Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Einfuhr von Wurst und Fleischwaren als Mitbringsel, Aktuell ?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Alex204, 02.03.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Alex204

    Alex204 Senior Member

    Registriert seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    313
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Master of Gas Wasser Scheiße
    Ort:
    Schlumpfhausen
    Hallöchen Gemeinde !
    Ich möchte die Tage einem Bekannten auf seinem Wunsch hin nach Los Salami und Schinken mitbringen.
    Die letzte aktuelle Info im Netz die ich finden konnte stammt von 2009 und untersagt dieses was auch mit bis zu 2 Jahren Knast bestraft werden kannn aber mindestens eine heftige finanzielle Strafe.
    Weiß jemand ob das immer noch Gültigkeit hat und/oder wie handhabt ihr das so ?
     
  2. scoopy

    scoopy Senior Member

    Registriert seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    255
    Danke erhalten:
    0
    Mein Kumpel der in BKK wohnt nimmt immer Bratwurst und Schinken mit. Als er mal rausgezogen wurde hat er dem Thai den Schinken als Mottenkugeln verkauft... kein Scherz. Damit kam er noch durch. Sicher auch Glück gehabt. Aber ich habe noch nie einen Zollbeamten am Ausgang gesehen
     
  3. Alex204

    Alex204 Senior Member

    Registriert seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    313
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Master of Gas Wasser Scheiße
    Ort:
    Schlumpfhausen
    .... und die Salami als Verkehrsregelstab für Polizisten ! Nein, Spaß beiseite. Wie sind die Vorschriften oder wie handhaben die das beim erwischt werden. Einen kleinen Obulus können die ja bekommen.
     
  4. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Also ich würds lassen..Ist zwar schon alt, scheint sich aber nicht geändert zu haben.
     
  5. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.690
    Danke erhalten:
    826
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Die Einfuhr ist wie in den meisten Ländern verboten. Allerdings ist das mit der Umsetzung der Gesetze in Thailand immer so eine Sache, bzw findet meistens gar nicht statt. Ich nehme seit Jahren auch immer Salami und Käse im Koffer mit, kontrolliert worden bin ich noch nie.
    Ob es dir das Risiko wert ist must du selbst wissen. Auch in Thailand gilt die alte Regel:
    Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.
    In der Praxis sieht das bei den Gesetzeshütern oft so aus: Kleine Strafe mit einem Lächeln und ohne Quittung, oder reguläre Strafe mit Quittung...
     
  6. Alex204

    Alex204 Senior Member

    Registriert seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    313
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Master of Gas Wasser Scheiße
    Ort:
    Schlumpfhausen
    Eine Strafe würde ich ja in Kauf nehmen ( in vernünftigen Maße ) aber an einem
    Schnupperkurs im Monkeyhouse möchte ich halt doch nicht teilnehmen.
     
  7. RudiOl

    RudiOl Senior Member

    Registriert seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    458
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Systementwickler im Energiewesen
    Ort:
    Oldenburg
    Eine Garantie kann dir hier wohl keiner geben, die Gefanh erwischt zu werden ist da, aber anscheinend gering.
    Ich wurd bis jetzt bei Einraise einmal kontrolliert, also der Koffer wurde durchleuchtet.
    Ich würde mich persönlich diesem Risiko nicht aussetzen, dann im Zweifelsfall gehst du in den Knast und nicht dein Kumpel...

    Gruß RudiOl
     
  8. Kanario

    Kanario Senior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.774
    Danke erhalten:
    9
    Ort:
    Rheinland-Pfalz/Tenneriffa
    Ich habe mich mit diesem Thema noch nie befasst, bzw. rumgestöbert was erlaubt oder verboten ist.

    Bei meinem letzten Trip auf die Phills ( zugegeben die Koffer waren von FRA aus nach MNL durchgecheckt) hatte ich insgesamt
    42 Kilo im Koffer. Nachdem ich meine Mitbringsel verteilt hatte, waren es noch 14,5 Kilo.

    Hatte also 27,5 Kilogramm an Geschenken dabei:

    Cabanossi, Schinkenspeck, Salami, Landjäger, Käse alles Art, Gewürze aller Art und vor allem Hanuta und Bounty, plus Schokolade.
    Ach so, frischen Meerrettich und 10 Tuben Löwensenf scharf und für Shovel Lachsersatz.

    Bisher musste ich meine Koffer auch noch nie öffnen.
    Wäre mir aber egal, da ich weis auf was die Zöllner abfahren ( Insbesondere meine Zigarillos, da sind se ganz scharf drauf)
     
  9. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.690
    Danke erhalten:
    826
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Haha, und die lieben deutsche Wursterzeugnisse genauso wie die Girls.
    Aber es gibt noch bessere Tricks.
     
  10. Edding

    Edding Junior Experte

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    614
    Danke erhalten:
    25
    Ort:
    Jomtien + Hong Kong
    Ich wurde vor ca. 6 Monaten bei der Einreise nach Thailand kontrolliert.

