Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

GDH - alle guten Dinge sind 3

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von GuckstDuHier, 21.10.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 9 Benutzern beobachtet..
  1. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3

    (vorab zur Info, ich poste in 2 Foren, daher können einige Personen eventuell unbekannt sein)

    Ich war ja bereits im Dez 2012 in Patty und nach kurzer Denkpause im Jän 2013 gleich nachmals im LOS. 2-mal 20 Nächte, ein Traum.

    Im Feb 2013 begann ich einen neuen Job, der mich sehr in Anspruch nahm und dem ich ebenfalls meine ganze Aufmerksamkeit widmete, daher war ich vom LOS doch sehr abgelenkt und auch nur selten im Forum unterwegs.

    Im Sommer wollte ich keinen Urlaub nehmen, da ich in meinen Hintergedanken bereits "erahnte" doch wieder nach Thailand zu fliegen, daher besser die Urlaubstage aufheben.

    Am 09.09. erhielt ich per Newsletter von der AUA ein 2-Tages-Angebot für Business-Ticket unter EUR 1600 nach Bangkok.
    Noch am selben Tag habe ich 2 Flüge gebucht, einen für 23.10. für 19 Nächte und den zweiten für 20.03. nächsten Jahres ebenfalls für 19 Nächte.

    Diesmal wollte ich nicht wieder in der HighSeason anwesend sein, habe mich daher bewußt für diese Termine entschieden. Kurz davor und kurz danach. Mal schauen, ob und was anders ist.

    Am 21.09. nahm ich am Wiener Stammtisch teil und traf sehr nette Forenmember, einen kannte ich ja bereits von letztem Urlaub in Patty, ein Lochschwager von mir.

    Dieses Mal bin ich überhaupt nicht aufgeregt, was mich eigentlich verwundert.
    Kein Kribbeln im Bauch, keine wirkliche Vorfreude, weiß nicht warum.
    Ob ich diesmal wieder das Verlangen habe, eine größere Menge an Chicks zu beglücken oder einfach nur Spaß an Unternehmungen mit anderen zu haben, i don't know, wir werden sehen.
    Sicherheitshalber dennoch jede Menge Kondome eingepackt, mit einigen Membern schon PM ausgetauscht, damit wir uns sehen und einfach eine nette Zeit miteinander verbringen.

    Aus Neugierde habe ich mich auch noch auf DIA und thaifriendly angemeldet.
    Wenn man beide Plattformen vergleicht, schneidet auf jeden Fall thaifriendly besser ab, sofern man auf Thaigirls steht.
    Sehr nette Unterhaltungen gehabt, gehe davon aus die eine oder andere in Thailand auch zu treffen.
    Dadurch auch auf facebook gelandet, was ich bisher vermieden habe.
    Dort ist es beinahe noch einfacher an Girls zu kommen, sofern man bereits heiße Chicks als Freundinnen hat, grrrr.

    Ich habe mir wenig bis gar nichts für diesen Urlaub vorgenommen, wieder im Nova Platinum einen ExecutiveRoom reserviert, in der Hoffnung das die letzten Hotelbewertungen von Gästen in Deluxe/Superior rooms gemacht wurden.
    Andernfalls schnell andere Unterkunft suchen, Hotel liegt aber optimal gleich hinter der WalkingStreet.

    69.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 1
    70.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 2

    Mein Schneider Dave aus Pattaya wird mich vom Flughafen abholen und ins Hotel bringen, habe bereits mehrere Anzüge, Sakkos und Mäntel bei ihm gekauft und bin sehr zufrieden mit ihm. Bin schon gespannt auf sein neues Geschäft, welches aus der WS nach Jomtien verlegt wurde.

    Was habe ich aus meinen letzten Reisen gelernt:
    ) Es gibt Member, welche bereits mehr für ein Girl empfinden.
    Auf PM hin, habe ich natürlich sehr gerne Name&Bilder zensiert.
    ) Versuche nicht Mitteilungen falsch zu verstehen.
    z.B.: "Grüße die Mädels, aber keinen Gruß reinschieben"
    Bereits bei dem Member entschuldigt und wurde auch angenommen.
    Nochmals sorry, es war keine böse Absicht.
    ) nimm dir NICHTS vor, es kommt immer alles anders.

    Schnell noch DKB-Visa zugelegt und glücklicherweise auch noch am Freitag erhalten.

    Ich weiß, sobald ich ankomme, wird meine Freude/Euphorie rasch zurückkehren
     
  2. Sasori

    Sasori Member

    Registriert seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    161
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    Oche
    Hab erst jetzt deinen Thread gelesen.Hatte dir schon ne PN geschickt.
    Warst im letzten Urlaub ein toller Wegbegleiter.Hat sehr viel Spass gemacht.
    Wünsche Dir alles gute für deinen kommenden Urlaub und freue mich über deinen Livebericht:bye:
     
  3. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3
    @sasori
    War eine coole Zeit mit dir, besonders wenn ich an die X-Zone denke :ornp:
     
  4. Edding

    Edding Junior Experte

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    614
    Danke erhalten:
    25
    Ort:
    Jomtien + Hong Kong
    damit ich es erwaehnt habe..... direkt neben dem Nova Platinum liegt das Siam Bayshore....

    Guck Dir das doch bei Gelegenheit an... wirst oft genug daran vorbeilaufen :)

    Vorteil... waehrend Du beim Platinum komplett aussen rum latschen musst hat Du beim Siam einen direkten Zugang zur WS !!!
     
  5. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3
    @Edding
    Danke für die Info, habe selber auch schon darüber nachgedacht, diesmal das Siam Bayshore zu wählen, leider ist es die ersten Tage meines Trips bereits ausgebucht.
    Sollte jedoch das NovaPlatinum wirklich schlechter geworden sein, wird das Siam Bayshore rasch einen Besuch von mir erhalten.
     
  6. buemikey2

    buemikey2 Rookie

    Registriert seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Angestellter m Tourismusbereich
    Ort:
    Koblenz
    Hi GuckstDuHier.Bin schon wieder voller Vorfreude auf Deinen 3.Bericht.Bin mal gespannt was du diesesmal so alles erlebst.Wünsche Dir auf jeden Fall eine schöne Zeit.Deine Schreibweise ist wirklich sehr kurzweilig und fesselnd.Hoffe mal das Du nicht allzuviele Reinfäle bei den Mädels erlebst!:bye::yes:
     
  7. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3

    Habe heute bereits angefangen einige Sachen einzupacken.
    Einiges davon sind bereits in LOS gekaufte 3/4 Hosen und T-Shirts.
    Nehme jedoch nicht allzuviel mit, im Wissen, sowieso wieder einzukaufen.

    Freue mich auf die erste Kokosnuss, aus der ich das Wasser schlürfen kann.
    Vor einigen Monaten war im Wiener Prater ein Thaifest, dort konnte ich nach langer Zeit endlich wieder diesem Vergnügen fröhnen.

    Freue mich aber auch schon auf die Chicken-Sticks, welche an den Straßen verkauft werden. Besonders wenn dazwischen Chilis gesteckt werden.
    Brennt kurz furchtbar, aber der Hunger ist damit eine Zeit lang gestillt.
    Bin gespannt, ob ich auch diesmal wieder 3-5kg abnehme, kann jedoch nicht sagen ob es wegen dem gesünderen ThaiEssen oder dem Matratzensport erlangt wurde.

    Und natürlich auf die Girls, die dich glauben lassen, als wärest du der Beste, der Schönste und auch der Einzige auf der Welt.
    Wenn sie dein bestes Stück massieren, als ginge es um ihr Leben, jedoch nicht zu lange/zu weit. Warum sollte man sie denn dann noch auslösen, wenn die Hose bereits befleckt ist und man einen erlösten/erleichterten Blick drauf hat?
    Schön die Realität zu verlassen, wenn es auch nur für 3 Wochen ist.

    Mir sind etliche Jelly's übergeblieben, hatte eine 50er Box besorgt.
    Eigentlich brauche ich sie gar nicht, jedoch wenn mehrere Runden angesagt sind, sehr hilfreich.
    Einziges Problem bei mir war, daß es verdammt lange gedauert hat bis ich meine Ladung abfeuern konnte, daher dann nur halbes Päckchen genommen bzw. überhaupt weggelassen.
    Und die Meldungen der Girls: "don't you want to finit?"
    YES, but NOT now.

    Meine Vorfreude wächst jetzt doch schon wieder, Pattaya hab' dich vermisst
     
  8. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3

    Am Flughafen eingecheckt und noch kurz in die AUSTRIAN BusinessLounge geschaut, ganz ehrlich war nicht sehr begeistert, da gefällt es mir in der JET Lounge vor der Passkontrolle um etliches besser und es gibt auch mehr Auswahl an Essen.
    Aber gegessen wird ja sowieso während dem Flug.

    AUA hatte ein Problem bei den Sitzen, es wurde daher aufgerufen, ob jemand aus der Busi gegen 750 Euro auf seinen Platz verzichtet und auf den EmergencyExit Sitzplatz in der Eco ausweichen würde.
    Scheinbar hat sich jemand gefunden, ich habe nicht einmal kurz darüber nachgedacht.

    Meinen Sitz ergattert, und auf den Abflug gewartet.
    Mir ist gleich die recht kleine Ausbuchtung bei den Füßen aufgefallen, war mir anfangs aber noch egal.

    Ein wenig gespeist, es gibt ja einen Koch an Board, GuckstDu Hier:

    86.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 1

    Es war Zeit zu schlafen, Sitz in Schlafstellung gestellt und mir dabei fast die Beine gebrochen.
    Ich war genau zwischen 2 Sitzen vor mir und diese Ausbuchtung ist eventuell ca. 30cm breit, GuckstDuHier:

    87.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 2

    NIE wieder nehme ich einen Sitz der zwischen 2 Vordersitzen ist, besser ist der Sitz auf der jeweiligen Seite, welcher nur auf einer Seite die Seitenablage hat anstatt zwei.
    Dort ist die Ausbuchtung "etwas" größer.
    Dennoch eingeschlafen und zum Frühstück geweckt worden.
    Morgen muß ich unbedingt den Sitzplatz für den Rückflug ändern!!!!

    Am Sumsi angekommen, wurde ich von dem Fahrer meines Thai-Scheiders abgeholt. SIM besorgt und mich bei nunkulus gemeldet.
    Ich habe seinen Koffer mit Tauchausrüstung mitgenommen, da ich 2 Koffer als Freigepäck mitnehmen konnte.
    Koffer bei seinem Hotel vorbeigebracht und danach weiter in mein Hotel.

    Ich habe mein gewünschtes Zimmer in der höchsten Etage bekommen und auch die 2 Decken statt einer großen Decke waren vorhanden.

    Am Abend haben sich nunkulus, rowima4000 und ich im PattayaBeerGarden getroffen und sind losgezogen ....

    Fortsetzung folgt ......
     
  9. somtam79

    somtam79 Junior Rookie

    Registriert seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    20
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ach ist das schön... GuckstDuHier... viel Spass auf deinem Trip!

    Habe die letzten Tage deine vorherigen Reiseberichte als Abendlecktüre verspeist. Sehr gelungen! :super:

    Die ersten Male sind auf jeden Fall die aufregendsten. Es macht Spass beim Lesen sich selbst immer wieder zu finden. Ich habe unerklärlicherweise teils auch wenig Vorfreude und von einer Minute auf die andere ist sie wieder da... das LOS-Fieber packt einen!
    Liegt vielleicht auch daran, dass man sooooo lang wartet bis es wieder losgeht.

    Werde mitlesen und dein Treiben verfolgen. Deine ersten Zeilen und Bilder haben die Vorfreude wieder entfacht. Noch 6 mal schlafen und es geht los :D

    Vielleicht laufen wir uns in FC auf einer der Touren auch übern weg... ich halt mal die Augen offen :wink:

    Genieß es!!!!
     
  10. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3
    @somtam79
    Wünsche dir noch eine angenehme Zeit bis zum Flug, melde dich einfach wenn du da bist per PM.
    HEUTE Nacht wurde scheinbar eine Kontrolle durchgeführt.
    Alles war geschlossen, zumindest musste die Musik abgedreht werden, war ca. 0215-0230 ...
     
  11. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.269
    Danke erhalten:
    586
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Liegt an der Staatstrauer wegen dem Tod des obersten Buddhisten. Kein toller Zeitpunkt, da:

    FC Walking Street und vieles mehr in FC und Bangkok wurden gestern geschlossen, mehr dazu u.a. hier:
    https://twitter.com/RichardBarrow
    Mourning period for late Supreme Patriarch extended | Bangkok Post: news
    Govt extends mourning period | Bangkok Post: news
     
  12. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3

    Donnerstag

    Am Abend haben sich nunkulus, rowima4000 und ich im PattayaBeerGarden getroffen.

