Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Geiles Thai Erlebnis in Kummerland

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Pilo, 25.07.2015.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.972
    Danke erhalten:
    1.554
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Ja, es geht ja hier nicht nur um Reiseberichte. Auch Erlebnisse soll man hier in diesem Board teilen.
    Na, dann will ich mal nicht so sein und mein heutiges Erlebnis teilen.

    Angefangen hat es vor ein paar Tagen. Hatte meinen DIA account mal wieder reaktiviert und da nach Mädels in Deutschland gesucht. Alter: 25 bis 50.
    Wenn man dann auf "jetzt online" stellt, sieht man nur 2 oder 3. Aber stellt man das aus, dann kommen da so etwa 60 bis 70 Gesichter hoch.
    ok, die zuletzt online waren ganz oben. Aha, das sind die Aktiven. Die ganz unten oder auf der zweiten Seite waren teilweise schon Monate nicht mehr online. Also die braucht man gar nicht an schreiben.
    Na mal schauen wo sie in D zugegen sein sollen. Aha, da gibt es auch welche die zwar D angeklickt haben dann aber Orte wie Manila oder Jakarta oder sonst was eingegeben haben.
    Dann mal schauen was drin steht.
    Habe mir dann eine aus S, ausgekuckt, eine aus Bi, eine aus Ma. und eine aus K.
    Mit dennen habe ich angefangen in DIA zu chatten.
    Bei der Dame aus Ma, die aus den Philippinen kommt, die hatte ich letzten Samstag dann getroffen.
    Wir waren in einem Biergarten und hatten einen recht netten Nachmittag zusammen.
    Ich fragte sie dann ob sie nicht hier her kommen würde mit dem Zug. den ich ihr natürlich erstatte.
    Das fand sie gleich ganz gut, musste aber erst noch ihre 12 Jährige Tochter unter bringen und wollte mir am Donnerstag Bescheid geben.
    Inzwischen hatten wir auch Whatsapp chats.
    Doch sie machte sich dann am Mittwoch und Donnerstag rar.
    Am Freitag eine Nachricht sie bekomme keine Unterbringung für die Tochter. Daher könne sie nicht kommen.
    Daraufhin war ich in Whatsapp vermutlich geblockt.
    Arsch geleckt.

    Die aus S mit der habe ich einen recht spärlichen Kontakt, denn ich bin ja jetzt knapp 500 Km weg noch bis nächsten Samstag.

    Das Mädel aus Bi, die mir am Besten gefallen würde, schreibt nur in DIA ab und an. geht so alle 2 oder 3 Tage mal on line. Habe ihr meine Nummer gegeben zum Whatsappen, aber bislang ging noch keine Nachricht ein.

    Ok Mädel aus K.
    Mit ihr habe ich dann die Chatterei intensiviert. Und noch nen zweiten Line account an gelegt um mit ihr zu Linen. Sie ist wohl aus dem Isaan, hat eine 15 Jährige und eine 5 Jährige Tochter die beide dort im Isann leben. Gestern in einem Line Video Call hat sie mir dann noch mehr von sich veraten.
    Ihre 50 Lenze sieht man ihr auf den Fotos und auch im Video Chat nicht an. 30 vielleicht ein zwei mehr.
    Sie sei mit einem Deutschen verheiratet gewesen und habe zuerst in Berlin gelebt. Dann Scheidung, umzug nach Hannover und nun K.
    Sie arbeitet als Thai Massöse und das hat sie mir auch gleich offen gesagt auch mit erotischem finish.
    Ok, ich habe da nicht weiter gefragt, denn ich wollte ja nicht ihr Kunde werden, sondern ihr free Lover.

    Habe sie ein geladen hier her zu kommen. Ja sie habe am Samstag Zeit. Erst Sonntag Mittag muss sie wieder arbeiten.
    Ok das passt. Weisst Du was, ich muss am Sa Vormittag noch arbeiten und hole Dich dann nach dem Mittag ab. Dann fahren wir hier her, gehen auf das Fest und dann sehen wir mal weiter.
    Meine Gedanken drehten sich darum sie über Nacht hier zu behalten, ne schöne Einschlaf Nummer, ne schöne Guten Morgen Nummer, dann Frühstück und noch ne schöne Abschieds Nummer.
    Naja, die Ereignisse verliefen dann doch anders als geplant.

