Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Freundin in Deutschland?!

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Hibl, 29.03.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Hibl

    Hibl Member

    Registriert seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    181
    Danke erhalten:
    210
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    In den meisten Fällen bedeutet es das Ende des Erlebnisurlaub.

    Ich erwische mich regelmäßig bei dem Gedanken, "bloß keine Freundin in Deutschland anlachen", weil das meinem liebsten Hobby im Weg steht. Das hat zur Folge das ich regelrecht allem was eine Beziehung werden könnte aus dem Weg gehe.

    Wie denkt Ihr darüber? Geht es euch wie mir oder sucht ihr schon auch eine Beziehung in DACH?
     
    LOS_Fan gefällt das.
  2. mercedessl11

    mercedessl11 Senior Member

    Registriert seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    274
    Danke erhalten:
    13
    So ähnlich geht es mir. Bin nach meiner Genesung wieder nach LOS letzten Dezember.
    Jetzt im April - Mai geht es wieder rüber und obwohl ich sehr offen bin und immer wieder ne Nette Dame kennen lerne, will ich hier keine Beziehung.
    Bin echt froh das ich hier ne vernachlässigte verheiratete Dame kenne, mit der ich mich treffe ab und an.
    Habe echt keinen Nerv mir hier ein festes Mädel anzulachen und dann die ganzen "Abenteuerurlaube" zu vergessen.
    Vielleicht legt sich das ja mal wieder, aber ehrlich gesagt ist es mir so wie es ist lieber.
    :p:p:p
     
  3. Longhard

    Longhard Junior Experte

    Registriert seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    653
    Danke erhalten:
    381
    Beruf:
    Flugbegleiterinnenbegleiter
    Ort:
    Viva "Colonia"
    Hallo "Hibl".

    Such dir in Deutschland eine läufige Hündin, die als Frau dementsprechend sexuell aufgeschlossen ist.
    Dann einfach mit in Urlaub nehmen und sich gemeinsam sexuell ausleben!
    Mal alleine ausgehen, zu zweit, zu dritt, zu viert...., speziell in Thailand mal mit TS, hunderte von weiteren Möglichkeiten....
    In diesen modernen Zeiten lässt sich doch vor Beginn einer Beziehung über alles sprechen.

    Let's talk about Sex Baby.........

    Alternativ erklärst du ihr gleich, dass du der geborene" Butterfly" bist....
    Läuft sie dir dann nicht sofort weg, "Feuer frei"........ :bett_poppen:

    Sehe hier dein Problem nicht!!
     
  4. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.936
    Danke erhalten:
    1.538
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Aber @Longhard es ist nicht einfach so jemanden zu finden.
    Hatte auch mal eine, die wäre mit mir auch gerne mal in nen Swinger Club gegangen. Hat aber schon klar gemacht, wenn da ne Beziehung draus wird dann nicht mehr. Daher habe ich sie noch eine Nacht gefögelt und dann das Ganze beendet.
     
    giri gefällt das.
  5. Hibl

    Hibl Member

    Registriert seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    181
    Danke erhalten:
    210
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Da gibt es auch kein Problem. :) Ich möchte eure Sicht der Dinge wissen bezogen auf euch selbst.
    mercedessl11 hat das übrigens super hinbekommen, falls du ne Orientierung brauchst.
     
  6. Longhard

    Longhard Junior Experte

    Registriert seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    653
    Danke erhalten:
    381
    Beruf:
    Flugbegleiterinnenbegleiter
    Ort:
    Viva "Colonia"
    Hallo "Hibl" & "Pino".

    Natürlich habe ich (wie immer) die Sache mit klarer Ansage und deutlichen Worten beschrieben...
    Trifft es aber doch.
    Klar gibt es nicht allzuviele Frauen dieser Art, also vorher reden/klären....
    Was macht ihr denn sonst sexuell zwischen den Urlauben?
    Eine Beziehung nur zur Triebabfuhr braucht es dazu nicht, gibt doch auch in DACH genug DL......
    So gesehen bleibe ich dabei:


    Sehe hier euer Problem nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2016
  7. runkle

    runkle Junior Member

    Registriert seit:
    26.07.2014
    Beiträge:
    134
    Danke erhalten:
    50
    Ort:
    Dickes B
    Ich kann Hibls Gedanken schon verstehen.
    Die Gefahr gerade als junger Spaßtourist die Grenze zwischen Urlaub und Alltag zu vermischen ist sehr groß.
    Als ich das erste mal wieder in DACH feiern war nachdem ich in der Ibar war musste ich ersteinmal damit klar kommen nicht jede Frau in dem Laden mitnehmen zu können :(
    Wie viele wissen, Thailand und vor allem Patty machen süchtig.
    Mit 30-40 die Augen vor dem heimischen Markt zu verschließen finde ich sehr gefährlich. Wenn Mann Pech hat ist man plötzlich alt und landet am Steintisch in Patty:p
    Halt die Augen auf, es gibt krasse Frauen die auch auf LB oder andere Frauen stehen und mit denen Mann bestimmt auch einen Spaßurlaub machen kann.
    Und wenn nicht kannst du die gute ja immer noch in den Wind schieße und den nächsten Flug buchen
     
