Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Drucker

Dieses Thema im Forum "Technik-Ecke" wurde erstellt von chau-chu, 21.02.2007.

  1. chau-chu

    chau-chu V.I.P.

    Registriert seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    3.324
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Südbaden
    hi @all,


    jetzt will ich nach 1 Woche Fastnacht (dadurch Druckerpause), mal wieder was ausdrucken, nur komt nix mehr raus. :twisted:

    Habe die Druckerpatronen auch wieder neu befüllt, jedoch keine Chance, nehme an, dass die Druckköpfe zu sind.

    Habe die Schnauze voll von dem alten Ding, denn wenn ich neue Patronen kaufe (1 Schwarze und 1 Farbige), kommt mich das ja fast so teuer wie ein neuer. :cry:

    Jetzt meine Frage:

    Was könnt ihr empfehelen ???

    Hätte gerne ein all in one Gerät, ohne Fax, mit seperaten und vor allem "bezahlbaren" Tinten Patronen und vor allem, dass das Ding auch noch nach 2 Wochen Stillstand noch druckt.

    P.S.: Der Drucker selbst sollte natürlich auch noch bezahlbar sein.


    Vorschläge ???

    Oder wie handhabt/ druckt ihr's ???
     
  2. Sostengo

    Sostengo Experte

    Registriert seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.381
    Danke erhalten:
    0
  3. thaied

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:
    Epson und Canon sind gut, wenn du oefters druckst.
    Epson - ich habe den DX4200 - ist in punkto Farbe oft guenstiger.
    (Originaltinte ca. 8€ pro Farbe. Inkjet fast gleicher Preis, jedoch mehr Tinte pro Patrone.)

    Druckst du selten, koennte sich HP bezahlt machen.
    Dort ist die Tinte zwar teurer, der Druckkopf ist jedoch nicht im Geraet, sondern im Tintenbehaelter.

    Solltest du dir einen Epson zulegen, dann trenne ihn nicht vom Netz, da er sonst "denkt", dass er neu installiert wurde und eine Komlettreinigung durchfuehrt.
    Damit geht viel Tinte ueber den Jordan.

    Hier was zum stoebern:

    http://www.druckerchannel.de/ranking.php?tabelle=multitinte_office
     
  4. chau-chu

    chau-chu V.I.P.

    Registriert seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    3.324
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Südbaden
    Habe gerade mal bei ebay nachgeschaut, die Tinte scheint da preiswert zu sein. :D

    Der Drucker macht auch keinen schlechten Eindruck. :mrgreen:
     
  5. thaied

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:
    Billigst-Tinte von ebay wuerde ich nicht kaufen.

    Mit InkJet bist du auf der sicheren Seite.

    Du kannst auch ueber meinen Link nach der Tinte fuer "deinen" Drucker suchen.
     
  6. Wilukan

    Wilukan Gast

    Ich hab den Epson DX 4050 gekauft gerade.
    Hatte mit meinem alten(nur ein paar mal gedruckt) das selbe Prob wie Chauchu.
    Weg mit dem alten Mist und neu.
    Kommt billiger :mrgreen:
     
  7. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    epson cx 3600, scanner, drucker und kopierer in einem, war mal im mediamarkt für um die 70 euronen im angebot.

    günstig tinte ( 1,0- 1,5 € pro patrone ) gibbet bei :

    http://www.ms-vertriebservice.de/

    getestet und funzt prima, auch nach einmonatigem stillstand.
     
  8. chau-chu

    chau-chu V.I.P.

    Registriert seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    3.324
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Südbaden
    Au Mann,

    wie mit allem, wenn man sich mit etwas näher beschäftigt wird es immer komplizierter.

    Habe gelesen, dass z.B. bei dem Canon Drucker die Nachfüllpatronen (wenn kein Orginal und gerade das ist ja das teure). man den Chip der Orginal Patrone auf die No Names übertragen muss.

    Was nützt mir denn dann relatif günstige no Name Tinte wenn ich nicht 100 % weiß ob sie auch funzt.

    Ist ja schon bald wie beim Kopierschutz für Movies.
    Kann man aber alles umgehen wenn man weiß wie.

    Schaun mer mal weiter..... :D
     
  9. thaied

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:
    Das selbe Problem hat man mit Epson.

    Es gibt zwar Billigtinte mit mehr als 8 ml Inhalt, doch was nuetzt das, wenn der Drucker nach 8ml "denkt", dass das Teil leer ist.

    Es gibt aber auch Resetter, die den Drucker wieder auf 0 stellen.

    InkJet hat das umgangen, indem die Patrone selbst den Zaehler wieder auf 0 stellt.
     
  10. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke

    nein, hat man net, auf jeden fall ich net. der chip auf den no names funzt.( aus der angegebenen quelle ). mag sein das andere net funzen.........
     
  11. chau-chu

    chau-chu V.I.P.

    Registriert seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    3.324
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Südbaden
    So,


    were heute Mittag mal in die Stadt zu Media Markt und Saturn tigern, mal schauen mit was ich heim komme. :mrgreen:
     
  12. chau-chu

    chau-chu V.I.P.

    Registriert seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    3.324
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Südbaden
    So,


    ist ein Epson Stylus Photo RX 560 geworden.
    6 einzelne Tintenpatronen, das Orginal zu je 9,95.

    Ist noch relativ neu das teil, auch mit Chip. :(

    Kann viel zu viel. :D

    Billigste Patronen derzeit im Netz alle 6 zu 34,95.

    Kann nur besser werden. :mrgreen:
     
  13. Sostengo

    Sostengo Experte

    Registriert seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.381
    Danke erhalten:
    0
    Na dann mal viel Erfolg mit dem Teil! :)
     
  14. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    super kaufentscheid, weder bei ebay noch aus meiner quelle gibbet patronen für das modell :? .
     
  15. thaied

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:
  16. thaied

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:

    Das ist die T0801 ..., die sind z.B. auch im R265 und R360 eingebaut.
     
  17. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    kann nur welche für r 300 finden, 1,49 € pro stück. sparset 12 stück; 16,99 €.
     
  18. thaied

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:
    4,44 €

    Chau-Chu, ich muss jetzt weg vom PC und du musst selber weiter suchen. :p
     
  19. chau-chu

    chau-chu V.I.P.

    Registriert seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    3.324
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Südbaden
    @ed,


    thanks for your help. :D