen wenn es nonstop oder direkt ist.
    Ich komme aus der Nähe von Nürnberg...da hier aber kaum vernünftige Flugrouten nonstop/direkt abgehen, ist Frankfurt oder München auch ok.
     
  6. Mr.Tequila

    Mr.Tequila Gast

    Willkommen Genosse Franke.
    Für Franken bleibt MUC oder FRA direkt LH oder TG. Mag beide nicht da sie nachmittags in D weggehen und TG die Nachtflüge aus D komplett gestrichen hat. So bleibt noch Wien mit einem Mini Zubringerflug, OS 028 (oder war es 025) geht 23:40 Uhr oder so in Wien raus
     
  7. speckfisch

    speckfisch Senior Member

    Registriert seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    359
    Danke erhalten:
    31
    Beruf:
    Datenschlampe
    Ort:
    Böblingen
    Da hast du tatsächlich nur die alternative zwischen der Thai und LH. Ich bin letztes Jahr mit Frau und Baby mit der LH von FRA aus geflogen, war i.O.
     
  8. DeeKa

    DeeKa Junior Experte

    Registriert seit:
    12.02.2012
    Beiträge:
    704
    Danke erhalten:
    12
    Ort:
    Bali
    In Österreich und der Schweiz sollte man sich auch noch verständigen können :wink:
    Also wäre Austrian ab Wien und Swiss ab Zürich auch eine Option...
    Austrian liegt z.B. 3.11.-2.12. bei €936.- und Swiss bei CHF 766.- = €739.-

    Dee
     
  9. redweed

    redweed Senior Member

    Registriert seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    481
    Danke erhalten:
    46
    Direktflüge sind nun einmal teurer als Flüge mit Umsteigen. Die Fluglinien sind ja auch nicht blöd, und lassen sich das bezahlen.

    Richtpreise von D oder A nach Bangkok sind ab 500 EUR mit Umsteigen und ab 800 EUR Direktflug.

    Deine Entscheidung.
     
  10. ogeretla

    ogeretla Junior Experte

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    878
    Danke erhalten:
    3
    Sind denn Seine Thai-Kenntnisse besser als Dein Englisch? Ich habs zwar selbst nie probieren müssen, aber ob Du mit "Du FickiFicki!" in Pattaya glücklich wirst?

    mE ist es auch ohne englische Sprachkentnisse an einem internationalen Airport leichter zurecht zu kommen als in einer Bierbar...
     
  11. Brömmel

    Brömmel Senior Member

    Registriert seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    404
    Danke erhalten:
    53
    Beruf:
    Verleih von Brennholz&Grillkohle
    Ort:
    Magrathea
  12. eintakter

    eintakter Junior Experte

    Registriert seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    543
    Danke erhalten:
    21
    Ort:
    Franken
    schau mal bei turkish air, die fliegen auch von Nürnberg, ist ne angenehme airline und die stops in istanbul sind meist überschaubar! und das richtige gate findest auch ohne sprachkenntnisse! normal sind se auch nicht billig, es gibt aber öfter mal promotions!

    grad mal geguggt, lufthansa/swiss 524 euro, turkish 610
    KAYAK Suchergebnisse
     
  13. Lenni

    Lenni Junior Rookie

    Registriert seit:
    31.12.2012
    Beiträge:
    21
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Nürnberg
    Du kannst ab Nürnberg fliegen.
    Ich bin mit KLM geflogen über Amsterdam. Dauer NUE-BKK 14:50 Std mit Zwischenstopp in Amsterdam.
    Fand den Flug ganz angenehm.

    Man spart sich die Anreise zum Flughafen München / Frankfurt.
    Habe für den Flug 540€ bezahlt.

    Oder wie oben schon geschrieben Swiss oder Turkish.
     
  14. Nebulon

    Nebulon Experte

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.143
    Danke erhalten:
    529
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München

    Da hat @ogeretla absolut recht. English ist die einfachste und am weitesten verbreitete Sprache der Welt. Wenn Dich das Umsteigen auf einem Flughafen überfordert, dann... solltest Du Dich vielleicht lieber in einen Reisebus Richtung Plattensee setzen.

    Aber vermutlich fehlt Dir einfach nur der Mut dazu - was ja kein Verbrechen ist.

    Wenn Du in Thailand aber zum Mann werden willst, brauchst Du beides: Mut UND zumindest schlechtes englisch.

    :mrgreen: