Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

ein Noob will nach Pattaya

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von alpn, 18.08.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. alpn

    alpn Rookie

    Registriert seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    46
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Liebe Foren Gemeinde :wink:

    ich dachte mir, es wird langsam Zeit für mein zweites Post und öffne mal ein Thread.
    Zur Vorgeschichte, ich war sonst immer die ganzen Jahre in Europa unterwegs,
    habe nun darauf kein Bock mehr, hatte schon viel gehört über Thailand, nun kam ich zu dem Entschluss und meldete mich mal hier
    in diesem Forum an um Thailand und Asien kennen zu lernen.
    Habe jetzt schon ein paar Wochen, Tag für Tag das Forum verfolgt ( Berichte, Tips usw. )
    Die Neugier weckte mich natürlich immer mehr und dann kam ich zu dem Entschluss, eine CD von Major G. zu bestellen.
    ( ein Newbie in Pattaya )
    Ich bin beeindruckt und muss sagen, dass das Geld gut angelegt ist mit dieser CD.
    Kann ich jedem Newbie nur empfehlen.
    Ich möchte nun langsam anfangen meinen ersten Trip zu planen.
    Wie es in jedem Leben spielt, habe ich ein Handycap seit 2009 :( ich leide an MS.
    Darf nicht mehr Arbeiten und leider schon mit 38 Rentner.
    Mir geht es aber gut und ich Lebe :)
    Nun wesentlichen :wink:
    Fangen wir mal an, also beim Onkel Doc war ich schon, muss im Oktober wieder hin, dann hoffe ich wird er anfangen mich gegen Hep. A & B zu impfen.
    Alle anderen wichtigen Impfungen habe ich schon.
    Als nächstes steht für mich auf dem Programm, mir ein Reisepass zu besorgen ( war bis jetzt nie nötig in Europa, wo ich so war)
    Ich bin gestzlich Krankenversichert hier, aber ich denke mal, dass ich auch eine Auslandskrankenversicherung brauche.
    Kreditkarten, habe ich 2 ( Prepaid und eine von der Commerzbank )
    Habe aber hier schon gelesen, dass man sich noch eine andere besorgen sollte.
    Von mir aus könnte es Morgen schon los gehen, aber ich denke so einfach ist es nicht.
    Ich habe mich schon bei diversen seiten im Netz schlau gemacht wegen Flug.
    Für die kommende Zeit gibt es keine preisgünstigen Flüge.
    Also plane ich Anfang Mai, kommenden Jahres zu fliegen. ( habe da flüge für 520 Euro gefunden und es ist Low Seasion in Thailand denke ich mal)
    Ich suche nun täglich nach Flügen und sobald ich was gutes finde wird gebucht.
    Gerade Heute, habe ich mir das Thread mit den Hotels angesehen und muss sagen das Maxx hat es mir angetan :)
    Wieviel Tage würdet ihr fliegen, ich bin mir nicht sicher 7, 10 oder 14 Tage.
    Zu dem was sollte an Taschengeld mit genommen werden, in Majors Bericht steht, 100 sollten reichen für den Tag.
    Habe dazu noch das Thread hier durch forstet und ich denke mal nicht, das 100 reichen für mich, ich trinke viel und mach wenn ich Party mache, mache richtig Party.
    Und die Damen kosten ja auch noch Geld, wo es eine sehr grosse Preisspanne gibt :)
    Ich würde mich gern auf eine Dame später festlegen, die mich in meinem ganzen Urlaub begleitet oder was meint ihr dazu ?? ( Erfahrungen )
    Des weiteren würde ich gern mein Trip dokumentieren ( ich weis nicht Life oder später schreiben )
    Ich habe gesehen, viele schreiben ihre Berichte später. ( wie macht ihr das alles im Kopf zu behalten ?? macht ihr Euch Merkzettel ??:hehe:
    Wahrscheinlich gibt es schon Threads zu meinen Fragen, aber wenn konnte ich noch nichts finden, sry
    Ich bin aber erstmal froh, dass ich dieses Forum gefunden habe und bin begeistert.
    Um so mehr man hier liest, um so mehr habe ich das verlangen nun nach LOS :)
    so das war es erst einmal , ich hoffe viele nette und hilfreiche Tips zu bekommen , PNs sind auch willkommen.

