Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von General79, 30.06.2010.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 9 Benutzern beobachtet..
  1. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    Man schreibt den 12. April 2010. Aufbruch von Pattaya in Richtung BKK Airport. Der Flug TG 0010 wartet bereits auf mich am Gate. Es geht in allgemeine Richtung Udon Thani zum Songkran 2010. Für mich eine Premiere, die Wasserschlacht im Nord-Osten von Thailand.

    Eigentlich wäre zusammen mit Teeluk bereits der 10. April datiert gewesen, jedoch stand die Sport Frei Party in der Soho Bar noch im Wege. An der führte kein Weg vorbei......
    Leicht angespannt (oder angesäuert) fuhr Teeluk mit einer Kollegin deshalb ohne mich in Richtung Nord-Osten los.
    Ein Flug nach Udon Thani würde für sie nie in Frage kommen, weil sie der Meinung ist, dass kleinere Flugzeuge :shock: zu gefährlich seien. Vom Komfort her wäre es für sie kein Problem, da sie gerade mal 5 Minuten vom alten Airport Don Muang entfernt wohnen würde.

    Geplant waren 3 bis 4 Tage in Udon Thani, und anschliessend mit dem Pw wieder nach BKK zurück zu fahren. Und es sollten sehr strenge und feuchte Tage werden.........:yes: :tu:


    u1.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 1


    u2.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 2


    Ankunft am Udon Thani Int. Airport.

    Der Flughafen hat seine Blütenzeiten bereits hinter sich. Während dem Vietnam-Krieg war er eine Drehscheibe für die Air America der CIA.

    Heute kann man hier auch noch deutsche Spuren feststellen. Es befindet sich hier zugelich ein Militärstützpunkt der Thailändischen Luftstreitkräfte. Die Royal Thai Air Force unterhält hier die „Wing 23, 2nd Air Division Air Combat Command“. Auf diesem Stützpunkt sind 20 Alpha-Jets A stadioniert. Diese wurden 1999 günstig von der deutschen Luftwaffe erworben.


    u3.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 3


    u4.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 4
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.06.2010
  2. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

    Vor den Toren des Flughafens wurde ich von Teeluk bereits erwartet und die Fahrt ging Richtung Innenstadt. Die Hitze war der absolute Wahnsinn. Das Thermometer zeigte annähernd 50 Grad an. Zum Glück funktionierte die AirCon im Auto einwandfrei.


    ut3.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 1


    Vorbei noch an ein paar Sehenswürdigkeiten der Stadt........


    ut1.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 2


    ut2.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 3


    Nach gut 20 Minuten sind wir im Hotel angekommen. Teeluk hat für mich das Check-In bereits vorgängig erledigt, so dass wir direkt das Zimmer beziehen konnten.

    Alle Details zum Hotel findet ihr unter meinem Hotelbericht:

    http://www.thailand-asienforum.com/forum/showthread.php?t=6770


    ut4.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 4
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.06.2010
  3. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.041
    Ort:
    Oberbayern
    AW: General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

    @General

    bin schon sehr gespannt was da noch alles kommt. Mach bitte bald weiter :tu:
     
  4. Yala

    Yala Experte

    Registriert seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    1.133
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    Mache in Versicherungen
    Ort:
    Mittelhessen
    AW: General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

    Schonmal so ziemlich das Beste Hotel am Platze gebucht.

    Bin auch auf die weitere Berichterstattung gespannt, durfte ja auch schon zweimal an der Wasserschlacht in Udon (allerdings auf dem Land, Ampoe Wangsamo) teilnehmen.
     
  5. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

    Ich denke auch, dass es was Hervorragendes war. Gebucht hat es vorgängig Teeluk auf ihren Namen. Die Nacht kostete mich 1300.- Baht. Ich denke mal, so habe ich nur noch die Hälfte vom Preis bezahlt. Im Prospekt kostete je nach Saison der Raum bis 3000.- Baht.



    Ankunft im Hotel Centara :bye:

    Die Zimmer waren für den Preis absolut gut, obwohl alles schon ziemlich abgenutzt war und ein kleine Restauration wohl bald fällig wird. Ist doch egal...... Der Ausblick aus dem Zimmer war schlichtweg super. Die ganze Frontseite war mit einer grossen Scheibe versehen, so dass man den perfekten Ausblick auf die halbe Stadt geniessen.


    udoA.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 1


    Aber Zeit für etwelche Beschäftigungen oder sonstige schmutzige Dinge war keine Vorhanden. Teeluk wollte mir etwas ausserhalb von Udon Thani ihr Geburtshaus zeigen und ihre Familie vorstellen. Für die Feiertage sei praktisch die ganze Familie komplett anwesend. Auf diesen Moment habe ich mich wirklich besonders gefreut........
    Was hat man doch immer für üble Geschichten gehört und für Storys in den Bücher gelesen :shock: :shock:?? Für mich als Landneuling in Thailand dürfte diese Premiere vielleicht schon etwas speziell werden. Aber warten wir mal ab. Erstend kommt es und zweitens anders.......

