Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Bangkok Empfehlenswerte Hotels im Kernbereich der Sukhumvit

Dieses Thema im Forum "Hotels Bangkok" wurde erstellt von Pcpatient, 25.06.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 6 Benutzern beobachtet..
  1. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    Liebe Reisegenossen, ich werde in der Folge eine kleine Aufstellung der von mir zuletzt besuchten Hotels in Bangkok liefern mit meinen Eindrücken. Vorab nur soviel: Die Auswahl ist naturgemäß begrenzt, da ich wie jeder von Euch bestimmte Auswahlkriterien anwende, was Preis, Größe und Lage angeht.

    Ich steige meist in der Nähe der Sukhumvit zwischen Nana und Asok ab, weil ich nachts gerne noch das Treiben auf der Suk beobachte und danach nicht noch durch die halbe Stadt fahren möchte. Dabei gibt es in anderen Stadtteilen sicher auch eine Vielzahl empfehlenswerter Hotels.

    Angefangen hat bei mir alles vor einigen Jahren mit dem Century Park Hotel, Nähe Vicory Monument, als weitab von der Suk, aber da kannte ich BKK auch noch nicht. Das Century Park war für meine Begriffe recht groß, sauber, der Pool empfehlenswert. Obs den Damen, die wir in unser einziges Zimmer verfrachtet haben, gefallen hat, weiß ich nicht. Wiegesagt, das erste Mal in BKK, die Besucher haben das touristische Programm ungeplant bereichert.

    Am Fluß fällt mir hier das Millenium Hilton ein, das ich einmal sehr günstig gebucht habe, das aber üblicherweise bereits oberhalb meines Budgeds liegt. Weniger empfehlenswert fand ich das bei deutschen Pauschaltouristen beliebte Ramada Menam Riverside, allein schon, weil es verkehrstechnisch selbst für den Flußbereich zu ungünstig liegt.

    Ich bin bereit, zwischen 2000 und 2800 THB fürs Zimmer anzulegen, in dem Bereich gibt es m.E. bereits eine ganze Menge. Frühstück ist für mich verzichtbar, da ich das meist ohnehin verschlafe. Ganz nett ist zumindest ein kleiner Pool. Auf Fitness mit Geräten lege ich keinen Wert, gibt es in BKK doch eine Anzahl weiterer Sportarten :). So, in der Folge dann im nächsten Post einige Hotels.
     
  2. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    Vorab noch eines: Die Qualität der Hotels ist selten mehrere Jahre konstant. Nach ein paar Jahren sind die meisten bei ausbleibender Renovierung abgewohnt.

    Ein Beispiel dafür: Manhattan-Hotel, Soi 15. Furchtbar abgewohnt. Nicht mehr schön, schon seit Jahren nicht mehr.

    Ich finde und buche die Hotels vorwiegend über Booking. com oder tripadvisor. Bewertungen (und manchmal auch die Preise) sind auch ganz interessant bei holidaycheck. Nach Möglichkeit versuche ich ein Zimmer mit kostenloser Stornierungsmöglichkeit und Bezahlung erst vor Ort zu erhalten (das ist oft bei booking.com möglich).

    Jetzt einige gute Läden:

    1) Adelphi Suites, Soi 8. Modern. Sauber. Schöne Frühstücksterasse. Nicht zu weit drinnen in der Soi (Suk nahe). Sind zuletzt wohl etwas mit den Preisen rauf.

    2) Citrus 22, Soi 22, wie der Name schon sagt. Sehr modern. Standard-Zimmer eher klein aber angenehm, schönes Bad. Kleiner Pool auf dem Dach, ganz brauchbar. Mann kann manche Zimmer mit garantiertem Late-Checkout (14:00) buchen. Freundlich, professionell. Hab zu spät zum Frühstück doch noch etas bekommen.

