Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Fun in the Sun

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Larry, 18.01.2010.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 31 Benutzern beobachtet..
  1. Larry

    Larry Gast


    Anfang Januar, sitze ich in Deutschland und es ist kalt. Draußen schneit es wie verrückt und ich trauere meinem November-Urlaub in LoS nach, der leider viel zu schnell vorbei war. Der nächste Urlaub ist erst für Mai geplant, was ja auch nicht mehr so lange hin ist, aber ich habe überraschend 10 Tage frei und spiele mit dem Gedanken spontan der Kälte zu entfliehen, also suche ich online nach Flügen, doch zuerst finde ich nichts Vernünftiges. Am liebsten würde ich ja auf die Phils, aber die Flüge, die ich, kurz vor knapp, noch bekommen könnte, rentieren sich für die paar Tage einfach nicht, also schaue ich wieder nach LoS. Leider findet sich dort auch nichts Passendes. Die "Emirates" hätten brauchbare Flüge nach BKK im Angebot, doch als ich den Flug anklicke, teilen mir Expedia & Konsorten mit, dass sich der Preis um 300 Euro erhöht hätte, also indiskutabel. Ich komme auf die Idee, mal bei den "Emirates" direkt auf der Homepage nachzusehen und siehe da, die haben den entsprechenden Flug noch parat. 10 Tage, minus 2 Tage Flug, das macht 8 Tage vor Ort. Eigentlich zu kurz, um soviel Kohle über die Wupper zu schicken. Da ich gerade erst auf Tour war, höre ich meinen Geldbeutel bereits laut aufschreien. Dazu kommt noch, dass der Januar wohl nicht gerade der ideale Zeitpunkt ist, um in Patty aufzuschlagen, da über Weihnachten und Silvester unglaublich viel Geld dort geflossen ist. Es wäre extrem unvernünftig, das jetzt zu buchen. Ich sollte auf Mai warten, denn nur ein ausgemachter Spinner, würde sich das unter den gegebenen Umständen reinziehen.
    Ich hab also gebucht und 3 Tage später, saß ich im Flieger. Nichts wie ab in die Sonne!



    Wie immer, sind Feedback und konstruktive Kritik aller Art, ausdrücklich erwünscht. Auch kurze Schwenks Richtung Offtopic sind völlig in Ordnung. Hauptsache es ist Leben in der Bude und wir können uns etwas austauschen. Nicht erwünscht sind tausendfach geführte Grundsatzdebatten, über einschlägige Streitthemen. Ich werde mich meinerseits bemühen, wieder ungeschminkt und uneitel zu berichten, um ein möglichst realistisches Bild zu zeichnen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.01.2010
  2. Larry

    Larry Gast

    AW: Fun in the Sun

    Von Frankfurt aus, geht es nach Dubai. Ich war bisher noch nie zuvor am Flughafen von Dubai. Als alter Suchti, muss ich mir natürlich direkt nach der Landung, unbedingt eine Zigarette reinziehen. Zielstrebig eile ich zu jemandem vom Flughafenpersonal und erkundige mich, wo die besagten Zimmer denn seien, doch die Antwort ist ernüchternd: "Sorry Mister, we don't have smoking rooms at this Terminal, but you can got to our bar! Maybe you have to order something." Was? Gut, dann mache ich mich eben zur besagten Bar auf. Nach 15 Minuten Fußmarsch, erreiche ich diese und will mir gierig eine Zigarette anstecken, doch zuvor werde ich erstmal instruiert: "Mister, you have to eat or drink for minimum of 8 Euro to sit here!" Na klasse! Ich wollte doch eigentlich nur ne Cola trinken und ein bis zwei Kippen quarzen. Ok, mir bleibt halt nichts anderes übrig, also willige ich ein. Ein Blick auf die Getränke-/Speisekarte verrät mir, dass es wohl kein Problem sein wird, die 8 Euro zu erreichen. Man nutzt die Situation der Raucher hier schamlos aus. Während ich mir endlich ein paar Glimmstengel reinföhnen kann, bläst mir unablässig eine bitterkalte Aircon Wind in's Gesicht. Ich fühle mich absolut nicht wohl, aber da ich 3 Stunden Aufenthalt habe, bleibe ich sitzen. Würde ich jetzt gehen und später wieder kommen, würden die knallhart nochmal die 8 Euro von mir verlangen, also arrangiere ich mich mit der Situation und bestelle mir etwas von dem Fraß auf der Speisekarte. Mit Mozzarella gefüllte Auberginen - es schmeckt grauenvoll und ist schweineteuer. Viel lieber hätte ich in einem der zahlreichen richtigen Restaurants etwas gegessen, doch ich musste ja die 8 Euro voll bekommen und 3 Stunden ausharren. Ich lande letztendlich bei einer Summe von 11 Euro. Da der gestresste Kellner keine Münzen herausgeben kann, muss ich jetzt mit 20 Euro bezahlen und bekomme das Wechselgeld in der UAE-Währung Dirham ausbezahlt. Dass der Wechselkurs hierbei beschissen ist, muss ich nicht extra erwähnen.