    Kurz abgesprochen, worauf wir Lust haben, es sollte eine AGoGo Tour in der WalkingStreet, mit Abschluss IBar werden.

    Sind daher gleich weiter in den BeachClub gezogen, der sich leider sehr verändert hat.
    Die Spiegeltische von früher, die einem ermöglicht haben, unter die Röcke der Girls "unauffällig" zu sehen, gibt es nicht mehr.
    Da sie jetzt auch nicht mehr auf den Tischen vor dir tanzen, hat man nicht einmal mehr die Möglichkeit "auffällig" direkt unter den Rock zu sehen - same same wie in den meisten anderen AGoGo's, jetzt mit Bühne in der Mitte.
    Sehr schade, hat mir früher besser gefallen.

    Weitergezogen ins Private Dancer, auch eine leicht versaute AGoGo, ähnlich Windmill & Babydolls, jedoch leider nix los, außer Girls auf einer runden Platform welche sich vor deinen Augen einen Dildo reinschoben.
    Die Mädels auf der Tanz-Platform auf der linken Seite, habe ich leider diesmal nicht beachtet, kann daher nichts darüber berichten.

    Wollten noch unbedingt die Show im Angelwitch um 2300 sehen und verliessen daher schnell das Lokal.
    Wir waren ein wenig überrascht, daß die Show bereits gegen 2240 lief.
    Glücklicherweise noch Plätze ergattert, und gegafft wie gierige Geier.
    Nach der Show tanzen immer etliche Mädels auf der Bühne, recht heiße Feger.
    Ist immer nett zu beobachten, welche Girls sich um geworfene PingPongBälle bemühen, diese aufzufangen bzw. aufzuheben und Girls, die den Bällen keinerlei Beachtung schenken.
    110.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 1

    Am letzten Tag meiner 2ten Reise hatte das Sensations in der WS geöffnet.
    Ihr könnt euch vorstellen, wie sauer ich war, genau an dem Tag heimfliegen zu müssen.
    Daher mit großer Freude rein in den Laden, sehr hübsche Hasen vorhanden gewesen. Man sieht sich wieder.

    Kurzen Abstecher in den Iron Club, in der Hoffnung Platz bei der Wanne zu ergattern, bei denen Ringe oberhalb befestigt sind.
    An diesen Ringen schwingen sich die Mädels für einen LD bzw. Tip gerne mal auf deine Schulter und hinterlassen dabei ihren Pussygeruch an deinem Gesicht oder Shirt.

    Natürlich darf auf keinen Fall ein Besuch in der X-Zone fehlen, den englischen Chef kennengelernt, und gleich am ersten Tisch Platz genommen.
    Keiner von uns 3en hatte große Lust die Hand in einem Mädel zu versenken, waren jedoch bereit uns Luftballons mit einem Pfeil aus ihrer Pussy abschießen zu lassen.
    111.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 2

    Es war Zeit wieder in der IBar vorbeizuschauen.
    Hinten auf der Promenade, den allerletzten freien Tisch ergattert, Flasche Wodka mit Energy bestellt und endlich einmal Zeit gehabt miteinander zu reden.
    Dazwischen immer wieder einige WodkaShots gegönnt und uns gut unterhalten.
    Die Zeit ist dermaßen schnell vergangen, daß wir irgendwann beschlossen haben aufzubrechen.
    rowima4000 haben wir kurz nach dem Verlassen der IBar verloren und nunkulus und ich gönnten uns noch eine Mahlzeit im MarineSeaFood.

    Kein Girl, jedoch eine verdammt gute Zeit und too much WodkaEnergy.
    Am nächsten Tag, mussten wir zugeben das wir eindeutig zuviel in uns reingeschüttet haben.

    Fortsetzung folgt ...
    Soi6 Besuch
    no music at IBar
     
  13. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3

    Freitag

    super lange geschlafen, leicht verkatert, ein wenig geschlaucht.

    rowima4000 ging es nicht gut, war aber auch schon Tage zuvor etwas kränklich, wie er mir erzählt hat.

    Abends um 2015 mit nunkulus in der Soi6 getroffen, waren beide noch angeschlagen vom Vortag. So kann es nicht täglich weitergehen!

    Nichtsdestotrotz wollten wir uns unbedingt die neue Lover's Lane in der Soi 6 ansehen.
    Sie ist sehr gut gelungen, man fühlt sich wohl.
    Die glänzenden schwarzen Fließen, gemeinsam mit der roten Beleuchtung haben mich sehr angesprochen.
    Durch eine Schiebetür gelangt man nach innen, die Sofa sind bequem und das Bier schmeckt ebenfalls gut.

    Eigentlich wollten wir dann gleich weiter in die LK Metro fahren, wurden aber doch noch etwas abgelenkt:
    112.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 1
    Und zwar von PussyCat, Name passt auch zu ihr. Aus der RedPointBar, ebenfalls Soi 6.
    Kleines, verrücktes und versautes Girl.
    Sie hat sehr gute Deutschkenntnisse, auf meine Frage was sie gerne möchte, folgt in bestem Deutsch:
    "eintausend, zweitausend, dreitausend, ... usw"
    "danke schön - bitte sehr"
    War ein witziges Girl, hat Spaß am Sex - war eine Erlösung für mich, hatte es bereits dringend notwendig.

    Sind dann noch in die Queen's AGoGo in der LK Metro gefahren.
    Es gibt eine etwa 5m hohe Polestange, an der sich ein Girl hocharbeitet, jedoch in einer sehr sinnlichen Art und Weise, als wäre es überhaupt kein Hindernis.
    Mir ist jedoch aufgefallen, daß die FakeTitsLadies hier um etliches weniger geworden sind, wenn ich es mit Anfang des Jahres vergleiche.
    Es wird auch schon intensiver auf LD gedrängt (war früher aber auch schon etwas lästig).

    Warum wir dann nicht zumindest kurz noch ins SugarSugar reingeschaut haben, welches keine 50m entfernt liegt, weiß ich bis heute nicht?
    Beim Vorbeigehen an der "Submarine" musste ich noch lächeln, dreckige Erinnerungen kamen in mir hoch.

    In den Bathbus gestiegen und in die smurfBar gefahren.
    Einige Member getroffen, die ich ausschließlich nur von Berichten kannte, viel gequatscht und sehr wohl gefüllt.

    Gegen 0130 entschieden, noch in die IBar zu fahren.
    Kurz vor 0200 nochmals eine Flasche bestellt (eigentlich wollten wir uns heute zurückhalten, da wir es gestern übertrieben haben), Gläser eingeschenkt, Musik gehört und ....