    Ernsthaft, weil mein 2. Koffer so aussah wie ein Case in dem ueblicherweise Waffen transportiert werden (so wurde mir das erklaert ). War allerdings nur ne sehr wertvolle E-Gitarre drin :yes:

    Jetzt musste der andere Koffer aber auch kontrolliert werden.
    4x Salami ( 1,6kg ?)....ca 3 KG Kaese sortiert, etliche Tuben Meerettich, Senf usw. ...
    ein paar Konserven.
    Nur die Mini Fridge Box mit 3x Milram Fruehlingsquark hat fuer Aufsehen gesorgt.
    OK... das war ein Spleen von mir...hab die Wette gewonnen :)

    NICHTS wurde beanstandet... haben mich einfach wieder alles einpacken lassen und Tschuess
     
  11. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.690
    Danke erhalten:
    826
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Manchmal muss man sich wirklich wundern. Bei mir hat am Flughafen in Bangkok mal eine elektronische Zigarette für Wirbel bei der Handgepäckkontrolle/Ausreise gesorgt.
    Die waren damals wohl ziemlich neu auf dem Markt. Ich musste die Zigarette auseinanderbauen , dann wieder zusammensetzen und dann ein paar Züge rauchen. Dann fragte der Beamte ob er mal probieren könne, schien ihm zu schmecken. 2 Kollegen wurden herbeigerufen und ebenfalls zum Proberauchen eingeladen. Es wurde kurz gefachsimpelt, dann konnte ich das Teil wieder einpacken und meiner Wege gehen.
     
  12. Alex204

    Alex204 Senior Member

    Registriert seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    313
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Master of Gas Wasser Scheiße
    Ort:
    Schlumpfhausen
    @Edding
    Das beruhigt mich etwas.Ich riskiere es. Hab das Zeug schon gekauft und im Koffer verstaut.
    Flieger geht ja schon Morgen.
     
  13. Edding

    Edding Junior Experte

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    614
    Danke erhalten:
    25
    Ort:
    Jomtien + Hong Kong
    dann mal los.... viel Spass
     
  14. mizuu

    mizuu Gast

    Nach TH habe ich noch keine Wurst importiert, meine Mia schon beim letzten Flug. Sie hatte den Koffer quasi. Voll mit Wurst etc.

    Ich gehe mal davon aus das sie nicht kontrolliert wurde, es ist alles angekommen.

    Ich habe im Vorfeld auch nachgelesen und bin auch auf das Verbot gestoßen. Ich zweifle mal das es angewendet wird.

    In BKK bin ich auch noch nie kontrolliert worden.
     
  15. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Wenn ich lese:

    3. Meat from any country affected by Bovine Spongiform Encephalopathy (BSE) or mad cow and foot-and-mouth diseases. The measure covers meat from all EU Member States and any other infected country. Those carrying such diseased meat will be fined THB 40,000 and/or imprisoned for up to two years.

    Dann denke ich an rohes Fleisch...

    Auf die Schnelle habe ich keinen entsprechenden Hinweis (auch nicht auf Fleisch) auf der Seite des Thai-Zoll gefunden
     
  16. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.690
    Danke erhalten:
    826
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Wer fliegt denn mit rohem Fleisch im Koffer nach Thailand?:ironie:
    Macht bei den Fleischpreisen in Thailand auch wenig Sinn.
    Es geht wohl um jegliche Art von Fleisch, irgendwo stand auch was von Wurstwaren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2014
  17. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Ja... irgendwo... (vielleicht)

    Wenn nicht auf der Seite des Zoll, wo dann? Wo sind die zitierten Quellen?

    Ich finde z.B das hier
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2014
  18. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.690
    Danke erhalten:
    826
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    zB hier:
    http://www.thailandsun.com/thailand-infos/visa-bestimmungen/zollvorschriften-visa-bestimmungen.php

    http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=11759.0

    Allerdings alles nichts offizielles. Im Netz schreiben mache seit dem BSE Skandal sei die einfuhr verboten.
    Ein anderer schreibt mit einer Lizenz sei die Einfuhr erlaubt:
    http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/einfuhr-von-wurst-nach-thailand-14662/index4.html

    Ist wohl auch nicht so wichtig, da in Thailand die HACCP Richtlinien nicht gelten und eine Lebensmittelüberwachung quasi nicht stattfindet.
     
  19. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Die jüngste, von Dir Zitierte Information stammt aus dem September 201, bzw. lässt sich bei Thailandsun nicht verifizieren. Zwei davon stammen aus Foren, wo jeder seinen Gedanken und Gefühlen freien Lauf lassen kann.

    Vielleicht hat ja jemand die erforderliche Muse, mal beim Zoll in Bangkok nachzufragen...
     
  20. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.690
    Danke erhalten:
    826
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Falls jemand aktuelle Zollvorschriften zur Einfuhr von Lebensmitteln braucht, kann hier nachgefragt werden:

    Bangkok

    The Customs Department
    Ministry of Finance
    Sathornkosa Road
    Klong Toey
    10110 Bangkok
    Tel.: +66-2-249-0431 bis 0440
    Fax: +66-2-249-2874