Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Pattaya Ein Newbie in Pattaya (2012)

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von zIggO, 20.03.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. zIggO

    zIggO Junior Rookie

    Registriert seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    20
    Nachdem ich lange Zeit nur in einem anderen Forum aktiv war, habe ich mir vorgenommen nun auch hier etwas aktiv zu werden und auch gleich etwas bei zu tragen :)

    Diesen Bericht habe ich schon im anderen Forum gepostet, würde ihn bei Interesse aber auch gerne hier einstellen.
    Er entstand im Jahr 2012, zu meiner ersten Reise nach Pattaya. Also ein richtiger Newbie Bericht. Auch bitte von schreiberischen her nicht zu viel erwarten.

    Wenn daran Interesse besteht, geht es dann auch direkt los. Bilder gibt es zu diesem Bericht leider keine :(

    LG zIggO
     
  2. Figaro

    Figaro Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.612
    Danke erhalten:
    524
    Beruf:
    Kammerdiener & Zofenjäger
    Ort:
    München
    Aber klar doch, hau rein, wir warten!
     
  3. zIggO

    zIggO Junior Rookie

    Registriert seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    20
    Ok, fange dann gleich einfach mal an :rolleyes:
     
  4. zIggO

    zIggO Junior Rookie

    Registriert seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    20
    Nach einigen Überlegungen in Juli war es dann Anfang August so weit und mein Flug über Dubai nach Bangkok gebucht. Reisezeitraum sollte 14-24 September sein.

    Im laufe des Augusts dann noch ein kleines Hotel gebucht und dem 14 September entgegen gefiebert.

    Tag 1

    Ok also nach „langem“ warten dann am 14 September zum Flughafen in Frankfurt und eingecheckt. Alles ohne Probleme, dann zwei relativ entspannte Flüge nach Dubai bzw Bangkok, und dann war ich da, im LOS


    Schnell zu Passkontrolle um langes warten zu vermeiden und Gepäck abgeholt.

    Draußen am Meeting-Point sollte nun das vom Hotel für mich bestellte Taxi warten.

    Ja, sollte. Dem war natürlich nicht so. Na gut was soll es, dann halt eben ein bisschen Warten und erstmal vor der Tür eine rauchen. Kaum aus der Tür raus, kam er, der von allen beschrieben „schlag“ an hitze. Also eine geraucht, während dessen von mind. 10 verschiedenen Taxifahrern angesprochen aber ok. Dann wieder rein, aber nach einer Stunde noch immer kein Abholer in Sicht, also mal die Nummer des Taxiservice angerufen, wo man mir sagte das man sich kümmern würde. Kaum zurück am Meeting-Point, kam er dann auch schon, nach über einer Stunde Wartezeit, aber gut, bin ja im Urlaub.

    Die fahrt nach Patty habe ich glaube ich so gut wie komplett verschlafen, aber nach 1,5 Std war ich dann da.

    Eingecheckt im Hotel aufs Zimmer und erstmal zeug ausgepackt und geduscht.

    Ok, was jetzt? War ziemlich müde, also erstmal hingelegt. Gegen 20 Uhr dann erst wieder aufgewacht (Ankunft im Hotel war so gegen 13 Uhr) und erstmal in den nächsten 7/11 was zum trinken geholt, danach wieder zurück ins Hotel, wo ich auch direkt wieder eingeschlafen bin, diesmal bis 24 Uhr. War immer noch ziemlich Platt, aber wollte ja was erleben also ab unter die Dusche, und dann sollte es in die nahe gelegene Walking Street gehen.
     
    Ch1ller und LOS_Fan gefällt das.
  5. zIggO

    zIggO Junior Rookie

    Registriert seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    20
    ich mache einfach mal weiter mit...

    Tag 1 Teil 2

    Gesagt getan, dort angekommen, wie so fast jeder Newbie erstmal erschlagen an Eindrücken. Wollte dann in eine BeerBar, da ich dachte, das ich nicht der GoGo Typ bin (später mehr).


    Ok na dann erstmal eine Finden, gibt ja so wenige. Also mindestens 3 mal die Walking Street hoch und runter gelaufen bis ich mich dann dazu durchringen konnte mich in einer Bar in einem Komplex relativ weit hinten in der WS nieder zu lassen. Habe mich dann für die entschieden wo die Mädels am lautesten geschrien haben hehe.


    Hingesetzt ein Singha bestellt und auch gleich ein nettes Mädel vor mir, welches dann auch gleich 4 Gewinnt spielen wollte, naja gut, eigtl stehe ich ja nicht auf so Spiele aber ok, machen wir das mal. Also ein paar Runden gespielt und ihr ein paar Drinks ausgegeben. Dachte mir ok, die könnte doch direkt was sein für die erste Nacht hier. Aber nein, es kam dann wohl ihr LT in die Bar und weg war sie. Mir wurde dann ein anderes Mädel vorgesetzt , welches eigtl gar nicht so mein Geschmack war aber ok, Weiter 4 Gewinnt und dieses Spiel mit den Würfeln gespielt. Zwischenzeitlich natürlich auch schon einige Singha und auch Sangsom Coke intus.


    Man merkte das es schon spät war, denn immer mehr Mädels verließen den Barkomplex, meine Spielpartnerin gefiel mit jetzt nach einigen Drinks doch schon viel besser, aber ich weiß nicht warum, hatte die ganze Zeit das Gefühl, dass sie eventuell ein LB ist (was ich aber in den nächsten Tagen von noch vielen anderen auch gedacht habe, war da einfach zu vorsichtig). Naja es war 4 Uhr, ich den Haufen en Zettelchen im Becher gezahlt und raus aus der Bar.


    Gut, war nun richtig gut gelaunt, aber wohin, es war nicht mehr wirklich viel los(da es auch die ganze Zeit geregnet hatte). Also wieder einige male die WS hoch und runter gelatscht (muss dann wohl schon 5 Uhr gewesen sein). Dann entdeckte ich noch eine Bierbar in der nach in Mädel saß, also gut rein.


    Sie war zwar nicht die hübscheste die ich bis dahin gesehen hatte, aber doch ganz niedlich.


    Also wieder SangSom Coke bestellt und die üblichen Spiele gespielt und mich mit ihr unterhalten (nennen wie sie mal „C“ im weiteren Verlauf des Berichtes). Irgendwann war es dann 8 oder 9 Uhr morgens und so langsam wurde es dann auch mal Zeit zu gehen. Ok ich Newbie dann gesagt das ich gerne Zahlen möchte um zu gehen und ob sie nicht mitkommen wollte?! Naja klar, sie wollte, also nächsten Stapel an Zettelchen bezahlt und mit kurzem Zwischenstopp im 7/11 dann in Richtung Hotel.


    Im Hotel dann das übliche… wo ich jetzt nicht näher drauf eingehen will/muss und bis Abends um 17 Uhr geschlafen, mit ihr an meiner Seite.
     
    Ch1ller und LOS_Fan gefällt das.
  6. zIggO

    zIggO Junior Rookie

    Registriert seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    20
    Tag 2


    Wie schon gesagt erstmal haben wir bis 17 Uhr geschlafen, dann geduscht und noch eine Runde Spaß gehabt. Ich hatte Hunger und wollte was essen gehen und fragte C ob sie mit kommen will. Na klar, sie wollte.


    Also noch mal frisch gemacht und in eins der Seafood Restaurants mit Meerblick am Anfang der WS. Dort dann schön gegessen und unterhalten (sie spricht wirklich gut Englisch).


    Ok nun war es bestimmt 21 Uhr, was nun? Eigtl. hatte ich mir gesagt, nicht länger als einen Tag mit einer Lady, aber sie wollte unbedingt was unternehmen und so wie sie mich dabei mit ihren Augen ansah konnte ich einfach nicht nein sagen.


    Ich sie also gefragt was sie denn machen will, und sie sagte das übliche „up to you“. Ja Gut wusste auch nichts also erstmal zurück zu ihr in die Bar und ein zwei drinks genommen, Barfine bezahlt und dann wieder mal durch wie WS geschländert.


    Bis wir dann am Lucifer ankamen wo eine wirklich gute Band vorne auftrat. Dort wollte sie dann unbedingt rein.


    Ok gesagt getan, rein da. Dort erstmal den Ar*** abgefroren wegen der völlig übertriebenen Klima, man war das kalt da drin, aber wie gesagt echt super Musik. Dort dann bestimmt bis 1 Uhr gesessen und zugehört, dann hinter in den großen Raum, ebenso sehr gute Musik.


    Sie hatte wirklich Spass dort, hat man ihr angesehen. Aber ich hatte irgendwie keine Lust mehr und sagte ihr das ich gerne zurück ins Hotel gehen will und schon war der ihre gute Laune leicht angeschlagen. „Just one more drink“, dass werdet ihr in diesem Bericht nicht das letzte mal lesen, sagte sie dann und ich konnte wieder nicht nein sagen, ok also noch einen bestellt und bisschen getanzt.


    Danach konnte ich sie überreden endlich zu gehen, also wieder mit Zwischenstopp im 7/11 zurück ins Hotel und dann das übliche ;)




    Und das war Tag Nummer 2, bei weitem nicht so viel erlebt wie am ersten, wie man ja auch an der länge des Berichts sieht. Aber ich denke der ein oder andere spannende Tag (zumindest für mich) wird noch kommen
     
    LOS_Fan gefällt das.
  7. Yodrak

    Yodrak Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    2.505
    Danke erhalten:
    610
    Ort:
    Augsburg
    Bin auch dabei. Gibt es auch ein paar Bilder? :)
     
  8. zIggO

    zIggO Junior Rookie

    Registriert seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    20
    Bilder gibt es leider keine von dem Urlaub :oops:
    Ich glaube, damals hatte ich nichtmal ein Smartphone mit dabei :D

    Gibt dann gleich noch Tag 3. Den Rest dann die nächsten Tage :)
     
  9. zIggO

    zIggO Junior Rookie

    Registriert seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    20
    Tag 3


    Begann eigtl genauso wie Tag 2, nur diesmal gegen 15 Uhr. Nach dem üblichen… ich diesmal nichts gesagt lagen dann auf dem Bett und sie sagte irgendwann das sie nach hause geht. Ja, genau das wollte ich hören, also sie verabschiedet, aber sie wollte mich unbedingt heute Abend wiedersehen. Ich ihr dann gesagt das ich sie vielleicht in der Bar besuchen komme. Von dem vielleicht war sie nicht begeistert, ich ihr dann erklärt, dass das mein Urlaub ist und das ich außerdem nicht nein gesagt habe. Ok, dann war sie weg.


    Danach noch mal etwas hingelegt, ich weiß nicht warum, war aber fast dauerhaft müde.

    Dann gegen 20 Uhr mal raus um was zu essen (was ich dort eigtl. viel zu selten gemacht habe, nicht mehr als 1-2 Mahlzeiten pro Tag) bin dann im Mc’s gelandet, weil mich sonst nichts angesprochen hat. Dort dann ein BigMäc Menü zum mitnehmen geordert. Auf dem Weg Richtung Hotel dann noch schnell im 7/11 mit paar Bier und Sangsom eingedeckt und wieder zurück aufs Zimmer. Nicht weiter spannend jetzt, außer dass auf meinem BigMäc komplett das Fleisch gefehlt hat, hatte also nur Brötchen, Salat und Soße haha.


    Also gegessen 3-4 Bier und paar Sangsom getrunken, was jetzt? Wollte mal was anderes machen als immer nur in die WS. Also geduscht fertig gemacht und auf Richtung Soi7/8.


    Dachte von meinem Hotel aus (nähe WS) wäre das ein Katzensprung aber hat sich dann doch ziemlich rausgezogen, der Weg dahin. Wollte kein Baht Taxi nehmen. Wollte mir das ganze mal so anschauen, hatte ja bis dato wenig gesehen.


    Ok nach gefühlt einer Stunde war ich dann endlich angekommen, muss so gegen 23 Uhr gewesen sein. Und rein ins Getümmel, zwei mal Soi 8, zwei mal Soi 7 durch, aber naja ich weiß nicht warum, aber war nicht so wirklich meins dort. Also am Beach wieder zurück Richtung WS… Auf dem weg noch 2 Bierchen.



    Leicht angetrunken dann wieder in der WS, so mal schauen, was jetzt? Nicht wieder das gleiche wie die letzten zwei Tage dachte ich mir. Dann in Gedanken wieder Walking Street hoch aber wirklich so in Gedanken das ich ganz vergessen habe das die Bar von C auf dem Weg liegt.


    Es kam wie es kommen musste ich laufe vorbei und sie mich natürlich direkt gesehen und gerufen. Was jetzt? Ich kann ja nicht einfach weiter gehen! Also wieder rein in die Bar, Hallo sagen. Und aus einem Hallo wurden dann bestimmt wieder 4-5 Sangsom Coke. Ich merkte schon wie sie wieder anhänglich wurde, aber da ich ja schon gut dabei war und mir dann immer so viele Mädels gefallen, euch einige Kolleginnen von ihr, wollte ich diesmal definitiv was anderes. Also ihr gesagt das ich heute nicht mit ihr nach hause gehe, da ich zu viel getrunken habe. Es kam das übliche sie wolle unbedingt mit usw. aber diesmal konnte ich hart bleiben und habe bezahlt und mich verabschiedet.


    Und wieder zurück auf die WS in die nächst Beste Beer Bar. Und diesmal konnte ich mich direkt entscheiden, da war sie. Eine ganz hübsche und eine mit bisschen mehr Talie, nicht dick oder so etwas einfach etwas breites Becken und weiblichere Formen, das gefällt mir. Ok hingesetzt Drink für mich und auch gleich für sie.


    Dann wieder bisschen die albernen Barspielchen gespielt und was getrunken und dann auch direkt zu Sache gekommen und mit ihr Richtung Hotel.

    Was dann passierte, war nicht zu vergleichen mir den zwei Nächten zuvor, einfach Wild! Der Absolute Hammer. Aber mehr brauche ich dazu ja nicht zu schreiben, weiß ja jeder hier von was ich rede :rolleyes:
     
    LOS_Fan und Grigor gefällt das.
  10. Grigor

    Grigor Junior Experte

    Alter:
    30
    Registriert seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    565
    Danke erhalten:
    125
    Beruf:
    SCM
    Ort:
    ZH.CH
    Liest sich sehr gut bis jetzt. :super: Bin gerne dabei.
     
