Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Erpresst und Betrogen vom Bikeverleiher - SCHWUTTAYA-NEWS

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von abstinent, 06.07.2008.

  1. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    Ein Motorradvermieter, Thaimuselmane namens SAK auf der Beach Road/ Ecke Soi 13/2 (vor dem Pizza Hut) Naehe Royal Garden Plaza shopping mall hat einen Canadier erpresst, dessen Pass er als Sicherheitspfand in seinem Besitz hatte (Dummfug ueberhaupt, den Pass abzugeben!).
    Als der Mieter des Bikes den Schluessel verlor und beim Verleiher einen neuen (Kosten: rund 1000 Baht) arrangieren wollte, verlangte dieser ein Handgeld von 27.000 Baht fuer besagten Schluessel und wies den Mieter auf seinen Overstay laut Pass von 60 Tagen hin!

    Freunde schafften es dann, mit dem Verleiher eine :reduzierte" Schluesselgebuehr in Hohe von immerhin noch 13.000 Baht zu verhandeln.

    Drecksau, dieser Verleiher - korruptes Schwein und doofer Ami.
    Wieder ein news-Bonbon aus der korruptesten Stadt Thailands :hehe:

    Der Verleiher hat vorwiegend modernere Racebikes der Typen Honda Repsol 600 & 1000 cc. - sein Name: SAK steht meist an den Bikes dran.

    ciao

    abstinent
     
  2. Paul

    Paul Gast

    Auf Koh Samui wollte mal ein Kumpel von mir ein Moped leihen.
    Alle Verleiher in Lamai Beach wollten, dass er seinen Pass
    als Pfand da lässt.
    Übers Hotel konnte er dann ein Moped leihen, ohne dass
    das Hotel seinen Pass einzog. Denen genügte die Anmeldung.

    Nie den Pass als Pfand abgeben

    Weder in Pattaya noch sonstwo.
     
  3. NOKSUKOU

    NOKSUKOU Senior Experte

    Registriert seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    2.420
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Konditor
    Ort:
    Sweden
    gibt sogar nen Foddo von dem Sack :yes: leider hat das nen andere geknippst aber im Ges/Ins kann man es ja mal posten damit man sieht wie der Aussieht :hehe:
    Trotzdem bei so viel Blödheit wie von dem Canadier hat der das auch Verdient .....wie kann man bei Overstay auch sein pass abgeben ? oder ueberhaubt nen Bike mieten da erhöht sich doch gleich ales um ein vielfaches das man mal kontrolliert wuerd :wirr:

    MfG
     
  4. Onkel

    Onkel Gast

    Wie kann man überhaupt seinen Pass abgeben?
    Wenn ein Verleiher mein Geld nicht will, gehe ich zum nächsten.
    Hatte noch nie Probleme, ein Bike zu bekommen, ohne Pass, ohne Führerschein!
     
  5. NOKSUKOU

    NOKSUKOU Senior Experte

    Registriert seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    2.420
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Konditor
    Ort:
    Sweden
    Ich gebe auch immer nur ...oder habe ....... ne copy vom Pass ab aber glaub mir wenn Du sowas machst bist Du einer von wenigen :yes: die meisten geben wuerklich Ihren Pass ab .... schon öfters gesehen das die nen ganzen Beutel mit Pässen haben :lach1:
    Ist mir auch egal muss ja jeder selber Wissen aber das mit dem Pass und den Overstay ist ja wohl wuerklich richtig bescheuert :hehe:
     
  6. MikeLFC

    MikeLFC Senior Experte

    Registriert seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    2.161
    Danke erhalten:
    6

    sehe ich ebenso PASS abgeben ein absolutes no go never
    am lamai beach auf mui hatte ich nie troubles zwecks pass
    auf koh phangan vor 2 jahren wollte man mir keinen roller geben wenn ich den pass nicht bei Ihm hinterlege ; bin dann gegangen auch beim nächsten ebenso; scheint viele gar sehr viele touris zu geben die das aber ohne mit der wimper zu zucken zu machen ; frage mich nur wie man sich in so eine Situation bringen lassen kann unerklärlich für mich :wirr: #
     
  7. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    Jo, Canadier war das in dem Amiforum - hast Recht! Der Fotograf ist angefunkt worden - ob man seine Pics fuer Warnungen nehmen darf, muss man abwarten was er dazu meint.

    ciao

    abstinent
     
  8. NOKSUKOU

    NOKSUKOU Senior Experte

    Registriert seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    2.420
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Konditor
    Ort:
    Sweden
    Na so Kleinkarriert sind Wir ja nun auch nicht :wink: Canadier& Ammis sind ja fast das gleiche!
     
