Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Eine Frage von einem "gestraften" ...

Dieses Thema im Forum "Asienforum allgemein" wurde erstellt von Dargass, 18.05.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Dargass

    Dargass Gast

    Guten Abend bzw. guten Morgen,
    kurz zu meiner Situation, und ich hoffe, das ich jetzt nicht nur Gelächter kassiere .... als IT - Senior Professional reise ich seit Jahr und Tag durch die Republik, und auch die Nachbar - Länder. Meine (inzwischen Ex- ) Frau hat das von mir verdiente Geld gerne genommen, war aber nicht in der Lage, mit der Tatsache fertig zu werden, das ich von 7 Tagen in der Woche 5 unterwegs war; inzwischen bin ich geschieden, aber leider hat der damit verbundende Stress ein vergessenes Leiden bei mir wieder zum Blühen gebracht: Schuppenflechte.
    Trotz aller von mir eingeleiteten Maßnahmen "blüht" dieser Dreck auf meinen Armen (Unterarme und Ellenbogen), meinen Beinen (Unterschenkel) und leider auch an Stellen, die etwas intimer sind.
    Soweit ich weiß, sind die Ladies aus Asien bzgl. dieser Dinge doch etwas empfindlich, und nun stellt sich mir die Frage, ob ich wirklich diesen Herbst eine Reise nach Thailand (abgesehen von der momentanen politischen Situation) unternehmen soll.
    Danke schon mal vorab für die eingehenden Antworten ...
     
  2. jelly frog

    jelly frog Junior Member

    Registriert seit:
    18.04.2013
    Beiträge:
    87
    Danke erhalten:
    1
    absolut kein problem, geld regelt fast alles.
     
  3. FHAC

    FHAC Junior Experte

    Registriert seit:
    26.08.2013
    Beiträge:
    705
    Danke erhalten:
    33
    Beruf:
    Troubble shouter
    Ort:
    AC in D
    ... keine Ahnung wie die Mädels in Asien reagieren, aber wenn Du vorher 2 Wochen Totes Meer buchst haste sicher bessere Karten.
    Das ist jetzt kein dummes Geschwätz, nein, eine gute Freundin von mir macht das wegen der gleichen Beschwerden jedes Jahr und hat beste Erfolge.
     
  4. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Ich würde an deiner Stelle auch mal ein Fish-Spa aufsuchen. Für die kleinen Viecher ist das eine Delikatesse. Für dich hat es den Vorteil, dass es dir hilft, deine Beschwerden eventuell in den Griff zu bekommen.

    Ich habe es mal gegoogelt. Ergebnisse
     
  5. Klettermaxe

    Klettermaxe Member

    Registriert seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    160
    Danke erhalten:
    5
    Ort:
    Bayern
    Hallo Dargass, zusammen
    Man sollte darüber nicht wirklich witze machen. Derjenige der darunter leidet hat schon genug Probleme. Aber ich würde dir empfehlen dich mal vor Ort über evtl Medikamente/ Alternativen zu informieren. Habe vor langer Zeit einen Mann in Phuket getroffen der das gleiche Leiden hatte. Dieser hat mir mitgeteilt das er zur Linderung immer nach Asien geht und dies sehr geholfen hat (Wärme/ Klima ...). Hat mir auch eine Kortison Salbe empfohlen welche ich immer meiner Mutter mitbringe. Hilft, ist aber auch nur was fuer die schlimmsten Phasen. Ich schau mal wie diese heißt.
    Aber in Asien gibt es oft Mittel welche auf pflanzlicher Basis hergestellt werden, welche auch helfen. Geh mal vor Ort in eine Apotheke od Arzt und lass dich beraten.
    Die Maedels werden dies zwar akzeptieren, aber ich denke es ist fuer einen selber nicht wirklich das angenehmste Gefühl.
    Wuensch dir auf jeden Fall alles gute.
     
  6. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.622
    Danke erhalten:
    52
    Meine thailändische Frau hatte auch manchmal dieses Problem.
    Die angewandten deutschen Salben halfen nicht.
    Es war eine thailändische Salbe,auf die die Haut positiv reagierte.
    Also,geh dort in eine Apotheke oder Klinik.
     
