Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Angeles City Donald Paul Appertelle

Dieses Thema im Forum "Hotels Angeles & Subic" wurde erstellt von HotAndSpicey, 07.09.2009.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. HotAndSpicey

    HotAndSpicey Experte

    Registriert seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.374
    Danke erhalten:
    6
    Ich war wegen der kurzfristigen Schliessung des Pacific Breeze eine Nacht im Donald Paul Appertelle. Das liegt in den Surla Street noch halbwegs in der Nähe der Fields.

    Der Laden hat auf mich einen zwiespältigen Eindrück gemacht, einerseits halbwegs günstig mit 1600 Piso (ohne Verhandeln, auf der Karte steht aber was mit Weekly und Monthly prices) hat einen Swimmingpool, die Zimmer haben TV, Klima und Kühlschrank und eine akzeptable Nasszelle.

    Andererseits haben die Zimmer größtenteils keine Fenster und müffeln ein bisschen (nicht schlimm, aber man riecht es halt), die Anlage ist nicht wirklich 100% gepflegt. Auch nicht wirklich siffig, aber eben nicht so wie ich es mir für ein Hotel vorstelle.
    Es gibt weiterhin keinen Safe auf dem Room, und das WLan was es gibt langt nicht bis in den 2. Stock. Die beiden Sachen waren es die mich da vertrieben haben.

    Fazit:
    Wenn ich es mit dem Clarkton vergleiche wo ich jetzt bin und mit Barzahlerrabatt und weekly Tarif 1670 zahle bietet das Clarkton viel mehr Value for Money. Wenn man aber nix findet kann das Donald Paul durchaus mal eine Anfrage wert sein. Mit etwas handeln kann man da wohl auch günstig wohnen.
     
  2. HotAndSpicey

    HotAndSpicey Experte

    Registriert seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.374
    Danke erhalten:
    6
    AW: Donald Paul Appertelle

    Hier noch ein paar Bilder von innen:



     
  3. HotAndSpicey

    HotAndSpicey Experte

    Registriert seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.374
    Danke erhalten:
    6
    AW: Donald Paul Appertelle

    Und hier noch 2 von aussen:



    Greetz, H&S
     
  4. ferien

    ferien Senior Experte

    Alter:
    58
    Registriert seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    2.267
    Danke erhalten:
    995
    Beruf:
    Girltester
    Ort:
    Balibago
    AW: Donald Paul Appertelle

    das ist doch das hotel mit dem komischen kauz der mt dem affen und dem weissen vogel immer die fields rauf und runter fährt?

    habe mal dieses hotel angeschaut.bin so schnell ich rein ging auch wieder raus gegangen!
     
  5. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: Donald Paul Appertelle

    UPDATE

    Mein Luxury-Zimmer liegt zur Straße raus und hat einen kleinen Balkon zum Innenhof. Das Zimmer ist geräumig, verfügt über eine AC, einen Kühlschrank, einen Wasserkocher und einen kleinen Safe. WiFi ist träge, aber bei mir im 2. Stock verfügbar.

    Für die romantische Nacht kann man sogar eine Rotlichbeleuchtung am Ventilator einstellen. Very romantic.:ornp:

    Es gibt einen kleinen überdachten Pool, den ich aber nicht nutzen würde.

    Zur Walking Street sind es 5-7 Gehminuten, zum nächsten ATM und 7/11 3-4 Gehminuten, eine Laundry und die nächste Trikestation sind in Sichtweite.

    Für das Zimmer bezahle ich 1700 Peso über die HP wird es mit 1499 Peso angeboten.

    Ich finde das Zimmer und die Lage ok.

    http://www.donaldpaulapartelle.com/

    CIMG1013.jpg, Donald Paul Appertelle, 1


    CIMG1016.jpg, Donald Paul Appertelle, 2

    CIMG1015.jpg, Donald Paul Appertelle, 3
     
  6. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: Donald Paul Appertelle

    DSC05225_k.jpg, Donald Paul Appertelle, 1

    Nachdem uns der "liebe" George vom Geomania versetzt hatte, war es eher ein "Notnagel", der letztlich aber nicht sooo schlecht war. Ich würde wieder dort absteigen.

    Ich würde auch gerne wieder das Zimmer 407 nehmen. Drei Wände und die Decke sind verspiegelt :ornp:

    Sogar meine Begleitungen fanden das sehr speziell :wink:
     
  7. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.475
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: Donald Paul Appertelle

    Auch von mir noch ein kleiner Erfahrungsbericht zum DPA. Weshalb wir da logiert haben, wurde ja bereits durch Nixus angesprochen und konnten froh sein, dass wir überhaupt auf die Schnelle noch 5 Zimmer bekommen haben.

    Das Positive: Ankunft war ca. 0530 Uhr morgens und sie haben uns den angebrochenen Tag nicht verrechnet :super: :tx: Das muss man wohl zunächst mal suchen....