    greetz alpn :bye:
     
  2. Golddiesel

    Golddiesel Newbie

    Registriert seit:
    10.08.2013
    Beiträge:
    19
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Länge: Unter 14 Tage? Allein dem Jetlag wegen lohnt das doch nicht. Zur Sommerzeit sind es sechs Stunden. Das bedeutet etwa sechs Tage braucht der Körper schon sich anzupassen. Wobei das in Thailand noch geht. Man pennt eben zuerst nur länger als sonst. In Las Vegas mit neun Stunden war das heftiger. Weil es auch andersrum ist. Man wacht putzmunter morgens um drei auf und geht um 18 Uhr totmüde ins Bett. Also, alles unter14 Tage ist Geldverschwendung bei Langstrecke und nur anstrengend. Dazu ist der Flug zu lange.

    Taschengeld: Wenn Du Dir Geld am Automaten ziehst ist es doch unerheblich was Du mitnimst, einfach Geld abbuchen wenn alle. Bier in der Bar 0,33 Flasche etwa 2 Euro.

    Unterkunft: Hotel suche ich mir immer erst vor Ort. In Thailand meist billiger als über z.B Trivago etc. Einfach rumlaufen und in den Rezeptionen ach Zimmer fragen, ansehen und für eine Nacht bezahlen. Haben immer was frei in der Low season. Alles über 1000 THB ist Geldverschwendung. Habe oft die Suite für weniger bekommen. Verhandlungssache. Ich sage meist ich nehm die Suite für 1000 und bleibe solange bis jemand kommt und mehr zahlt. Klappt meist für ne Woche. Dann such ich mir was neues in neuer Lage und erkunde die neue Gegend. Auf den beiden Bildern jeweil eine Suite in Pattaya wo ich 2013 übernachtet hatte. Bezahlt hatte ich 1000 THB/Nacht. Kosten normalerweise mehr, wie gesagt, allers Verhandlungssache. Wichtig, immer vorher das Zimmer ansehen und dann erst bezahlen! Die Suite auf Bild eins hatte alleine schon eine Badewanne welche gigantisch groß war. Lag auch sehr Zentral in der Soi 5. Ich hatte auch schon ähnlich gute Zimmer für 850 THB.


    IMG_1151.JPG, ein Noob will nach Pattaya, 1
    IMG_1734.JPG, ein Noob will nach Pattaya, 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2013
  3. Legalos

    Legalos Newbie

    Registriert seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0
    Hallo alpn,
    Ich habe mich auch zu Pattaya entschlossen, nachdem ich jetzt einige Zeit das Forum verfolge. Ich war mal vor einigen Jahren in Phuket, damals mit Lebensabschnittpartnerin und Thailand hat mir super gefallen.

    Bei mir geht es Ende September für nur knapp über eine Woche rüber. Was Zeitumstellung betrifft, so dauert es bei mir nur 1-2 Tage, dann bin ich komplett umgestellt (jahrelange Übung). Also davon täte ich es nicht abhängig machen. Bei mir liegt es eher an dem zur Verfügung stehenden Urlaub und der Sorge vor dem Overkill ;)

    Die 100€/Tag finde ich erstmal einen guten Anhaltswert, und notfalls kann man noch Geld nachziehen. Btw die DKB-Kreditkarte habe ich mir auch besorgt, ging extrem unproblematisch. Bekommst halt nur einen Haufen Post :)

    Und mit dem Berichten... Da weiß ich auch noch nicht, wie das geht. Lieber schreiben, wenn man dabei ist oder lieber im Rückblick, wenn man es etwas verarbeitet hat?!? Ich denke beides hat Vor- und Nachteile und bietet wahrscheinlich total unterschiedliche Perspektiven auf die selbe Sache...

    Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg bei der Planung und glaub mir, wenn Du die Flüge in der Tasche hast, verändert sich nochmal das Denken ;)
     
  4. Schnorchler

    Schnorchler Junior Experte

    Registriert seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    528
    Danke erhalten:
    9
    Beruf:
    erkämpfter Pensionär
    Ort:
    Nähe von Berlin
    Hi viel Spass...