  7. DeeKa

    DeeKa Junior Experte

    Registriert seit:
    12.02.2012
    Beiträge:
    714
    Danke erhalten:
    20
    Ort:
    Bali
    Ich hatte vor einem Jahrzehnt Probleme mit Neurodermitis und da haben sich häufige Saunagänge als positiv erwiesen, weil sich dadurch die tote Haut sehr schnell ablöst und so der Reiz auf der Haut geringer wird.
    Ich hab damals 3-5 mal die Woche 3-6 Saunagänge gemacht, hat ziemlich schnell Linderung gebracht und sah nicht mehr schlimm aus.

    Dee
     
  8. Apex86

    Apex86 Senior Member

    Registriert seit:
    16.04.2014
    Beiträge:
    266
    Danke erhalten:
    11
    Ich habe das auch am linken Knie, zum Glück nur dort. Die einte oder andere hat schon gefragt, wieso mein Knie so einen roten Fleck hat. Hab es dann erklärt, deswegen hat sich noch keine Frau von mir abgewendet weder in Asien noch in der Schweiz noch sonst wo.
    Also das Klima in Asien ist schon hilfreich das stimmt. Asiaten leiden ja kaum an dieser Krankheit, in West-Europa sind es ja angeblich gegen 10% der Bevölkerung.
    Ich benutze Xamiol Gel und gehe auch 1-2x die Woche in die Sauna, das hilft ganz gut. Die stelle ist einfach gerötet aber Schuppen tauchen keine mehr auf.

    @Deeka was heisst vor einem Jahrzehnt hattest du dieses leiden. Jetzt nicht mehr? Oder ist es einfach nur besser geworden?
    Ich dachte Schuppenflechten sind nicht heilbar.
     
  9. DeeKa

    DeeKa Junior Experte

    Registriert seit:
    12.02.2012
    Beiträge:
    714
    Danke erhalten:
    20
    Ort:
    Bali
    Ne, erst wurde es besser und inzwischen habe ich es nicht mehr.
    Ab und an noch ein Ekzem am Kinn, aber das geht mit etwas Creme schnell weg.
    Neurodermitis ist ja auch nicht gleich Schuppenflechte obwohl beide ähnliche Auslöser haben können, sie sind bezüglich des Schuppens der Haut ähnlich und da kann man eben mit dem Saunieren der Haut helfen den "Ballast" loszuwerden, so dass kein Juckreiz mehr da ist.

    Dee
     
  10. plux46

    plux46 Member

    Registriert seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    205
    Danke erhalten:
    37
    Ort:
    Ö
    Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass das ein ernstes Problem ist. Ein Aufenthalt am Toten Meer hilft in der Regel: Aber schon das feucht-warme Klima in Thailand hilft, dass die Haut nicht so austrocknet. Mir haben am meisten die chinesischen Kräuter geholfen, von einem TCM Arzt verschrieben. So was sollte es auch in Thailand geben.
     
  11. DerStritzi

    DerStritzi Member

    Registriert seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    172
    Danke erhalten:
    0
    hallo dargas!

    hab auch schuppenflechte, wenn auch nur ganz wenig an den ellenbogen. nach meinem thailand aufenthalt im feb., wars sie komplett weg. wahrscheinlich wegen dem stressfreien leben, dem guten essen dort und dem zuträglichen klima.

    die politische lage kann man jetzt natürlich noch nicht abschätzen - kann im herbst ganz anders aussehen, aber ich war auch während der letzten proteste in bkk und hab so gut wie nix davon mitbekommen. einzig mit ein paar leuten bei der bts-stadtion asok hab ich geplaudert - waren ganz nette leute,...

    zum "gstraften" - bist du ein österreicher? wann im herbst gehts los? ich bin von 26. aug. bis 24. sept. in thailand - vielleicht magst ja mal ein bier trinken gehen?
     
  12. Hi,
    der Vater von ner bekannten von mir hatte das auch mal.
    Der gute hatte 12 Jahre nur lange Klamotten an. Ziemlich übel.
    Er hat das allerdings mit Tabletten in den Griff bekommen. Das war zu der Zeit (2012) noch ne Studie. Sind ziemlich harte Tabletten mit Nebenwirkung aber bei ihm hat das Geholfen. Wie die heißen weiß ich leider nicht, musst mal deinen Arzt fragen ob er die kennt.
    MfG
    ichbinsschonwieder
     
