Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Fragen zu Longtime in Phuket

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von greiney, 30.06.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. greiney

    greiney Newbie

    Registriert seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    5
    Seid gegrüßt miteinander,

    ich habe gleich mehrere Fragen und bitte euch nicht zu hart mit mir zu sein, da ich auch noch (das soll sich aber ändern) kompletter Thailand-Newbie bin.

    Kurze Vorgeschichte: War vor kurzem mit 2 Kollegen in Thailand, haben viel erlebt, will ich aber jetzt noch nicht näher eingehen, ausschlaggebend für meine Fragen ist nämlich nur das es mir eine der süßen Thai-Girls besonders angetan hat. Sie ist wie ich 24, arbeitet als Lady-Bar in dieser großen Tiger-Bar. Wir schreiben jetzt seid 2 Wochen täglich über whats-app.

    Mir geht es in erster Linie erstmal gar nicht darum ob es etwas Ernstes ist oder nicht, den dafür hab ich zu viel gelesen hier im Forum, und weis das es zu 99,9% alles Taktik ihrerseits ist um mich an sie zu binden und auszunehmen :p

    Naja trotzdem haben wir ausgemacht das ich September nochmals für 1 oder sogar auch 2 Wochen nochmals alleine kommen werde, und sie die ganze Zeit mit mir verbringen mag. Sie meinte ich muss der Bar nichts zahlen weil sie "Holiday" für mich macht, und auch sonst "no money from you" will.

    Naja Fakt von meiner Seite, da ich mich an die "take-care-Einstellung" von ihr schon so gewöhnt hab, und sie auch sonst ne ganz tolle ist, werde ich das Angebot auf jeden Fall in Anspruch nehmen. Klar ist mir, das ich den kompletten Urlaub dann 2 verpflegen muss, und auch wenn sie plötzlich 1500 oder so am Tag für die normale LT will wäre es ok für mich.

    Ich arbeite in DE ziemlich viel, und würde das Ganze dann ganz nüchtern als "Dienstleistung mit dem Zweck der Regeneration meines Kopfes" betrachten. Klingt vielleicht für manche komisch, aber ich kann mich irgendwie nur wirklich im Ausland erholen, und dann noch mit so einer Girlfriendlady an meiner Seite.. Besser gehts nicht in meinen Augen

    Also jetzt nicht falsch verstehen, ich bin nicht spitz darauf mich verarschen zu lassen, aber ich gehe einfach mit der Einstellung dahin, 1 oder 2 schöne Wochen in phuket mit ihr zu verbringen, probiere keine Gefühle wachsen zu lassen, oder wie würdet ihr das ganze angehen?

    Natürlich sagt sie mir auch immer das ich ihr german boyfriend bin, und ich ja keine Lady in Deutschland haben darf weil sie meine girlfriend ist... Frage sie dann immer wieso, wieviel Boyfriends sie den im moment hätte, irgendwie findet sie das nie so lustig wie ich ;)

    Naja noch 2-3 Sätze zu ihr, was ich ganz süß fand war das sie beim Deutschland - Italien Spiel mir ein Foto von sich mit der deutschen Flagge als Schminke auf ihrer Wange geschickt hat, auch wenn es leider nicht viel geholfen hat :(
    Sie will nicht nach Deutschland weil dort zu kalt ist sondern sie will mich in Thailand heiraten (wie schnell das doch gehen kann :p)

    Aber keine Angst, ich behaupte mal kein Liebeskasperl zu sein, und lasse mich bestimmt nicht von ihr ausnehmen, ich setzte mir ein Limit für den Urlaub und wenn es erreicht ist bzw wenn wir deutlich mehr brauchen weil sie ständig Schmuck oder was weis ich will, haben wir halt beide Pech... Monatliches Geld damit sie nicht mehr an der bar arbeiten muss kommt eh nich in Frage ;)




    Naja nun noch ein paar kurze Fragen

    1) Habe in die engere Auswahl durch das Forum jetzt diese 2 Hotels genommen: C&N Hotel Patong und orchid-residence ... denk mal werd ich mit beiden nichts falsch machen??