    Wir trafen uns in K am Pakrplatz eines Einkaufszentrums und sie war sofort da als ich ihr per Line mit teilte dass ich schon da bin.
    In den Arm nehmen, Küsschen links und rechts. Mehr war da leider nicht.
    Und da sah man ihr an dass sie die 50 Lenze schon erreicht hatte. Eben prächtig mit Schminke kaschiert.
    Ein Haar Teil das irgendwie nicht passte, aber fest in ihren Haaren drin war.
    Eine Strumpfhose die links ne riesen Laufmasche hatte die von ganz oben bis ganz unten ging. Das sah echt schrecklich aus.
    Trotzdem hatte sie was. Und ich war irgendwie rallig. Jetzt will ichs wissen.

    So fuhren wir erst mal zu meinem Hotel.
    Unterwegs eröffnete sie mir dass sie Blut Hochdruck und hohen Zucker habe und dafür Medikamente ein nehmen muss. Aber ihre Tabletten zu Hause habe. Sie müsse also bis spätestens 10:00 Uhr am Abend zu Hause sein. Uah, mein schöner Plan war schon mal zu Nichte gemacht
    In meinem Hotel Zimmer gab es ein paar Fotos zu sehen und etwas reden. Denn es hatte angefangen ein wenig zu regnen.
    So hatten wir Zeit.
    Aber es lief da noch nix. Ich wollte sie mehrfach in den Arm nehmen und mal Küssen, aber sie wehrte immer ab.
    Es hörte auf zu regnen und wir nahmen den Bus in die Stadt.
    Im Bus die ganze Zeit Händchen haltend und sie streichelte mal mit dem Finger an meinem Bauch oder meine Finger.
    Da kam eine Durchsage dass die Eröffnung des Festes wegen der Stürme heute zunächst abgesagt ist. Um 18:00 Uhr wolle man neu entscheiden.
    Ok egal. Da iss ne Fussgängerzone und Geschäfte. Die haben alle noch offen.
    Nordsee Fisch essen und dann durch die Stadt getiegert.
    So gegen 17:00 war es ihr dann mit dem Wind einfach zu kalt. Ich hatte auch keine Jacke dabei die ich ihr hätte überhängen können. So haben wir uns auf den Weg zurück zu meinem Hotel gemacht.
    Hah Plan B, dann haben wir da noch Zeit.
    Im Hotel angekommen verzog sie sich erst mal mit ihrem Tablet auf das Clo.
    Clack zu geschlossen.
    Zu meinem Erstaunen kam sie aber schon etwa 15 Minuten später wieder raus.
    Und sie hatte sich die Strumpfhose aus gezogen.
    Ok, dann schau mer mal nen Film. Leg Dich hier auf's Bett.
    Hmmm Film, lieber TV.
    Also Laptop zu und irgend was im TV gesucht.
    (war mir ja volkommen egal, denn ich hatte andere Pläne)
    Sie war es, die meinte ob mir meine Hose nicht zu eng wäre auf dem Bett.
    Ok, so zog ich meine Hose aus.
    Ja so lagen wir nebeneinander, sie in meinem Arm und mit dem anderen fing ich an sie auf ihrem Kleid zu streicheln.
    Streichelte weiter runter
    Unter das Kleid
    Den Schritt auf dem Höschen
    Direkt rein in die Spalte aber noch auf dem Höschen.
    Mein Erster Versuch mit der Hand unters Höschen zu kommen wurde abgewehrt.
    Also oben drauf weiter.
    Dann setzte ich mich auf ihre Beine und fing an sie mit meinen Lippen zu liebkosen.
    Erst natürlich schön auf dem schwarzen Slip.
    Dann schob ich mit dem Finger den Slip genau an der Spalte zur Seite und fing an mit der Zunge zu schlabbern.
    Und das war gut. Sie fing an leise zu stöhnen und meinte dann dass das Höschen nun störe.
    So zog ich es aus. Aber meines doch auch. So zog ich das auch aus.
    Dann legte ich mich besser zwischen ihre Beine und fing sie richtig an zu lecken. Und ja, es schien ihr zu gefallen.
    Mädel, nun würde ich gerne ein lochen.
    Ah nee, das will sie beim Ersten Mal nicht.
    Sie würde es mir aber gerne mit der Hand machen.
    So legte ich mich rücklings und sie stellte sich über mich so dass ich ihre Schnecke voll gut sehen konnte.
    Dann bückte sie sich und fing an meinen großen Pinoy mit der Hand zu bearbeiten.
    Irgendwie muss sie da ja wohl Profi sein, denn es dauerte nicht lange und ich pulverte eine 14 Tages Ladung in ihre Hand und meinen Bauch.
    Sie ging ins Bad und holte Tücher um mich sauber zu wischen.
    Danach ging ich duschen und sie anschliessend.
    So lagen wir dann wieder nebeneinander auf dem Bett, sie in meinem Arm, ich noch Nakt, sie in ihrem Kleid und den Slip hatte sie auch wieder an gezogen.
    Küsse? Auch diesmal fehlanzeige.

    nach ner Weile fing ich wieder an ihre Spalte zu streicheln, Schob meine Hände auch mal hoch unter dem Kleid um die PushUp BH teile etwas zur Seite schieben zu können.
    Ich ertastete feste kleine Brüste mit recht großen harten Nippeln.
    Nein keine Trekker Ventile. Aber sie fühlten sich schon recht nett an.
    Nächstes Mal - wenn ess denn ein Nächstes Mal gibt - schaue ich mir die Dinger live an und werde sie mit Zunge und Lippen bearbeiten.
    Wieder runter und erneut versucht unter den Slip. Abwehr.
    Also die selbe Masche wie vorher mit der Zunge.
    Das hat funktioniert.
    Slip aus und los. Habe sie so richtig nass geleckt. Die Splate war offen und verlangte nach meinem Pinoy.
    Also holte ich einen Gummi und legte ihn an.
    Sie kontrollierte den perfekten Sitz und fing mit einem hervorragenden Gebläse an. Schön Deep Throat und mit dem richtigen Druck.
    Wohl wirklich ein Profi.

    Dann gings ans Einlochen. Ja schön war die Pussy eng. Richtig geil.
    Wechsel in Doggy und ordentlich feste gerammelt bis ich meine zweite Ration entlud.
    Den Gummi durfte ich aber selber ab machen.
    Sie ging in die Dusche ihre Pussy zu waschen.
    Inzwisschen war es schon 7 und sie drängte zum Aufbruch.
    Wir haben ja noch Zeit. Ja nee ich muss ja auch wieder zurück fahren.
    Also gut.
    So habe ich sie wieder zurück zum Einkaufszentrum in K gefahren und bin dann wieder in mein Hotel.
    Tja und nun sitze ich hier am Combuder um das Erlebte gleich mit Euch allen zu teilen.

    Falls sich was mit der Lady aus Bi ergibt, werde ich berichten.






     
  2. Joker13

    Joker13 Junior Experte

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    771
    Danke erhalten:
    771
    Ich erinnere mich, Du wolltest ja berichten - läuft ja :yes: ... bin ja mal auf Deine Quote gespannt :D
     
  3. PattayaFan

    PattayaFan Experte

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    1.263
    Danke erhalten:
    73
    Ort:
    Paderborn
    Hey läuft ja gut und viel Glück mit den anderen
     
  4. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.972
    Danke erhalten:
    1.554
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Ach ja, die Pinay M. aus M. hat sich in DIA gemeldet.
    Mal sehen.
     
  5. PattayaFan

    PattayaFan Experte

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    1.263
    Danke erhalten:
    73
    Ort:
    Paderborn
    Ja dann viel Spaß
     
  6. BigAnaconda

    BigAnaconda Senior Member

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    478
    Danke erhalten:
    132
    Danke fürs "Teilen". Du musst ja dem thailändischen Frauentyp ziemlich verfallen sein, wenn du sogar in Deutschland solchen Aufwand betreibst, um Bums-Bekanntschaften zu schließen.

    Darf ich mal fragen, wie alt Du bist, wenn Du dich mit einer 50jährigen einlässt?

    Spätestens da wäre mir ein ganz dringender Grund eingefallen, das Treffen vorzeitig abzubrechen.
     
  7. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.972
    Danke erhalten:
    1.554
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Nun, sie hatte etwas an sich das mich trotzdem an machte.
    Irgendwie war sie mir sympathisch und ich war geil auf sie.

    Aufwand? Hmm auf DIA da ist das recht einfach. Da sind halt hauptsächlich Pinays und andere Asiatinnen.

    Ich bin 54. und es geht nicht darum ob Thai oder was anderes. Die anderen 3 Mädels die ich da kennen gelernt habe sind Pinays. Auf Badoo hatte ich schon zwei leckere rosa Innenfutter und ne Engländerin.
     
