Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Flüge mit Stopp

Dieses Thema im Forum "Alles rund um die Fliegerei" wurde erstellt von Seebiker, 14.08.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Seebiker

    Seebiker Senior Member

    Registriert seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    263
    Danke erhalten:
    18
    Beruf:
    Siehe Biografie
    Ort:
    Frickingen / Bodensee
    Liebe Freunde,
    Der Opa der noch nie ausserhalb Europa war muss wieder einmal eine dumme Frage stellen.
    Bitte nicht böse sein, aber wie ist das mit den sogenannten Stopps bei Flügen?
    Bleibt man da im Flieger sitzen? Oder muss man da umsteigen - da sind ja bisweilen horrende Wartezeiten dazwischen.
    Andrerseits sind da auch schnell mal 100 oder gar 200 Euro gespart habe ich gesehen.
    Ich habe aus Angst irgendeinen Flieger zu verpassen lieber direkt gebucht :) - aber eventeull darf ich ja nach meinen Urlaub im Oktober wieder einmal fort .. und dann.... ;)
    Liebe Grüße
    Gerhard:bye:
     
  2. paradies

    paradies Junior Member

    Registriert seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    131
    Danke erhalten:
    4
    Also bei nem Stop musst du in den meisten Fällen immer das Flugzeug verlassen,das Gepäck wird normalerweise so in die neue Maschine verfrachtet, du musst dann lediglich am Gate wieder Pass und Ticket vorzeigen und darfst dann in den nächsten Flieger einsteigen.
    Wenn man so einen Flug bucht natürlich immer auf die Wartezeiten achten.
    Ich wäre auch lieber direkt geflogen, aber 300€ ersparnis gegenüber dem Direktflug haben mich dann doch ganz leicht anders entscheiden lassen.
     
  3. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Na, dann versuche ich mich mal als Erklärbär:

    Du kannst davon ausgehen, dass Du bei den m.E. in Frage kommenden Airlines aussteigen darfst bzw. musst.

    Aussteigen, neuerliche Sicherheitskontrolle, Zeit für was auch immer, erneutes Boarding... da geht mitunter einiges an Zeit drauf. Manchmal reicht es grade so für ein, zwei Zigaretten - ich war aber auch schon in Abu Dhabi und hab' mir die Stadt angeschaut.

    Angst, den Anschlussflug nicht zu finden, musst Du aus meiner Sicht nicht haben. Einfach mal auf die nächstbeste Anzeigetafel schauen, Airline & Destination suchen und/oder ggf. einfach am Flughafen fragen. Da braucht's kein Englisch, einfach den Namen des Zielflughafens sagen - das ist Tagesgeschäft und scheint an Flughäfen weltweit gängige Praxis zu sein.

    Schöner für Dich und den Flughafenmitarbeiter ist es natürlich, wenn Du Englisch kannst. Dann verstehst Du im Zweifelsfall auch die Antwort :wink:
     
  4. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Wenn du per Stopover fliegst, wird das zumeist mit Fluglinien sein, die ihre Heimatbasis anfliegen. Etihad fliegt beispielsweise über Abu Dhabi. Die einzelnen Streckensegmente werden mit unterschiedlichen Maschinen abgeflogen. Sprich, du steigst aus und machst nach der Wartezeit ein neues Boarding, Gepäck wird durchgecheckt. Etihad empfiehlt sich auch dadurch, dass die Umstiegszeiten moderat (ca. 2 h) sind.
     
  5. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.017
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Die Umsteigezeiten varieren, je nach Heimatflughafen.
     
  6. herbi50

    herbi50 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    716
    Danke erhalten:
    81
    Beruf:
    Man(n) tut was man(n) kann
    Ort:
    Rawai-Phuket
    Ich fliege oft BKK-ZRH-BKK. Bin Raucher und kann nicht im Flieger schlafen.
    So flieg ich meistens Qatar oder Emirates, schaue dass ich zw. 2-3 Stunden
    Aufenthalt habe. Umsteigen war nie ein Problem, Gepäck war immer da
    und Sitzplätze sind auch immer via Internet gebucht.
    Sind dann 2 Teilstrecken mit je ca. 6 Std. Flugzeit.
    Ideal für mich. Sind auch oft Tagesflüge (Direkt meistens Nacht)
    und spare damit auch fast immer Geld.
    Hatte zwar leztes Mal einen Swiss Direktflug zu einem Spitzenpreis
    (ewig lange dauernder Nachtflug).

    Musst Dir einfach überlegen was Dir persönlich wichtig ist.