    2) Wenn die Lady dann die ganze Zeit bei mir schläft und mit mir frühstückt, was kommen da noch zusätzlich für kosten durch das Hotel auf mich zu?

    3)Ist es üblich das sie mal ein paar Stunden heimgeht oder so, oder wie ist das normalerweise bei LT

    4)Sonst irgendwelche Tips oder Erfahrungen für mich die mir helfen könnten :p

    5)Wie seht ihr die ganze Geschichte, typisch für eine Bar lady, oder???


    Im Vorraus Vielen Dank für das Lesen und eure Hilfe :)))


    greiney
     
  2. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Das wird wahrscheinlich irgendwo im Nirwana deines Kopfes verschwinden, wenn die Gefühle plötzlich da sind.

    Zu 1) kann ich nichts sagen.

    Zu 2) Wenn die Hotels eine Joiner Fee verlangen, dann musst du die wohl für jeden Abend blechen. Wenn du allerdings beim ersten Check-in mit dir dort auftaucht, kann sie ja schon mal als deine "Verlobte" durchgehen. Es sei denn, sie ist in dem Hotel bekannt wie ein bunter Hund.

    Zu 3) Ja, das ist durchweg normal.

    Zu 4) Genieße die Zeit und hab einen Blick auf deine Gefühle.

    Zu 5) Untypisch, da recht clever. Könnte auf Gewinn-Optimierung angestimmtes Verhalten sein. Sie will ja nicht nach Deutschland. Da ist es ja klimatisch nicht so schön, würde aber auch bedeuten, dass sie nicht mehr arbeiten kann.
     
  3. pumpuixyz

    pumpuixyz Junior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    979
    Danke erhalten:
    89
    Ort:
    Franken
    zu 1.) Ich kenne von den beiden genannten Hotels nur das C&N. Es liegt sehr zentral zum Nightlife (Bangla Road), Zimmer sind ok und die meisten (vielleicht inzwischen auch alle) neu reserviert, für Patong Verhältnisse nicht zu teuer, leider kein Pool. Wenn Du dort wohnst, machst Du nichts verkehrt.

    2.) C&N verlangt keine Joiner Fee und der Preis ist sowieso für 2 incl. Frühstück, es kommen also keine Mehrkosten fürs Hotel dazu, egal ob Du jetzt die ganze Zeit mit dem gleichen Girl dort wohnst oder jede Nacht eine andere mitbringst.

    3.) Wie KP sagt, viele Girls gehen auch bei LT Nachmittags mal einige Zeit in Ihren Room um mit ihren Freundinnen zu klönen. So wie Du die Sache schilderst, könnte ich mir aber auch vorstellen, dass sie durchgehend bei dir bleiben will, allein schon um dich unter "Kontrolle" zu haben, damit Du nicht "fremdgehst", könntest ja sonst ne besser finden, lol.
     
  4. greiney

    greiney Newbie

    Registriert seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    5
    Ok danke KingPin und pumpuixyz schonmal für eure Antworten. Was braucht den so ne Lady an Taschengeld für ne Woche... wird schwer zu sagen sein da sie wohl wie bei uns auch unterschiedliche Ansprüche haben.. aber das ich mal so ca. was gehört habe ?? :) Hab ihr schon gesagt das ich eher so der Strandtyp bin, und abends 4-5 bier, so wie wir das bei unserer ersten gemeinsamen Zeit auch gehandhabt ham, da sind wir zusammen trotz ladydrink auf so 1000 gekommen an einem abend :)
    Ausflüge eher gar nicht...
     
  5. pumpuixyz

    pumpuixyz Junior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    979
    Danke erhalten:
    89
    Ort:
    Franken
    Ich denke mal, dass Du Verpflegung, Drinks und Fahrten etc. bezahlst ist wohl klar, und was da in etwa für Kosten zusammenkommen kannst Du dir ja selbst ausrechnen. Und was das "Taschengeld" betrifft, wenn sie tatsächlich, wie Du oben geschrieben hast, kein Geld haben will, dann könnte es schon sein, dass sie dich irgendwann mal in einen Goldschop schleppen wird oder dass daheim im Isaan der Carabao krank wird, da musst Du halt dann selbst wissen, wie Du damit umgehst.

    Also ich habe meiner Ex LT damals, mit der ich 4 oder 5 Urlaube verbracht habe, immer grundsätzlich so Mitte des Urlaubs pro Urlaubstag einen Tausender gegeben, war bei manchmal bis zu 4 Wochen jedesmal ein ganz schönes Sümmchen. Und wenn dann die Themen Family supporten, Goldshop oder Klamotten kaufen aufkamen hab ich sie auf ihr "eigenes" Geld verwiesen und mich schön rausgehalten, so Kleinigkeiten wie Load fürs Cellphone oder mal ein T-Shirt habe ich natürlich gelegentlich bezahlt.
     
  6. ChrisMD

    ChrisMD Junior Rookie

    Registriert seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    21
    Danke erhalten:
    0
    Würde ihr zwischen 1000-1500 Baht pro tag zukommen lassen, ob nun als Gesamtsumme zum Urlaubsende oder als Goldkettchen mußt du selber entscheiden. So wäre alles von anfang an geklärt. Für um sonst gibt es eine Schönheit nicht wirklich, schließlich hat sie auch Eltern und evtl. Kinder die auf das Geld angewiesen sind. Die kosten für Essen fallen nicht wirklich ins Gewicht, wenn du nicht immer in den teuersten Restaurants essen bist. Wo ich noch eine LT hatte auf Phuket, hat sie mich überall mit hingeschleppt, habe da auch ihre ganzen Freundinnen kennengelernt und auch des öfteren dort gegessen, war sehr interessant...
     
  7. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Schlage mit deinem täglichen Taschengeld keine Kapriolen. Wenn ich eine SLT hatte, wurde der Preis in der Regel immer vorher abgesprochen. SLT sollte eigentlich günstiger sein als hochgerechnetes LT. Bei mir ist es halt schon lange her, dass ich mal SLT´s hatte. Bis Anfang 2000 habe ich dann so zwischen 500 - 700 Baht pro Tag bezahlt, exklusive der üblichen, täglichen Ausgaben.

    Ich kenne allerdings die Preise auf Phuket nicht.
     
  8. greiney

    greiney Newbie

    Registriert seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    5
    ok, ich denke ich werde mal so 3-4k Baht pro Tag für beide rechnen (ohne Hotel), klingt vielleicht blöd, aber wenn uns das nicht reicht schick ich sie eh zurück in Tiger... Weil für das Geld kann ich auch "alleine" viel Spaß haben und mir jeden Abend ne ST mitnehmen ;) Danke für eure Antworten
     
  9. walti

    walti Member

    Registriert seit:
    11.04.2012
    Beiträge:
    187
    Danke erhalten:
    8
    Ich habe mich vor meinem ersten Phuket noch anonym hier im im Forum über die Preise schlau gemacht und löhnte aus innerer Ueberzeugung 1500 Bath für LT: dazu übernahm ich Kosten für Drinks, Essen, Ausflüge und gerne auch ein nettes Kleidchen. Die Gegenleistungen habe ich alleweil als "liebevoll fair" empfunden, die Glücksmomente waren unbezahlbar. Ich habe meist Freelancer ausgesucht ( IMHO hübscher und unverbrauchter) und in eine Hotel ohne Joiner fee gewohnt. So kamen keine weiteren Kosten dazu. Sobald die Lady nach Goldschmuck gefragt hat oder mir die schwierige Familiensituation (Operation des Vater anstehend, Kind der Schwester krank) ans Herz und an den Geldbeutel gelegt hat oder mich der Mama vorstellen wollte, war für mich der Zeitpunkt des Ausstiegs gekommen. Ich habe hier klar gemacht, dass damit unser Kontrakt endet und habe mich dankbar verabschiedet. Ebenso werde ich es auch beim nächsten Besuch im Herbst halten. greiney, Du bist auf der richtigen Spur, viel Spass beim Nehmen und Lassen!
     