  11. zIggO

    zIggO Junior Rookie

    Registriert seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    20
    Tag 4


    Wurde dann schon gegen 9 Uhr von meiner Bekanntschaft aufgeweckt und es ging genauso wild weiter wie es am Abend aufgehört hatte. Danach sprang sie noch mal unter die Dusche und wollte schon gehen, Kannte ich bis jetzt gar nicht so, da ich ja mit C immer bis Abends auf dem Zimmer war, aber ok, jetzt weiß ich wie das hier normalerweise läuft und schlecht fand ich es auch nicht, so habe ich etwas mehr zeit für mich. Also ihr noch bisschen Geld zugesteckt und schon war sie weg und ich wieder schlafend im Bett ;)


    Ansonsten ist auch nicht viel passiert den Tag über, außer dem obligatorischen Besuch im 7/11 und Schlafen.


    So nun ist es Abend, was kann man machen an Beer Bars ist ja nicht mehr viel Auswahl in näherer Umgebung …. :p:rolleyes: Aber ich wollte trotzdem mal was anderes sehen und beschloss mich mal nach einer GoGo umzuschauen.


    Und schon ging es los frisch geduscht los Richtung WS, mal wieder 2-3 mal hoch und runter gelaufen. Aber konnte mich nicht dazu durchringen in eine GoGo zu gehen, fragt mich nicht warum, aber denke es war für mich als Newbie einfach zu viel. Noch nie gesehen was hinter den verschlossenen Türen abgeht, also doch lieber keine GoGo Bar für Heute.


    Also doch wieder die Beer Bars abchecken, evtl. die Lady von Gestern? Nein, besser nicht, wollte meinen Grundsatz von max. 1 Nacht pro Frau ja nicht komplett außer acht lassen. Aber gibt ja noch genug andere.


    Also war ich an diesem Abend in bestimmt 5 oder 6 Verschiedenen Bars, konnte mich aber nicht wirklich entscheiden. Immer nur das übliche trinken, spielen, zahlen, dass war es.


    Nach ein paar mehr Drinks hatte ich nun einen Plan, ab in die Bar von C und dort aber diesmal nicht sie, sondern eine wirklich sexy Kollegin von ihr mitnehmen.


    Ok also wieder zurück, dort angekommen erstmal keine C in sicht, was natürlich noch mal besser war.


    Hingesetzt, Sangsom Coke bestellt und mich bisschen umgeschaut. Waren wieder paar wirklich süße Mädels dabei, aber trotz allem anlächeln, setzt sich irgendwie keine zu mir. Ich fragte mich warum? Naja also weiter sitzen geblieben und auf einmal kam C wieder um die Ecke. Sie strahlte mich mit ihren Hammer Augen an um saß dann auch direkt wieder bei mir auf dem schoss. Na super dachte ich mir, wie werde ich die jetzt wieder los?


    Ende vom Lied, haben wieder zusammen getrunken habe ich diesen Abend und die Nacht wieder mit ihr verbracht, also schon zum 3. mal.


    Aber irgendwie fühlte ich mich auch total wohl wenn ich mit ihr zusammen war, der Sex mit ihr war zwar nicht so geil wie der mit der Lady vom Tag zuvor, aber trotzdem mochte ich es einfach zusammen mit ihr im Bett zu liegen und zu reden. Sie erzählte mir etwas über sich, das sie einen kleinen Sohn hat, der nun bei ihrer Cousine lebt, was sie vor Pattaya so gemacht hat usw.
     
    LOS_Fan gefällt das.
  12. zIggO

    zIggO Junior Rookie

    Registriert seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    20
    geht auch direkt weiter. Bei nächsten Tag fasse ich mir heute noch an den Kopf, und frage mich warum ich mir so auf der Nase rumtanzen lassen habe...o_O

    Tag 5


    Haben mal wieder bis zum späteren Nachmittag geschlafen, dann das übliche sie dann nach hause, natürlich mit der Anmerkung dass ich sie heute Abend wieder besuchen soll.


    Also sie heim ich wieder was essen, und noch mal bisschen im Zimmer bequem gemacht, was getrunken und gewartet das es Abend wird.


    Es war dann endlich Zeit zum weg gehen, aber wusste nicht wohin, also wieder WS auf und ab, lange Rede, kurzer Sinn, bin wieder bei C in der Bar gelandet. Diesmal aber nicht lange dort geblieben, da ihre LD’s doch ziemlich ins Geld gingen und sie wirklich andauernd welche haben wollte, und ich kann da immer so schlecht nein sagen.


    Also habe ich sie mal wieder ausgelöst. Dann erstmal paar Runden Pool spielen gegangen und einige getrunken (sie auch). Danach sind wir noch durch einige weitere Bars gezogen und haben überall paar Drinks genommen und sind dann letztendlich in der Bar/Club Walkingstreet (mit dem roten Auto am Eingang gelandet). Sie war schon sichtlich angetrunken, ich auch, aber das war weniger das Problem. Also dort noch bisschen was getrunken bis ich dann gehen wollte und nun beginnt das Theater.


    Ich sagte zu ihr „come let’s go to hotel now, i think it’s enough for today“, aber nein es kam wieder das „just one more drink“ aber ich hatte wirklich keine Lust mehr und ich denke auch das sie schon genug getrunken hatte. Aber letztendlich habe ich sie aus der Bar heraus bekommen. Schon auf dem weg Richtung Hotel, wollte sie dann trotzdem unbedingt „just one more drink“, ich sagte ihr wieder das ich keine Lust mehr habe, aber das hat sie nicht wirklich interessiert und das Theater begann nun richtig.


    Sie sagt zu mir ich soll doch ins Hotel vorgehen und sie geht zurück in ihre Bar trinkt dort noch etwas und kommt dann nach. Und weg war sie.


    Ok was mache ich jetzt? Stand da kurz alleine mitten auf der WS und überlegte. Hatte darüber nachgedacht evtl. doch jemand anderes? Nein ich ihr hinterher, was ein großer Fehler war.


    Als ich in ihre Bar komme setzt sie sich gerade mit einem SanMiguel Light und einem Tee an die Bar. Ich hin zu ihr und sie gefragt was das ganze sollte. Bekam darauf dann keine Antwort, außer das sie nur noch einen Drink wollte und dann ins Hotel gehen, ich aber nicht. Aber naja ok sie hatte ja jetzt was sie wollte.


    Doch dann kam Mamsan und hat mit ihr geredet, das Problem war wie sich später rausstellte das sie ihre Getränke bestellt hat und gesagt hat sie würde sie bezahlen und nicht ich, da sie alleine trinken würde. Nun war ich aber da und Mamasan hat das wohl nicht gepasst und zu ihr gesagt das sie das mit mir abgesprochen hat, damit ich nicht so viel bezahlen muss oder wie auch immer. Auf jeden Fall sagte ich ihr dass das kein Problem sei, ich bezahle den LD Preis und gut ist. Aber nein, C war nun auf 180 und wollte die Sache nicht so im Raum stehen lassen. Und ich sollte mit Mamsan reden, und ihr erklären wie es war, dass sie eigtl. dachte das ich vor ins Hotel gehe usw. Sie war wirklich Total aufgelöst, hat dann bestimmt 30 min rumgeheult und wollte dass ich mit Mama rede. Naja war zwar nicht wirklich scharf drauf, aber vorher wollte sie nicht gehen. Also ich zu Mamasan, aber sie wollte nicht darüber reden. Ok, wieder zurück zu C. Ihr das gesagt und sie hin zu Mama, die haben dann bestimmt 15 min geredet, in einem relativ normalen Ton. Dann kam sie wieder und die Sache hatte sich zum Glück geklärt. Ok also nun endlich bezahlt und auf Richtung Hotel.


    Dort angekommen hat sie immer noch die ganze Zeit über das Thema geredet und mir gesagt das sie morgen nicht arbeiten geht, sondern lieber mit mir sein möchte.


    Ich war natürlich nicht besonders gut gelaunt nachdem, was da passiert ist, aber ok habe sie dann etwas beruhigt und wir hatten doch noch ein bisschen Spaß. Danach ist sie auch direkt wie ein Stein eingeschlafen, nachdem was sie alles getrunken hatte.


    Ja, das war es von Tag 5, hatte in der Zeit mit dem Stress des öfteren darüber nachgedacht ihr zu sagen das ich alleine nach hause gehe, aber irgendwie habe ich es nicht übers Herz gebracht. Mochte sie in der Zwischenzeit doch schon etwas mehr…
     
    Ch1ller und khun andy gefällt das.
  13. khun andy

    khun andy Junior Member

    Registriert seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    101
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Zürich
    liest sich super weiter so

    vielen Dank
     
  14. zIggO

    zIggO Junior Rookie

    Registriert seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    20
    Danke :) geht dann auch direkt weiter

    Tag 6


    Ich war schon relativ früh wach, sie schlief wie immer noch also schnell geduscht und dann bisschen über meinen Tablet im Internet gesurft, aber dann doch wieder eingeschlafen.


    Gegen 16 Uhr weckte mich C dann. Sie ging duschen und wollte dann nach hause gehen, was vollkommen ok für mich war. Sie entschuldigte sich für das, was letzten Abend passiert ist und ging.