  8. miro

    miro Newbie

    Registriert seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    3
    Danke erhalten:
    0
    Hallo wie war denn der Name der Dame aus K
     
  9. miro

    miro Newbie

    Registriert seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    3
    Danke erhalten:
    0
    Hallo wie war denn der Name der Dame aus K
     
  10. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.972
    Danke erhalten:
    1.554
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Den Namen werde ich hier nicht posten. Denn es gibt hier, wie auch in anderen Foren, leider genug Dumpfbacken die das Mädel dann ausfindig machen können. Die gehen dann hin und erzählen ihr was sie hier gelesen haben und wollen das auch. Ich will niemandem etwas unterstellen. Aber diejenigen die es betrifft werden sich bestimmt angesprochen fühlen. Und ich will es mir mit ihr nicht verderben. Auch werde ich von ihr hier kein Foto posten. Selbst verpixelt nicht.
    Sorry. Wenn Du meinst Du weißt wer es ist kannst Du mir per PN schreiben. Dann können wir uns darüber unterhalten.
     
  11. heureka2013

    heureka2013 Junior Rookie

    Registriert seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    31
    Danke erhalten:
    2
    nun ja, Dumpfbacke hin oder her, das Ganze ist ja nun auch nicht so wirklich schwierig.
    Miro hat ja nur an der falschen Stelle gesucht. Wenn du es also ganz geheim halten willst, dann müsstest du ungenauer beschreiben ....

    Von deinen Entfernungsangaben her, wohne ich aber ganz in deiner Nähe und hatte nach 10 Sekunden raus, wer es war ....
    Aber keine Angst, ich verrate es keinem ... :wink:
     
  12. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.972
    Danke erhalten:
    1.554
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Hat sich inzwischen sowieso erledigt. Denn die Kleine hat sich selbst geoutet.
    Sie sucht nur einen Sponsor.
    Sie gibt ihm Liebe und dafür darf er ihre zwei Kinder im Isaan unterhalten und die Kredite für ihre zwei Häuser dort bezahlen.
    Und das braucht sie möglichst schnell.

    Hahaha, Danke.
     
  13. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.972
    Danke erhalten:
    1.554
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    So, es gibt mal wieder Neuigkeiten.
    Allerdings diesmal keine Thai, sondern eine Pinay.

    Weiterhin in DIA nach Mädels in D gesucht, Altersgruppe 25 bis 40.
    Die WOche am Donnerstag Abend habe ich in Herne eine J getroffen.
    Es war sehr nett, aber auch nicht mehr.

    Und eine V hatte ich auch noch kennen gelernt.
    Hatte sie vorletzten Samstag getroffen und wir waren in einem Biergarten zusammen was Essen.
    Dabei zeigte sie mir schon ihr total zerprungenes Handy.
    Jedenfalls machten wir aus, uns am Freitag Abend erneut zu treffen.
    Beim Saturn fand ich dann ein echt billiges aber von den Daten her ganz gutes Handy.
    Das sollte dann am Freitag meine Überraschung sein, denn ihr Handy hatte total den Geist auf gegeben und wir konnten nur noch über das Handy hrer Freundin telefonieren oder Whatsappen.
    Ja ud das ging dann schon in Richtung Schatzi und ich vermisse Dich und so.
    Am Freitag Abend kam ich dann schon gegen 5 bei ihr an.

    Sie war aber leider noch nicht da.
    Am Telefon sagte sie mir, sie komme in 5 Minuten. Ja genau und länger hatte es auch nicht gedauert.
    Wir sind dann zu ihr in die Wohnung. Hatte gleich mein Köfferchen mit hoch genommen, denn es war klar dass ich bei ihr übernachte.
    Es wurde eine sehr nette Unterhaltung und als ich ihr das neue Handy übergab war sie total gerührt und fiel mir das Erste Mal so richtig um den Hals. Aber Küssen war da noch nicht so richtig. Eher zarte kleine spitze Küsschen auf den Mund.
    Meine Hand fand aber immer häufiger ihre Schulter und den Hals und streichelte sie.
    Nahm sie auch immer wieder mal in den Arm und versuchte sie erneut zu küssen.
    Und das klappte immer Besser. Ich durfte mich dann auch mal kurz duschen.

    Dann war es Zeit die 10 jährige Tochter ab zu holen die noch bei der Freundin etwa 3 Km entfernt war.
    Das war eine etwa 100 Kg Philippina die mit einem Deutschen ebenso stämmigen Burschen verheiratet war und mit ihm 2 Kinder hatte.
    Dort entwickelte sich ein sehr nettes Gespräch.
    Eigentlich wollte sie ma mit dem Mann ihrer Freundin am nächsten Tag nach Frankfurt fahren.
    Denn da war heute eine Mobila Abordnung der Philippinischen Botschaft zu Gange um Pass und Visa Angelegenheiten zu regeln.
    Und ihr Ph Pass war schon im Januar abgelaufen.
    Ich hatte mich aber angeboten mit ihr da hin zu fahren zumal sie mir sagte sie habe einen Termin aus gemacht.
    Aber keine Uhrzeit bekommen.
    Na gut.

