Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Gedanken zum neuen Jahr

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von tanaikwam, 01.01.2007.

  1. tanaikwam

    tanaikwam Senior Member

    Registriert seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    285
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Nichtstuer
    Ort:
    Sa Kaeo / Thailand
    Nach all den Meldungen aus Bangkok und auch den noch zahlreicheren Meldungen der Silverster-Mega-Partys in Berlin und sonstwo auf der Welt,

    bei dem Anblick wie hier in der sächsischen Kleinstadt wo ich mich gerade befinde, die Leute sinnloses Feuerwerk verpulvert haben ...

    ich hatte eigentlich nur einen Gedanken:

    ich will nach Hause..

    mein zu Hause ist da, wo ich die letzten 3 1/2 Jahre gelebt habe in der Provinz Sa Kaeo in Thailand.

    Ich war zwar nicht immer glücklich dort, ja manchmal sogar unglücklich, aber seit ich wieder in Deutschland bin und ausgerechnet in Sachsen, weis ich was ich vermisse ...

    ich vermisse mein bescheidenes Haus in dem kleinen Dorf in Thailand, wo alle Leute mich kennen und ich alle Leute kenne, wo meine Frau und ihre Kinder sind, meine Familie...

    wo ich gelernt habe wie wertvoll 20 baht sein können, wo ich geflucht und geschimpft habe aber auch die schönste Zeit meines Lebens verbracht..

    Ich werde hier mal, falls gewünscht, erzählen wie man in einem verlassenen Kaff im Osten Thailands leben kann, als Farang unter lauter Thai und wo alle Thai wohl mehr Geld haben als ich.

    Es gibt so " schöne " Dorfgeschichten aus dem Issaan, aber auch aus dem Tambon Ban Kaeng gibt es schöne Dorfgeschichten.


    Wünsche allen Membern dieses Forums, allen Lesern hier und allen friedlichen Menschen auf der Welt

    ein gesundes, lebenswertes und glückliches 2007

    tk
     
  2. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Waere an deinen Erfahrungen sehr interessiert, tanaikwam!
     
  3. Norbie

    Norbie Senior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    1.814
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Basel/Schweiz
    Und sind die trüben Gedanken von der bösen Welt hier in Kummerland wieder vorbei :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    Wäre wohl jeder gerne gerade in LOS als hier, aber die devise erst genug Kohle ranschaffen denn auch in LOS gilt "No Money, no Honey" :hehe:
     
  4. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    @tanaikwam

    auch ich hätte sehr grosses interesse aus deinen erfahrungen die du gemacht hast....etwas zu erfahren..............


    gruss rudi......

    ps.auch von mir für alle das beste in 2007
     
  5. Paul

    Paul Gast

    @Tanaikwarm
    Insbesondere auch Wilukan und ich sind sehr daran interessiert von Deinen Erfahrungen zu hören, da wir bisher über drei Tage an einem Stück in der Pampa nicht hinausgekommen sind und das sich zukünftig zu ändern droht. :(
     
  6. Maltin

    Maltin Junior Member

    Registriert seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    140
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Köln
    @Tanaikwarm
    mich interessiert deine Story auch sehr. Weswegen bist du wieder in Deutschland gelandet?

    Erst wenn man in Deutschland ist,weiss man was man vermisst.
     
  7. tanaikwam

    tanaikwam Senior Member

    Registriert seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    285
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Nichtstuer
    Ort:
    Sa Kaeo / Thailand
    nun Paul und alle Anderen, meine Melancholie Phase der Nacht ist wieder abgeklungen :lol: kann ja eh nix machen im Moment, ausser nach dem Motto " packe es an " wieder auf die Füsse kommen.

    Als 2003 nach LOS ging, war der grösste Fehler, nicht für eine garantierte monatliche Apanage zu sorgen oder etwas Ähnliches.

    Den absoluetn Gesichtsverlust meiner Frau und Familie kann ich nicht provozieren, wenn ich wie ein Schwede aus meiner " Heimatecke " in LOS,
    zum Teller spühlen in Thai Restaurants gehe.

    Bei besagtem Schweden bin ich mir auch gar nicht sicher, ob der noch gültige Visa Dokumente besitzt, na ja das ist ne andere Sache.

    Mal meine Gedanken sammeln und nen Thread beginnen, vieleicht unter dem Motto, " Mein Leben in LOS ", aber ganz so spektakulär wird es nicht es nicht werden, eigentlich war die meisste Zeit davon eher langweilig.

    tk
     
  8. Wilukan

    Wilukan Gast

    Nun fang mal bloss an.
    Erzähl ruhig mal alles.
    In der Tat hat Paul recht,das interessiert brennend :mrgreen:
    Von was haste da gelebt,was braucht man da so an Kohle usw.
    Wäre echt cool.
    Ich will nix wie weg hier und das ganz schnell... :? :oops:
    Nennt man das Depression,oder was..?...
     
  9. tanaikwam

    tanaikwam Senior Member

    Registriert seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    285
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Nichtstuer
    Ort:
    Sa Kaeo / Thailand
    habe doch schon begonnen, im Erlebnisberichte Forum, denke da passt das besser hin als in die Abteilung Thailand aktuell.

    tk
     
  10. Pungparamee

    Pungparamee Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    234
    Danke erhalten:
    0
    Leider ein Fehler, den Viele machen und darauf gehofft haben das es doch irgendwie weitergeht. Die neue/alte Visum Politik zeigt sich seit einigen Monaten von der strengen Seite. Du hast dich zumindest für eine Zeit im Land aufhalten können und somit einen Schritt gewagt, den viele erst gar nicht aus Existenzangst machen würden Würden die deutschen Behörden auch mal so streng reagieren hätten wir hier Millionen/Milliarden Probleme weniger. :wink:
     
  11. SINGHA

    SINGHA Senior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    2.173
    Danke erhalten:
    0
    KHUN TANAIKWAM....so wie es aussieht hattest du visaprobleme.... :roll: ..?? bin gespannt....auf deine geschichte.......GRUSS SINGHA
     
  12. Wilukan

    Wilukan Gast

    Ja,aber erst 3 Minuten nach meinem posting :mrgreen: