Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Pattaya Fung Pla Pao

Dieses Thema im Forum "Restaurants Pattaya" wurde erstellt von KingPing, 30.09.2011.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Ich gebe hier mal eine etwas andere Empfehlung ab. Das Fung Pla Pao ist eigentlich ein typisches thailändische Restaurant mit einer fast ausschließlich dem Isaarn bezüglichen Speisekarte. Vor 2 Jahren lag es noch an der Soi Sophon in einer Nebenstraße der 3rd Road. Mittlerweile sind sie umgezogen und ich gebe mal weiter unten eine Wegbeschreibung an.

    Das Essen ist einfach nur köstlich, neben dem Dim Djum wahlweise mit Schwein, Rind, Huhn oder Meeresfrüchten, gibt es noch zahlreiche weitere Gerichte des Nordosten. Ich hatte dieses Restaurant den Membern Charlie und Word empfohlen und wir waren dort zusammen essen, insgesamt mit 7 Personen (meinen Freund Thong hatte ich zusammen mit seiner Freundin eingeladen. Inklusive der Getränke und einem wirklich fürstlichen Mahl haben wir gerade einmal 1500 Baht bezahlt.

    Es gibt im Fung Pla Pao mehrere Sitzbereiche, zwei Bereiche eher traditionell mit niedrigen Tischen, man sitzt am Boden auf Sitzkissen, aber auch konventionell mit normalen Tischen und Stühlen/Bänken. Als wir da waren, gab es zudem noch Life-Musik. Sport-Events oder Thai-Soapes werden auf mehreren LCD-TV´s übertragen.

    Wer mal einer Thai-Lady imponieren will, der führt sie in dieses Restaurant.

    Nun zur Wegbeschreibung:

    Zum Fung Pla Pao kommt man, wenn man die Soi 16 von der Pattaya 3rd Road etwa 700 Meter folgt.







    IMG_2135.jpg, Fung Pla Pao, 2
    Hier geht es in die Pattaya 3rd Road, Soi 16 rein. Wegen der auffälligen Reklametafel zum vom Full Love Inn kaum zu verfehlen. Die Soi 16 liegt dort, wo früher gegenüber das Exzyte war.




    IMG_2136.jpg, Fung Pla Pao, 3
    Folgt man der Straße 700 Meter, liegt auf der linken Seite das Fung Pla Pao.




    IMG_2138.jpg, Fung Pla Pao, 5
    Das Fung Pla Pao als Gesamtansicht von außen




    IMG_2137.jpg, Fung Pla Pao, 4
    Ansicht auf das Hauptgebäude

    IMG_2126.jpg, Fung Pla Pao, 6 Köstlicher Dim Djum....

    IMG_2128.jpg, Fung Pla Pao, 7 ....und an der Seite einer hübschen Lady macht der Genuss von Khao Jam,....

    IMG_2127.jpg, Fung Pla Pao, 1
    ....Dim Djum und Muh Manau noch mehr Spaß.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.09.2011
  2. charlie

    charlie Gast

    AW: Fung Pla Pao

    Es war mein erstes mal ein solches essen, aber ich finde ahnlich und ein wenig besser Thai Buffet, dort hat es auch suppe nebenan, hier hatte es dafur musik gehabt.
     
  3. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: Fung Pla Pao

    Ich gehe sehr oft dort essen, zumeist in Begleitung von Freunden oder mit einer neu kennengelernten Lady. Meine Erfahrung diesbezüglich: Die meisten Ladies waren im Nachhinein recht beeindruckt. Es ist, weil ich vorwiegend wegen des Essens dorthin gehe, nur ein positiver Nebeneffekt.

    Mal eine Menu-Empfehlung:
    1. Dim Djum, entweder mit Schwein oder mit Seafood
    2. Muh Manaow (gegartes Schweinefleich in scharfer Lemon-Sauce)
    3. Nam Tok Muh (gegartes und gekochtes Schweinefleich würzig-scharf)
    4. Muh Yang (gegrillte Schweinefleisch-Streifen, manchmal leider etwas fett)
    5. dazu Sticky Rice
    Alle Speisen werden zusätzlich mit verscheiden scharfen Saucen serviert.
     
  4. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    Mein Thaigirl, Phuanoi und ich hatten gestern das Fung Pla Pao angesteuert. Von der Soi Buakhao ist man in wenigen Minuten mit einem Motorbiketaxi dort.

    Die Location ist recht ansprechend und hat uns allen gefallen, aber damit hörte es auch schon auf.