  10. greiney

    greiney Newbie

    Registriert seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    5
    ok danke für eure Antworten... Eine Frage noch, ich möchte ein paar Sachen mitbringen über die sie sich wirklich freut, und ich meine keine Goldkette, gibt ja bestimmt andere Sachen die in Thailand vielleicht selten sind oder worauf die Thaigirls abgehen... Suche habe benutzt, leider nichts gefunden :( Habe mal wo gelesen Nutella, Nivea Bodylotion oder Asti... ist das noch aktuell? ;)
     
  11. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.917
    Danke erhalten:
    768
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Vergiss es, nur Kohle zählt. Wir sind da nicht im Ostblock vor 30 Jahren, wo man mit Nylons oder Jeans punkten konnte.
     
  12. pumpuixyz

    pumpuixyz Junior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    979
    Danke erhalten:
    89
    Ort:
    Franken
    Ein gutes Markenparfüm kommt bei allen Mädels dieser Welt gut an, wobei ich nicht die Fakes meine, die man in Thailand an jeder Strassenecke für 200 THB kaufen kann.
     
  13. Kerlchen

    Kerlchen Senior Member

    Registriert seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    345
    Danke erhalten:
    22
    Ort:
    Schweiz

    Leider absolut richtig - mit den kleinen Geschenken, wie wir sie kennen, macht man sich nur lächerlich.

    Hier zählt nur MONEY (oder was Frau zu Geld machen kann, Schmuck zum Beispiel)

    :mrgreen:
     
  14. greiney

    greiney Newbie

    Registriert seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    5
    Ok kurzer zwischenstand, bin nun seid 3 Tagen Im c&n Hotel , das Hotel ist wirklich super, kann ich wirklich nur weiterempfehlen... Falls jmd mal nen Bier in der bangla trinken möchte, einfach Ne pn an mich ;) Egal welches Alter.... Nun zu ihr, Sie meint die ganze zeit Sie wäre meine girlfriend, und es ist Ja so ein großer Unterschied zwischen Lady und girlfriend, ich darf das Wort Lady mittlerweile gar mehr in den Mund nehmen :p Sie will gar kein Geld , ich zahle zwar zu 80% Essen und trinken , Aber Sie will nichts zusätzliches... Irgendwie hab den Eindruck das es ihr schon reicht das die anderen alle denken Sie wäre meine girlfriend, lasse Sie auch mit absicht alles machen und regeln, sowie key droppen oder mit meinem Geldbeutel bezahlen... Ihr solltet Sie dabei sehen... Freut sich wie ein schneekönig... Genommen hat Sie sich noch nichts aus meinem Geldbeutel... Also ich bin super zufrieden mit meiner entscheidung, Hab nur irgendwie Angst das ich nirgends anderst mehr in urlaub will :p
     
  15. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    Da kenne ich ganz viele Member, denen es so ähnlich geht.:wink: Gib ihr dennoch mal zur Mitte des Urlaubs etwas Geld als Kostenunterstützung (Miete,Strom etc.) und/oder gehe mit ihr shoppen.

    Viel Spaß noch...
     
  16. NHT

    NHT Gast

    Diesen Druck den Du da um den Hals spürst ist die Schlinge die sich langsam aber sicher zu zieht, habe ich das Gefühl wenn ich das so lese!
    Hat sie dir schon gesagt das tun und lassen kannst was sie will?

    Dennoch viel Spaß und pass auf Dich auf!
     
  17. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.917
    Danke erhalten:
    768
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Ich kenne viele, bei denen hat es auch so angefangen. Hinterher wurde es deutlich teurer als beim "direkten" Bezahlen. Du weißt doch, wie sowas läuft? Viel Glück und weiter viel Spaß.
     
