Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

FilipinoCupid.com - Eure Erfahrungen, Tipps&Tricks

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von gopinay, 27.07.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.270
    Danke erhalten:
    587
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Hallo allerseits!

    Parallel zum DateInAsia.com-Thread unter http://www.thailand-asienforum.com/forum/offtopic-bereich-9/date-asia-5334/ mache ich mal diesen Thread zu FilipinoCupid.com auf, einer Plattform von einem Anbieter zu dem u.a. auch ThaiLoveLinks.com gehört. Während DateInAsia kostenlos ist und scheinbar von vielen Membern bevorzugt wird, gibt es zu FilipinoCupid.com hier bei TAF und auch andernorts praktisch keine Informationen. Was mich verwundert, denn während ich bei DateInAsia je länger die Account-Eröffnung zurückliegt immer weniger Anfragen bekomme (mir gefallen dort auch die eingeschränkten Suchfunktionen nicht und die Tatsache, dass man nur 1 Bild einstellen kann), werde ich bei FilipinoCupid.com mit einem Platinum-Account förmlich von Anfragen überschüttet (400 "interests" in 2 Wochen, davon ~20 ansprechende).
    Das Problem: Ich suche "eher weniger" nach einer langfristigen Beziehung, die Pinays dort beschreiben sich aber fast durchweg als "good girl", "family-oriented", "god-fearing" :)lach:) ... und v.a. nicht interessiert an einem "Player" :wink:
    Daher würde ich gerne mal eure Erfahrungen zu FilipinoCupid.com hören. Eigene Erfahrungen mit den Mädels der Seite werde ich erst in ca. 2 Monaten machen. Ist die Seite empfehlenswertes "Jagdterritorium", d.h. kann man davon ausgehen, dass sich viele der Mädels hinter der Profil-Fassade auch zu kürzeren Bekanntschaften, Urlaubsbegleitung etc. einlassen?

    Und wie erkennt ihr auf der Seite solche Mädels? Wie trennt ihr quasi die Spreu vom Weizen? ;) Der Seitenbetreiber achtet natürlich ziemlich darauf, dass sich keine offensichtlich feilbietet und würde sonst die Profile sperren (selbst Facebook-Verweise führen zu Verwarnungen...). Also wonach schaut ihr? Ungewöhnlich freizügige Fotos? Altersangabe in den Interessen der Mädels quasi nach oben offen? Jobangabe á la "stay at home"? Kommentar mit Angaben á la "looking for support" etc.

    Eine Keyword-Suche gibt es bei FilipinoCupid.com, genauso wie Tags die man einem Profil zuordnen kann. Naheliegende Suchen á la "meet me" oder ähnliches sind aber nicht wirklich zielführend.

    Weiterhin würde mich interessieren, wie ihr mehr Anfragen durch Mädels generiert? Ist es zielführend, auf dem eigenen Profil anzugeben, dass man z.B. "im November nach Cebu" kommt, so dass von vornherein klar ist, dass man nicht längere Zeit dableiben kann? Ich habe derzeit z.B. als Wohnort einfach mal Manila angegeben.

    Einen Tipp habe ich aber selbst noch: Bei FilipinoCupid.com wird man nach einiger Zeit (ich glaube 30 Minuten) automatisch ausgeloggt. Ich nutze hier für Chrome die Extension "RefreshMonkey". Diese lädt automatisch die Seite alle 5 Minuten neu, so dass ich immer aktiv bleibe solange der Rechner läuft, was die Anfragen stark erhöht. Kurzer Logout und Login sorgt aber ebenfalls noch für mehr Anfragen.

    Einen hochsommerlichen Gruß, gopinay
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2013
  2. Samui121

    Samui121 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    558
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Therapeut ?????
    Ort:
    Fuck Off Warnings
    Hallo hier ein Link zu einem Bewertungsportal über verschiedene Singelbörsen unter anderem auch über Filipinocupid.com
    http://www.singleboersen-vergleich.de/singleboersen-verzeichnis/filipinocupid-com.htm


    Greetings GG :bye:
     
  3. thorben61

    thorben61 Junior Member

    Registriert seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    148
    Danke erhalten:
    0
    Ich könnte mir sehr gut vorstellen, das die Filipina diese Seite als Sprungbrett betrachten um darüber einen Mann zu finden, der sie z.b. nach Europa mitnimmt, damit sie ihren Verhältnissen entfliehen können. Deshalb beschreiben sie sich auch als familienorientiert und suchen nach teilweise nach Männern von 30 bis 70.
     
  4. mandelo

    mandelo Junior Rookie

    Registriert seit:
    30.04.2013
    Beiträge:
    21
    Danke erhalten:
    0
    Hi gopinay, ich bin seit letztem Dezember dort angemeldet und finde diese Seite auch wesentlich besser als DIA obwohl ich gestehen muss das ich mich trotzdem im Oktober mit einer von DIA in Cebu treffen werde. :wink:
    Ich persönlich sortiere u.a. auch nach den Punkten aus die du schon erwähnt hast.

    Profile mit freizügigen Fotos= no go

    Falls direkt ne Nachricht kommt in der gleich nach meiner privaten E-Mail adresse wie auch phone number gefragt wird= no go
    Wenn sie mir aber gefällt frage ich dann nach Facebook...und siehe da, genau diese Frauen haben alle angeblich kein Facebook...jajajaja!

    Mir gefällt es ebenfalls nicht wenn die Altersangabe bei der Suche bis 99 hoch geht. Ich bin noch junge 30 Jahre alt und möchte nicht eine Frau haben der es egal ist ob der Mann 80 oder 30 Jahre alt ist.

    Muss aber dazu sagen das ich schon eher nach Frauen suche mit denen ich längeren Kontakt haben möchte und vorallem Frauen die nicht direkt bereit sind nach Deutschland zu kommen.

    Habe z.B. auf filipinocupid seit dezember bis vor paar Tagen mit einer sehr süßen und hübschen Pinay geschrieben ( die sich jetzt übrigens wieder dort angemeldet hat nachdem sie sich im Dezember ganz brav wegen mir dort abgemeldet hatte), bei ihr hatte man leider wirklich gemerkt das ich vllt ein bonus für sie gewesen wäre weil ich noch keine 5o bin ( nicht falsch verstehen meine Herren ) aber sie würde auch mit jedem andere mitgehen bzw. in ein anderes Land umziehen.

    Jetzt treffe ich mich erstmal auf Cebu mit einer die dort noch 2-3 Jahre studiert und nicht unbedingt auf der Suche nach Foreigners ist bei denen sie gleich einziehen kann. Was mir bei ihr auch noch gefällt ist das di wirklich wwas im Kopf hat und mir niemals via Internet schreiben würde das sie mich liebt oder so nen quatsch. Das einzigste Problem was mir noch bleibt ist wie ich es schaffen kann noch mit paar beer bar girls ins Bettchen zu hüpfen :(

    Greetz Mandelo
     
  5. Cyper

    Cyper Newbie

    Registriert seit:
    25.12.2012
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Ich konnte genau 5 Mails lesen und auch beantworten. Dann ist leider Schluss mit lustig und es wird ein kostenpflichtiges Upgrade verlangt:cry:
    Und das obwohl ich in nur 3 Tagen ca.100 Mails erhalten habe:yes:
     
  6. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.270
    Danke erhalten:
    587
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Ja, natürlich ist die Plattform kostenpflichtig, aber bei ~20 EUR pro Monat (bzw. weniger bei längerer Laufzeit) kann sich das sehr schnell rentieren, wenn man darüber "good girls" findet, die auch mal Abwechslung suchen, eine LT abseits der Barszene o.ä. Und in den letzten paar Tagen habe ich darüber >100 Mitteilungen und ~600 Interests erhalten. Habe mein Profil mittlerweile so umgebaut, dass auf direkte Treffen hingewiesen wird und die Mitteilungen sind dann schon viel "konkreter". Werde dann vor Ort schauen, wie erfolgreich das ist, d.h. wie häufig man dabei ins Fettnäpfchen tritt aufgrund falscher Angaben im Profil etc.