    Ich entschloss mich mal ein bisschen raus zu gehen und lief die Beachroad entlang, bis zum Central Festival, dort dann etwas durch geschländert, Kleinigkeit beim McDonalds gegessen und noch etwas Geld vom ATM geholt, anschließend die Second Road zurück zum Hotel mit Routinemäßigem Stop im 7/11.


    Nun war es gerade 20 Uhr und diesmal war ich einmal nicht müde. Also Sport’s Channel im TV eingeschaltet und mit dem ein oder anderen Singha entspannt.


    Aber lange hielt es mich nicht und irgendwie hatte ich das Bedürfnis C wieder zu sehen, aber eigtl. wollte ich das nicht mehr, da sie mir doch immer mehr ans Herz wächst.


    Also Planlos raus, diesmal Richtung Beach, vllt findet man ja dort auch was Schönes dachte ich mir. War auch schon gut was los, also Beachroad hoch und runter, aber konnte mich nicht dazu durchringen, eins der zahlreichen teilweise wirklich hübschen Mädels mitzunehmen. Das war irgendwie wie mit den GoGo’s… was mir einfach ein bisschen „unheimlich“.


    Also wieder Richtung WS. Und klar, wieder zu C in die Bar.


    Sie war nicht da, eigtl. kein Problem, aber irgendwie ein komisches Gefühl, aber gut gibt ja noch genug andere Mädels und es war ja gerade mal etwa 22 Uhr.


    Diesmal kam C beste Freundin aus der Bar zu mir, die ich schon von den vorherigen Tagen kannte. Sie brachte mir mein Singha und fragte mich wo C ist, denn sie war bis jetzt nicht auf der Arbeit erschienen. Ich sagte ihr dass ich es nicht wüsste und dass sie am späten Nachmittag mein Hotel verlassen hat.


    Hmm komisch dachte ich mir, aber gut erstmal keine weiteren Gedanken darüber gemacht, vllt hat sie verschlafen oder musste mal wieder im Salon warten.


    Also was zusammen mit der Freundin getrunken und versucht ein bisschen zu Unterhalten (war nicht ganz so einfach, denn ihr Englisch war nicht so gut, aber ging schon irgendwie). Nach ein paar Drinks stand sie dann auf einmal hinter mir. Sie ist zu spät aus ihrem Zimmer und musste zu lange beim Hairdresser warten um die Haare gemacht zu bekommen. Also mit ihr und ihrer Freundin was getrunken und dann mal wieder die Barfine bezahlt. Oh man was mache ich hier gerade nur, dachte ich mir. Wollte ich doch nicht länger als eine Nacht mit einem Girl verbringen und jetzt so was. Aber gut was will man machen ist halt passiert.


    Also wieder raus in die Poolbar und bisschen gespielt, getrunken, usw. An diesem Abend trank sie keinen Alkohol da ich ihr klar gemacht habe, dass ich das was gestern Abend passiert ist überhaupt nicht lustig fand und sie sich auch mehrmals dafür entschuldigte.


    Ok es wurde mal wieder spät, wie immer mir ihr. Aber ohne groß weiteres zu Unternehmen ging es dann mit etwas zu essen von einem der Straßenstände zurück ins Hotel. Dort fand der Abend dann das gleiche Ende wie immer mir ihr.
     
    LOS_Fan gefällt das.
  15. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.789
    Danke erhalten:
    27
    Ort:
    Norwegen
    Haha zu geil, erst der Grundsatz von max. 1 Nacht pro Frau. den du ja mit der dritten Nacht natürlich nicht außer acht gelassen hast. Ist nicht böse gemeint ich bin auch so ein Experte.

    Klar haben die Mädels dich nicht weiter beachtet, den sie wussten ja das C Besitzansprüche an dir hat.

    Das wäre dein Stichpunkt gewesen sie ziehen zu lassen.

    Klingt alles nach LKS Anzeichen wie gesagt klingt danach. Aber glaube mir ich verstehe das auch.
    Schön weiterschreiben jetzt wird es spannend. Schade das mit den Bildern.
     
  16. zIggO

    zIggO Junior Rookie

    Registriert seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    20
    Ja ist ja auch alles schon fast 4 Jahre her. Was im Endefekt daraus geworden ist, werde ich am Schluss schreiben :rolleyes:
     
  17. zIggO

    zIggO Junior Rookie

    Registriert seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    20
    so einer geht noch....

    Tag 7


    Wie immer lange geschlafen dann noch bisschen gekuschelt duschen etc. dann hieß es wieder Abschied nehmen. Klar wollte sie mich am Abend wiedersehen nachdem sie zu hause war zum umziehen und zum Haare machen im Salon. Sie wollte danach wieder zu mir ins Hotel kommen.


    Das verneinte ich gleich, da ich mich nicht unbedingt zeitlich festlegen wollte. Ich sagte ihr, dass ich dann zu ihr in die Bar kommen würde.