  18. geniesser-2006

    geniesser-2006 Junior Rookie

    Registriert seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    21
    Danke erhalten:
    0
    Letztendlich hast du doch alle Entscheidungen in der Hand. Also verhalte dich so wie du es mit Dir vereinbaren kannst.
    Geniesse es und solltest du dabei etwas mehr Geld verlieren hast du das schneller vergessen als die schönen Stunden die du mit Ihr verbracht hast.
     
  19. HotAndSpicey

    HotAndSpicey Experte

    Registriert seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.374
    Danke erhalten:
    6
    Naja, unter Umständen kommt das dicke Ende noch, vielleicht aber auch nicht. Ich würde 1000B pro Tag als stille Reserve im Hinterkopf verbuchen für "Buffalo ill" oder ähnliches. Wenn wirklich keine Forderungen kommen würde ich wohl eine kleine Goldkette o.ä. für um die 10000B kaufen (Gibts sowas?). Ich käme mir irgendwie blöd vor einen solchen take-care service wochenlang in Anspruch zu nehmen und mich nicht zu revanchieren - ausserdem möchte ich keine "Verpflichtung" offen haben :lach:

    Greetz, H&S
     
  20. greiney

    greiney Newbie

    Registriert seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    5
    Ok,


    SHIT,




    ich muss mich hier nochmal melden... auch auf die Gefahr hin das mich hier sämtliche Member von vorne bis hinten verhauen, aber irgendwie hab ich das Gefühl das Ganze jemandem mitteilen zu müssen... Ich glaube aus meiner LT wurde mehr... Nein keine Angst, noch kein LKS Syndrom, ich würde ihr auch niemals Geld schicken, dennoch glaube ich, das ich mich leider ein bischen in eine Bar-Lady verliebt habe, und leider keinen Plan habe wie das alles jetzt weitergehen soll.


    Noch kurz eine Warnmeldung, ich war im Aufsätze schreiben nie gut in der Schule, und das Ganze hier wird sehr schwer zu lesen sein für euch, da sowas überhaupt nicht zu meinen Stärken zählt. Ich bin euch nicht böse wenn ihr hier schon abbrecht... ;)


    Ok am besten ich fange mal am Anfang an, für die, die den Anfang des Threads nicht gelesen haben..

    Ich bin 24, war im Juni das erste Mal mit 2 Freunden in Thailand, und da habe ich sie in einer Bar in Phuket kennen gelernt.... wir haben damals nur 2 Nächte miteinander verbracht, da ich nur 4 Tage in Phuket war. Wir haben wohl anscheinend Nummern getauscht (hab ich erst am nächsten Tag gemerkt, als sie mich über Whatsapp angeschrieben hat) und schreiben seid diesem Tag bis heute auch wirklich jeden Tag... Es verging nicht ein Tag an dem wir uns nicht geschrieben haben, außer im Septemeber, als ich nochmals alleine, 2 Wochen, nur wegen ihr nach Phuket zu ihr ging, und wir die 2 schönsten Wochen meines Lebens zusammen verbrachten. Naja, keine Ahnung wie ich das alles sagen soll ohne das ich irgendwie großkotzig oder eingebildet rüber komme, aber ich sage es jetzt einfach mal so, ist ja eh alles anonym, und jeder macht sich eh sein eigenes Bild, und es nützt mir eh nichts hier irgendwie zu übertreiben..
    Ich gehöre auf keinen Fall zu denen die in DE keine hübsche Freundin finden, im Gegenteil, ich bin überall ziemlich beliebt. Ich weis auch dass das wohl jeder von sich denkt, aber wie gesagt, denkt euch was ihr wollt ;) Ich bin ja auch in den Urlaub gegangen, mit dem Hintergedanken, den Spieß umzudrehen,
    und wollte das Sie sich in mich verliebt, und hab sie echt wie eine Prinzessin behandelt. Behaupte mal ich kann das ziemlich gut, und in mir steckt irgendwo ein kleines Stück Thai-Lady :pP