  9. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    dann versuch das mal auf samui.
     
  10. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    kanadier

    sehen das in der regel ein wenig anderes.wenn du die mal ein wenig auf die schippe nehmen willst, frag einfach aus welchem teil der usa sie kommen :hehe: .

    meistens kommt dann die gegenfrage, aus welchen teil osteuropas man denn kommen würde.
     
  11. Onkel

    Onkel Gast

    Wenn ich dort zum Motobike mieten meinen Pass abgeben muss,
    will ich dort gar nicht erst hin... :wink:

    Auf Phuket hat's auf jeden Fall geklappt. Zuerst haben sie rumgezickt,
    aber als ich meinte "Dann halt nicht", ging's plötzlich doch.
    Vielleicht auch nur, weil ich so einen seriösen Eindruck mache ... :hehe:
     
  12. howto

    howto Junior Member

    Registriert seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    94
    Danke erhalten:
    0
    Locker und freundlich sind die Jungs (Bike Nai) an der Ecke Soi 8 / Beach Road. Sie sitzen im Ecklokal Richtung Walking Street, also links, wenn man die Soi 8 Richtung Beach geht.

    Habe noch nie irgendwas vorzeigen müssen, weder Führerschein noch Pass. Kaution 1.000 Baht und Vorauszahlung mindestens wochenweise. Bei der Rückgabe hat der Verleiher sofort den Tausender und das Original-Vertragsformular in der Hand und will nur wissen, ob man bald wiederkommt. Das Moped hat er bei mir noch nie eines Blickes gewürdigt.

    Wenn man morgens los muss, holen sie das Moped auch ab 8 Uhr im Hotel ab. Das war im Juni günstig, weil ich das Fahrzeug so nicht am Vortag abgeben musste.
     
  13. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    davon gehe ich jetzt auch mal aus.
    alternativ kann man ja den perso dalassen, schließlich muß man im land der freien stets seinen pass mitführen und brauch den auch zum geld wechseln :wink: .
     
  14. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    Der Fotograf der betreffenden Bilder ist ein australischer Kumpel und hat mir umgehend die Bilder zur Verfuegung gestellt, damit die Warnung ueber den Dreckskerl breiteste Verbreitung findet:

    So sieht das Erpresserchen aus:

    317_sak_1.jpg, Erpresst und Betrogen vom Bikeverleiher - SCHWUTTAYA-NEWS, 1

    Und so seine Rennfrikadellen:

    317_post71215217184_1.jpg, Erpresst und Betrogen vom Bikeverleiher - SCHWUTTAYA-NEWS, 2

    Besten Dank an den Pattya Addict Shuggy fuer die Pics, leider kann der kein Deutsch sonst haette er sie selber hier eingestellt :tu: :tu: :tu:

    ciao

    abstinent
     
  15. asienbummler

    asienbummler Senior Member

    Registriert seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    259
    Danke erhalten:
    1
    also wir haben auch auf koh samui den RPass nur kopieren lassen, allerdings lief das in verbindung mit einer dieser Hütten und im oktober waren genug frei. also besser den Room vermieten + Moped für eine Kopie als gar nix von beiden

    nopic.jpg, Erpresst und Betrogen vom Bikeverleiher - SCHWUTTAYA-NEWS, 1

    die Bude kostete 1300 mit Aircon und war wirklich groß, siehe hier , mit vorraum

    nopic.jpg, Erpresst und Betrogen vom Bikeverleiher - SCHWUTTAYA-NEWS, 2

    nopic.jpg, Erpresst und Betrogen vom Bikeverleiher - SCHWUTTAYA-NEWS, 3

    Bei nur Moped mieten kann ich nicht mitreden, habe es immer in verbindung mit einem hotel, bzw. room gemacht, da kommen insgesamt die besseren angebote raus