Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Bangkok Disco Check Bangkok

Dieses Thema im Forum "Beer Bars, Snooker Bars, Soi 6 Bars" wurde erstellt von hugo006, 19.02.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. hugo006

    hugo006 Senior Member

    Registriert seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    294
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    FRA / BKK
    Ich mache hier mal einen neuen Thread auf zum Thema Discos in Bangkok. Meine Liebste und ich ziehen an den Wochenenden immer durch die Bangkoker Clubszene und ich habe daher einen ganz guten Überblick.

    So nach und nach werde ich hier die mir bekannten Clubs vorstellen und meine persönlichen Eindrücke mitteilen in Bezug auf Ambiente, Stimmung Preise, Service und Abschleppmöglichkeit.

    Freue mich, wenn ihr mitmacht und auch eure Bewertungen und Empfehlungen postet.
     
  2. hugo006

    hugo006 Senior Member

    Registriert seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    294
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    FRA / BKK
    LEVELS BANGKOK

    Zur Zeit einer meiner Lieblingsclubs. Zu finden ist er im Aloft Hotel Bangkok, 35, Sukhumvit Soi 11. 6. Stock.

    Der Laden zählt zu den gehobeneren Clubs und man sollte daher auf etwas bessere Bekleidung achten. Mit kurzen Hosen kommt man dort nicht rein. Also immer lange Hosen tragen. Der Eintritt ist frei, dafür sind die Getränkepreise etwas teurer. Der Club ist nur freitags oder samstags zu empfehlen. An anderen Tagen nur bei besonderen Events. Er hat zwar täglich geöffnet, aber unter der Woche ist meistens wenig los. Am Wochenende herrscht dafür ein riesiges Gedränge.

    Geiles Ambiente, super Stimmung und unzählbare Topweiber. Es gibt einen großen und einen kleinen Club. Im großen Club befindet sich ein riesen Kronleuchter an der Decke. Gespielt wird meistens Mucke aus den Charts. Im kleinen Club läuft House. Am Eingang und am Zugang zum kleinen Club gibt es bequeme Sitzmöglichkeiten mit Sofa und Tisch. Aber ohne Reservierung muss man am Wochenende schon großes Glück haben, dort Plätze zu finden. Es gibt auch einen Außenbereich auf einer Terrasse. Das Publikum ist international und wenig Thaimänner aber viele Thaigirls. Bargirls aber auch viele „normale“. Nicht der typische Abschleppschuppen. Eher ein Laden zum Partymachen. Wenn man schon ein Girl an seiner Seite hat, lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall. Ansonsten kann man selbstverständlich dort auch alleine oder mit Freunden hin und was aufreißen. Wieviel die Girls dort wollen kann ich nicht sagen, da ich dort immer mit meiner Liebsten hingehe.

    Ich habe letztens den Geburtstag meiner Liebsten mit ihrer Frauenclique dort gefeiert. War ein super Abend. Ein Foto mit den Girls wurde auf der facebook-Seite des Clubs gepostet.

    543988_466420196733742_602224291_n.jpg, Disco Check Bangkok, 1



    Nachteile:
    Manchmal längere Wartezeit am Einlass, da der Zutritt zum Club von außen über einen kleinen Aufzug erfolgt. Leider ist in dem Laden auch schon um 3 Uhr morgens Feierabend.

    LINKS:

    Levels - Bangkok Nightlife Guide - Clubs & Bars

    https://www.facebook.com/levelsclub/photos_stream

    Levels Club - Bangkok - Bewertungen und Fotos - TripAdvisor
     
  3. TheTourist

    TheTourist Member

    Registriert seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    152
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    Solch einen Thread hab ich schon fast vermisst. Tolle Idee.