    .... Musik AUS, SCHLUSS - auf den Bildschirmen sah es so aus, als ob ein technisches Problem vorläge.
    Sind daher auch noch 10-15 Minuten herumgestanden, ganz genau wie die meisten anderen Gäste auch.
    Viele der Girls fingen an die IBar zu verlassen, habe daher kurz Kellner gerufen, nichts verstanden was er sagen wollte, Flasche zurückgehen lassen und immer noch keinen Schimmer gehabt was überhaupt los war.
    Sind von einer Kontrolle ausgegangen, oder was auch immer, konnten es eh nicht ändern, also ... Frustessen, natürlich nicht, hatten einfach nur Hunger.

    In der Zwischenzeit erfahren, daß es sich um angeordnete Staatstrauer handelt.
    Zuerst war die Rede von 15 Tagen, dann von 30 Tagen.
    Kann es aber schon verraten, gestern (Samstag) war bereits erst um 0330 Schluß.

    Wieder ins MarineSeaFood, Kellnerin kommt, keine Ahnung was ich möchte, scharf soll es aber sein.
    Sie fragt, same as yesterday?
    Habe ich gestern irgendetwas verpasst?
    nunkulus meint, sie hätte uns bereits gestern bedient, ob er es wusste oder es einfach nur eine Schlussfolgerung war, i don't know!
    Also wieder Chicken with Basil, spicy und brennt mehrmals - zumindest bis ich mich wieder daran gewöhnt habe.

    Gespeist und schlafen gegangen.

    Fortsetzung folgt ...
     
  14. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3

    Samstag

    Gegen Mittag aufgewacht und zu Fuß auf den Weg ins Mike's Shopping Mall gemacht.
    Dabei bin ich wieder durch die WS gegangen, unter Tags sieht die Sündenmeile richtig züchtig und brav aus.
    Dabei bin ich wieder beim alten Geschäft meines Schneiders Jack&Dave vorbeigekommen.
    Durch die Scheibe gesehen, daß Dave anwesend war.
    Dachte mir, sie sind nur noch im neuen Geschäft, daher kurz reingesehen.
    Habe mich nochmals sehr bei ihm für die Abholung vom Flughafen bedankt und er erzählte mir, daß er das Geschäft in der WS noch bis Ende Dezember offenhält, jedoch die meisten Stoffe bereits übersiedelt wurden.
    Einen Tee getrunken, noch geplaudert und ausgemacht in den nächsten Tagen im neuen Geschäft vorbeizuschauen.

    Weiter zu Mike's Shopping Mall, wollte mir unbedingt lange Hosen kaufen, renne hier derzeit nur mit 3/4 Hosen herum.
    Leider nur eine ansprechende Hose gefunden und mit dem BathBus zurück ins Hotel.

    Um 2000 war Essen im Blue Olive eingeplant, mit nunkulus gemeinsam im gemieteten BahtBus hinfahren lassen, Lokal liegt etwas abseits, war daher auch besser.
    Einige Member getroffen und sehr gut gespeist, kann das Blue Olive nur weiterempfehlen.

    SangsomCoke, Sangsom, Kwich&Mia, nunkulus und ich nahmen einen Bus Richtung smurfBar.
    Es war eine Art DiscoBus, mit bunter Beleuchtung und lauter Musik.
    Leider hatte der Fahrer keine Möglichkeit bzw. Lust uns direkt vor der Bar aussteigen zu lassen, wäre sicher ein toller Auftritt gewesen.

    Wieder viele Member getroffen, leider funktionierte die Skype-Übertragung mit dem Stammtisch München nur sehr spärlich, dennoch war es eine nette Aktion.

    Kurz vor 0130 nochmals mit nunkulus in die IBar, mal sehen wann heute Sperrstunde ist - diesmal 0330 - wird ja schon langsam länger ...

    Fortsetzung folgt ...
     
  15. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3

    Als ich folgendes im ersten Beitrag geschrieben habe:
    bin ich eigentlich davon ausgegangen, daß es eventuell doch nur ein Gedanke war.
    So kann's nicht weitergehen, Girls müssen her!

    Sonntag

    Um 1900 mit elbriccone Treffpunkt in der Soi7 in der AussieBar vereinbart.
    nunkulus und rowima4000 kamen auch noch dazu.
    elbriccone ist Newbie in Patty, aber nach seinen Erzählungen ein wilder Hund.
    Sind dann über die Soi7 runter zur BeachRoad und dann über Soi8 wieder rauf auf die SecondRoad gegangen.
    War dort noch nicht oft unterwegs, aber klasse Girls gesehen.
    Haben entschieden noch eine AGoGo-Tour zu veranstalten.
    Daher zu Fuß rauf in die LK Metro.

    Erstes AGoGo war das Funhouse
    113.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 1
    Nettes Lokal, mich hat es aber nicht überwältigt.
    Ein Girl hat versucht auf der PoleStange, Kunststücke zu zeigen, jedoch war das Girl zu groß bzw. die Pole zu kurz. Kein Vergleich zu der Performance im QueenClub.

    Weiter ins Crystal Club
    114.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 2
    Kann mich nicht mehr viel daran erinnern, muß daher eher unscheinbar gewesen sein.

    Das neue Bachelor muß auch begutachtet werden
    115.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 3
    Komplett andere Einrichtung, einige interessante Girls.
    Hat mir gutgefallen, werde sicher wieder hinsehen.

    Natürlich wieder in den QueenClub
    116.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 4
    Diesmal waren die Mädels nicht ganz so aufdringlich mit LD's.
    Performance auf der Pole wieder spitzenmässig, habe aber auch das andere Girl gesehen, welche bereits im Winter die Performance vorführte.
    Meines Erachtens noch besser als die neue. Hoffe sie performt auch wieder einmal.