    Nachdem ich meine Zeit abgesessen habe, geht es endlich weiter nach Bangkok. Ich lande um 12:00 Uhr morgens - müde, aber glücklich. Die üblichen Formalitäten hinter mich gebracht, mache ich mich auf die Suche nach Mr. Dang, von dem ich mittlerweile weiß, dass er eine Lizenz hat und auch nach der neuen Airport-Taxi-Regelung noch fahren darf. Wie immer ist der Fahrer pünktlich und es geht direkt nach Patty.



     
  3. Larry

    Larry Gast

    AW: Fun in the Sun





     
  4. Sensemann

    Sensemann Junior Member

    Registriert seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    143
    Danke erhalten:
    0
    AW: Fun in the Sun

    Super entscheidung, ich würd das genauso machen wenn ich gerad die Zeit und das Geld über hätte, also weiter so !!!
     
  5. Taz

    Taz Junior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    635
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Stressig
    Ort:
    Tazmania
    AW: Fun in the Sun

    Keine Räucherkammern in Dubai ??
    Schrecklich, ich habe auch 3 Stunden da !
     
  6. Larry

    Larry Gast

    AW: Fun in the Sun

    Doch, die haben welche, aber nur in Terminal 1. Da kommst aber von Frankfurt aus nach BKK, vermutlich nicht hin und selbst wenn, das sind die schlimmsten Raucherzimmer, die ich jemals gesehen habe, dann doch lieber die Bar! Ich dachte ich ersticke da drin, aber dazu komme ich dann bei der Rückreise. :p
    Ich wünsche Dir viel Spaß dort beim Warten in der Bar! Ich hab's zum Glück hinter mir! :hehe:
     
  7. Sensemann

    Sensemann Junior Member

    Registriert seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    143
    Danke erhalten:
    0
    AW: Fun in the Sun

    Direkt neben dem Irish Pup, was Du wohl auch meinst gibt es noch nen Smoking Room *g
    Ist 4x3 Meter groß, die Aschenbecher qualmen weil keiner die kippen vernünftig ausmacht und der Raum ist so voll das Du aufpassen musst mit Deiner Zigarette keinen zu verbrennen oder verbrannt zu werden
    Mich sieht da auch keiner mehr.
     
  8. Larry

    Larry Gast

    AW: Fun in the Sun

    Ich glaube nicht dass es ein Irish Pub war, bin mir aber nicht sicher. Es handelt sich um die Bar, die oben auf dem Bild zu sehen ist. Sollte da ein Raucherzimmer in der Nähe gewesen sein, so wurde mir das wohl verschwiegen, damit ich mich in die Bar setze, da ich aber weiß, wie die sadistischen Raucherzimmer dort aussehen, ist das auch kein Beinbruch. :p
     
  9. Sensemann

    Sensemann Junior Member

    Registriert seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    143
    Danke erhalten:
    0
    AW: Fun in the Sun

    Ja genau, wenn Du davor stehst ist gleich rechts daneben ne Smoking Lounge *gg
    Ist etwas nach hinten versetzt, ich hab die auch net gleich gesehen
     
  10. Larry

    Larry Gast

    AW: Fun in the Sun

    Nach knapp 2 Stunden, treffe ich erwartungsgemäß in Pattaya ein. Die Hotelbuchung war zuvor etwas knifflig, da alle meine präferierten Hotels ausgebucht waren. Januar ist halt definitiv kein guter Monat. Nach einigem Stöbern, bin ich dann auf das "Sawasdee Seaview Hotel" in der Soi 10 gestoßen. Die Preise klangen, der Saison entsprechend, mit 800-900 Baht für einen Standard Room außerordentlich billig, zumal die Zimmer auf den Bildern einen passablen Eindruck machten. Zum ersten Mal, musste ich in Patty ein Hotel im Voraus bezahlen, was mir recht wenig gefiel, aber ich lies mich darauf ein.

    Dort angekommen, sehe ich zuerst einmal eine riesige Baustelle gegenüber vom Hotel. Der Checkin macht auf mich einen arg bürokratischen Eindruck, weil ich über alles Mögliche akribisch aufgeklärt werde und dann auch noch 500 Baht Deposit für den Zimmerschlüssel bezahlen muss. Kurz darauf, zeigt man mir mein Zimmer und ich bin entsetzt. Das ist keineswegs das Zimmer, welches auf der Homepage des Hotels unter http://www.sawasdee-hotels.com/pattaya/sawasdee_sea_view/accom.html als Standard Double Room gezeigt wurde, sondern ein viel Kleineres. Später stellte sich heraus, dass auf der Hotel-Website beim "Standard Room" Bilder vom Superior Room gezeigt werden. Eine Frechheit! Das Zimmer das man mir präsentiert, ist klein, schäbig, im Bad kann man sich kaum umdrehen, eine Dusche gibt es nicht und der Schimmel klettert die Wand hoch. Ich beschwere mich natürlich, was zu etlichen Telefonaten führt, die aber ergebislos und mit dem typischen Thailächeln im Sand verlaufen. Ich könnte mir die Haare raufen!