    Überlege noch ob ich Thai in einer Sprachschule in Patty lernen möcht(1 Jahr Visum möglich).
    Hat jemand Erfahrung damit???

    Gruss
     
  5. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
  6. Steiner

    Steiner Gast

    @Schnorchler, ich bin auf einer Sprachschule, Kosten 25000Bath für ein Jahr, was du lernen möchtest up to u, also Thai oder Kochkurse gibts, Lebensmittelschnitzen , Englisch aufbessern...
    Die Imigration möchte auch noch 1900Bath alle 3 Monate und wenn du länger hier bleibst empfiehlt sich ein Condo.
    Am besten du machst hier einen Urlaub und schaust dir alles an.
    Mein Tip such dir eine preiswerte Chicke Bude und dann die in der nähe liegende Sprachschule, ist besser als anders herum.
    Die Variante Visaruns kennst du warscheinlich auch? solange du nicht 50 bist auf dem Landweg alle 14Tage kurz ausreisen und Stempel beim Zoll holen...
    Oder auf dem Luftwege dann gilts sogar einen Monat, mit dem "normalen "Touri Visum brauchst du quasi nichts, 1Monat ist für Deutsche Visafrei also nix extra Visaruns und keine Pickerl bei der Imigration bezahlen.
     
  7. alpn

    alpn Rookie

    Registriert seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    46
    Danke erhalten:
    0
    @ Golddiesel danke für dein Feedback , die Bilder von der Suie sehen natürlich auch Klasse aus, würde ich auch sofort nehmen,zu welcher Zeit warst du und welches Hotel ist denn das ?
    ich denke mal das Thema wie lange wäre nun geklärt und werde mich für 14 Tage entscheiden
    Werde mal so 150 Euro pro Tag nun einplanen, da bin ich auf sicherer Seite denke ich mal.

    @Legalos du glücklicher :) bei dir geht es schon bald los.
    Ich werde mich Morgen einmal wegen dieser DKB KK erkundigen.
    Wünsche Dir viel Spass im Urlaub.

    achja , wollte mich noch bedanken an einem User der mich gleich im PN anschrieb und auch an MS leidet.
    So kann man sich auch noch Erfahrungen austauschen.


    greetz alpn
     
  8. FlyerAvatar

    FlyerAvatar Newbie

    Registriert seit:
    10.01.2013
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    0
    Hallo alpn,

    viel Spass bei Deinem ersten Trip. Du bist schon einen Schritt weiter mit der Planung. Ich bin noch in der Phase "Informationen sammeln" und bin über genaues Ziel und Zeitraum noch unschlüssig. So ein paar formale Dinge hab ich natürlich schon angeleiert: Reisepass als ewiger Europareisender beantragt, die DKB KK ebenfalls und den Impfstatus kläre ich in Kürze beim nächsten Check-Up.

    Eigentlich wollte ich nach meinem Entschluss zur Reise gleich Nägel mit Köpfen machen und sofort zum Jahreswechel den ersten Trip machen. Das Lesen verschiedener Berichte und auch verschiedener CDs vom Major haben mich aber oft begeistert aber auch nachdenklich zurückgelassen.

    Was ist den nun der "optimale Einsteigertrip"? Ich meine was Ziel und Zeitraum angeht. Sind nun die Unterschiede zwischen Low- und High season so gross, was Angebot, Preise und Einsteigertauglichkeit angeht oder beklagen sich viele auf hohem europäischen Niveau über die Entwicklung in Thailand.

    Mich würde von dem einen oder anderen Erfahrenen interessieren: Wie würdet Ihr mit heutigem Wissen "einsteigen"? Der Kultur- und der Klimaschock sind ja wahrscheinlich unvermeidbar, aber man muss ja nicht schon bei der Reiseplanung den ersten Bock schiessen. Übrigens gib es ähnlich der Kreditkarte auch eine Empfehlung für die Auslandskrankenversicherung? Hab ich hier bisher nirgens gelesen?


    Viele Grüsse FlyerAvater