    Sexy Submarine muß gesehen werden, eventuell auch als Abschreckung.
    117.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 5
    Innen ca. 3m breit, links und rechts Sitzbänke und dazwischen Tische zum Tanzen für die Girls.
    Versautes Lokal, über das Aussehen der Girls möchte ich nicht urteilen.
    Sehr gerne erinnere ich mich an folgende Aussage von skynet66 im Jänner

    Die Jungs mussten nach dem Submarine wieder "hoch"gezogen werden, da sie am Tiefpunkt waren.
    Also rein ins SugarSugar
    118.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 6
    Leider keine Show gesehen, einige hübsche Girls, aber wenn ich mich noch richtig erinnere, die TopGirls fast ohne Chance zur Auslöse.
    Auch hier wieder war das StunnerGirl zu sehen, wie sie sich keinen Moment darum kümmerte, als ein Haufen 20er bzw. PingPongBälle über die Bühne geworfen wurde, sie macht alleine mit LD sicher mehr Umsatz als andere die LT ausgelöst werden.

    elbriccone, rowima4000 und ich sind weitergezogen Richtung WS ins What'sUp.
    Wenn ich mich da noch an meine Rechnungen vom letzten Mal erinnere, wird mir schon Angst und Bange.
    Jedoch die ausgelösten Chicks hatten Klasse und gesalzene Preise.
    Alle 3 von uns hatten Girls auf dem Schoß, in der Hand oder im Mund.
    Dennoch entschieden wir um ca. 0230 noch in die IBar aufzubrechen, man weiß ja nicht wie lange es diesmal offen hat - SEHR LANGE!

    elbriccone ist ein cooler Typ, in meinen Augen bereits abgehärtet und punktet auch bei den Girls - er hat keinerlei Scheu, Junge du bist angekommen!!
    Habe ihm damals schon per PM vom Devil'sDen erzählt, er hatte einige Tage zuvor bereits eine Nachtsession (2200-0600), davon aber nur bis 0400 durchgehalten.
    Es war sehr witzig seinen Äußerungen zu folgen, von der Klasse des Girls und der DURCHGEHENDEN Performance, keine Ahnung wie sie es schaffen.

    Von der IBar noch kurz rauf ins Insomnia marschiert.
    Wollte gegen 0400 bereits gehen und DiDa anrufen, ob sie einen Sprung bei mir vorbeikommen möchte.
    Beim rausgehen gesehen, daß die IBar noch offen hat, daher noch einen kurzen Sprung rein um sich umzusehen.
    Nicht lange gefackelt, hübsches Girl gesehen, sie an der Hand genommen und mich gegen DiDa entschieden. Ein Fehler.
    War reiner Optikfick, nach erledigter Arbeit schnell verabschiedet und gegen 0600 ins Internet gegangen.

    Devil'sDen geöffnet und für den nächsten Abend ein Girl bestellt ....
    Sommerspiele vs. Tortenschlacht.

    Fortsetzung folgt ...
     
  16. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3

    Sommerspiele vs. Tortenschlacht

    Montag

    ... irgendwann gegen 1330 einen Anruf erhalten, da ich zumeist in der Früh keine Stimme habe bzw. nur krächzen würde, lieber nicht abgehoben.
    Klimaanlage läßt grüßen - stelle Temperatur jetzt aber immer etwas höher ein.

    Schnell die Mails gecheckt, da ich davon ausging, daß es sich um das Devil'sDen gehandelt hat.
    In der Zwischenzeit hat Sunny, glaube das ist der Chef vom DD bestätigt, daß Summer oder Cake von 2200 bis 0600 zu mir kommen wird, er aber dies kurz nochmals mit mir abklären wollte.

    Heute das erste Mal meine Wäsche in die Laundry gebracht.
    Es ist die Laundry gegenüber vom Hotel, wird auch vom Hotel angeboten, jedoch zum 6-fachen Preis!!!
    Ist mir jedoch nur einmal im ersten Urlaub passiert, man wird ja schlauer mit der Zeit.

    Um 1845 mit nunkulus in der DrinkingStreet getroffen, etliche Bars vorhanden.
    119.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 1
    Aber noch schlechter Zeitpunkt, waren die einzigen Gäste und die Chicks trugen noch ihre Kriegsbemalung auf.
    rowima4000 gesellte sich noch auf einen Drink zu uns, da er gleich in der Nähe residiert und ich erwähnt habe, das wir dort hin wollen.

    Gegen 2000 noch einen kurzen Sprung in die LisaBar, fast genau gegenüber von der DrinkingStreet.
    120.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 2
    Alle Achtung, gefällt mir. Ist beinahe eine AGoGo nur eben im Freien, mit recht ansehnlichen Girls. Werde wieder kommen.
    Jedoch um 2100 lieber wieder ins Hotel, damit ich für die Nachtsession bereit bin.
    Um 2130 ein Jelly eingeworfen, da ich andernfalls nicht einmal annähernd mit dem Girl mithalten kann.

    2145 Anruf von Sunny, ich möge bitte runter zur Rezeption und Summer abholen.
    Schnell runter um sie abzuholen, jedoch dann Diskussion mit dem Security, she's too young. Zeigte mir kurz ihre ID, war 19 Jahre alt, Hotel Policy gibt aber Minimum 20 Jahre vor. Wußte ich bisher auch nicht. FUCK!
    Summer war für DD Verhältnisse wirklich attraktiv und hätte mir sicher viel Spaß und Freude bereitet.
    Sunny rief mich nochmals an, um mich zu Fragen ob er eventuell Cake schicken soll. Natürlich, jetzt habe ich bereits das Jelly reingeschmissen und muß performen.

    Wenige Minuten später, war Cake im Hotel.
    Kann beim Aussehen mit Summer nicht mithalten, hat aber auch Vorteile, ist 3LS, anders als Summer, die ihren Hintern (lt. Website) verschlossen hält.
    In Thailand muß jedoch über eine VPN die Website zugegriffen werden, OHNE VPN sind einige Details gesperrt.

    Trotz ganzer Jelly vollbrachte Cake eine Mundentladung innerhalb einer halben Stunde.
    Normalerweise benötige ich nach Einnahme von einer halben Jelly fast eine Stunde um das Rohr abzufeuern. Nehme es daher nur zu bestimmten Anlässen.

    Wie ich es auch schon von meinem letzten Besuch im DD kenne, geht es gleich weiter, Schwanz wird gereinigt, hochgeblasen und von ihrer Pussy gewärmt.
    Während der Reiterstellung gebe ich zumeist den Ton von unten an und drücke ihren Arsch dabei fest an mich, verdammt es kommt schon wieder.
    Viel zu früh, wollte doch kurz davor die Löcher wechseln, jedoch hat das Hirn nicht mitgespielt.
    Bin nach der 2ten Runde schon KO, ist knapp vor 2400 und es soll noch 6 weitere Stunden weitergehen!
    Was habe ich mir da zugemutet?
    Größenwahn?
    Selbstüberschätzung?

    Während man mir im Jänner im DD keine Ruhepause gönnte, erhielt ich die Erlaubnis eine Rauchen zu dürfen, danke Cake.
    Gebe zu, nutzte die Chance gleich für 2 Kippen und ein RedBull.
    Wie gerne hätte ich es jetzt gesehen, daß sie den Fernseher einschaltet und mir eine halbe Stunde Pause gönnt. NIX DA, sind Profis.

    Vom Balkon wieder rein ins Zimmer und schwuppdiwupp war mein Stängel wieder in ihrem Mund verschwunden.
    Kurz darauf wurde Cake auf den Bauch gedreht und das fehlende Loch beglückt.
    Nach einer weiteren halben Stunde, noch unvollendet, da mir Stängel und besonders meine Eier schon schmerzten, abgebrochen.
    Hatte heute noch nichts gegessen, war hungrig, wollte aber ganz ehrlich wieder eine Pause haben.

    Daher nochmals ins MSF (MarineSeaFood).
    Man tut es gut, kurz eine Pause zu haben, aber ich habe es mir ja nicht anders ausgesucht.

    Beim zurückgehen ins Hotel kurz überlegt, ob ich ihr sage das sie bereits gehen kann, war schon nach 0200 Uhr, mein Ego hat es jedoch nicht zugelassen.

    Daher nächste Runde mit Cake, meine Eier schmerzen noch immer, jede Bewegung tat weh, aber was solls, mach weiter.
    Geschafft, erledigt, vollendet, tot, will schlafen ...

    Was tut Cake?
    Sie nimmt meine Eier und sagt: "still full" und "go on"
    Die spinnt ja, die kleine, sicher nicht, don't touch me anymore!
    Es war Zeit sie heimzuschicken, 0330 mehr schaffe ich nicht.

    Schrieb ich noch gestern über elbriccone:
    Ziehe den Hut vor dir

    Fortsetzung folgt ...
     
  17. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3

    Dienstag

    Zimmer sieht versaut aus, Bettwäsche befleckt, Kondome liegen am Boden.
    Kann gar nicht richtig hinsehen.
    Schnell die Überzüge von den Decken genommen, auf die Seite gelegt und kleinen Tip daraufgelegt.

    Am Nachmittag hat mich Schneider Dave mit dem Bike vom Hotel abgeholt und wir fuhren ins sein neues Geschäft. WOW, sieht richtig gut aus.
    Ist jedoch derzeit erst halb eingerichtet.
    Derzeit nur 2 Hemden und ein leichtes Sakko bestellt.
    Am MO kommt die erste Anprobe.
    Wurde wieder von einem Angestellten zurück ins Hotel gebracht und habe gleich die Wäsche aus der Laundry geholt.
    290 Baht für 4 Hosen, 6 Shirts, Socken, Unterhosen und dem absolut unnotwendigem Thermo-Shirt.

    Um 2100 war AGoGo Tour in der WS angesagt.
    rowima4000 und ich trafen noch einen Member Kelvin2 sowie einen Freund von ihm, werde ihn der Einfachheit halber Kelvin3 nennen.

    rowima4000 wollte unbedingt ins LivingDollsShowcase schauen, da er dort eine aus Facebook kannte.
    121.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 1
    War selber noch nie dort, eine Menge Girls, mir sind jedoch nur wenige attraktive aufgefallen.

    Weiter ins Pepermint gezogen.
    Habe dort bereits in den letzten Urlauben ausgelöst.
    Sehr viele hübsche Girls vorhanden.
    Eine hat sich sehr um mich bemüht, Tutka, klein, dünn und mit einem WahnsinnsHintern. Konnte ihn beinahe mit beiden Händen umfassen.
    Hat mir einen Spezialpreis für LT angeboten (wahrscheinlich im Wissen das ich sie nach ST schnell los werden möchte), Offert angenommen, eingepackt und Pepermint verlassen.
    122.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 2

    Sind dann zu fünft weiter ins Sapphire AGoGo gezogen, wo auch noch Kelvin2 und Kelvin3 auslösten.
    Einzig rowima4000 wollte heute scheinbar nicht.
    Aber wer rowima4000 kennt, weiß wie es dann abläuft. Er zieht alleine weiter und auf einmal ... sind doch wieder Mädels bei ihm.

    IBar war angesagt, hatte bisher immer Glück irgendwo sofort einen Tisch zu finden, ganz egal wann ich hingekommen bin, hoffe das Glück bleibt mir weiterhin hold.
    Tutka rieb immer wieder ihren KnackArsch an meinem Gemächt und meinen wunden Eiern, es tat verdammt weh. Habe ihr daher lieber meinen Oberschenkel hingehalten, war angenehmer und ihr scheinbar egal.

    Gegen 0200 sind Tutka und ich noch ins MarineSeaFood gegangen und sie wollte bestellen, GuckstDuHier:
    123.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 3
    Die kleine Maus, mit knapp 40kg, bestellt als hätte sie seit Wochen nichts mehr gegessen. Es kam dann noch eine Speise, Fleischbällchen.
    Das einzig Gute daran war, sie hatte Pork BBQ bestellt.
    Habe auf die ganzen BBQ Bestellungen vergessen, Beef BBQ war die letzten Male immer dabei ... und werden es jetzt auch wieder sein. Sehr lecker mit der Sauce.

    Tutka wollte unbedingt noch Pool spielen gehen, hatte bereits etwas anderes mit ihr vor, aber nachgegeben. Sie kann es überhaupt nicht, möchte es aber lernen. Man darf ihr aber auch nicht zeigen, wie es geht. Langsam nervte sie bereits.

    Auf meine Verneinung nach einem 2ten Spiel, nahm ich sie an der Hand und wir gingen ins Hotel.

    Ich glaube sie benötigte 30 oder mehr Minuten um sich zu duschen und herzurichten. Dann noch ein Telefonat mit ihren Eltern in bestem Englisch.
    Kann natürlich auch Sponsor gewesen sein, mir war es egal.

    BJ war ganz OK, wollte zuerst "condom for smoking", wurde aber nicht gewährt, daher dann ohne.
    Dabei knapperte sie an meinen Eiern, die sowieso schmerzten, als ob sie eine Kirsche entkernen möchte, daher lieber BJ-Stop.
    Sex durchschnittlich, ABER als ich sie auf den Bauch legte, ein WAHNSINNS-Anblick, der Körper vollendet, dieser kleiner Arsch, zum reinbeißen.
    Es war auch der Körper, der mich zum auslösen bewog.
    Gegen 0600 klargemacht, daß sie gehen soll.

    Do you barfine me again tommorow?
    Then we can play pool and you teach me.

    GDH: NO, i do not.

    You do not love me?
    You are butterfly.