    Zurück in ihrer Wohnung, es wahr wohl schon nach 9, Hast Du noch Hunger?
    Ja aber nur ein wenig. Ok Brot mit Wurst Gurken tomaten Käse und so habe sie da.
    Ja das passt.
    Die Tochter bekam noch ne asiatische Nudel Schnellkoch Suppe und begab sich dann ins Bad um Bettfertig zu werden.

    jajaja viel Bla Bla das keinen interessiert. Ich machs kürzer.

    Tochter war im Bett dann wollte sie Duschen.
    Meine Frage ob wir das zusammen machen können wurde mit der Gegenfrage beantwortet ich habe doch schon geduscht.
    Macht ja nichts, also los.
    Ja, da sah ich sie zum Ersten Mal Nackt.
    Eine wirklich hübsche Frau. die Brüstchen waren klein mit recht großen Nippeln.
    Ja der Bauch war von 3 Kindern bereits entsprechend etwas zerfurcht, aber der Popo war schön rund und fest.
    Ich liess es mir nciht nehmen sie gründlichst überall ein zu seifen.
    Dabei war die Pussy auch schon richtig feucht.
    Mein Kolben war absolut hart und wurde ebenfalls gut eingeseift.
    Als ich ihn von Hinten durch die Spalte zog blockte sie aber ab. Warte noch war der Kommentar.
    Ja dann ging es ins Bett.
    Es folgte ein wunderbaerer schöner Sex. Sie bestand aber auf ein Kondom da sie sicher nicht mehr schwanger werden wollte. ja das wollen wir beide nicht.

    Für heute Morgen war dann um halb Sieben der Wecker gestellt.
    Aber ich war schon vorher wach.
    Irgendwie hatte ich die Nacht kaum geschlafen. Hatte sie ständig im Arm und musste sie streicheln.
    Es gab dann heute Morgen nochmals schönen ausgiebigen Guten Morgen Sex.
    Wir sind dann erschöpft nochmals ein genickt. Das Kondom hatte ich noch drauf. Aber zum Glück hatten wir Decken drüber.
    Denn plötzlich stand die 10 Jährige Tochter im Zimmer.
    Oh Mami, Du hast ja heute Nacht nicht alleine geschlafen.
    Ja mein Schatz.
    Dann legte sie sich am Fussende zu uns ins Bett.
    V zog sich dann ihr Nachthemt über den noch nakten Körper und ging mit der Kleinen raus.
    So konnte ich dann endlich den Lümmel ab ziehen und mir selbst ne Unterhose und T-Shirt an ziehen.

    Es gab dann lecker Frühstück, Packen meiner Sachen, Dreundin und deren kleine Tochter abholen und ab nach Frankfurt.
    Bereits um 9 Uhr waren wir vor Ort um fest zu stellen, dass V gar keinen festen Termin hatte.
    Jedenfalls keinen mit Uhrzeit bestätigten und sie daher auf die Warteliste aufgenommen wurde.

    Das bedeutete Warten warten warten und das mit einem 3 Jährigen und einem 10 Jährigen Kind.
    Irgendwann, es war schon gegen 11, ging ich rein und fragte selber mal nach, also bis 13:30 Uhr würden halbstündlich die Leute mit Terminen rein gelassen. Danach würde die Warteliste abgearbeitet. Also vor 14:00 Uhr würden wir sicher nicht dran kommen.
    Ok dann können wir ja weg und später wieder kommen.
    In nem Park nicht weit weg gingen wir spazieren, unterhielten uns ganz gut und assen ne kleinigkeit.
    Gegen 13:30 waren wir wieder zurück.
    Mir wurde dann versichert, dass wir gute Chancen hatten heute noch dran zu kommen, waber wir sollten warten.
    Um 15:00 Uhr wurden dann alle wartenden zu einem Announcemet zusammen gerufen.
    Die Konsulatsvertreterin aus Berlin eröffnete dann dass sie heute nr diejenigen bearbeiten könnten die einen festen Termin haben.
    Jedoch nimanden mehr von der Wateliste.
    Denn eine der Maschinen sei kaputt und so könnten sie nur die Hälfte der Personen dran nehmen.
    Keine Ahnung. War es nun der Fingerabdruck Leser oder sonst was.
    Jedenfalls durften wir dann wieder nach Hause fahren.
    Wir haben dann aus gemacht, falls der Mann ihrer Freundin am 5.9. mit ihr Nach Bonn fahren kann wird sie da einen festen termin mit schriftlicher Bestätigung holen und falls das nicht klappt, dann am 19.9. fahre ich mit ihr nach München zum nchsten mobilen Termin.