    Lage ist auch gut für Freunde der Fields. In ein paar Gehminuten ist man im Zentrum. Zimmer (zumindest meins) war sehr ruhig und gross.

    Preis-/Leistung für 1700 Peso war sicher in Ordnung.


    Das Negative: Man hat nie das Gefühl bekommen, man sei willkommen. Vermutlich hätte man sich beim Personal rechtfertigen müssen, warum man überhaupt hier ist.

    Pool ist ein Witz und vermutlich gesundheitsschädlicher als 1000 Flaschen Wodka.

    Für die Zimmer an der Frontseite gab es keinen Fahrstuhl.

    Fazit: Nach 3 Tagen hatte ich es im DPA gesehen und bin ins Savannah umgezogen. Ein Zurück gibt es für mich nur im Notfall, so wie es vor 2 Wochen einer war.



    DP1.jpg, Donald Paul Appertelle, 1 dp2.jpg, Donald Paul Appertelle, 2 dp3.jpg, Donald Paul Appertelle, 3 dp4.jpg, Donald Paul Appertelle, 4 dp5.jpg, Donald Paul Appertelle, 5
     
  8. ogeretla

    ogeretla Junior Experte

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    878
    Danke erhalten:
    3
    AW: Donald Paul Appertelle

    Mein Nachtrag zum DPA:

    - ich fand das Personal ok, ausser beim Checkin. Ich hatte zuvor den Raum eines Kammeraden gesehen (bei dessen Checkin) und mich wollte man nun in eine Besenkammer abschieben... fail. Es hat dann auch noch 3 Stunden gedauert bis ein angemessener Raum für mich frei war... Zum Glück gibts aber in AC Bars die zwischen 6 und 9 Uhr (am!) offen haben. Mich für den gleichen Preis in einen viel kleineren Raum stecken zu wollen halte ich aber für frech. Habs mit dem Personal geklärt und ab dann waren alle immer Saufreundlich zu mir.

    - den Swimmingpool sollte man UNBEDINGT meiden. Das Wasser scheint noch aus der Zeit der biblischen Sintfult zu stammen und wird erst wieder zur nächsten Sintflut gewechselt... wobei die im Sündenpfuhl AC wohl bald kommen wird.

    - ich habs nicht selbst erlebt da ich zu der Zeit noch in der Geisterbahn war aber: bei Stromausfall gibts auch kein Wasser (sagen die Leute)

    - ich finds schön ruhig.

    - Zimmer "saubermachen" sollte man bei der Rezeption anfragen, und ggf kontrollieren.

    - es gibt einen extra Luftschaft mit Ventilator nach Aussenbords, der frische Luft bringt. Der ist für mich zwar nachts zu lau, aber
    so kann man tagsüber die Bude lüften...

    - bin einmal nachts alleine von der Fields zum Hotel gelaufen... würd ich auch nicht wieder machen! Bin zwar grds am Kontakt mit Einheimischen interessiert, aber diese Gestalten... passiert ist nix und ich hatte meine Bargeldreserve höchst vorsorglich vorher schon in Ladydrinks und Bier investiert, aber trotzdem: mE gefährlich weil viele dunkle Ecken

    FAZIT: für 1700 PHP für mich eine Notunterschlupf wenn ich sonst nix finde. Raum ok, aber Lage nicht optimal.
     
  9. Phlpp

    Phlpp Senior Member

    Registriert seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    468
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Süd
    So Ich war jetzt auch eine Nacht Notgedrungen im DPA, nachdem ich meinen Flug in Clark verpasst hatte.

    Preis 1500 für den Standard Room.

    Die Lage fand ich nicht schlimm, tagsüber absolut kein problem, in 5 Minuten ist man in der Walking Street wenn man über die A Santos Road läuft.
    Vorne rum über den Mc Arthur Highway dauert es etwas länger.
    Auch Nachts bin ich hintenrum gelaufen und fühlte mich nicht bedroht, wem das allerdings zu gefährlich ist, nimmt halt ein Trike.

    Das Zimmer war einfach eingerichtet, wie auf den Bildern zu sehen, für mich wirkte alles etwas altbacken, Balkon ging zum Innenhof, war für mich nicht zu gebrauchen, da zu klein, und zuviele Zuschauer.
    Ansonsten war alles sauber und das Personal war auch nett.

    Gerade laufen Bauarbeiten am Hotel weshalb man Tagsüber doch sehr lauten Baulärm vernimmt.

    W-Lan im 1. Stock lief ohne probleme!

    Es war kein Wasser im Pool, wegen Hauptreinigung!

    Ich würde das dpa nur im Notfall nehmen, es ist nicht schlecht, aber ich habe mich irgendwie nicht wohl gefühlt, ich könnte jetzt aber auch nicht benennen was mich genau gestört hat.

    Das Hotel war mir einfach nicht sympathisch.