    BTW: Ich habe mir zum Vergleich auch mal bei ThaiLoveLinks.com (als dem thailändischen Angebot derselben Plattform) einen Platinum-Account geholt. Identische Angaben, ca. 30% weniger Mitglieder online als bei FilipinoCupid.com, aber ca. 95% weniger Aktivität. Die Thais scheinen äusserst schreibfaul zu sein im Vergleich zu den Pinays, was eben an der Sprache liegt. Zugleich habe ich Obergrenzen fürs Alter etc. im Profil angegeben, viele Thais scheinen das zu ignorieren (was genau soll ich mit einer Anfrage von einer 45-jährigen Thai anfangen???). :?
     
  7. RetePinay

    RetePinay Junior Experte

    Alter:
    54
    Registriert seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    828
    Danke erhalten:
    69
    Beruf:
    Supporto tecnico PC
    Ort:
    Montagnola TI
    ist ok, filipinoCupid

    Ja FilipinoCupid habe ich gute erfahrung gemacht, hatte bezahlt fur account und dann ùber 100 mails
    bekommen, von den armen Filipinas, Filipinas sind sehr arm, und es sind im Lande dort 92 Mio.
    Einwohner, und mehr als die hàlfte Frauen, also logisch die Ueberschwemmung and emails von denen.
     
  8. @all
    Könnt Ihr auch mal berichten ob es zu live Kontakten gekommen ist und deren Ausgang.
    Es würde mich schon mal interessieren.

    Dank im vorraus

    VG
     
  9. Yodrak

    Yodrak Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    2.519
    Danke erhalten:
    618
    Ort:
    Augsburg
    Ich hatte mir vor meinem letzten Trip so 5 Mädels rausgepickt die ich Daten wollte. Rückmeldung kam dann von genau einer. Was daraus geworden ist kannst du hier nachlesen.
     
  10. @LeePriest
    schon beide Berichte von Dir gelesen, sehr schön.
    Hatte bei meinem letzten Trip auch eine SLT über DIA(siehe Bericht)
    Bereite z.Zt. meinen nächsten Trip (FC und AC) vor, auch mit Dia Kontakten im Koffer.

    VG
     
  11. Yodrak

    Yodrak Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    2.519
    Danke erhalten:
    618
    Ort:
    Augsburg
    Habs mir gerade zu Gemüte geführt. Schöner Bericht. Wünsch dir viel Spaß mit deinen DIA-Girls! :yes:
     
  12. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.270
    Danke erhalten:
    587
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Das Experiment FilipinoCupid.com läuft weiter und jetzt ist mir erst mal ein richtig fetter Minuspunkt aufgefallen: Die Löschen grundsätzlich Nachrichten, die älter als 60 Tage sind!!! Nicht etwa ungelesene Nachrichten oder Nachrichten welche Standard-Mitglieder eh nicht öffnen können, sondern generell! In Zeiten wo Speicherplatz - v.a. reden wir hier von einfachem Text - praktisch nichts kostet ein absolutes Unding und natürlich handelt es sich dabei immer noch um die privaten Konversationen der Mitglieder. Kein Content der vom Plattform-Anbieter bereitgestellt werden, sondern dessen Aufgabe ist es lediglich, die Plattform am laufen zu halten.

    Freundlicher Tipp des Supports auf Nachfrage: Man könne die Nachrichten doch manuell archivieren. Viel Spaß als Premium-Mitglied mit zahlreichen Kontakten... Man stelle sich das mal bei Facebook vor - und FC ist kostenpflichtig.
    Im Prinzip sollte man daher nach Kontaktaufnahme möglichst schnell die Konversationen verlagern, zu LINE, Skype, Facebook o.ä.
     
  13. noFear

    noFear Rookie

    Registriert seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    44
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Hallo,

    Mal ne Frage. Gebt Ihr dann auf den Datingseiten Wohnort z.B "Cebu" an? Also wenn Ihr wisst, das Ihr dann und dann eh da seit?
    Weil ich kann mir kaum vorstellen, das die Mädels da speziell nach "Deutschland" suchen?

    Gruss
     
  14. Yodrak

    Yodrak Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    2.519
    Danke erhalten:
    618
    Ort:
    Augsburg
    Ja kannst du machen und ist ja ganz legitim. Wenn die Mädels nachfragen wo du in Cebu wohnst, dann kannst du sie ja darüber aufklären das du nur zum Urlaub machen hinkommst.
     
  15. noFear

    noFear Rookie

    Registriert seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    44
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Warum gibt es eigentlich auf filipinocupid.com nicht "Angeles City" als Stadt?
    Weiß das jemand? Oder haben die einfach nur AC aus Ihrer Liste verbannt?
     
  16. Sorglos9

    Sorglos9 Junior Experte

    Registriert seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    748
    Danke erhalten:
    309
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo noFear,

    ich würde nicht als Wohnort Cebu reinschreiben, wenn Du da nicht wirklich wohnst. Ich habe auch über DiA einige Mädels kennengelernt, die ausdrücklich keine dauerhaft auf den Phils lebenden Ausländer gesucht haben.

    Meiner Meinung nach steigen Deine Erfolgsaussichten, wenn Du im Profil konkret reinschreibst, wann Du wo in den Phils zum Urlaub sein wirst. Umso kurzfristiger Dein Ankunftstermin umso größer Deine Erfolgsaussichten.

    Und noch ein Tipp aus eigener Erfahrung: Wenn Dir ein Mädchen aus einer anderen Region der Phils schreibt, die Dir vielleicht zu weit weg vorkommt, aber Dir wirklich gefällt, gehe auch darauf ein. Ich selbst habe die beim letzten mal immer abgewiesen, aber glaube mir, wenn Eure Chemie im Chat stimmt, kommen die auch von weiter weg zu Dir. Du bezahlst ihr dann eben das Ticket, was in der Regel vergleichsweise immer sehr preiswert ist.

    Habe auf meiner letzten Phils-Reise einige solche Beispiele kennengelernt.

    Gruß, Sorglos
     
  17. noFear

    noFear Rookie

    Registriert seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    44
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Danke Sorglos9,

    Da ich ein ehrlicher Mensch bin, steht bei mir im Profil auch der richtige Wohnort hier in Deutschland
    Ich kann mir halt nur nicht vorstellen das dann von den Girls aus Anfragen kommen.
    Da muss ich dann wohl selbst ran.
    Denn die werden wohl nach Deutschland suchen.
    Oder sehe ich das vielleicht falsch.

    Gruss
     
  18. Sorglos9

    Sorglos9 Junior Experte

    Registriert seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    748
    Danke erhalten:
    309
    Ort:
    Norddeutschland
    Das ist doch in Ordnung so. Ich war in DiA und probeweise bei filipinoCupid.com mit Wohnort Deutschland und konnte mich jeweils nun wirklich vor Anfragen kaum retten. Und ich bin 54 und sehe bestimmt nicht aus wie ein Womanizer. Trotzdem haben die mich in Massen gefunden und kontaktiert. Von 18 bis 55.

    Da musst Du dann halt selektieren und auch bischen Zeit investieren. Dann wird sich schon die Spreu vom Weizen trennen.

    Meinen aktuellen Avatar habe ich jedenfalls darüber kennengelernt und in 3 Wochen sehe ich sie wieder.

    Gruß, Sorglos
     
  19. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.270
    Danke erhalten:
    587
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Gibt es schon, du musst aber erst unter "State" Pampanga auswählen und dann bei "within" Angeles.
     
  20. fream

    fream Senior Member

    Alter:
    30
    Registriert seit:
    08.07.2013
    Beiträge:
    396
    Danke erhalten:
    71
    Beruf:
    Sales/Marketing
    Ort:
    Hamburg
    ich habe mich vor einigen wochen mal bei FilipinoCupid.com angemeldet.

    Habe dort erstaunlich viele Nachrichten erhalten. Leider kann ich sie nicht lesen, da sie mir verborgen bleiben. Freischaltung würde monatlich 30 Euro kosten, sprich: Abo

    Sowas kann ich garnicht gebrauchen, zu mal ich bei dateinasia.com umsonst schreiben & lesen kann. Somit werde ich mein Account wieder löschen...