    Aber nächstes Wochenende hole ich sie am Samstag ab und wir gehen dann zum Philippinischen Feuerwerk der Flammenden Sterne in Filderstadt.
    Dann übernachten wir bei mir und ich bringe sie am Sonntag wieder zurück nach Hause.

    Mal sehen.....











     
  14. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.972
    Danke erhalten:
    1.554
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Heute ein Rosa Innenfutter aus Badoo rein gezogen...

    Tja manchmal ist Badoo doch wirklich ne nette Sache.
    Letzte Woche sind mir da zwei Dunkelhäutige Schönheiten auf den Schirm gekommen.
    Gleich mal liken und anschreiben.
    Die Eine hatte gleich auf deutsch geantwortet. Sie wollte sich dann eigentlich heute Abend mit mir treffen.
    Doch in den letzten beiden Tagen hat sie sich rar gemacht.
    Dann hat sich die andere gemeldet und wir hatten einen netten chat. Der dann auf Whatsapp fort geführt wurde.
    Sie ist 35, schlank als 49 Kilo bei 1,55 größe, das kommt hin, kann ich nun sagen.
    Die Bilder bei Badoo und auch was sie mir in Whatsapp geschickt hatten machten appetit auf mehr.

    So habe ich mich heute Abend mit ihr verabredet.
    Ihr Standort war etwa knapp 40 Kilometer von mir entfernt und so machte ich mich schon frühzeitig auf den Weg.
    War dann auch schon um halb Acht am Ziel und rief sie an.
    Sie war sofort fertig und kam runter.
    Plötzlich klingelte mein Handy. Sie war es und wir sahen uns dann auch schon.
    Es kam ein dunkelhäutges Geschöpf auf mich zu, das genau den ANgaben entsprach. sie war wirklich schlank und für eine Afrikanerin eher zierlich.
    Aber sehr nett an zu sehen.
    Wo ich denn mein Auto stehen habe.
    hmmm meine Gedanken waren eher Richtung in der Fussgängerzone etwas rum laufen, irgendwo was trinken oder Essen und dann mal sehen eventuell ins Kino.
    Aber von ihr kam sofort die Frage wo ich den wohnen würde und ob ich sie wegen ihrer Kinder heute noch zurück bringen könne.
    Aber klar.
    Und da machte es Pling in der Hose. Kurz nach denken, ja zwei oder drei Gummis sind noch in meinem Köfferchen.
    Alles klar.

    So fuhren wir gleich los.

    Unterwegs erzählte msie mir dass sie aus Nigeria stamme.
    Sie sei 2001 nach Italien gekommen und habe dort ihre ersten beiden Kinder bekommen die jetzt 12 und 8 sind.
    Und vor 3 Jahren kam sie nach Deutschland und da hat sie nun eine dritte Tochter die 2 ist.
    Sie selbst ist 35. sieht man ihr aber wirklich kaum an. Naja wer die schwarzen besser kennt vielleicht. für mich war es ein wunderbares Geschöpf dem ich liebend gern sein Rosa Innenfutter begutachten wollte.
    Wir gingen aber noch was Essen beim Italiener. Dort konnte sie dann auch Zeigen dass sie die Italienische Sprache gut beherschte.
    Nach dem Essen ging es zu mir ins Hotel Zimmer.
    Sie setzte sich aufs Bett und liess sich nach hinten fallen.
    So legte ich mich gleich mal neben sie und fing an sie an mich heran zu ziehen und mit ersten zärtlichen Küssen zu liebkosen.