    Ist mir alles meiner Meinung nach auch gut gelungen... Sie ist hin und weg von mir, und will das ich nach Thailand komme, mit ihr zusammen lebe, und jeder einen normalen Beruf ausübt (sie weis wohl nicht das es unverheiratet für mich nicht so einfach ist nach TH zu kommen oder aber sie spekuliert auf eine Hochzeit, aber dazu nachher mehr)

    Wir reden auch ziemlich offen darüber das sie an der Bar arbeitet, da ich zu diesem Thema die Einstellung habe, das ich mich schlimmer verhalte, indem ich einfach nur zum Spaß zum *** in TH herumgereist bin, und sie das ja nur macht um ihre Eltern im Isaan zu unterstützen.

    Klar gibt es immer wieder Tage da macht es mir mal mehr, mal weniger zu schaffen. Aber das sie eine Barlady ist, ist nicht das Hauptproblem...

    Kurz noch ein paar Fakten zu ihr.

    Sie wird im November 29, ist also 5 jahre älter als ich... (sie hat damals gelogen..... Habe ihr schon beigebracht das ich das gar nicht ab kann....)

    Sie meint sie arbeite erst 1 Jahr an der Bar, da sie davor irgendwo im Büro gearbeitet hat, aber das Geld einfach nicht ausgereicht hat, da ihre Eltern wohl irgendwie nen Kredit am laufen hatten... angeblich hat sie mittlerweile alles getilgt. (Story, die ich schon öfters hier gelesen habe)

    In den 2 Wochen in denen ich bei ihr war, waren wir jeden Tag 24h zusammen, sie hat mich nicht aus den Augen gelassen, war ziemlich eifersüchtig, da mich ab und zu andere Mädels angemacht haben, obwohl sie neben mir war.

    Durch ihre Hilfe habe ich wohl den billigsten Urlaub meines Lebens verbracht (hatte auch noch das Glück und nen Flug FRA-HKT für 410 Euro zu bekommen ^^), da sie extrem sparsam ist, und das obwohl ich ihr quasi die Wahl überlassen hatte wieviel Geld wir jeden Tag ausgeben ....(Kurz zur Info: Ich hatte nie Geld bei mir, sondern habe ihr immer Geld im Hotel gegeben, damit sie immer zahlt mit meinem Geld)
    Ich fragte sie auch wirklich jeden 2ten Tag ob sie neue Schuhe mag, ne neue Handtasche etc. sie verneinte immer, bzw. sagte das sie das auf dem Markt abends billiger kaufen könnte... Fragte ich sie dann abends auf dem Markt, verneinte sie immer... Habe ihr dann einmal einfach so ne neue Handtasche gekauft, als ich gesehen habe das sie diese ziemlich lang inspizierte. Waren gerade mal 300 Baht, und sie hatte den ganzen Tag so ein dickes Lächeln im Gesicht :p

    Also kurz gesagt, sie hätte den Urlaub für mich locker ohne Probleme 3mal so teuer machen können, und ich hätte immer noch nicht den Hauch des Gefühls gehabt, ausgenommen zu werden... Habe ihr deswegen am Ende auch trotzdem ne kleine Summe für ihre Mum, und ihren Room gegeben, indem sie zusammen mit ihrer Freundin wohnt.

    Als ich einen Ausflug zu Big Buddha buchen wollte, da mich der Buddhismus ziemlich interessiert fragte sie mich ob ich spinne.... ne halbe Stunde später hatte sie nen Roller gemietet, ne Freundin kam mit ihrem privaten Roller und fuhr vorraus, um uns den Weg zu zeigen... kosten, ca. 250 baht für Roller und Sprit :p