    Die Soi 22 ist wie manche andere ein Kosmos für sich. Kleine Bars. Schräg gegenüber vom Hotel (50 m) ein sehr gutes kleines Thai-Restaurant mit Isaan-Food. Kurz vor der Suk auf linker Seite eine Schicki-Micki-Discobar (wers braucht) mit Livemusi. Dann li. ein kleiner Platz, dort auch ein Laden mit Lifeband. Vom Hotel raus re, kleine Querstraße mit mehreren kleinen Bars. Muß nächstes Mal alleine dort wohnen kommen -:)

    3) Ramada Soi 12. Etwas weit drinnen, haben aber Sukwärts einen Tuktuk for free. Zimmer sehr modern, sauber, angenehm. Das Besondere ist der Pool im Garten, kann man sich mal 1-2 Stündchen tagsüber entspannen. Frühstück war auch gut. Über HRS gebucht, gab einen (echten) Drink zur Begrüßung in der Bar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2012
  3. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    Im näheren Nana-Bereich:

    4) Pachara Suites. Modern. Vorwiegend buisiness-Klientel. Cool, schnörkellos. Brauchbarer Pool auf dem Dach.

    5) Gegenüber, auch Soi 6, Dynasty Grande (nicht zu verwechseln mit dem Dynasty Inn, der dazugehörigen Hundehütte). Ebenfalls sauber, modern, angenehm.

    6) Majestic Grande, Soi 2. War ich so vor 3 Jahren. Damals gut. Sehr gutes Frühstück (habs mal geschafft).


    Soi 11: Auch gute Ausgangsposition (Discos, Restaurants).

    7) Citadines. Ebenfalls die Kategorie sauber, modern, schmerzlos (Citadines gibbts auch noch in Soi 8 und 23).

    8) Grand President: In die Jahre gekommen. Hatte eine Suite, die ging eigentlich. Offenbar viel Kundschaft aus Nahost.

    9) ganz am Ende der Soi 11 rechts ab: President Solitaire. Sehr barock, schwülstig. Etwas abgelebt, auch der Poolbereich.


    Zu den höheren Sois (immer noch gut gelegen:(

    10) Citipoint. Kreuzung Suk x Asok. Gehweite zur Soi Cowboy. Room etwas klein, aber topmodern. Ohne Pool.

    11) Rembrand, Soi 18. Bei deutschen Reisebürsos sehr beliegt. Buntes Nationalitätengemisch. Ich fand das Hotel nicht so angenehm. Nicht so cool und modern, wie ichs gerne habe. Eine Empfehlung aber dennoch: Das indische Restaurant oben, tiptop, weltweit wahrscheinlich einer der besten Inder.

    12) Windsor Suites. Hab ich wegen des riesigen Pool gebucht. KEINE Empfehlung. Nicht wegen der Gäste (99 % Inder. Pakistani, Araber), das mag mancher ja als Bereicherung ansehen. Sondern weil der Laden schrecklich abgewohnt ist. Dabei hatte ich eine große Suite. Kalk im Bad, demolierte Möbel, Röhrenfernseher. Hab mich beschwert. Das Alternativzimmer sah genauso aus.

    Weiter im Text:

    13) On8 Sukhumvit. Klein, sehr gut gelegen. Zimmer für meine Begriffe etwas klein. Geht für eine Nacht.

    14) Majestic Suites (nicht Grande:( Kurz vor der Nana-Kreuzung. Nicht schön. Dunkel, kleines Zimmer, deprimierend.
     
  4. Alfons

    Alfons Junior Experte

    Registriert seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    973
    Danke erhalten:
    47
    @Pcpatient
    Manhatten abgewohnt, trifft zu. Ansonsten vertretbar wegen der guten Lage und dem Pool. Allerdings zu meiner Zeit 500 Baht Joiner und insoweit für mich ein absolutes "no go".Darf noch auf das "Dream Hotel" hinweisen. Es liegt etwas hinter dem Manhatten, aber immer noch in guter Reichweite zur suk und damit zu soi cowboy und Nana. Bei mir vor ca. einem Jahr keine Joiner, weshalb ich dort jederzeit wieder absteigen würde.
     
  5. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    Alle von mir hier erwähnten Hotels im SUK-Bereich erheben keine Joiner Fee, soweit mir bekannt.

    Im übrigen buche ich stets Doppelzimmer. Ich meine, da dürfte dann ja eigentlich auch für Überraschungs-Übernachtungsgäste keine zusätzliche Bezahlung anfallen, oder sehe ich das falsch ? Einen Beziehungs-Test dürfte der Nachtportier ja kaum anstellen wollen.
     
