Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Freitag oder Samstag Sex?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von Skywalker, 25.06.2011.

  1. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    Ich bin jetzt mal völlig OT aber ich finde diesen Artikel zu lustig:

    So mancher Deutsche würde sich womöglich wünschen, den Ehepartner auf die Erfüllung "ehelicher Pflichten" festnageln zu können. Anders als amerikanische regeln deutsche Eheverträge aber meist nur, wem was bei einer Scheidung gehört. Zur Lebensgestaltung, zu der auch das bisschen Haushalt gehört, verlieren sie meist kein Wort. Völlig zu Unrecht, meint Herbert Grziwotz.

    Manfred hat im Internet gelesen, dass die Deutschen im Durchschnitt 2-3mal pro Woche Sex haben. Bei ihm ist – aus seiner Sicht leider – Weihnachten häufiger. Ihn tröstet auch der Umstand nicht, dass die Gerichte zwischenzeitlich davon ausgehen, dass eine harmonische Lebensgemeinschaft auch ohne aktives Sexualleben vorliegen kann (Oberlandesgericht Zweibrücken, Urt. v. 07.11.2008 – 2 UF 102/08 ).

    Ihm ist die alte Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH, Urt. v. 02.11.1966 – IV ZR 239/65) lieber, nach welcher der Geschlechtsverkehr, sofern nicht krankheitsbedingte Hinderungsgründe ("Ich habe Kopfweh") vorliegen, "in Zuneigung und Opferbereitschaft" zu gewähren ist, ohne "Gleichgültigkeit oder Widerwillen zur Schau zu tragen". Jedenfalls soll es nicht genügen, dass "die Frau … die Beiwohnung teilnahmslos geschehen lässt."

    Seine Gattin Frauke ist sauer, weil sich ihr Mann außer durch das Holen der Bierflasche aus dem Keller bei einem Fußballspiel in die "Kleinigkeiten" des Haushalts nicht einmischt. Auch die Betreuung der beiden Kinder ist weitgehend ihre Sache. Ins Theater geht Manfred mit ihr nicht, da samstagabends immer die Sportschau kommt. Solange sich dieser Zustand nicht ändert, hat sie wenig Lust auf andere Aktivitäten...

    (Quelle: Legal Tribune Online)

    http://www.lto.de/de/html/nachrichten/3574/ehevertraege_freitag_oder_samstag_sex/
     
  2. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Freitag oder Samstag Sex?

    Manfred scheint ein Idiot zu sein...
     
  3. Merlin234

    Merlin234 Experte

    Registriert seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Danke erhalten:
    675
    AW: Freitag oder Samstag Sex?

    Wer keine anderen Probleme hat, ....:)

    Mal ehrlich, die Zeit der "Einforerung ehelicher Pflichten" liegt doch nun wirklich hinter uns, oder?
     
  4. dragonxx31

    dragonxx31 Junior Rookie

    Registriert seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    28
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    hab ich einen
    Ort:
    nähe fulda
    AW: Freitag oder Samstag Sex?

    Hallo,
    kommt mir irgendwie bekannt vor. Hatte vor Jahren eine deutsche Freundin, der Sex relativ wenig bedeutete und die sich nach dem Sex direkt wie es eher Männern nachgesagt wird, sofort rumdrehte und mir die kalte Schulter zeigte. Nachdem sie auch kaum instande war ihren Sohn zu erziehen, nahm ich ein Wochenende Auszeit von der Beziehung und lernte damals eine verheiratete Thai in einer deutschen Disco kennen. Der Sex war so ganz anders, anschmiegsam, gefühlvoll, ....
    Aus dem One night stand mit der Thai wurde aus einer Parallelbeziehung (das mit der deutschen Frau lief noch ein paar Wochen weiter, dann gab ich ihr den Laufpass) dann eine fast 5 jährige Beziehung. Noi, so war ihr Name, prägte mich bleibend.
    Sex und der ganze Rest musste nicht unbedingt nach dem langweiligen westlichen Schema ablaufen. Bin mittlerweile mit einer Philippina verheiratet.
    Grüße aus der Rhön
    C.
    :tu: