Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Fakten, Zwischenfälle und Kuriositäten aus dem Bereich Luftfahrt

Dieses Thema im Forum "Alles rund um die Fliegerei" wurde erstellt von KingPing, 24.06.2012.

  1. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Ich bin durch BM's Beitrag hier auf die Idee mit diesem Thread gekommen. Vielleicht kennt der Eine oder Andere ja ein paar Netztfundstücke und verlinkt sie hier. Gefragt sind amüsante Beiträge aber auch Kurioses und Faktisches rund um die Fliegerei. Eigene Erlebnisse bezüglich besonderer Vorkommnisse vor, während oder nach einem Flug wären natürlich toll.

    BM verweist auf die Seite von aeroTELEGRAPH, die einige interessante Links zu bieten hat.

    Ich habe mal diesen Link ausgesucht: Kuriose Zwischenfälle

    Während meines Studiums musste ich ein Fachpraktikum absolvieren. Ich gehörte dank rechtzeitiger Bewerbung zu den Auserwählten, die das Glück hatten, einen der wenigen, begehrten Praktikumsplätze bei der LH-Technik in Hamburg zu bekommen. Dort habe ich einige Geschichten gehört, zum Beispiel über die Fehllandung einer Spantax Maschine in Hamburg vor 45 Jahren.


    Das solche Triebwerke über eine enorme Saugleistung verfügen, kann man in diesem Video sehen. Um einmal einen Anhaltspunkt zu geben: Moderne Hoch-Bypass-Triebwerke setzen pro Sekunde zwischen 900 kg und 1200 kg Luft durch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2012
  2. TenBaseT

    TenBaseT Senior Member

    Registriert seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    470
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    IT Organisator / Administrator
    Ort:
    Philippines
    Durchsatz von was? Sorry, bin kein Flugzeugtechniker.
     
  3. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Luft, ist korrigiert. Danke.
     
  4. Lochschwager

    Lochschwager Experte

    Registriert seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    1.035
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Pussy Feinmechaniker
    Ich habe da zwar keinen Zwischenfall zu melden - aber etwas ganz nettes, was ich vorher noch nie gesehen habe:

    Hat über 10 Millionen Aufrufe!

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.03.2016
  5. Sevty

    Sevty Senior Member

    Registriert seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    416
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Lärm machen, auf 39'000 ft.
    Ort:
    Istanbul, Arkadas!
  6. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
  7. Sevty

    Sevty Senior Member

    Registriert seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    416
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Lärm machen, auf 39'000 ft.
    Ort:
    Istanbul, Arkadas!
    Find ich absolut schwachsinnig, danach zu urteilen, wie viele Flugzeugverluste (ein Tailstrike ist kein Flugzeugverlust, aber ein arger Zwischenfall) und wie viele Tote es gab.

    Und dann Airlines zu vergleichen, die es seit zwei Jahren auf dem Markt gibt mit Carrier, die seit 20 od mehr Jahren existieren.

    Die Zwischenfälle, Crew, Wartung und Technik sind für mich ein ausschlaggebender Punkt.

    Die Lufthansa im Rating nach Rossija zu stellen, da hört's einfach schonmal auf. Äpfel und Birnen sollten nicht verglichen werden.