    Kurz zu mir: Wie gesagt ich bin 24, habe nen ziemlich gut bezahlten Job in DE, durch welchen ich bis heute auch ca. 50000 Euro zur Seite legen konnte....Werde mit großer Sicherheit auch demnächst wieder befördert,,
    Meine ganze Familie ist relativ reich aber tut ja erst ma nicht viel zur Sache bei.. Allerdings macht mir mein Job nicht mehr wirklich Spass, und ich bin es schon länger satt in DE zu leben. Ich bin mittlerweile an dem Punkt wo ich mir denke, was nützt es mir das ich, seid ich 16 bin jede woche mind. 60 Stunden arbeite, aber dafür nicht glücklich bin. Das ganze wurde bestärkt als mir dann vor ca. einem Monat erst wieder vor Augen gehalten wurde wie schnell das Ganze auch vorbei sein kann, und man eh keine Kohle mit ins Grab nehmen kann... (war Ersthelfer bei nem LKW-Frontal-Unfall bei dem ein Fahrer starb)

    Auch habe ich irgendwie ein Faible dafür mit Leuten eine andere Sprache als meine Muttersprache zu reden. Sei es jetzt Englisch oder die paar Sätze die ich Thai reden kann..... irgendwie komme ich mir dabei immer so wichtig vor :p

    Achja, und sie weis natürlich nichts von dem Geld, ich habe ihr immer den armen Farang vorgekaukelt... Ob sie es geglaubt hat, denk eher nicht, immerhin konnte ich ja 3 Monate nach meinem ersten Urlaub nochmal nach Thailand fliegen, also wird sie sich ihren Teil schon denken... Ist mir aber auch relativ...

    Momentan würde ich am liebsten ein paar Monate zur Probe nach Thailand gehen, mit ihr zusammen leben, und eventuell nen MiniJob als Englischlehrer, Guide oder auch ehrenamtllich ohne Bezahlung ausüben, da ich mir locker erlauben kann ein paar Monate ohne Geld zu verdienen auszukommen. Ich möchte einfach nur testen wie mir das Ganze gefällt, in einem anderen Land, wie es sich mit ihr entwickelt im Alltagsleben etc.


    Naja einen Fehler habe ich dann doch gemacht, und zwar habe ich sie von mir aus auf Sinsod angesprochen (hatte bis dahin den Thread darüber noch nicht gelesen gehabt) und was gibt sie mir zu Antwort....

    500000 Baht :)))) Ab da dachte ich mir eigentlich ok, sie will doch nur Geld, und habe sie das auch spüren lassen.... Abends weinte sie dann im Bett (ja ich weis, auch das können die Thais auf Knopfdruck) und sie erklärte mir das die 500000 nur zum Schein wären, da in ihrem Dorf nur ihre Mum weis das sie an der Bar arbeite, und der Rest nicht. Sie meinte ihre Mum würde den Großteil danach an uns 2 zurück geben.... Aber keine Ahnung was ich von dem allem halten soll, dafür bin ich zu Thailandunerfahren.... Habe ja schon viel gelernt, wie das ich mit Deutscher Logik, bei ihr oft auf Granit stoße und es gleich bleiben lassen kann, wenn ich probiere, sie von etwas mit meinen handfesten Argumenten überzeugen zu wollen.

    Nun habe ich keine Ahnung was ich machen soll.... zähle ich zu den 99% bei welchen die Thai-Farang Beziehung früher oder später in die Brüche geht, oder ist es ein Versuch wert... zumindest mal ein paar Monate dort probieren zu leben, nicht in einem Hotel wie die die Tage/Wochen davor, sondern vielleicht in einem kleinen Häuschen in Chiang Mai (dort würde es uns beiden gefallen) um zu sehen wie sich der Alltag mit ihr entwickelt....



    Naja über jede konstruktive Meinung von euch würde ich mich sehr freuen....

    Auch diejenigen die mir jetzt an den Kopf knallen werden das ich die rosarote Brille abnehmen soll und das Ganze die perfekte Show von ihr ist, sind herzlich gebeten ihre Meinungen preiszugeben... Auch wenn ich diese Meinungen grad gerne verdränge :p


    Im Vorraus vielen Dank, da ihr tatsächlich bis hier her durchgehalten habt ;)


    MFG greiney