    Dann wollte Sie die versprochenen Bilder sehen.
    Also gut, setz Dich auf meinen Schoss und ich zeige Dir ein paar Bilder.
    Dann noch ihr asbach ur altes Sony Ericson Handy das noch mit Android 2.3 ausgestattet war fixen.
    Aber ausser ein paar Apps zu löschen damit andere Up gedated werden können, konnte ich nichts machen.
    Denn den Google Account der da drauf ist, da kennt sie das Passwort nicht mehr. und ihren E-Mail account kennt sie auch nicht mehr.
    Ok machen wir anderes mal. Jetzt dated das Handy die Apps up. Das dauert ne ganze Weile. wir haben jetzt Zeit.
    so legten wir uns wieder aufs bett und ich fing wieder an sie zu Küssen.
    Sie erwiederte meine Küsse immer mehr.
    So fing ich langsam an ihre Bluse auf zu knöpfen und dann den BH auf zu machen.
    Was da zum Vorschein kam war eher klein und nicht mehr ganz so fest.
    aber trotzdem noch recht ansehnlich. Bei der Bearbeitung der Nippel mit meiner Zunge wurden diese sehr schnell hart und sie fing an leise zu stöhnen.
    Mein Knie hatte ich ihr zwischen die Beine gelegt und da rieb sie mehr und mehr ihren Unterleib daran.
    Es wurde jetzt Zeit auch hier mal auf zu räumen und die Hose sowie den SLip zu entledigen.
    Dass meine Hose und Unterhose in dem Zusammenhang auch gleich mit fielen war klar.
    Raus kam ein bereits in voller Größe entfalteter Pinoy.
    Ich legte ich wieder neben sie und fing an mit Pinoy an ihrer Spalte zu schnuppern.
    Sie bewegte weiter Ihren Unterleib und stöhnte weiter.
    Als Pinoy dann aber den Eingang suchte bestand Sie auf einem Kondom.
    ach wo war das nur. im Beutelchen im Bad? nee. im Koffer in dem Beutelchen da? ach hier ist es.
    Drauf und drüber.
    Ach fühlte sich das herrlich an.
    Aber irgendwie hatte sie wohl noch nicht die benötigte Feuchtigkeit.
    Dem kann meine Zunge Abhilfe schaffen.
    so legte ich mich zwischen Ihre Beine und bewegte diese leicht auseinander.
    Da schaute mir ein richtig schönes kleines Brötchen entgegen.
    Die großen Schamlippen waren richtig gut angeschwollen. aber das Rosa Innenfutter konnte ich noch nicht sehen.
    Entweder war es da nicht hell genug odr es gibt auch Mädels die da auch ziemlich braun sind.
    ich machte mir nichts draus und meine Zunge fand ihren Weg.
    Es war alles da wo es hin gehörte und so fand meine Zunge schnell die Richtigen Stellen bei denen sie dann mal auf juchzte und mal heftigst stöhnte.
    Ich kann nicht sagen ob sie da schon gekommen ist, kann aber schon sein. Ich war so mit diesem gut schmeckenden Brötchen beschäftigt.
    Nach ner ganzen Weile begab ich mich dann wieder nach Oben und zog sie auf mich.
    Sie verstand sofort und setzte sich Rittlings auf mich drauf.
    Nun kontrollierte Sie das Geschehen. und das war richtig geil. Und genau so dass für mich das Gefühl nicht weg geht weil ihre Beweungngen eventuell weh tun könnten. nein es hat gut geppasst. Da sie sich recht langsam bewegte konnte ich mein Kommen prima steuern.
    Ihr stöhnen wurde dann immer heftiger. und Ihre Bewegungen ebenfalls. aber deswegen nicht schneller.
    Und dann kam es Ihr aber so richtig heftig.
    Und sie stöhnte dabei, aber nicht so laut dass die Zimmernachbarn hätten klopfen können. Es war alles in einem Rahmen so dass es einfach passte.
    Sie sank dann etwas erschöpft auf die Seite und ich legte mich im Doggy auf sie drauf.
    Wollte ja schliesslich auch die Tüte füllen.
    Das hat dann durch schnellere und heftigere Stöße nicht lange auf sich warten lassen.
    So legten wir beide uns erschöpft zur Seite.
    Aufpassen - nicht einschlafen - sie muss ja noch nach Hause gebracht werden.
    Nach etwa 10 Minuten ging ich dann mal ins Bad die volle Tüte entsorgen.

