Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Documente für Heirat

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Wilukan, 19.07.2006.

  1. Wilukan

    Wilukan Gast

  2. Bernd

    Bernd Junior Experte

    Registriert seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    605
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Selbstaendig
    Ort:
    Pattaya
    Was noch auf der Checkliste gefehlt hat:
    Stuhl- und Urinprobe
    Lebenslauf eigenhaendig in dt. von der Thailaenderin vor 3 Sachverstaendigen ausgefuellt
    Ueberpruefung der Sprachkenntnisse
    usw. :yes: :hehe:
    Also ganz so viel Papierkram ist das wirklich nicht.
    Aber lass eine Thai 4 Dokument von 2 verschiedenen Orten besorgen.
    Der Rest ist Legende.
    Damit kann man sich so manchen schoenen Urlaub ruinieren.
    Mir erging es aehnlich.
    Gruss
     
  3. Delitant

    Delitant Gast

    Ich habe mir ein Merkblatt von unserem Konsul auf Phuk@ geben lassen.
    Wenn das als wichtig erscheint,tippe ich die darin enthaltenen Infos gerne
    mal ab.

    Gruß,

    Henk
     
  4. Wilukan

    Wilukan Gast

    Bernd:
    DAS alles hatten wir schon mal-sogar vollständig und alleine hat sies auch geschafft :yes:

    Deli :
    Ja
     
  5. Bernd

    Bernd Junior Experte

    Registriert seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    605
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Selbstaendig
    Ort:
    Pattaya
    Hallo Willi!
    Ich meine nicht Dich persoenlich!
    Aber 80% der Thaifrauen bekommen solche Vorgaenge wirklich nicht selbstaendig hin.
    Und ich bitte darum das nicht als Eigenwerbung zu verstehen.
    Das ist einfach so und das bekommt man gerade hier in Thailand jeden Tag aufs neue mit und nicht jeder Heiratswillige hat die Zeit und das Geld um extra dafuer nach Thailand zu fliegen und das fuer seine Thai hier zu erledigen. Dir hatte ich Hilfe Angeboten, wenn mal Probleme entstehen.
    Preis: 1x Singha in einer Bar Deiner Wahl.
    Das Angebot steht noch und gilt natuerlich fuer euch Beide :yes:
    Gruss
     
  6. Wilukan

    Wilukan Gast

    Bernd:
    I know :hehe:
    Muß dir recht geben,die meisten sind zu dumm dafür,mit denen kannste dann aber auch hier keinen Staat machen...
     
  7. Bernd

    Bernd Junior Experte

    Registriert seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    605
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Selbstaendig
    Ort:
    Pattaya
    Hi Willy!
    Da muss ich Dir leider widersprechen. Bei Behoerdengaengen stellen sich viele unbeholfen an. Geht doch manchem in Deutschland auch nicht viel anders. Und ist eine wirklich interessiert ihr Leben zu veraendern, dann lernt sie aber sehr schnell dazu und zwar im positiven Sinne.
    Stellt sie sich weiter doof, dann weiss man aus welcher Richtung der Wind weht. Sie sucht ATM.
    Gruss
     
  8. Wilukan

    Wilukan Gast

    Das meinte ich ja.
    Also ist meine anders...
    ganz anders..... :mrgreen:
     
  9. Delitant

    Delitant Gast

    Die Ämter-und Verwaltungsakrobatik stammt hier in TH noch weitgehend von den Preußen ab ,insofern trifft man dabei jene Dinge an,die auch bei uns noch bis in die 80ger Jahre,bei den Paßstellen ,oder sogar an einem pisseligen Postschalter vorherrschten.Meiner Erfahrungen nach ,hat sich, im Gegnsatz zu hier(TH) ,dabei aber in Deutschland vieles zum positven verändert.
    Da hier jeder Uniformträger seine Macht ,in einer uns fremden Willkürlichkeit ,ausspielen kann,ist es für mich durchaus nachvollziehbar ,wenn sich ein Siamkätzchen beim Behördengang überfordert fühlt ,und kann ihr das an hand von eigenem Erlebten auch nachsehen.


    Gruß,

    Henk