    Finde es auch sehr gut, dass du erwähnst wie das Vorkommen an professionellen Bargirls und "normalen" Thaigirls ist.
    Interessant ist nämlich auch zu wissen, in welchen Clubs/Diskos man als junger Farang (z.B. zwischen 20-35 Jahren, bin selbst 27) auch "unprofessionelle Mädels" abschleppen kann. Also Mädels die einen "normalen" Job haben bzw. studieren und auch nur Spaß für eine Nacht suchen (oder auch mehrere Nächte) und dafür keine monetäre Entlohnung erwarten.

    Letztes Jahr gings mir z.B. in der Q-Bar so: Den ganzen Abend mit nem hübschen Mädel geflirtet. Wäre wohl auch mit mir aufs Hotel gekommen. Da ich aber am nächsten morgen früh raus musste, habe ich sie nicht darum gefragt. Aber ich wurde irgendwie aus ihr nicht schlau. Ich konnte irgendwie nicht raushören/rausfinden, ob sie nun eine Professionelle war oder nicht.

    Ich bin zwar in Thailand auch ein Freund des Pay6, aber da ich eh gerne Clubs/Diskos besuche, wären solche Informationen für mich natürlich sehr interessant.:wink:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2013
  4. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.475
    Danke erhalten:
    45
    Ort:
    Schweiz
    @hugo006
    Ja, vielen Dank für ein Update dieser Art. Einige Thread's über Disco's gibt es hier ja und hoffentlich gibt es so die eine oder andere Neuigkeit.

    :dank::super:




    Du kannst praktisch in jeder Disco eine Dame kennenlernen, die nicht aus dem bezahlten Gewerbe kommt. Auch eine Studentin oder Verkäuferin hat mal das Verlangen, Party zu machen.
    So habe ich eigentlich immer meine schönsten Erlebnisse erlebt und ganz feine Kontakte geknüpft.
     
  5. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Du sagst, dass der Zugang über einen kleinen Fahrstuhl erfolgt. Ist das der einzige Zugang? Ich habe es mir angewöhnt, immer etwas nach Fluchtmöglichkeiten im Falle eines Feuers zu gucken. Und in einem Raum zu sein, der nur über einen Lift zugänglich ist, hat schon was bedenkliches.

    Ansonsten finde ich deine Idee über die Disco-Szene zu berichten, sehr gut. Danke. :super::dank:
     
  6. Mein Lieblings-Disco in BKK ist nach wie vor das "Spicy".
     
  7. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Dann verfasse doch bitte etwas dazu, Infos, Lage, Preise etc. und folge doch bitte dem Beispiel von hugoßß6.
     
  8. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.475
    Danke erhalten:
    45
    Ort:
    Schweiz
    Ein Update würde reichen :yes:

    http://www.thailand-asienforum.com/...angkok-disco-spicy-club-rong-mueang-5-a-6388/
     
  9. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Recht herzlichen Dank.
     
  10. Sevty

    Sevty Senior Member

    Registriert seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    416
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Lärm machen, auf 39'000 ft.
    Ort:
    Istanbul, Arkadas!
    Meine Lieblingsdisco in Bangkok ist das Insomnia, das die Meisten sicherlich kennen. Gibt's bekanntlich auch in Pattaya, wobei ich in BKK automatisch den Fokus wirklich mehr auf Feiern lege.

    Das Insomnia ist in der Sukhumvit Soi 12, der Eintritt war - sofern ich mich richtig Entsinne - 300 THB, wofür es aber einen Voucher für ein Freigetränk war. Frauenkontakt kann man sofort haben, wenn man möchte, allerdings sind sie angenehm zurückhaltend, trotzdem aber auf Flirtkurs. Die Musik dort ist richtiger Clubsound, größtenteils (zumindest zu meinen Anwesenheiten) Elektro, oft aber bekannte Rocksongs (mein Favorit war Sex on Fire) gemixt.

    Zum allgemeinen Entertainment gibt es außerdem noch hübsche Tänzerinnen, die z.T. richtig heiß waren. Um 05:00 Uhr ist im Insomnia dicht, vertreten sind eigentlich alle Altersklassen, größtenteils würde ich aber sagen 2x - 3x, war also mit meinen knappen 23 Jahren richtig gut aufgehoben.