  8. immerkann

    immerkann Junior Experte

    Registriert seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    980
    Danke erhalten:
    236
    Hi,
    da ich momentan 4-5x p/A nach Patty fliege und hier in D alleinerziehend bin, fehlt mir schlicht und einfach die Zeit für ne Beziehung hier (und die Beziehungen hier wollen ALLE zusammenziehen usw....)
    Kein Nerv dafür,

    Gruß
    Immerkann
     
  9. gutdrauf

    gutdrauf Newbie

    Registriert seit:
    27.03.2016
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    4
    Wenn eine Freundin in DACH das Ende des Thailand-Urlaubs bedeutet, dann ist das eine Folge der persönlichen Einstellung. Klar ist, dass eine derartige Situation die Nagelprobe für viele Beziehungen bedeutet. Ich bin auch schon mit diesem Bewusstsein nach Thailand geflogen - die Beziehung hat es nicht überlebt - dennoch würde ich es wieder tun. Im Leben muss man die Prioritäten einfach richtig setzen und eine Freundin steht sicher nicht über meinen Wünschen/Bedürfnissen :cool:
     
  10. Longhard

    Longhard Junior Experte

    Registriert seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    653
    Danke erhalten:
    381
    Beruf:
    Flugbegleiterinnenbegleiter
    Ort:
    Viva "Colonia"
    Hallo Kollegen.

    Wenn man dann eine der wenigen gefunden hat......
    Eine (sexuell) starke Frau erfordert natürlich einen Mann, der damit umgehen kann.
    Man kann jedoch nicht als "Bezirksbefruchter" weltweit tätig sein und zeitgleich sein Frauchen zuhause am Herd und Bügelbrett festbinden!
    So eine findet sich sicher nicht auf Dauer....
    Also einfach (ehrlich sein!) und vorher drüber sprechen....
    Sorry, wiederhole mich jetzt.
    Einfach unser "Hobby" mit ihr gemeinsam erleben, hier gibt es ja, wie gesagt unerschöpfliche Kombinationen zum gemeinsamen
    "Erleben" und "Ausleben"....

    Ich habe zum Beispiel aktuell meine Zahnärztin am Start; eine nur auf Sexualität beruhende "Beziehung"!

    Beim Kennenlernen hat sie bei mir gebohrt......jetzt ich fleißig bei/in ihr.

    Sie ist eine gut eingefahrene (kinderlose) Mittvierzigerin und teilt mein Hobby mit mir.
    Bei meinem Aufenthalt im Mai in Thailand kommt sie mich für genau 7 Tage besuchen, ohne Unterschrift/Wissen ihres Ehemanns!
    Sie ist offiziell auf einer Weiterbildung..., zur Tarnung besucht sie ab und an schon mal die Sonnenbank zum vorbräunen....
    Ihm gefällt ihre Bräune sehr, wenn der nur wüsste... :jil:
    Wir werden dann vor Ort (gemeinsam!!!!) einige M/F/TS auf die Zimmer einladen......,
    so ist es jedenfalls vorab besprochen....
    Sie ist sexuell tabulos, ihr Ehemann (12 Jahre älter) hat auch nicht mehr so das Interesse an ihr,
    also der völlig normale Wahnsinn..
    Hoffentlich klappt es, ich freue mich sehr auf ihren Besuch und habe immer noch 3 Wochen vor Ort für mich..... :baaee:



     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2016
  11. Sukhumvit11

    Sukhumvit11 Life, laugh, love

    Registriert seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    457
    Danke erhalten:
    836
    Ort:
    STR
    Ich persönlich bin absolut außerstande, hier eine Beziehung zu führen, nachdem ich nun seit ca. 10 Jahren in Asien unterwegs bin (beruflich und sexuell). Es ist nicht nur die Optik, es ist das ganze Gehabe hier was ich nicht mehr kann. Klar geht mir in LOS zum diese permanente "you care me"-Haltung auf den Keks. Das Gute daran ist jedoch, dass NICHTS und keine Beziehung lange dauert. DAS gefällt mir.
    Ich will mit meinen 54 Jahren einfach keine Diskussionen mehr, keine Probleme, kein Gezicke. Klar, wenn man die Berichte hier liest, steht genau DAS auf dem Programm wenn man als Liebeskaspar durch die Bars zieht.
    Ich in meinem Alter mache inzwischen ziemlich klare Ansagen. Und es funktioniert. Meistens zumindest :).

    Die letzten Jahre hatte ich hier genau das, was ich suchte: Eine Flugbegleiterin, die ebenfalls ständig unterwegs und ebenfalls knapp 50 war. Wenn in Deutschland, dann einfach nur scharf und ausgehungert. Aber... es kam wie es kommen musste - irgendwann fingen die Diskussionen und das Geklammere an.

    Wenn ich über all das sinniere merke ich aus, dass ich einfach auf Asiatinnen stehe. Sie Optik. Das Lachen.
    Nach all den Jahren Asien (beruflich und privat) tendiere ich mehr und mehr nach China. Wenn man sich dort einmal zurechtfindet und weiß "wie es funktioniert" findet man die schönsten und tollsten Mädchen dort. Und nur selten den Satz "you care me".....
     
    giri, rolrue, Pilo und einer weiteren Person gefällt das.
  12. rolrue

    rolrue Senior Member

    Registriert seit:
    20.04.2015
    Beiträge:
    311
    Danke erhalten:
    172
    Beruf:
    Koch, Gastwirt
    Ort:
    Schweiz
    Super geschrieben... geht mir ähnlich, bin zwar erst 49!

    Gebe mir eigentlich fast keine Mühe mehr eine Frau hier kenenzulernen, resp. investiere keine Zeit und schon gar kein Geld, wenn ich merke das es zu aufwendig ist....

    Ja die Asiatinnen gefallen mir auch "besser" als unsere Frauen, wobei es natürlich auch hier sehr hübsche gibt. Auch ich habe eigentlich gar keine Lust mehr mich auf eine Beziehung in CH oder DACH mit einer Frau einzulassen, da es mir immer schwerer fällt die ganzen Erwatungen und und und zu erfüllen, welche automatisch bei einer Beziehung mit einer Frau einhergehen.

    Hatte auch so eine Bumsbeziehung in den letzten Jahren in der CH, mit einer 55555 "Brasil" .... war auch nicht schlecht, aber eben.... sie wollte schnell sehr viel mehr und als sie gemerkt hat, das ich das nicht will hat sie sich einen gesucht, der das auch will.... mal abwarten was kommt

    Freue mich jetzt wieder den in 10 Tagen habe ich wieder alles was ich will.... hoffentlicho_O
     
    mac77 gefällt das.
  13. Hibl

    Hibl Member

    Registriert seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    181
    Danke erhalten:
    210
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    @rolue und sukhumvit: ja das meine ich, so geht es mir auch, ihr habt es nur besser bzw. ausführlicher beschrieben. Ich bin noch einiges jünger, aber auch ich hab keine große Lust auf das ganze drumherum.

    @Longhard: Soweit ich dich einschätzen kann, anhand deines Schreibstils Signatur und Beruf passt deine Geschichte ganz gut zu dir. :) Meins wär das nicht. Was aber nicht heißt, dass ich das was du machst verurteile. Ist ja nicht meine Frau xD
     
  14. Longhard

    Longhard Junior Experte

    Registriert seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    653
    Danke erhalten:
    381
    Beruf:
    Flugbegleiterinnenbegleiter
    Ort:
    Viva "Colonia"
    Hallo "Hibl".

    Im Moment läuft es bei mir sehr gut.
    Kenne natürlich auch das tiefe Tal der Tränen, nach Eheende, Schlammschlacht, Gezerre um Geld, Sorgerecht, usw.......
    Ich bin selbst gespannt, ob meine jetzige Favoritin wirklich so cool ist (trotz Ehemann)
    eine Woche mal eben zu mir nach Phuk@t zu jetten.
    Wenn nicht, habe ich eben alleine meinen Spass!!
    Eine feste Beziehung im Kummerland kommt für mich (als alten, desillusionierten Hund)
    auch nicht mehr in Frage..., will ich einfach nicht mehr.
    Ab einem gewissen Alter ist es halt nur noch eine Kosten-Nutzen Rechnung...
    Alles andere hatte man ja schon....

    Ein alter Trapper lässt sich nicht mehr in die Flinte pissen.... :wink:

    Du hast ja auch noch wesentlich mehr Lebensjahre zu verplanen.....
    Alle unsere hier geschilderten Erfahrungen kannst du gerne in deinen Entscheidungsfindungsprozess einbauen.
    Ich wünsche dir natürlich viel Erfolg, wo immer dich dein Weg (frauentechnisch) auch hinführt!!
    Finde "Mrs Right", oder werde alleine glücklich! :tu:

    "Up to you"!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2016