Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Ethiad A330 in Turbulenzen - Ihr & Gurte ?

Dieses Thema im Forum "Alles rund um die Fliegerei" wurde erstellt von jowejakarta, 07.05.2016.

?

Schnallt Ihr euch während des Fluges durchgehend an ? Start/Landung ausgenommen !

  1. Immer ! (100%)

    65 Stimme(n)
    51,2%
  2. Niemals ! (0%)

    6 Stimme(n)
    4,7%
  3. Meistens - aber nicht immer... (70% oder mehr)

    34 Stimme(n)
    26,8%
  4. Manchmal - aber nur selten... (30% oder weniger)

    10 Stimme(n)
    7,9%
  5. Mal ja, mal nein (31% bis 69%)

    12 Stimme(n)
    9,4%
  6. Abhängig von der Airline (Hab ich wirklich schon öfter gehört !!!)

    0 Stimme(n)
    0,0%
Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. jowejakarta

    jowejakarta Experte

    Alter:
    40
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    1.194
    Danke erhalten:
    554
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen
    Beim Ethiad-Flug EY474 / Abu Dhabi - Jakarta geriet ja ein A330 kurz vor Jakarta in Turbulenzen, es gab ein paar Verletzte...

    In den Medien kommt nun wieder das Thema "Anschnallen während des Fluges" hoch !

    Frage in die Runde :

    WIe haltet Ihr es damit ? Ist der Gurt immer geschlossen oder doch lieber unangeschnallt ?

    Ich oute mich als Gurtmuffel....
     
  2. immerkann

    immerkann Junior Experte

    Registriert seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    981
    Danke erhalten:
    238
    Hi,
    eigentlich nur wenn ich Schlafe und es dadurch nicht zu Unbequem wird!
    Ich stimme jetzt mal nicht mit ab , weil irgendwie nix passend erscheint.
     
  3. hmagg

    hmagg Senior Experte

    Registriert seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    2.254
    Danke erhalten:
    2.925
    Bei mir passt auch nix.
    Ich schnall mich durchgehend an.
    Allerdings sind nicht Start/Landung die Ausnahme sondern die Toilette.
     
  4. redweed

    redweed Senior Member

    Registriert seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    481
    Danke erhalten:
    46
    Wer meint, dass der Gurt unbequem wäre, hat in Wahrheit nur ein Einstellungsproblem. Wenn man sich auf den Gurt fokusiert und sich über ihn ärgert, wird er unbequem. Wer ihn hingegen akzeptiert, nimmt ihn letztenendlich überhaupt nicht mehr wahr. Das ist so wie mit Alltagslärm und mit vielen anderen Dingen, die manche aufregen und andere nicht.
     
    LOS_Fan und anonymous gefällt das.
  5. Hibl

    Hibl Member

    Registriert seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    183
    Danke erhalten:
    212
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Gurt = Kondom

    Gleiches Ergebnis?
     
  6. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.958
    Danke erhalten:
    1.543
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Gurt zu, ja immer.
    Aber während Start und Landung ist er festgezurrt, während dem Fluge aber sehr locker bis ganz weit eben damit ich mich bewegen kann.
     
    quasaro gefällt das.
  7. popo

    popo Senior Member

    Registriert seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    363
    Danke erhalten:
    21
    Ort:
    Sand und Sonne ;-)
    Auf Kurzstreckenflügen bleibe ich meistens angegurtet.
    Aber gerade beim Schlafen auf Langstreckenflügen stört der Gurt massiv da bin ich meist nicht Angeschnallt.
     
  8. Klettermaxe

    Klettermaxe Member

    Registriert seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    160
    Danke erhalten:
    5
    Ort:
    Bayern
    Ich denke das muss jeder für sich selber entscheiden. Es gibt Flüge da bin ich immer angeschnallt und dann andere nur zum Start und Landung. Prinzipiell wäre es natürlich sicherer immer angeschnallt zu sein, aber was nützt er mir wenn ich z.B. in der Businessclass schlaffe und ich komplett flach liege? Es gibt auch keine generelle Regelung sondern nur den Hinweis. Ich hoffe auch das dies so bleibt.
     
