Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Farangfrau in Pattaya

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Guest, 14.06.2007.

  1. Guest

    Guest Gast

    Achtung:
    Provokant :wink:

    Ich finde , was wollen die Frauen in Pattaya?
    Ich persönlich würde nie!!! mit einer Farangbraut in Pattaya auftauchen , was soll das? :mrgreen:
    Einfach nur peinlich , unter all den hübschen Frauen plötzlich wieder gewaltsam an die Heimat erinnert zu werden :hehe:
    Das selbe am Strand :
    Da fallen die Orangenbräute :p sofort unangenehm auf.
    Mir jedenfalls :?
    Ich versteh die Männer nicht , die so was machen , was soll das?
    Stehen die so unter dem Pantoffel ? :yes:
    Sagt mal , wie macht ihr das mit dem fremdgehen?
    Absolut tabu?
    Große Liebe?
    Kein Leben mehr in der Hose?
    Es gibt nur für euch nur die eine?
    Dann seit ihr meiner Meinung nach nicht normal :hehe:
    Also , um was leben in die Bude zu bringen möchte ich mal Argumente dafür!!! hören , warum man(n) mit Frau dorthin fährt.
    Das Argument :
    Auch Spaß und unsere Entscheidung zählt nicht :wirr: da zu billig.
    Oder eben ihr treibt es zu dritt oder noch besser.
    DAS wäre für mich der einzige Grund , alles anzuerkennen :mrgreen:
    Und nun haut drauf auf mich , den Möchtegernmacho :wink:
     
  2. Sturmy

    Sturmy Member

    Registriert seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    215
    Danke erhalten:
    0
    Ich nehme mein Bier auch nicht mit aufs Oktoberfest!

    :byee:
     
  3. pustebacke

    pustebacke Experte

    Registriert seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    1.169
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Dipl-Ing.
    Ort:
    Braunschweig
    und auch nicht meine neusten DVD-Raubkopien mit ins Kino.
     
  4. thaied

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:
    Isch 'abe gar keine Farangbraut. :mrgreen:
     
  5. Ivano

    Ivano Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    2.296
    Danke erhalten:
    8
    na , wenn ich da an die Russenweiber denke , da waren schon einige

    Topgeräte drunter , die ich am Strand von Koh Larn bewundern

    durfte .


    IVANO
     
  6. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Hab mich in Patong/Karon auf Phuket auch immer gewundert, wieviel Weiber (Englaenderinnen und auch Deutsche) da unbemannt unterwegs waren!
     
  7. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    Mir gehts einfach nicht ab, dass Pattaya immer mehr zur Familienstadt wird. In den GoGos sah ich letzten März/April des öfteren Farang Familien mit Kindern, welche sicher noch im Schutzalter waren. Das geht einfach nicht an! Diese GoGo Schuppen sind doch keine Touristenattraktion, ausser natürlich für die S-Klasse Touristen... :mrgreen:

    Kann das aber auch nicht verstehen, wie die Leute die Frauen mit nach Pattaya nehmen... Weiss einfach nicht warum die das machen. Weil Patty günstig ist wahrscheinlich, aber ein normales Ehepaar würde besser woanders hingehen. Die Junge Generation an Farangweibern kommen oft nach Patty um ebenfalls Party zu feiern, das finde ich ok. Ich kenne ein paar Girls, die waren schon oft in Patty, aber ohne Freund, einfach um Spass zu haben. Diese Girls sind unteranderem dann im Lucifer oder der Marine anzutreffen...
     
  8. Sostengo

    Sostengo Experte

    Registriert seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.381
    Danke erhalten:
    0
    Also bis zu einem gewissen Alter hab ich da nicht wirklich was gegen, solang sie auch noch optisch ansehnlich sind.

    Als Langzeit Pattayaner könnte ich es mir sogar zum Teil besser mit einer Farang Frau vorstellen, eine Mia Noi haben oder ab und zu mal ein paar Schritte durch die sechste machen kann man ja dann immernoch.
     
  9. UweFFM

    UweFFM Junior Experte

    Registriert seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    502
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    DBA
    Ort:
    Frankfurt
    @Tomcat77
    hats schon gesagt, wir machen halt gemeinsam Party.
    Etwas Toleranz darfs schon sein, gerade in Pattaya. 8)

    Ausserdem ist der Rückflug zu zweit viel schöner als die Vertreibung der Singles aus dem gelobten Land. :hehe:

    Die Mädels vor Ort sehen das übrigens meist recht entspannt.

    PS: @ Sostengo
    "nur optisch ansehnliche" Farangs nach Thailand lassen, ja das hat was. :twisted:
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Ups.
    Hatte gedacht , den ein oder anderen Verriss zu bekommen.
    Ist aber doch wirklich so.
    Gehen mit ihren Waltrauds in ne Gogo.
    Was soll das?? :mrgreen:
    Um anschließend in Deutschland dann lästern zu können , die armen Mädchen würden von gewissenlosen Kerlen ausgenutzt :hehe:
    Habs auch schon gesehen daß Inselaffen ihren geraden Haare am Sack bekommenden Sohn in die Gogo mitnahmen.
    Da war das gekreische natürlich groß bei den Schwutten , das könnt ihr euch vorstellen :wink:
    Aber für den Jungen wars sichtlich peinlich , der wußte gar nichts damit anzufangen :wirr: :dog:
     
  11. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    nein, denn auf so einen schwachsinn großartig einzugehen hat keinen nährwert.
     
  12. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    ich denke ueber dieses thema etwas anders, wahrscheinlich weil ich im direkten bekanntenkreis einige kumpelz hab, deren "orangenbraeute" einfach superklasse frauen sind, unabhaengig vom alter oder anderen optischen faktoren.
    lasst doch die leutz slbst entscheiden, ob sie von mietfoetzchen zu mietfoetzchen herumvoegeln wollen, oder sich einfach einen urlaub vielleicht wegen dem klima und der ordntlichen gastronomie dort goennen wollen.

    ich belaechle keinen, der seine lebensgefaehrtin woanders hin mitschleppt - ich versuche das zu respektieren.

    so, nun haut auf mir 'rum

    ciao

    abstinent
     
  13. tiaman

    tiaman Senior Member

    Registriert seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    275
    Danke erhalten:
    0
    Achtung:
    Re-Provokant

    Viele (sehr viele) haben gar nicht die Möglichkeit (auch wenn sie wollten) eine Farangbraut mit nach Patty zu nehmen.
    Die sitzen hier in Dland den größten Teil zuhause vorm PC und träumen von Thailand, weil sie da nämlich endlich mal beachtet werden (wegen den Bahts natürlich).
    Das sind dann alle die, die in allen gängigen Thaiforen Deutschlands die Aussage vertreten : Würde nie wieder was mit ner Farangemanze anfangen, obwohl sie ja eigentlich nie einen Vergleich Emanze=Thaifrau oder Asiatin hatten. kriegen ja hier nie und nimmer eine ab :(

    Also lügen sie sich selber was in der Tasche und hauen verbal auf die Leute ein, die wahrscheinlich ein ausgeglicheneres und glücklicheres Leben führen.

    Die Frage ist doch:
    Lieber in Thailand 14 Tage 14 Mädels knallen(und nur wegen des Geldes was vor die Flinte kriegen) und die restlichen 340 Tage im Jahr Chak wau oder 365 Tage knallen und ne Partnerin fürs Leben haben ??

    Quantität oder Qualität ?

    Im Urlaub HOP und den Rest Flop ?


    Meine Meinung:
    Jeder soll es machen wie er es für richtig hält und die Vorgehensweise des anderen respektieren auch wenn es noch so schwer fällt.

    Ich will so wie unten beschrieben nicht enden und wer sowas aus seinen nähren Umfeld kennt soll mal hier schreien


    Beispiel:
    Jürgen Z. 40 Jahre (Anm. d. R Name gändert) ist in einer Fabrik als Schichtarbeiter beschäftigt. Wohnt in einer Wohnung zur Miete. Ausstattung normal. Fährt einen 10 Jahren alten Kleinwagen und hat auch keine besonderen ausgefallenen und teueren Hobbies.
    Ist nicht im Verein und sein Freundeskreis ist sehr "überschaubar"
    Verdienst: durschnittlich, aber durch Mehrschichten und Extraschichten (Feiertage) kommt noch was extra rein.
    Aussehen: Unscheinbar; nicht dick aber kein typischer Frauentyp und obendrein auch sehr schüchtern und auch ein wenig "Unsicher"
    Frauen ? In den letzten Jahren Fehlanzeige.

    Wird per Zufall auf eine Thailandreportage aufmerksam und bucht somit den ersten Thaiurlaub: Phuket Patong.
    Kommt wieder und ist vollkommen verzaubert.
    Sein Leben reduziert sich daraufhin nur noch auf :Arbeiten, Essen und schlafen....und in Thaiforen zu posten.
    Keine Kontakte mit seiner Umwelt....am WE ist meistens zuhause und sitz vorm PC oder vor der Glotze.... Freunde (die wenigen) werden vernachlässigt und es kommt zu einer absoluten Lustlosigkeit im Heimatort:Land vor die Tür zugehen.
    Die Devise lautet ab sofort nur noch : Sparen und Überstunden kloppen.....
    um seinem Hauptziel : 2 x 3-4 Wochen Urlaub näher zu kommen.

    Ist das LEBEN ???
     
  14. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ tiaman

    :tu: :tu: :tu:

    das sind die, die leute in funktionierenden & langjaehrigen beziehungen als "tote" betrachten moechten :hehe:

    ciao

    abstinent
     
  15. Guest

    Guest Gast

    1. Ist nicht jeder unansehnlich , der die Frauen in LoS knallt.
    2. Soll es hier durchaus viele "lebende" geben , ist das dann ein Leben ? :hehe:
    3. Ich kenn auch Leute , die mit Farangbraut in Urlaub fahren aber ich kenn keinen , der nicht gleichzeitig "fremd" vögelt.
    4. Ist es in der Tat wirklich so , daß die Mehrheit der S-Touris verständnisslos auf eben diese Frauen in den Gogos schaut und den Kopf schüttelt.
    5. Sag mir doch bitteschön , was ist anders daran , Doppelschichten zu machen um 2 mal im Jahr rüberzumachen?
    Machen die Ehepaare mit deutscher Braut auch.
    Haben die dann ein besseres leben als den , der Chakwau lieber händelt als mit ner 100 kg Wumme zwangsweise ins Bett zu hüpfen? :mrgreen:
     
  16. Paul

    Paul Gast

    @Tiaman
    Klar ist das Leben.
    Der Jürgen hat endlich erkannt, wie wichtig es ist, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. :hehe:
    Es gibt Schöneres als sich jede Woche in der Stammkneipe voll-laufen zu lassen oder in der Disse Drinks für Bräute zu sponsern, die nix von ihm wollen. Also wird gespart und ein bis zweimal im Jahr die Sau rausgelassen, die sonst das ganze Jahr eingesperrt wäre. :hehe:
    Es spricht meines Erachtens auch nichts gegen einen Mann, der seine
    Frau nach Pattaya mitnimmt, wenn sie ihm das Ticket bezahlt. :hehe:
     
  17. Ivano

    Ivano Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    2.296
    Danke erhalten:
    8
    Ja , Jürgen hat doch ein geiles Leben :hehe:


    Festen Job , kann Überstunden kloppen , wohnt zur Miete

    " einfache Ausstattung " :mrgreen: und zweimal im Jahr nach Thailand

    So einige träumen davon , die von ihrer alten geschieden sind und schön

    monatlich abdrücken dürfen :hehe: ....

    IVANO
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Also ich kenn 2 Hühner die dieses Jahr im November nach LOS fliegen.
    Die wollen sich am Tag an den Strand legen, Abends Party machen und Nachts hühnern. Wollen sich täglich in der Disco nen Typen abschleppen. Sind auch beide bissl Bi. Nehmen also was kommt.
    Die wollen also genauso Fi**en wie wir.
    Sind 24+27 und schauen verdammt gut aus.
    Die ältere hatte ich schon, die andere zieht leider nicht :(
    LOS wird wohl immer mehr zum Paradies für Frauen.
     
  19. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    @MrBig
    Das ist genau das was ich meinte und ok finde. Aber die ganzen Aldi-Touristen in Pattaya gehen mir auf den Sack. Die schauen das ganze Nightlife als Touristenatraktion an, als würde man in den Zoo gehen. Klar ist es ihr Recht, aber mich stört es. Ich bin lieber unter gleichgesinnten zusammen. Da ist es mir dann egal ob es Jungs oder Mädels sind, wie du es beschreibst. Hatte letzten Urlabu in Samui auch eine Australierin abgeschleppt... man nimmt was kommt... :hehe:
     
  20. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    ich schon, sind aber prozentual deutlich in der minderheit.
    hat aber primär nix mit farangfrau zu tun, ich kenne auch genügend, die ihr die teeruk nach burinam schicken zur family schicken und sich währenddessen in der soi 6 vergnügen. jahrelange funktionierende beziehungen :hehe: :hehe: :hehe: .



    die wären zwar dann wiederauferstanden, wären allerdings in den meisten fällen finanziell ruiniert.

    p.s. überstunden machen ginge ja immer noch ( um den unterhaltszahlungen für die kinder nachkommen zu können :hehe: :hehe: :hehe: ). beneidenswert in der tat.