    GDH: I told you already before, that i am not looking for love. Only for sex.

    You're an ass.
    (kurze Zeit danach) Sorry
    Need Money for taxi-bike.
    Only 40 Baht?

    GDH: i never pay more than that, thanks and goodbye

    Fortsetzung folgt ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2013
  18. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3

    Mittwoch

    Gegen Mittag aufgewacht und zum Pool gegangen, damit das Zimmer aufgeräumt werden kann.

    Nachmittag genutzt um Berichte zu schreiben, und den Jungs auf die Frage, wie es meinen Eiern gehe, mitgeteilt, daß diese immer noch sehr sensibel sind.

    Gegen 1900 fertig gemacht, um zur BelgischenBotschaft in der Soi3 aufzubrechen.

    Mein Magen/Darm war aber dagegen, konnte sich nicht entscheiden, mich einfach nur zu quälen oder sich eventuell doch noch zu entleeren.
    Eine unangenehme Entscheidung, weggehen oder noch abwarten oder was auch immer.
    Habe beschloßen besser abzuwarten.

    Sicherheitshalber im Hotel InRoomDining angerufen und indisches Essen bestellt.
    Konnte mich noch erinnern das besonders Methi Murg mit steamed rice ausgezeichnet geschmeckt hatte.
    Entweder putzt es mich g'scheit durch oder stopft - keine Ahnung, let's try it.
    Saugut geschmeckt, aber keinerlei Veränderung gespürt.

    Habe Aufmunterungen ala "geh endlich scheiXXen" erhalten, welche sicherlich nett gemeint waren, mich aber weiter unter Druck setzten.

    ... gegen 0100 aufgewacht, muß also irgendwann eingeschlafen sein.
    Hatte gar nicht mitbekommen, mich überhaupt niedergelegt zu haben.

    Schnell allen abgesagt, daß ich es heute lasse und mich lieber auf morgen konzentriere, trotzdem sehr schade eine Nacht zu verlieren.
    Glaube aber, daß dies bei jeder Reise zumindest einmal passiert ist.

    Wie ihr lesen könnt, war dieser Mittwoch ein beschissener Tag, OBWOHL eigentlich noch nicht ganz .... beenden aber lieber nun dieses unangenehme Thema!!

    P.S.: wenn wir schon bei unangenehmen Themen sind
    Am Tag nach dem Besuch von Cake aus dem Devil'sDen und ich meine Wäsche abholte, stieg ich in den Lift, welcher gerade aus dem Keller mit einer CleaningLady kam.
    Ich unterm Arm die Wäsche aus der Laundry gegenüber, nicht über das Hotel erledigt - aber vollkommen wurscht, da deutlich überhöhter Preis.
    Sie drückte, nach meinem Eintreten, sofort meine richtige Stocknummer, obwohl bereits auch schon der 6te Stock ausgewählt war.
    GDH: you know in which floor i live?
    CL: yes, in room XXX - was absolut stimmte.
    kurze Stille
    CL: many girls yesterday?
    GDH: no, only one
    CL: many many condoms in your room
    längere Stille, die Zeit schien nicht vergehen zu wollen, bis sie endlich im 6ten Stock ausstieg.
    Fuck, mir war das dermaßen unangenehm, da ja auch die Bettwäsche furchtbar ausgesehen hat.
    Was wissen die noch alles?
    Aber schlimmer, sie konnte dies auch noch mir zuordnen.

    wünsche bereits jetzt Happy Helloween

    Fortsetzung folgt ...
     
  19. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3

    LIVE-Bericht von soeben - Donnerstag ca. 0500

    Da ich zu dieser Zeit (zumindest in Patty) nie schlafe, wache ich auch immer wieder auf.
    Habe Rugby geschaut, Fußball, englische Movies und auch Musikvideos.

    Scheinbar sind einige Hotelgäste vor kurzer Zeit zurückgekehrt, jedoch nicht alleine.
    War mir bisher immer egal, da selber ein Girl dabei oder leicht/mittel/schwer angetrunken.

    Jedoch wenn man nüchtern ist (außer 1 Bier zum indischen Essen), bekommt man doch das eine oder andere mit.

    Gekrächze, vorgetäuschte Orgasmen, Schreie, Betten die an die Wand schlagen.
    Daher Fernseher abgestellt.

    Raus auf den Balkon eine qualmen.

    Hörte Geräusche wie von einem Papagei, der gejagt wird und um sein Leben schreit.
    Mich persönlich würde dies absolut abturnen.
    Aber zumindest der Rhythmus stimmte.

    Von der anderen Seite, ein Schwein das abgestochen wird.
    Unglaubliches Gequieke, jedoch nicht so rhythmisch wie der Papagei.
    Entweder ist der Stecher schwach beieinander oder sie täuscht schlecht vor.

    Unter mir ein Girl (könnte aber auch LB gewesen sein, da Stimme doch etwas tiefer klang), welches weniger stöhnt, aber zumindest mit Wörtern versucht ihren Lover anzutreiben.
    Fuck me, yes, harder.
    Yes, yes, do it, Honey.
    Scheinbar ist deren Balkontüre offen.

    Ein Erlebnis, dies einmal bewußt mitzubekommen.

    Hoffe jedoch, dies nicht mehr zu müssen und lieber andere mit den Geräuschen meiner Liebschaften zu beglücken bzw. zu belästigen.
     
  20. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3

    Donnerstag

    Gegen Mittag aufgewacht, mein Magen fühlte sich immer noch unwohl.
    War schon ein wenig stinkert, eine Nacht verloren zu haben. Aber was soll's.

    Mich gezwungen, aus dem Hotel zu gehen.
    Vom Hotel Richtung WS bei einem Stand stehen geblieben und mir einen CoconutShake gegönnt.
    Kurz überlegt, ob diese 50m Überwindung genug waren.
    Sicher nicht, GuckstDuHier, reiß dich z'sammen und marschiere endlich.
    Daher auf die WS und Richtung BaliHaiPier aufgemacht.
    Wenn man dort vorbei geht und dann links wieder abbiegt, kommt man zum EasyKart.
    Wollte mir dies immer schon einmal ansehen.
    Zum selber fahren, fühlte ich mich nicht wohl genug.
    1.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 1

    Es gibt eine Strecke auf der linken Seite, mit etwas längeren Geraden
    2.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 2

    Und auf der rechten Seite, mit mehr Kurven
    3.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 3

    Irgendwann gönne ich mir sicher den Spaß.
    Leider nicht nach Preisen geschaut.