  6. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.262
    Danke erhalten:
    577
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Ich nutze gerne das "S Sukhumvit Suites" direkt an der Asoke-Kreuzung und zwar an der Ecke zur Soi Cowboy. 2-3min um die Ecke rum und schon ist man da. Kein Bedarf für ein ST-Hotel und das Hotel ist modern ausgestattet, noch relativ günstig und hat nettes Personal.
     
  7. tahjong

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    3.981
    Danke erhalten:
    42
    Ort:
    Ban Lat, Phetchaburi
    Vielen Dank für die grosse Auswahl. Ich war im Mai im Omni Tower (Soi Nana) hat 2 Kategorien, alte und neu renovierte Zimmer. Sehr grosse Zimmer mit Küche (meine mia wollte selber kochen) Schöner grosser Pool und freundliches Personal, keine joiner fee.
     
  8. Merlin234

    Merlin234 Experte

    Registriert seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Danke erhalten:
    673
    Ich würde noch das PRESIDENT PALACE in der Soi 11 ergänzen.

    Liegt etwas hinter dem Grand President ebenfalls auf der rechten Seite. Hatte dazu auch schon etwas geschrieben.
     
  9. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.475
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    Im Januar 2013 habe ich zwei Nächte im City Point gebucht. Entscheidend war die Top Lage und die sehr guten Rezessionen. Bericht folgt natürlich....

    Ist deine Auflistung entsprechend einer Rangliste? Also Adelphi Suite das Beste und Majestic Suites ganz übel?
     
  10. Pcpatient

    Pcpatient Senior Member

    Registriert seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    475
    Danke erhalten:
    4
    Nein, keine Rangliste. Nur die Reihenfolge meiner Erinnerungen.
    Meine Favoriten sind derzeit Adelphi, Ramada und Citrus22.

    Ich bin aber auch was Hotels angeht gern mal polygam. Die Liste ist also nicht abschließend.
     
  11. eisbaerxxx

    eisbaerxxx Rookie

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    64
    Danke erhalten:
    0
    Ich kann das Admiral Premier in der Soi 23 empfehlen. Gutes Frühstück und guter pool auf dem Dach, dem man auch nachts nutzen kann. Im Übrigen sehr gepflegt, 3-4 Minuten Fußweg zur Cowboy und
     
  12. asiafan163

    asiafan163 Rookie

    Registriert seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    52
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    im Un-Ruhestand
    Ort:
    südlich von Frankfurt
    mein Tipp für diese Gegend
    Rembrandt Towers, serviced Apartments, NICHT Rembrandt Hotel. Gehört zwar zusammen, ist aber separater Komplex. Ich steige hier seit Jahren ab und bin immer sehr zufrieden. Die Apartements sind sehr gut eingerichtet und ausgestattet. z.B. eine Kitchenette mit guter Ausstattung. Ich hole mir immer im deutschen Restaurant > Bei Otto < ( ca 150 m entfernt ), der auch eine Metzgerei und Bäckerei hat, Brot + Wurst für den kleinen Hunger zwischendurch ..........
    Hat auch eigenen Pool und Restaurant, man kann aber auch die Einrichtungen vom Rembrandt Hotel benutzen.
    Joiner Fee habe ich auch noch nie bezahlen müssen, aber jeder Gast muss seine ID Card abgeben. Ist aber gut für meine Sicherheit ............ In dieser Gegend ist in den letzten Jahren sehr viel getan worden. Restaurants, Bars, Massage +++++
    liegt sehr zentral und es sind nur ein paar min Fussweg zur Asoke Station ..... Rembrandt Tuk Tuk steht auch zur Verfügung.
    Für mich immer gerne wieder ..........
     
  13. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.904
    Danke erhalten:
    753
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Klasse, wieder alles komplett ohne Links... ich frage mich warum sich Leute die Arbeit machen und dann zu faul sind, kurz das wichtigste einzufügen.
     
  14. ffranz101

    ffranz101 Rookie

    Registriert seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    66
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Salzkammergut
    Vielleicht was zum Manhatten: Bei meinem vorletzten Besuch vor einem Jahr war es tatsächlich joinerfree, Voraussetzung ist allerdings, daß man ein Doppel gebucht hat (kostet eh das selbe, aber das ist halt Thai-logik). Ansonsten zahlt man 500Bht für den ersten Besuch, die folgenden sind dann frei.... Dazu 500bht für´s Internet dann relativiert sich der günstige Preis. Zumal es das einzige gute deutsche Restaurant (glaub es hieß Haus München...) gegenüber auch nicht mehr gibt....
    Das President Palace kann ich empfehlen. Hatte ein clubzimmer, da ist ein Teil der Minibar gratis, dazu tagsüber die Getränke am Pool und am Abend Gratiscoktails von guter Qualität zum Vorglühen in der Clublounge mit Traumaussicht. War die 3000bht/Nacht schon wert, man muß halt aufpassen, daß man nicht beim Fortgehen schon fett ist...
    Trotz 1A Qualität ist´s halt auch so ein steriler Bunker ohne Flair.
    Heuer schwank ich zwischen dem neuen Centre Point im Terminal 21, dem Grand President in der Soi11 oder ev. mal einem Riversidehotel. Oder vielleicht oder doch wieder ins gute, alte NANA...auch wenn mir die Gegend rundum nach 15 Besuchen schon beim Hals raushängt....
    Leider hat das Ruamchitt Plaza keine Zimmersafe, sonst wär´s aufgrund der Lage (über dem Thermae) der absolute Hammer, denn die Zimmer sind billig und scheinen ok zu sein. Und außer einem stabilen Bett brauchst eh nix, wennst dort wohnst...
     
  15. Alfons

    Alfons Junior Experte

    Registriert seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    973
    Danke erhalten:
    47
    @ffranz101 #14

    Die Feststellungen zum "Manhatten" treffen zu. Würde dort nur im Zweifel wieder einziehen. Ganz oben auf meiner Prioritätenliste steht diesmal das "Grand President". Was das "Ruamchitt Plaza" betrifft könnte ich Dir zustimmen. Da jedoch kein Zimmersafe vorhanden ist ein klares "No Go".
     
  16. ffranz101

    ffranz101 Rookie

    Registriert seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    66
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Salzkammergut
    So, ich denk mal die Entscheidung ist gefallen. Ich hab mich (schon fast) fürs TaiPan entschieden. Es ist eines der wenigen, das alle meine Kriterien erfüllt:
    Preis: so um die 50€, natürlich könnt ich mir auchs millenium um die Ecke leisten, ich fühl mich aber in den 5* Schuppen nicht gar so wohl.
    Lage: Soi 23, soi cowboy um die Ecke. Recht nahe aber nicht direkt an der Suk und vorallem sehr nahe am Terminal 21 den ich noch nicht kenn und auf den ich gespannt bin.
    free internet
    Jede Menge Restaurants und Bars in der Umgebung die ich noch nicht kenn (soi 3,4, 7,8,11 und 15 kenn ich ja alle....
    smoking rooms und zimmersafe
    Und natürlich joinerfree (hoff ich natürlich daß es noch so ist...)
    Wenn ihr mir jetzt nicht noch abrät, werd ich am Wochenende wohl zuschlagen....
    Gruß Franz
     
  17. Alfons

    Alfons Junior Experte

    Registriert seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    973
    Danke erhalten:
    47
    @ffrant101 #16

    Hast Du dich schon entschieden? Ein gelegentlicher Erfahrungsbericht wäre nicht schlecht, da mich dieses Hotel ebenfalls interessieren würde.
    Gruß Alfons
     
  18. ffranz101

    ffranz101 Rookie

    Registriert seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    66
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Salzkammergut
    Ja, gerade jetzt: letztendlich wurde es doch wieder das Grand president....
    Irgendwie intuitiv. Soi11 ist halt doch das Zentrum im Zentrum und die Beergardennähe doch wichtiger als sow cowboy.
    Die Toiletten dort kenn ich ja schon (vom German beerhouse)
     
  19. Alfons

    Alfons Junior Experte

    Registriert seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    973
    Danke erhalten:
    47
    @ffranz101 #18
    Würde es genauso machen.
     
  20. chrisschmid

    chrisschmid Junior Rookie

    Registriert seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    20
    Danke erhalten:
    0
    wo ist denn der Unterschied zwischen dem Grand President und dem President Palace? In letzterem sind die Zimmer ja doppelt so teuer.