    Zuerst kommt mir der Gedanke sofort das Hotel zu wechseln, doch wohin? Meine Stammhotels sind voll, weitere Adressen habe ich nicht notiert und ganz sicher, zahlen die Stinker mir nicht die komplette Summe aus, die ich ja bereits entrichtet hatte. Abgesehen davon, stellen sich mir, beim Gedanken daran, abgekämpft und mit Koffern beladen durch Patty wandern zu müssen, alle Nackenhaare auf, also erkundige ich mich nach einem Zimmer-Upgrade. Zuerst heißt es, es wäre alles voll. Na klasse! Ich nehme die Situation so hin und decke mich erstmal im 7-Eleven mit Getränken ein, denn ich hatte zuvor die Minibar-Preise gesehen und mir an den Kopf gegriffen. Die Getränkepreise sind mit dem Durchschnitt an Beerbars zu vergleichen und nicht selten darüber.




     
  11. Larry

    Larry Gast

    AW: Fun in the Sun

    Diese 10m²-Kammern mit 30+ Leuten drin, als "Lounge" zu bezeichnen, das ist gewagt. :hehe::hehe::hehe:
     
  12. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: Fun in the Sun

    Das ist wohl der grösste Scheiss!!!! Knapp 1000 Baht für ein Loch zum schlafen...........

    Aber wie du schon geschrieben hast. Im Januar können sie mit einem solche Sachen ja machen. Auf der Hompage sieht der Laden eigentlich ja noch ganz anständig aus.
    Danke für den Hinweis, für mich nun ein NoGo.

    Und übrigens; du kannst gar nicht glauben, wie ich mich auf deinen nächsten Bericht freue :tu:
     
  13. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: Fun in the Sun

    Auch wenn ich zu Deiner Bleibe keinen Kommentar machen kann: ich freue mich, dass Du die Community wieder an Deinem Erlebten teilhaben lässt.

    Unter diesem Aspekt finde ich es gut, dass Du das Schreien Deiner Geldbörse überhört hast und unvernünftig warst :dank:
     
  14. Larry

    Larry Gast

    AW: Fun in the Sun

    @all
    Danke für die Vorschusslorbeeren! Werde mir Mühe geben die Erwartungen zu erfüllen, auch wenn es diesmal nur ein verhältnismäßig kleiner Bericht wird! :bye:
     
  15. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: Fun in the Sun

    quick and dirty - so mag ich es :hehe:
     
  16. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    AW: Fun in the Sun

    Freue mich auch schon auf den Bericht! Hast einen leicht und flüssig zu lesenden Schreibstil!:tu:

    Ohne jetzt zu fordern, wäre ich froh, wenn du im Hotelbereich noch einen Thread über das Sawasdee Seaview Hotel eröffnest, da wir dieses noch nicht erfasst haben.

    Ich hatte mir auch überlegt, einen Spontantrip einzulegen, aber leider machte mir die Kohle einen Strich durch die Rechung...:?
     
  17. Larry

    Larry Gast

    AW: Fun in the Sun

    Hatte ich sowieso vor! :bye:

    Das kenn ich, das kenn ich... :?
     
  18. Larry

    Larry Gast

    AW: Fun in the Sun

    Nachdem ich von meiner kleine Runde zurück war und mich mit reichlich Getränken eingedeckt hatte, werde ich an der Rezeption angesprochen. Es sei jetzt doch ein Superior Room frei. Ob ich den mal sehen wolle. Natürlich will ich! Ich lasse mir also das Zimmer zeigen und finde dieses erheblich besser. Das ist eher der Standard, den ich gewohnt bin. Bisher hatte ich 7000 Baht für 8 Nächte bezahlt und für das neue Zimmer soll ich weitere 7400 Baht abdrücken, dann wäre die Sache geritzt. Ich rechne das schnell im Kopf durch und stelle fest, dass das insgesamt eine Room Rate von 1800 Baht wäre. Mir ist das zuviel und denke dass die mich bescheissen wollen, also beschließe ich zu pokern und lehne strikt ab. Daraufhin telefoniert der Bellboy mit der Rezeption und ich bekomme ein neues Angebot von 1500 Baht die Nacht. Das ist ein angemessener Preis, auch wenn es nun mit dem Sparen wieder essig war. Ich willige ein und kann sofort mein neues Zimmer beziehen. Jetzt bin ich wieder glücklich und auch die Tatsache, dass ich nun die Baustelle unmittelbar vorm Fenster habe, kann meine Vorfreude nicht trüben.





     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.01.2010
  19. Larry

    Larry Gast

    AW: Fun in the Sun







     
  20. hecht

    hecht Junior Member

    Alter:
    55
    Registriert seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    83
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Küchenmeister
    Ort:
    Radolfzell am Bodensee
    Homepage:
    AW: Fun in the Sun

    Hallo Larry, dank Deinem sehr schönen informativen Bericht, habe ich gerade
    einen Direktflug mit der Thai von Zürich nach BKK gebucht.
    Den Stress mit Umsteigen über Dubai tue ich mir nun nicht an,da ich auch
    süchtiger Raucher bin.Könntest Du mir noch die E- mailadresse des zuverlässigen
    Taxifahrers zukommen lassen?
    Gruss vom Bodensee.