    Mal schauen was ihr Handy macht.
    Nix. kein Speicher frei, keine einzige App up gedated.
    also gut welche Programme brauchst Du nicht mehr?
    Whatsapp Facebook Viber? neee das braucht sie alles. aber alles andere kann runter.
    Ok habe dann noch drei oder vier Dinger runter geschmissen und schon liess sich Facebook up daten.
    Beide lagen wir immer noch fast Nakt nebeneinander. Und ich konnte mich da natürlich nicht halten sie wieder in den Arm zu nehmen und zu streicheln.
    Ein wunderschöner kleiner runder Arsch.
    Sowas habe ich noch nicht gesehen.
    Den muss ich unbedingt mal im Doggy nehmen.
    so ging meine Zunge wieder auf Nippel Schau um diese erneut wachsen zu lassen. Mein Finger durfte inzwischen die Muschi in dem kleinen Brötchen fingern. Ja die Feuchtigkeit kommt. das wird bald passen. Aber zur Sicherheit nochmal mit der Zunge nach legen.
    Und dann war es soweit. Pinoy lochte ein zweites Mal ein. Doch dies mal gleich im Doggy.
    Oh mann was war das, es kam mir leider mal wieder viel zu schnell.
    Naja kann es jetzt nicht mehr zurück pumpen.
    Nach der Zweiten Nummer war es dann schon bald an der Zeit sich wieder an zu ziehen und sie die etwa 40 Km nach Hause zu bringen.
    Küsschen danke und nächste Woche soll eine Wiederholung folgen.

    Mal sehen.

    Auf dem Rückweg erzählte Sie mir dann dass ihre große Schwester auf dem Weg nach Europa sei. irgendwo in Lybien. Die solle 500€ schicken dass sie die nächste Etappe antreten können.
    Und gerade eben bevor ich diese Nachricht angefangen habe ein zu tippen kamm die Frage ob ich ihr nicht dabei Helfen könnte.

    Um Ehrlich zu sein, damit ist meine Lust auf eine Wiederholung gegen null gesunken.
    Mal schauen ob die andere schwarze nächste Woche wieder Fit ist.
    Sie hatte mir nämlich geschrieben dass sie krank im Bett liege und sich deshalb nicht mehr gemeldet habe.

    Werde es berichten hier oder wo anders. mal sehen.


     
  15. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.972
    Danke erhalten:
    1.554
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Habe die beschriebene Badoo Dame heute doch nochmal abgeholt und zu mir ins Hotelzimmer bugsiert.
    Diesmal ohne vorher beim Italiener Essen zu gehen.
    Wir hatten wieder super schönes ausgiebiges bum bum.
    Zuerst sie oben dann unten in Missio.
    Zur zweiten Runde habe ich mich dann unter die Bettdecke begeben und angefangen das Brötchen auf zu klappen.
    Habe mir das Innenfutter genau angesehen.
    Es ist braun so wie die Haut drumrum.
    Sehr schön Schokoladenbraun. Aber wie Vollmilch Schokolade. Nicht wie Zartbitter. (wobei das auch seinen Reiz hat)
    Ja beim Lecken ihrer Pflaume machte Sie die Beine immer breiter und stühnte leise vor sich hin.
    Ab und an kam mal ein nach Afrikanisch klingendes Wort raus. Ich habs echt nicht verstanden. War auch zu sehr damit beschäftigt diese immer wieder zuckende braune riefende Muschi zu lecken.
    Wollte schon auf hören da hielt sie meinen Kopf fest und sagte wieder etwas zu mir.
    Und nun verstand ich, denn sie hilt meinen Kopf fest so dass ich nicht von ihrer Pussy ab lassen konnte.
    Bis sie ihren Orgasmus hatte.
    Dann schob ich meinen bereits betriebsbereiten Pinoy in das nasse loch und fing an sie in der Missio ordentlich zu penetrieren.
    Nach kurzer zeit hielt sie mich fest so dass ich quasi langsamer machen musste.
    Ok dann schön langsam bis es ihr erneut heftig kam.
    So Mädel aber jetzt brauch ich Tempo damit ich auch kommen kann
    Das dauerte dann nicht mehr lange und ich kam ebenfalls.Vollkommen erschöpft und Schweissgebadet lagen wir dann eng aneinandergekuschelt im Bett.

    Magst Du Duschen? Nein macht sie später zu Hause.
    Würde gerne mit Dir zusammen Duschen.
    Ja machen wir nächstes Mal in 14 Tagen.

    Aaaber
    Sie hat noch nicht ein mal meinen Pinoy in der Hand geschweige denn im Mund gehabt.
    Heute hat sie mich gar nicht geküsst und mich sie auch nicht küssen lassen.
    So kleine Küsschen ja, aber keine tiefen ZK.
    Ich mag es halt wenn mir das Mädel ihre Zunge tief in den Hals steckt.
    Ist sie zu wenig Versaut für mich?
    Mal sehen. Aber ich glaube in den nächsten 14 Tagen mache ich mich rar.