    Wir hatten 5 verschiedene Gerichte bestellt, wobei alle genießbar waren, uns aber nicht vom "Hocker hauten". Unabhängig von uns Männern, die das Essen gerade mal ok fanden, befand es mein Girl für durchschnittlich. Einzig den Fisch hat sie für gut befunden, aber den gibt es ja auch schon an vielen Straßenständen in ähnlicher Qualität. Für uns besteht da keine Wiederholungsgefahr.

    CIMG0054.jpg, Fung Pla Pao, 4

    CIMG0050.jpg, Fung Pla Pao, 1

    CIMG0051.jpg, Fung Pla Pao, 2

    CIMG0052.jpg, Fung Pla Pao, 3
     
  5. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Egal mit wem ich bis jetzt dort war, es hat jedem geschmeckt. Die Resonanz war durchaus positiv und das Preis/Leistungsverhältnis ist gut.
     
  6. knocherl

    knocherl Senior Member

    Registriert seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    268
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Rentier
    Ort:
    Bayern
    Ich war früher immer in dem Restaurant das an der Zufahrt zum Royal Cliff Hotel ist, das war Spitze, ob es das aber noch in der Art gibt entzieht sich meiner Kenntnis, da es doch schon einige Jahre her ist.
     
  7. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    So ganz verstehe ich dich nicht, denn die Beschreibung, wo das Restaurant zu finden ist, steht in diesem Thread.
     
  8. knocherl

    knocherl Senior Member

    Registriert seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    268
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Rentier
    Ort:
    Bayern
    @kingping
    ich glaub wir schreiben aneinander vorbei, das Restaurant das ich meinte ist vor dem Royal Cliff und hat mit dem oben beschriebenen nichts zu tun, es schaut zwar ähnlich aus, aber davon gibt es viele.
     
  9. Atze

    Atze Gast

    knocherl, dann schreibe doch einen bericht über das restaurant.

    in dem thread geht es auf jeden fall um das fung pla pao wo ich im juni auch mal essen war. mir hat es geschmeckt!
     
  10. knocherl

    knocherl Senior Member

    Registriert seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    268
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Rentier
    Ort:
    Bayern
    Atze, dazu müßte ich erst mal wieder hin, denn über etwas schreiben was so lange her ist bringt niemanden was, darum habe ich auch geschrieben das ich nicht weiß ob es das überhaupt noch so gibt, aber es hätte ja sein können das es jemand von den anderen kennt.
    nix für ungut:bye:
     
  11. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Dann mal ein Update. Gestern waren die Member rauhnacht, schnitzelsissi mit Freundin und meine Wenigkeit im Fung Pla Pao essen. Uns hat es jedenfalls gut geschmeckt, wir haben reichlich gegessen, Fisch, Dim Djum, Som Tam, Nüa Yang, Nam Tok Muh, und und und...

    Das Preis/Leistungsverhältnis ist nach wie vor gut. Das Singha Bier von rauhnacht hat mit 85 Baht eingeschlagen, war der größte Posten auf seiner Rechnung. Nun gut, die Flasche war ja auch sehr groß...:lach:
     
  12. Bonzaidragon

    Bonzaidragon Junior Member

    Registriert seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    85
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    IT - Systemintegration / IT - Administration
    Ort:
    Bayern
    Die Resonanz klingt doch recht vielversprechend, ist mir sicher ein Besuch während meines Aufenthaltes in Patty im Nov. wert...
    Werde dann selbst meine ersten Eindrücke dazu wiedergeben.
     
  13. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Ich war jetzt wiederholt mit Membern im Fung Pla Phao. Nach wie vor ist das Essen dort hervorragend, es hat jedem geschmeckt und das Preis/Leistungsverhältnis ist einfach super.

    Side-Effekt: Wer ein Country-Girl dorthin zum Essen ausführt, bekommt Pluspunkte von ihr.:hehe:
     
  14. thailova

    thailova Junior Rookie

    Registriert seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    31
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Österreich
    Vielen Dank für die tolle Empfehlung. Ist für meinen Aufenthalt im April fix eingeplant. Bericht folgt.
     
  15. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Bin gerade über die Kritik von Skywalker gestolpert. Hm, wenn ich mich recht entsinne, war Member Phuanoi doch diesmal auch mit von der Partie. Ich hatte, wenn ich mich denn nicht täusche, nicht das Gefühl, als hätte er sich überwinden müssen. :wink: Du (Skywalker) hättest ja mal ein paar Bilder vom Essen posten können. Oder hast du da keine von gemacht.