    Gruss aus Phuket
    Herbi
     
  7. chrisme

    chrisme Rookie

    Registriert seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    78
    Danke erhalten:
    11
    Beruf:
    Logistiker
    Ort:
    München
    Also ich bevorzuge definitiv Direktflüge.
    Bei Zwischenstops habe ich schon einiges
    erlebt worauf ich gerne verzichtet hätte.
    Allerdings darf der Preisunterschied nicht
    zu hoch ausfallen.
    Was der Komfort dem einzelnen Wert ist
    muss jeder selbst entscheiden.
    Bei allen Flügen sind für mich die Abflug-
    und Ankuntszeiten sehr wichtig.

    Angst einen Anschlussflug zu verpassen
    hatte ich nur zweimal. Einmals als ich
    total Müde aus Hong Kong kam und ich
    vier Stunden auf den Anschluss in Dubai
    warten musste "Nur nicht einschlafen,
    nur nicht einschlafen" und einmal als die
    Flugsicherung in London versehentlich
    zwei Flugpläne fùr einen Tag genehmigt
    hatte und es zu einem entsprechend großen
    Durcheinander kam.
    Ich habe meinen Anschlussflug noch bekommen
    ein paar andere Mitreisende mit anderen Flug-
    zielen hatten weniger Glück.

    Mein persönliches Fazit: Wenn die Abflug- und
    Ankunftszeiten für mich gut sind, der Aufenthalt
    bis zum Anschlussflug nicht zu lange ist und
    ich einen guten finanziellen Anreiz habe würde ich
    auch wieder einen Flug mit Zwischenstop nehmen.
     
  8. tahjong

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    3.980
    Danke erhalten:
    41
    Ort:
    Ban Lat, Phetchaburi
    Eigentlich finde ich es auch angenehm, zwei mal 6 Std. nach BKK mit Stopp in Dubai. Allerdings ist es extrem mühsam, diese Kontrollen bis man dort im Transit ist, zu erleiden. Vor allem, wenn gleichzeitig mehrere Flugzeuge ankommen. Ein riesige Halle mit Unmengen an Leuten, daher bin ich die letzten male auch direkt geflogen, obwohl 10 und 11 Std. schon eine Qual sind (kann im Flieger nie schlafen, tut mir jeweils alles weh)
     
  9. NoMagic

    NoMagic Senior Member

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    311
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Controller/Datenmanagement
    Ort:
    Soi6
    Homepage:
    Es gibt ja auch unterschiedliche Arten von Stopps...

    Einmal ... ich nenn ihn mal den "Sammlerstopp" z.B. DUS->MUC->BKK
    Da werden dann nach kurzer Flugzeit noch ein Paar mitreisende "eingesammelt". Auf solchen Flügen kann es passieren das man im Flieger bleibt.

    Zum Anderen den geteilten Flug, wo das Flugzeug gewechselt wird oder der gleiche Flieger aber neu bestückt wird.

    Wichtig finde ich nur das man bei Stops darauf achtet das man nicht ewig Wartezeiten hat. Ich persönlich finde 1-2 Stunden noch ok. alles was darüber hinaus geht ist eine Qual. Es sei denn man verbindet den Stop mit einem richtigen Aufenthalt.... z.B. BKK-> Dubai 48 Stunden später Dubai -> DACH, das man was vernünftig pennen kann und evtl. auch mal in die Stadt kann.

    Was mir in Dubai immer auf den Sack geht ist die Rumrennerei bis man endlich im Abflugterminal ist. Wenn man nur 1 Stunde Zeit hat und dann noch rauchen will un mal zum Klo und noch'n Kaffee.... wird schon was eng ;)
     
  10. walti

    walti Member

    Registriert seit:
    11.04.2012
    Beiträge:
    187
    Danke erhalten:
    8
    Meines Wissens gibt es ab ZRH nur in der Hochsaison Direktflüge, also sind im Oktober Zwischenstopps angesagt. Ich bin sowohl mit Singapore Airlines und Swiss via Bangkok geflogen, mühsam ist alleweil der lange Flug bis Asien. Mit Emirates sind die Flüge wie tahjong auch besagt, besser gesplittet. Da ich oft mit Emirates fliege, habe ich die Silvercard, also ist der Aufenthalt Dubai in der Lounge doch recht entspannend, sei es zu einem Nickerchen oder zum Geniessen.
     
  11. Taradinho

    Taradinho Junior Rookie

    Registriert seit:
    24.09.2012
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    Mos Eisley
    :bahn:

    Wie bitte? Wo sollen diese Zwischenstoppe sein? bei welcher Airline ab ZRH?

    :ahnung:

    Von ZRH aus gibts das ganze Jahr täglich zwei Flüge nach BKK und nicht nur "direkt" sondern auch "non-stopp"! :hehe:
    Ausserdem 1 und in der Hochsaiaon 2 Nonstopflüge nach Phuket!

    :yes:
     
  12. Seebiker

    Seebiker Senior Member

    Registriert seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    263
    Danke erhalten:
    18
    Beruf:
    Siehe Biografie
    Ort:
    Frickingen / Bodensee
    Sodele Ihr Lieben,
    vielen lieben Dank für Eure erschöpfenden Auskünfte und Ratschläge.
    Es ist schon wirklich sehr nett, dass Ihr mich so sehr an Euren Erfahrungen teilhaben lasst, irgend wie entspannt mich das ein wenig und natürlich freue ich mich auch sehr über die vielen netten Zeilen zu meinen manchmal etwas doofen Fragen.
    :? Ich glabe bis zum 01.10. bekomme ich einen Herzkaspar ;) , meine Frau kanns schon nicht mehr hören, die sagt: "noch ein Wort von Thailand und ich bekomm einen Schreikrampf" :) . Ich glaub ohne Ihre und Eure Unterstützung hätte ich mich nicht alleine so weit weg getraut.
    An meine lieben Schweizer Nachbarn (immerhin haben wir Euch einen Teil des Bodensee's überlassen ;-: ), ich fliege direkt ab München. Aber jeder Forumskollege ist mir auf eine Tasse Kaffee herzlich willkommen. Naja für die Nordlichter und "Südschweden" unter Euch ists nat. bissle weit.
    Schlafen kann ich eigentlich überall und in jeder Lage - ich war ja im öffentlichen Dienst :) , das härtet ab.
    Vielen Lieben Dank
    Gerhard
     
  13. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Ganz so freiwillig war das nicht..:mrgreen:

    Wünsche dir schöne Ferien. Und ein Bericht von einem älteren Herrn, der sich zu ersten mal in Pattaya rumtreibt wäre sicher lesenswert.
     
  14. walti

    walti Member

    Registriert seit:
    11.04.2012
    Beiträge:
    187
    Danke erhalten:
    8
    @Taradinho: Danke für den Stützunterricht, ich war und bin der wohl irrigen Meinung, Gerhard möchte nach Phuket.
    Zwischenstopps plural bezieht sich auf plurale Airways wie Singopore, Swiss, Thai, Emirates, nicht auf mehrere Stopps. Ist manchmal schwierig, sich so auszudrücken, dass auch einfache Gemüter die Aussage verstehen. Wer fliegt denn täglich 1 x Non Stop ZHR - HKT? Würde ich 2014 Sept./Okt. gerne buchen.
    Sehr neckisch Deine Icons, ist halt wie Fremdwörter, der richtige Gebrauch ist Glücksache.
     
  15. docm.utz

    docm.utz Rookie

    Registriert seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    76
    Danke erhalten:
    0
    Hoi Walti, täglich fliegt keine Airline ZRH-HKT direkt. Edelweiss Air fliegt 3 mal pro Woche direkt ZRH-HKT. Guckst du hier: edelweissair.ch
    Neuerdings fliegt auch Emirates nach HKT, mit Zwischenstopp in DXB. Relativ günstig.
     
  16. Taradinho

    Taradinho Junior Rookie

    Registriert seit:
    24.09.2012
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    Mos Eisley
    Also erstens, die Edelweiss fliegt nur 2 x pro Woche nach Phuket!
    Zweitens, der Themenstarter nahm auf keine Destination bezug, weitere Foristen auf BKK! Walti so wie ich verstanden habe evtl. auf BKK!
    Daher meine Antwort auch in bezug auf BKK!

    Nach HKT fliegen die Russen fast täglich mit einem Jumbo nach HKT. Ich kenne einige Leute die bevorzugen für die Reise nach HKT den Stopp in Singapur!
    Für Raucher oder eben für Leute die auf halber Reisedauer gerne mal die Beine vertreten drängt sich das "Morgenland" auf zum umsteigen. Dabei hat m.M.n. die Emirates die Nase vorn!

    Gruss
     
  17. Birdspider

    Birdspider Senior Member

    Registriert seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    293
    Danke erhalten:
    66
    Ort:
    Ruhrpott
    Guten Morgen @Seebiker
    die Maschine muss auch aus Sicherheitsgründen verlassen werden, da diese meist beim Zwischenstopp aufgetankt werden.
    Ich fliege im Oktober mit Ethiad und muss mit drei Stunden Wartezeit rechnen ........ ja, und wie die anderen schon geschrieben haben, ist es meist die billigere Variante. Man kann wirklich einiges einsparen.


    LG