    Dann wieder das übliche, raus zum essen und einkaufen im 7/11. Zurück im Hotel wurde mit klar, dass ich unbedingt was anders ausprobieren muss. Also bisschen im Forum die Threads über GoGo’s durchgelesen, dann auf die Windmill gestoßen. Da dachte ich mir, ok, das musst du heute Abend sehen, wenn du schon mal hier bist!


    Also bisschen „Mut angetrunken“, nicht das ich dann wieder kurz vorher den Rückzieher mache.


    Es war dann ca. 23Uhr und ich entschloss mich los zu ziehen. Also auf direktem Weg Richtung Windmill.


    Dort angekommen, nicht lange überlegt, sondern einfach rein ins Getümmel!

    Was ich dann sah, unbeschreiblich, einfach der Hammer. Setzte mich an den Rand, also nicht direkt an das Podest wo die Mädels tanzen (was ich dann später bereut habe). Hatte auch direkt zwei Ladys bei mir die direkt bei mir auf dem Schoss saßen. Unglaublich, aber geil. Also gleich mal was zu trinken für mich und die Ladys bestellt. Aber diese waren nicht so wirklich mein Geschmack, also bisschen weiter auf mir rumrutschen lassen und dabei die ganze Zeit eine Hammer Tänzerin auf dem Podest angelächelt, sie lächelte auch zurück.


    Dann war das Lied zu Ende, alle klatschten und auf einmal saß sie neben mir und steckte mir die Hand in die Hose. Also wieder was zu trinken für alle (auch für die anderen zwei die in der Zwischenzeit vor mit tanzten) und bisschen verwöhnen lassen. Ok nächster Wechsel, meine Hübsche ging wieder tanzen und wollte wieder kommen wenn sie fertig ist. Ok alles klar ich warte!
    Also wieder die andern beiden an der Backe, die unbedingt beide mit mir mitgehen wollte, aber ich konnte zum Glück nein sagen, was ich leider nicht so einfach kann wenn man mich nach einem LD fragt.


    C hatte ich zu diesem Zeitpunkt komplett aus meinem Kopf verdrängen können, zum Glück.


    Ok dann kam meine Schönheit wieder, ich gefragt ob sie mitkommen will?! Ja auch sie wollte, allerdings für 1500 Baht für einen Blowjob! Ich sie gefragt ob sie mich veräppeln will, aber sie meinte es ernst. Ok also hat sich dass dann wohl erledigt. Naja, weiter umschauen.


    Einige Zeit später sah ich dann eine kleine, süße mit relativ kurzen Haaren tanzen. Kurzes lächeln und schon saß sie auf mir nach ihrem Tanz. Man ist das einfach


    Ok noch paar LD’s geschmissen, dann die kleine gefragt ob sie mitkommen will?! Aber diesmal direkt auf LT angesprochen. Sie sprach nur gaaaanz minimal Englisch so musste eine von den zwei Ladys am Anfang übersetzen. Sie wollte 2000 Baht LT haben, ich sagte ihr dass ich ihr 1500 gebe, was auch ok war.


    Also die ganzen Drinks und Barfine bezahlt. Aber da traf mich der schock, man hatte ich viele LD’s ausgegeben, ich glaube das ist das was ich als nächstes lernen muss, nicht immer einen Ausgeben! War dann mit Barfine bei fast 4000 Baht! Und das in vllt. 2 std. und nur 2 Draft Beer und 5-6 Sangsom Coke für mich… Aber gut, man lebt ja nur einmal und für so ein Erlebnis kann man auch mal etwas mehr ausgeben.


    Also sie geschnappt und ab ins nahe gelegene Hotel. Dort zusammen geduscht und wieder eine Hammer Nacht gehabt. Mit C ist einfach alles total sinnlich, vertraut. Aber hier wieder unbeschreiblich Wild. Nach der zweiten Runde sind wir dann eingeschlafen.
     
    Ch1ller gefällt das.
  18. pattayakurt

    pattayakurt Pumpui so hornyyy

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    924
    Danke erhalten:
    397
    Das mit deiner "Saufziege" hatte ich auch schon .. kann ganz schön nervig sein. Aber was tut man nicht alles wenn man das Girl wirklich mag.
    ..und als Newbie alleine in die versaute Windmill .. hahaha ..geil .. das ist dann Kulturschock pur.
    Bin gespannt wie die Story mit C weiter ging ..
     
  19. zIggO

    zIggO Junior Rookie

    Registriert seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    20
    das ist mir in nachhinein dann auch aufgefallen. Scheint wohl ein kleines Alkoholproblem gehabt zu haben die Gute :)
     
    pattayakurt gefällt das.
  20. zIggO

    zIggO Junior Rookie

    Registriert seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    20
    Tag 8


    Wie mit der Lady von Tag 3 wurde ich auch heute, für meine Verhältnisse, wieder relativ früh geweckt. Schön zusammen geduscht, und wieder eine schöne Nummer. Auch dann verabschiedete sich die Lady wieder relativ schnell. Also ich ihr die 1500 plus kleinen Tip gegeben und verabschiedet. Dann noch mal bis zum Nachmittag hin gelegt.


    Nachdem ich wieder aufgewacht bin, ab zum nächsten 7/11 und was zum trinken und eins von den Mikrowellen Gerichten geholt, denn mir was nicht nach wirklich groß raus gehen.


    Irgendwie fühlte ich mich ganz komisch, nicht krank, einfach komisch. Hatte das Gefühl, dass mir C ein bisschen fehlt. „Oh man was hast du dir da nur eingebrockt“ dachte ich mir, dass war es was ich unbedingt vermeiden wollte in diesem Urlaub, dass genau das passiert.


    Mist, also machte ich mir Gedanken ob ich sie noch mal wieder sehen soll oder nicht. Auf der einen Seite wollte sie echt viel haben, etliche Drinks, Blumenketten und auch Klamotten, was ich aber immer ablehnen konnte. Auch das was an Tag 5 passiert ist habe ich nicht vergessen. Aber trotzdem hatte ich sie doch sehr lieb gewonnen, fragt mich nicht genau warum, ihre Art, ihr Lächeln und erst ihre Augen.


    Also überlegte ich ob ich sie wieder sehen sollte oder besser jetzt schon vergessen, weil ich war mir im Klaren in zwei Tagen war der Urlaub ja schon wieder vorbei.


    Nach etwas Überlegung war klar, ich musste sie wieder sehen. Es war erst später Nachmittag und ich konnte es kaum abwarten. Aber vor 11 Uhr wollte ich auch nicht zurück in die Bar, nicht dass ich wieder auf sie warten muss. Also noch bisschen auf dem Zimmer die Zeit mit Fernsehen und im Internet Surfen verbracht bis es dann endlich 10:30 Uhr war. Also ab unter die Dusche und fertig machen.


    Pünktlich 11 Uhr war ich dann an ihrer Bar und sie spielte 4 Gewinnt mit einem anderen (Engländer). Kein Problem für mich, war mir ja im Klaren dass es ihr Job ist. Also etwas da gesessen und mit ihrer Freundin unterhalten und wie immer etwas getrunken. Nach 15 Minuten kam sie dann rüber zu mir und sagte mir das sie nicht früher rüber kommen konnte, da ihr der Mann gerade erst einen Ausgeben hat. Alles klar. Dann die frage wo ich letzte Nacht war. Hmm was sage ich jetzt? Sagte ihr ich war im Hotel war Müde und habe mich nicht gut gefühlt. Sie fragte ob ich mit einem andern Mädchen war und ich verneinte das ganze. Sie schaute etwas skeptisch, aber ich dachte dann sie hätte es geglaubt. Glück gehabt, puh!


    Dann wieder was getrunken, bezahlt und ab zur üblichen Pool Bar und bisschen gespielt.


    Diesmal war es nicht ganz so spät und ich wollte wirklich einmal früher nach Hause. Das sagte ich ihr dann gegen 1 Uhr. Und dann wieder das übliche „just one more drink“!


    „Oh man bitte nicht schon wieder“ dachte ich. Ich sagte ihr dass ich nicht wieder Theater haben wolle wegen einem Drink und sagte ihr diesmal ganz klar, wenn sie unbedingt was trinken will, dass sie es gerne machen kann, aber diesmal ohne mich und ohne mich wieder zusehen!


    Diesmal hat es geklappt, sie hatte wohl verstanden was ich meine. Also auf dem Rückweg zum Hotel noch beschlossen was essen zu gehen. Also in ein kleines Thai Restaurant und wirklich lecker gegessen.


    Ok angekommen im Hotel legten wir uns auf Bett und der letzte Abend war wieder Thema, sie fragte mich ob ich wirklich alleine war und ich bejahte das wieder. Aber sie glaubte mir nicht. Also fragte sich mich noch mal und ich dachte mir „ok sie weiß es sowieso“ und sagte ihr das ich mit der Lady aus der GoGo war. Ich dachte nun beginnt wieder ein Theater, aber nein, sie sagte das ist ok, es wäre schließlich mein Urlaub, aber sie wollte nicht das ich sie anlüge und fing an zu weinen und erzählte mir das sie deswegen ihren Mann verlassen hat, weil er sie zweimal betrogen hat mit einer anderen und sie immer angelogen hat. Irgendwie glaubte ich ihr das, aber irgendwie wusste ich ja auch durchs Forum, das viele Geschichten erzählt werden.


    Jetzt war das Thema endlich gegessen und wir konnten uns dem gewohnten widmen…