    Von dort muß ich nur einmal links abbiegen und bin schon wieder im Hotel.
    Da sich direkt beim Hotel eine Apotheke befindet, kurz rein und meine Probleme geschildert.
    Man hat mir GASTROSEC gegeben.
    Kapseln, oh my god, kann schon keine Mini-Tabs schlucken!
    Im Zimmer die Kapseln geöffnet und die kleinen Perlen mit Wasser runtergeschluckt.
    Keine 1/2 Stunde später, fühlte ich mich besser.
    Why i haven't done this already yesterday?

    Da es mir viel besser ging, rüber in die ONE Massage, kannte diese noch vom letzten Trip.
    OilMassage, die Mädels verstehen ihr Handwerk, muß ich mir öfters gönnen.
    Traditionelle Massage, fragen gar nicht nach mehr, wollte dies auch gar nicht.

    Gegen 2000 kamen Kelvin2 & 3 zu mir ins NovaPlatinum, sie wollten sich das Hotel ansehen. Kelvin2 war bereits bei seiner letzten Reise ebenfalls hier. Kelvin3 kannte es aber noch nicht.
    Kurz noch rauf ins Zimmer, denke es hat ihnen gefallen.
    Besonders das genügend Steckdosen neben dem Bett sind, scheinbar ist es nicht in jedem Hotel üblich.

    Überlegt ins AccessInn zu einer Helloween-Party zu fahren, aber selbst der Taxifahrer hatte keine Ahnung wie er dort hinkommt.
    Daher umentschlossen, es geht wieder auf die WS.

    Beide hatten das Baccara noch nie besucht, warum auch immer.
    4.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 4
    Unten war es gesteckt voll, ca. 2045!!!
    Daher rauf zu den MangaGirls in den 2ten Stock.
    Waren die einzigen NICHT-Japaner, erhielten daher auch nur mäßig Aufmerksamkeit der Mädels, war billiger Besuch für uns.

    Weiter ins Sensations, wurde immer wieder vom Security mit einer Taschenlampe geblendet, damit ich kein Foto vom Laden schießen kann, daher ein altes kurz vor der Eröffnung
    4.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 5
    Eine ganze Menge an Girls waren anwesend. Alle Achtung.
    rowima4000 stieß zu uns dazu.

    Weiter ins What'sUp
    5.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 6
    Auch hier diesmal eher weniger Girls anwesend, wurden auch nicht gleich belagert und nach LD gefragt. Motivation quasi Null.
    Mein bisher billigster Besuch dort.

    Weiter in TheMoonClub
    6.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 7
    Kannte ich ebenfalls schon vom letzten Mal.
    Girls und LB sind anwesend, wenigstens dort versuchte man an LD ranzukommen.
    Hatten schon etwas Angst, daß der Abend ein wenig fad verlaufen würde.

    Da das TheSea gleich gegenüber von TheMoonClub ist, kurzen Sprung rüber.
    7.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 8
    Mamasan hat mich gleich wieder erkannt, lieben Gruß auch an Dredhead von ihr.
    Tam, mein Girl vom letzten Mal arbeitet dort nicht mehr, sofern ich sie richtig verstanden habe, ist sie weggeflogen - wohin auch immer? Habe nicht nachgefragt.
    Die anderen Girls haben uns nicht beeindruckt, daher raus.

    Member turgay erwähnte bei meinem Besuch in der smurfBar, daß das HeavenAbove ebenfalls prima wäre.
    Daher gesucht und gefunden. Danke, ein wirklich guter Tipp.
    8.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 9
    Solltet ihr einmal hingehen, schaut euch unbedingt die Toilette an.
    Ca. 80cm breit, 2 Pissoirs davor, also sollte jemand weiter hinten die Sitzgelegenheit benötigen, viel Spaß und keine Berührungsängste.

    Einige recht attraktive Chicks, leider war 1988 bereits ausgelöst.
    Nenne sie einfach so, da auf ihrer Jeans diese Nummer stand.
    rowima4000, Kelvin2&3 sowie GuckstDuHier sehen NUR SIE.
    Ein Wahnsinnskörper, PrachtMiniArsch, eine Taille, welche den Namen auch wirklich verdient und ein nettes Gesicht.
    Alle von uns, hätten sie ausgelöst. Maybe next time.
    rowima4000 hat Vortritt, da er als erster wieder heimwärts fliegt.
    Auch noch die eine oder andere fesche Maus gesehen.
    HeavenAbove, wir sehen uns wieder!!

    Schräg vis-a-vis liegt das Spanky's
    9.jpg, GDH - alle guten Dinge sind 3, 10
    Jungs wollten auch noch kurz rein, einige Mädels sind dort wirklich gutaussehend.
    Eine Bekannte hat mich natürlich gleich erkannt, ich nenne sie jetzt einmal Pen, man hat die körperlich zugelegt, aber das Gesicht ist weiterhin süß geblieben.
    Ist kurz zu mir runtergekommen, und wollte das ich sie barfine, gerne auch mit einer 2ten oder 3ten.
    Da Pen sexuell eine Wucht ist, habe ich es getan, ganz ehrlich jedoch eher aus Sentimentalität wegen des letzten Urlaubs.

    Kelvin2 & 3 lösten ebenfalls Girls aus.

    Mädels zogen sich um und kamen zu uns.

    Oh my god, Pen hat gut 10-15kg zugelegt, und das auf ihre Größe.
    Pen ist eine wirklich liebe, nette, leicht crazy, aber war doch etwas erschrocken.
    Natürlich sind ihre bereits damals schon großen NaturTitten noch mehr gewachsen, aber der Hintern war unbeschreibbar (groß).
    Möchte ihr nicht zu Nahe treten, aber Pen, bitte tue etwas dagegen!!!

    Alle wollten noch in die IBar gehen, ich eher nicht (wegen obiger Beschreibung).
    Dennoch sind wir hingegangen, um Spaß zu haben.
    Kelvin 2 und ich, gemeinsam mit den Girls sind jedoch nicht allzulange geblieben, wollten ja noch unseren Spaß haben.

    Rüber ins MarineSeaFood und Kleinigkeit gegessen, selbst Pen gönnte sich nur 2 Portionen, sorry Sarkasmus musste jetzt sein.

    Pen ist sexuell eine Granate, und beim Sex hat Masse auch manchmal seine Vorteile.
    2 Nummern waren sehr schnell durch, habe es genossen, wollte aber nicht das sie bei mir schläft - dieses Mal bisher noch überhaupt keine - und habe sie heimgeschickt.

    Fortsetzung folgt ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2013