  13. Dargass

    Dargass Gast

    *guckt jetzt etwas verdattert* Ihr habt es jetzt wirklich verstanden, einen alten Knacker zu verblüffen. *tief Luft holt* Zuerst einmal einen ganz herzlichen Dank an all diejenigen, die so nett und ausführlich geantwortet haben. Was die Medikamente angeht, die auf die "Fruchtbarkeit" gehen, darum mache ich mir schon lange keine Gedanken mehr, da ich es "geschafft" habe, mit Mitte 20 mir Windpocken einzufangen ...
    Die einzige Lösung ist, sich entweder den ganzen Dreck via Laser entfernen zu lassen (was ich schon im Gesicht habe machen lassen, mit den entsprechenden Schmerzen) oder aber im toten Meer zu baden ... was in Anbetracht der jetzigen politischen Situation gefährlich werden könnte. Vorab danke an alle, die geantwortet haben, aber momentan scheint sich eh die Situation in Thailand in eine Richtung zu bewegen, die mir absolut nicht behagt.... aber was viel schlimmer ist, mein jetztiger Chef könnnte mich in diese Gegend schicken, damit ich für die Software (Endkrontolle) Sorge trage .......
     
  14. bkk100

    bkk100 Member

    Registriert seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    206
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Pattaya
    Ich hatte dieses Problem seit meiner Geburt, meine Tochter die in Deutschland geboren wurde hat diese Schuppenfechten / Neurodermitis von mir geerbt. Seit 7 jahren oder so lebe ich nun ununterbrochen in Thailand und alle Hautprobleme sind bei mir und meiner Tochter verschwunden.
    Als ich noch in Deutschland lebte wurde mir auch das Tote Meer emfohlen, ja es hat geholfen, auch andere Meere waren gut darin, egal ob in der Türkei, Sri Lanka oder Spanien, nach ca. einer Woche waren die ärgsten Hautproblem verschwunden. Aber kaum in Deutschland ging es wieder von vorne los.

    Wenn du nicht gerade in der Kloake in Central Pattaya Baden gehst und dich mit Alk zurückhälst wird das Problem sicher schnell veringert sein oder sogar ganz weg.
    Viel frische Luft am Meer, mal raus nach Kho larn.

    Die Mädels sind hier relativ schmerzunempfindlich wenn das Geld stimmt.

    Übrigens das die Türkenfische an deiner Haut knappern sollen oder dürfen, geht nur wenn du keine offenen Wunden hast, sonst is nicht.

    Viel spass in Thailand
     
  15. fream

    fream Senior Member

    Alter:
    30
    Registriert seit:
    08.07.2013
    Beiträge:
    396
    Danke erhalten:
    71
    Beruf:
    Sales/Marketing
    Ort:
    Hamburg
    was das "Knabbern" der Haut von Fischen angeht sollte man davon zumindest in SOA sowieso davon abraten, da dort selten die nötigen Hygienevorschriften eingehalten werden. Da das Wasser wo die sog. Kangalfische die Haut "anknabbern" leider nicht nach jeder Behandlung ausgetauscht wird. Die Fische könnten somit theoretisch Bakterien oder Infektionen an andere Kunden weitergeben, wenn infiziertes Blut – etwa durch kleine Wunden an Armen oder Beinen der Kunden – ins Wasser gelangen sollte. Theoretisch wär auch Hepatitis C oder HIV übertragbar. Nicht ohne Grund ist in einigen Teilen der USA und Kanada mittlerweile die Fischpediküre verboten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2014
  16. Armin22

    Armin22 Rookie

    Registriert seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    54
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    BW
    bist du dir sicher das das vom Stress kommt?
    Ich hatte mal ein ähnlich gelagertes Problem, und jeder Doc bei dem ich war hat mir erzählt ich hätte Neurodermitis.
    Ich war dann 2 Wochen am Roten Meer und es war weg.
    Plötzlich daheim ging es wieder los. Hab dann verschiedene Dinge probiert, von Waschmittel der Kleidung bis hin zum Bettzeug.
    Als ich meine Daunendecke gegen eine Mikrofaser getauscht habe ging es schlagartig weg.
    Was ich damit sagen will ist, probiere mal solche Dinge aus. Häufig kommt es aus anderen Gründen, die aber auch ein Arzt nicht beurteilen kann.
    Das wirst wie gesagt nur durch testen rausfinden.
    Was du auch holen kannst, ist Meersalz für die Badewanne, hat mir immer kurzfristig gut geholfen.