    Getränkepreise sind human - Crushed Ice Shots lagen pro Shot bei 30 THB (da es rannte immer ein Kellner mit dem Tablett rum, einfach das ganze Tablett abkaufen und gut ist :D) ) - Bier war wesentlich teurer, allerdings billiger als z.B. im Shock39 oder im Spicy. Ich glaube 250 THB für ein europäisches Brand. Eine Flasche Jack Daniels lag bei 2.500 THB.

    Es ist gut voll dort, allerdings empfand ich es nie als einengend, mit den anwesenden anderen Partygästen hatte ich nie Stress, im Gegenteil. Da war mir das Shock oder Spicy wesentlich unangenehmer. Ich hatte auch den Eindruck, dass Letztere ziemlich beliebt bei Arabern und Indern sind.

    Habe von mehreren Quellen gehört, dass Farangs aber erheblich mehr (wen wundert's?) zahlen - wenn ihr also nette Begleitung dabei habt, könnte das den Abend erheblich günstiger ausgehen lassen.

    Zuguterletzt zwei (nicht ganz so wahnsinnis-gute) Bilder. Die Laser- und Lightshow fand ich spitze, genauso wie die manchmal nicht ganz unbekannten DJs, die dort ihre Platten kreisen lassen. Es gibt im Insomnia oft an den Wochenenden (wie z.B. auch Full Moon Party) Events, die es sich lohnt, zu besuchen.

    309157_298042220307650_231271015_n.jpg, Disco Check Bangkok, 1 391775_298042103640995_1189092183_n.jpg, Disco Check Bangkok, 2

    VIDEOS
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2013
  11. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.256
    Danke erhalten:
    564
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
  12. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    Danke für das Update gopinay. Weißt du ob sich etwas an den Preisen geändert hat und wie es dort mit einer Rabatt-Karte geregelt ist? Nehme mal an die vom Insomnia wird dann ja nicht mehr gehen. Hat sich sonst etwas geändert, außer dem Namen?

    Edit: Sehe grad auf der Facebook Seite, dass es auch eine 20% Rabatt Karte gibt für "selected drinks".
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2013
  13. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.256
    Danke erhalten:
    564
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Von größeren Änderungen vor Ort habe ich nichts gehört, also Umbauten o.ä. War allerdings auch seit Dezember nicht mehr vor Ort. Auf der Facebook-Seite haben sie zahlreiche Fotos von den Events, scheint also auch weiterhin gut zu laufen. Die VIP-Karten waren für eine Übergangszeit sowohl in Pattaya im Insomnia, als auch in Bangkok gültig. Jetzt gibt es aber eigene VIP-Karten, die nur für das Insanity gültig sind (siehe letztes Facebook-Update für 20% Rabatt).
     
  14. hugo006

    hugo006 Senior Member

    Registriert seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    294
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    FRA / BKK
    Es gibt auf der Rückseite noch ein Treppenhaus, dass auch als Notausgang gekennzeichnet ist. Im Normalbetrieb ist Zugang und Abgang nur über den Lift möglich.

    Über eine Evakuierung bei einem eventuellen Notfall habe ich mir auch schon so meine Gedanken gemacht. Obwohl ein Notausgang da ist, wage ich mal zu bezweifeln, dass der ausreicht im Notfall diese Menschenmasse in minutenschnelle zu evakuieren.

    Solche Mängel findet man in ganz Asien immer wieder. Wäre nicht das erste Mal, dass so ein Laden mit samt der halben Kundschaft in Flammen aufgeht. :shock:
     
  15. hugo006

    hugo006 Senior Member

    Registriert seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    294
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    FRA / BKK
    zum Insanity (ex Insomnia:( Kleine Änderungen gab es logischerweise am Corporate Idendity sofort. Ich kenne einen Türsteher aus dem Laden. Der meinte, dass es in der Low-Season (also demnächst) Umbauarbeiten geben wird. Der Geschäftsbetrieb soll aber weiter laufen. Also dürften sich die Baumaßnahmen im Rahmen halten.