  9. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.069
    Danke erhalten:
    734
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Ausser beim Toilettengang und Beine vertreten bleibt der Gurt ausnahmslos (über der Decke locker) zu. Weniger aus einem Sicherheitsbedürfnis als dass er mich nicht im geringsten stört. Des weiteren ist mein Bedürfnis bei jedem Anschnallzeichen geweckt zu werden stark eingeschränkt. Das klappt auch im liegen in der Buisness oder einer (bis auf meine Wenigkeit) leeren Viererreihe im "Unterdeck".
    Bei Start und Landung zieh ich ihn straff.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2016
  10. sukhumvit

    sukhumvit Senior Experte

    Alter:
    28
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    1.752
    Danke erhalten:
    532
    Beruf:
    Akademiker
    Ort:
    Oberbayern
    Start, Ladung und explizite Aufforderungen während des Flugs ausgenommen immer “ohne“.
     
  11. Colio

    Colio Newbie

    Registriert seit:
    30.01.2016
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    0
    den Gurt hab ich immer um. Auch wenn ich schlafe oder Fernsehen tu.
    Hab das einmal erlebt ohne Gurt bei einem Luftloch, das hat mir gereicht.
     
  12. peacy

    peacy Senior Member

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    323
    Danke erhalten:
    32
    Ort:
    Südwest
    Immer. Turbulenzen können immer und auch unerwartet auftreten.
    Und wer meint, das passiert nicht oft, gucke hier:

    The Aviation Herald
     
    quasaro gefällt das.
  13. Bering

    Bering Rookie

    Registriert seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    46
    Danke erhalten:
    0
    Hab ihn eigentlich auch immer geschlossen. Neben den Sitzen an sich, ist der Gurt das kleinste Problem
     
  14. anonymous

    anonymous Senior Experte

    Registriert seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    2.471
    Danke erhalten:
    12.682
    Ich wünschte..... es liegt bei den Flügen dauernd ein Mädel auf mir drauf,
    wäre ein gutes Polster wenn es mal mit mir an die Decke ging :)

    Anschnallen im Flieger (und auch bei BC) ...... aber klar doch!
     
  15. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.958
    Danke erhalten:
    1.543
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    @anonymous aber keine skinny Lady. Sonst tun die Knochen eher weh.
    Aber ne weiche auf die drauf ist dann eher schwer und unangenehm.

    Hmmm, alles ein Kompromiss.
     
  16. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.900
    Danke erhalten:
    747
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Ich bin auch durchgehend angeschnallt. Das Feedback hier wundert mich, wenn man sich im Flieger umschaut sind die meisten Gurte offen, oder täusche ich mich??
     
  17. Andy2006

    Andy2006 Experte

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    1.321
    Danke erhalten:
    108
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Habe 30% ausgewählt, meistens schnalle ich mich nicht an.
    Ab und zu nur, wenn er mich nicht stört.
    Ich hatte auf meinen bisher ca. 100 Flügen noch nie wirklich sehr starke Turbulenzen.
    Nur beim letzten Flug, im April aus Ägypten zurück, war kurz vor Frankfurt ein heftiges Gewitter, da waren schon ziemlich gute turbulenzen, aber nicht so dass man vom Sitz hoch ist.
    Schlimmer fand ich, dass uns fast ein Blitz getroffen hätte, hat extrem hell geleuchtet und geknallt.
    Wa das erste mal das ich etwas Angst in Flieger hatte.
     
    quasaro gefällt das.
  18. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.958
    Danke erhalten:
    1.543
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Selbst wenn der Blitz in den Flieger einschlagen sollte, macht nix. Kriegst innen drin gar nichts davon mit.
    Der Flieger ist ein Faradejischer Kaefig. (Keine Ahnung wie man das richtig schreibt)
     
  19. Andy2006

    Andy2006 Experte

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    1.321
    Danke erhalten:
    108
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Ich weiß, deswegen hat man(n) aber trotzdem Angst wenn´s so direkt neben einem knallt. :eek::D
     
  20. Andy2006

    Andy2006 Experte

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    1.321
    Danke erhalten:
    108
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet