Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Durian und Alkohol...Was ist Wahr?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von Grosser, 23.06.2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Grosser

    Grosser Member

    Registriert seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    0
    Hallo

    Wie ist das nun wenn man eine Durian ist und dazu Alk trinkt? Stirbt man dann ?

    es gibt da sehr viele unterschiedliche Aussagen,aber welche stimmt jetzt.
     
  2. Glupperer

    Glupperer Junior Experte

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    599
    Danke erhalten:
    652
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Nord-Thailand
    Also ich hab schon Durian in Reisschnaps + Zucker als Likör angesetzt.
    War vom Geschmack her nicht so der Hit, aber sehr bekömmlich!
    Thais haben da tolle Stories drauf:
    Man erzählt z.B. auch Kindern, dass man sein Geschlechtsteil nicht anfassen darf,
    weil man sonst nicht mehr urinieren kann.
     
  3. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Ich wurde vor der Mischung Durian, Lipo und Whisky gewarnt. Ob da was ran ist, kann ich nicht sagen. Durian scheint aber recht anregend auf den Körper zu wirken.

    Wikipedia sagt dazu folgendes:

    Quelle

    Auf Weltgeflüster habe ich dazu den folgenden Artikel gefunden:

    Die heftigste, mir bekannte Wirkung ist, dass Durian in Verbindung mit Alkohol, beides in Übermaß genossen, zu heftigen Magenkrämpfen führen kann.
     
  4. Onkel

    Onkel Gast

    Auf jeden Fall, da bist du mausetot; auf der Stelle. Das hat eine ähnliche Wirkung wie Zyankali.

    Das liegt an der synchronen Übergangsstruktur, da Durian und die Alkoholmoleküle in einer funktionelle Aktionskontingenz zueinander stehen.
     
  5. Grosser

    Grosser Member

    Registriert seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    0
    haja wartsch glei Hey
     
  6. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Ich trinke immer eiskaltes Bier dazu..einzige Nebenwirkung: ein entspannter Rülpser.
     
  7. thaimichi99

    thaimichi99 Member

    Registriert seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    167
    Danke erhalten:
    4
    Beruf:
    Instandhalter
    Ort:
    Braunschweig
    Also ich hatte noch nie ein Problem mit Durian und Bier oder Cola Whisky
     
  8. speckfisch

    speckfisch Senior Member

    Registriert seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    359
    Danke erhalten:
    31
    Beruf:
    Datenschlampe
    Ort:
    Böblingen
    Habe mal eben Schatzi gefragt, deren Aussage war wie folgt:

    Wenn du zuviel Durian isst bekommst du Magenprobleme (Thais weniger, Langnasen mächtig)
    Wenn du jedoch mehr als 1Kg (?) isst und dann ein Bier trinkst kannst du sterben.
    So ist es zumindest in der Gegend von Udon Thani.

    Und 7 Hornissenstiche töten ein Pferd.......
     
  9. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Urban legend!

    Und da gibt es Tausende davon...

    Selbst hier in D. Als ich Kind war hieß es, dass Gurkensalat und Wasser dazu führen, dass man platzt...
     
  10. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.721
    Danke erhalten:
    839
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Und ich dachte immer das liegt an der progressiven Wachstumskonzeption.
     
  11. Onkel

    Onkel Gast

    In Udon Thani ja, vorallem bei Vollmond, aber nicht in Mittel- und Südthailand; da hat's ja die qualifizierte Organisationsflexibilitaet.
     
  12. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    ist es nicht so, dass die qualifizierte Organisationsflexibilität parallel zur progessiven Wachstumskonzeption verläuft, insbesondere bei Vollmond?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.