    Ich fand den Laden anfangs nicht so berauschend. Die Mucke war manchmal so laut, dass tagelang meine Ohren gepiepst haben. Mittlerweile finde ich den Laden ganz gut. Ist immer prall gefüllt mit professionellen Girls. Da findet man immer eine für den frühmorgendlichen Beischlaf. :mrgreen:

    Dass mit der Mucke ist auch besser geworden. Entweder haben die die Lautstärke etwas reduziert oder ich habe bereits einen Hörschaden und es kommt mir nicht mehr so laut vor.
     
  16. Sevty

    Sevty Senior Member

    Registriert seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    416
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Lärm machen, auf 39'000 ft.
    Ort:
    Istanbul, Arkadas!
    Das Logo ist zumindest noch ziemli similar zum Insomnia :D
     
  17. Maidu

    Maidu Newbie

    Registriert seit:
    03.06.2011
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    0
    Das Insanity (ex. Insomnia) ist wirklich auch einer meiner favourite-clubs in Bkk. War das letzte Mal Ende Nov 2012 dort drin, damals hies es noch Insomnia. Wenn man die aktuellen Bilder auf FB oder der Website anschaut, hat sich bis jetzt noch nicht wirklich etwas geändert. Eintritt war immer 300THB inkl. 1 Freigetränk. Nice to know: Die Taxis oder Tuktuk's fahren dich UMSONST dorthin, denn sie bekommen jeweils Kommision! Also nicht noch für die Fahrt vorher abzocken lassen ;) Was mir jedoch schon ein Tuktukfahrer gesagt hat, dass er mich erst nach 24:00 umsonst fährt, da er angeblich vorher keine Kommision erhält. Eine andere Möglichkeit um umsonst, jedoch dann ohne Freigetränk, reinzukommen ist direkt durch den Eingang des V8 Dinners.. Eigentlich müsste man dort vorher irgenwas konsumieren, aber bin auch schon einfach durchgelaufen (V8 Dinner ist direkt mit dem Club verbunden). Was Sevty bereit erwähnt hat: die crushed shots sind mit 30THB sehr günstig, "Spritzen" um die 99THB.

    Weiter empfehlen kann ich den Mixx Club in Bkk (gibt es auch in Patty), MIXX DISCOTHEQUE::BANGKOK

    Auch hierhin fahren dich die Taxis und Tuktuks umsonst. Eintritt ist meistens so 350THB mit einem Freigetränk. Frauen i.d.R. gratis Eintritt (mit 3 Drinks!), ausser am Weekend.
    Der Club befindet sich im Intercontinental Hotel im UG. Es gibt auf FB (suche über Google) ziemlich viele Pics zum Club und auch auf Youtube einige Videos. Insgesamt hat das Mixx in Bkk 3 verschiedene Floors (meistens House und HipHop oder 80's/90's).

    Wenn ich jedoch Insanity mit Mixx in Bangkok vergleiche, überzeugt mich Insanity um einiges mehr. Preislich sind beide ziemlich ähnlich. Wo das Mixx jedoch unschlagbar ist, ist in Patty! Allgemein sollte man in Bkk, wie auch sonst im LOS nicht vor Mitternacht in die Clubs gehen, da vorher nicht wirklich viel läuft. Ab 2:00 Uhrs gehts dann meistens ziemlich ab und die Clubs füllen sich immer mehr da dann auch NEP und Soi Cowboy schliessen..
     
  18. Atze

    Atze Gast


    ist wohl nicht sein ernst. einfach grauenhaft, viel zu laut und das publikum- kein kommentar.:roll:
     
  19. Polytop

    Polytop Newbie

    Registriert seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    19
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bremerhaven
    Kann einer was neues über das climax berichten ? War früher eigentlich immer gut. Bin in 3 Wochen wieder da und wollte mal hin.
     
  20. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    @Polytop: Schau mal hier nach: Climax