    Wie dem auch sei, ein paar kleine Kritikpunkte seien hier trotzdem mal angemerkt. Das Fleisch beim Muh Yang oder Nüa Yang hat oftmals nicht die gute Qualität, wahrscheinlich nicht vom besten Stück Rind oder Schwein, teils mit sehr viel Fett. Ab und an fällt bei der Bestellung auf dem Weg zur Küche schon mal etwas raus, da muss man halt ein Auge auf die Rechnung schmeißen oder Bescheid sagen, dass da etwas nicht auf dem Tisch steht.

    Bei unseren letzten Besuchen gab es keine Life Music mehr sondern nur TV von Flatscreens. Nachteil oder Vorteil? Das mag jeder für sich beurteilen.
     
  16. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.690
    Danke erhalten:
    826
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Ich war letzte Woche im Fung Pla Pao. Gute schlichte Issan-Küche. Habe mich weitestgehend an Kingpings Empfehlung gehalten, dazu noch ein Thaiomelette und ein Gemüsegericht dessen Name ich nicht mehr hinbekomme. Alles sehr schmackhaft, und das mit dem sehr fetthaltigem Schweinefleisch ist wohl auch so gewollt habe ich mir sagen lassen. Hat mich auch nicht weiter gestört, da alles sehr dünn geschnitten war und die leckeren Saucen alles auf den Punkt gebracht haben.
    Was mich wirklich gestört hat waren die Mosquitos die dort über uns hergefallen sind. Muss allerdings dazu sagen das es in den Tagen vorher mehrfach geregnet hatte und es auch an diesem Tag sehr schwül war. Jedenfalls haben mir diese Viecher die Füße so zerstochen, das ich am nächsten Tag kaum laufen konnte.
    Ein guter Mückenschutz ist dort auf jeden Fall angebracht.
    Habe für 6 Gerichte, ein großes Shinga und einen Melonenshake genau 800 thb bezahlt. War mit Sicherheit nicht mein letzter Besuch dort
     
  17. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    DSCN1237.jpg, Fung Pla Pao, 1
    Von links nach rechts: Tap Wahn (Leber), Nam Tok Muk (gekochtes Schweinefleisch), Muh Mana-u (gekochtes Schweinefleisch in scharfer Lemonm-Sauce), oben das ist Nüa Yang (Rindfleischstreifen (Steak Lao) mit leckerer Tunke)​

    DSCN1238.jpg, Fung Pla Pao, 2
    Dim Dschum, eine kräftige Brühe mit Glasnudeln und Gemüse, wahlweise mit Seafod, Schweinefleisch, Rindfleisch etc.)​

    DSCN1239.jpg, Fung Pla Pao, 3
    Natty genießt es​
    DSCN1194.jpg, Fung Pla Pao, 4
    Ähnlich wie zuvor, zusätzlich mit Plah Nüng Mana-u

    DSCN1195.jpg, Fung Pla Pao, 5
    s.o.

    Alles mit Sticky Rice als Beilage und Getränke, obigen 3 Bilder ca. 500 Baht, unten etwa 1200 Baht mit etwa 9 Gerichten für 5 Personen. Wie immer waren die Dinner-Events äußerst schmackhaft und geschmeckt hat es allen.
     
  18. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Mal wieder ein kleines Update:

    Heute war ich mit Member Marcis, seiner und meiner Begleitung und mit meinem Freund Pi Thong im Restaurant essen. An der guten Qualität des Essens und dem günstigen Preis hat sich nichts geändert.

    Im Sitzbereich mit den flachen Tischen hat heute eine neue Bedienung gearbeitet, die sehr aufmerksam war und immer ein Auge auf den Füllstand der Gläser hatte un dentsprechend nachgeschenkt hatte.

    Mittlerweile gibt es auch wieder Life-Music, wohl aber nicht jeden Tag.

    Resumé: Wir waren alle rundum zufrieden, das Essen war wieder Top und es ist diesmal ratz fatz alles weggeputzt worden, 2 x Dim Djum Muh, 2 x Tap Wahn (Leber) Nüa Yang, Muh Manau, Nam Tok Muh, Muh Kam Wahn, 3 x Khao Niau diverse Getränke (Wasser Coke und Bier) zu einem Preis von 890 Baht.
     
  19. scoopy

    scoopy Senior Member

    Registriert seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    255
    Danke erhalten:
    0
    In 10 tagen war ich mit mehreren Thailadys dort und alle waren sehr zufrieden mit dem Essen. Keine der Thaidamen kannte dieses Restaurant, da kann man denke schon etwas punkten. Live Musik war auch super, Service top.
    Preis/Leistung ist mehr als SUPER.. Danke für diesen Tip hier im Forum...
     
  20. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Schön, es freut mich, dass es Dir und den Ladies dort gefallen und geschmeckt hat.