    Nach ca. 15 Fahrminuten waren wir dann auch schon da. Zwar waren die letzten 2 Kilometer der Strasse mehr schlecht als recht, aber trotzdem standen wir schlussendlich vor einem romantischen Haus in verträumter Landschaft. Im Haus war ein Grossteil der Familie und einige Nachbarn am Zocken. Die Begrüssung war kurz, aber sehr herzlich. Die Mutter gab kurze, schnelle Befehle und ich wurde von Enkel- oder Nachbarskindern mit Früchten und Wasser versorgt. Auch der Alkohol wurde schnell herangeholt. Nicht Thai-Whisky, sondern Black-Label wurde auf den Tisch gestellt.
    Da ich ja bereits vorgängig wusste, dass Kinder anwesend waren, habe ich noch ein paar Schockoladen aus der Schweiz mitgebracht. Die Erfahrung hat gezeigt, dass der Transport auch in sehr warme Regionen keine wirkliche Hindernisse oder Probleme für das süsse Gold aus der Schweiz darstellen würde. Das grösste Schleckmaul ist ja mein Teeluk. Natürlich war die Freude nicht nur bei den Kleinen, sondern auch bei den Grossen sehr gross. Auf jeden Fall war innert kurzer Zeit ein Grossteil der Reserve verschlungen.
    Abschliessend kann ich zufrieden sagen, dass es zwei gelungene Stunden waren bei Teeluks Familie. Der jüngere Teil der Familie sprach z.T. beinahe perfekt Englisch, was mir natürlich sehr entgegen kam. Ich wurde auch wohl ernährt und mein Glas wurde ununterbrochen wieder aufgefüllt mit Whisky-Coke.



    udo1.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 2


    Mit vollem Magen ging es zurück ins Hotel. Die Zeit drängte bereits wieder. Obwohl ich noch absolut keinen Hunger hatte, war mit ein paar alten Schulkolleginnen von Teeluk Abendessen in einem Restaurant angesagt.

    Das Restaurant Patchanee lag an hervorragender Lage direkt am See. Das Essen war einfach vorzüglich und ich denke mal, dass der Eine oder Andere Udon-Veteran auch schon hier war.

    http://www.patchanee.com/indexth.php


    udo2.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 3


    udo3.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 4
     
  6. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

    Nach dem leckeren Essen und ein paar Drinks wollten wir uns eigentlich noch ins Nachtleben von Udon stürzen. Jedoch war die Zeit bereits derart fortgeschritten und alle waren ziemlich müde und 'finish power', so dass wir kurz nach Mitternacht unsere Spielwiese im Hotel aufsuchten :blow2: :lmaa:


    13. April 2010

    Kurz nach 0800 Uhr wurde ich von Teeluk aus dem Schlaf gerissen. Sie erklärte mir, dass sie ihre Freunde abholen und anschliessend mich vor dem Hotel aufladen werde. Sie würde mich anrufen, wenn sie 'on the way back to Hotel' sei, damit ich vor den Eingangstoren warten könne.
    Ca. 1000 Uhr klingelte mein Mobile und ich wurde erneut aus den schönsten Träumen gerissen. Meine gute Hälfte meldete, dass sie 'on the way' sei und sie in ein paar wenigen Minuten samt Mannschaft vor dem Hotel sei. Ich solle mich ja beeilen mit dem Runterkommen. Ich sprang aus dem Bett und reinigte die wichtigsten Teile an meinem Körper und verpackte noch reglementarisch meine Kamera im Survival Kit. Und keine 10 Minuten später stand ich vor dem Hotel und wartete und wartete und wartete......
    Eigentlich hätte ich es ja wissen müssen, was Minuten auf thailändisch bedeutet. Aber egal, mein zweiter Vorname lautet ja 'Geduld'. Während ich vor dem Hotel wartete, schaute ich mich noch ein wenig auf der rechten und der anderen Seite um und stellte fest, dass noch nicht allzuviele Wasserschlachten auszumachen waren.


    Den Anhang 10213 betrachten


    Den Anhang 10214 betrachten


    Nach 30 minütiger Wartezeit (lag noch in der Toleranz) hielt plötzlich ein Pick Up vor mir an. Die Ladebrücke war gefüllt mit Personen, versteckt unter Sonnenhüten und Brillen. Noch bevor ich überhaupt eine Reaktion zeigen konnte, wurde ich von der Frontseite mit massiv Eiswasser eingedeckt. Ein grosses Gelächter und Klatschen schlug mir entgegen. Es dauerte seine Zeit, bis ich jemand auf der Ladebrücke erkennen konnte, derart verschleiert waren alle unter ihren Kopfbedeckungen.
    Erst als mir jemand ein kühles LEO Bier in die Hände drückte, konnte ich zweifelsfrei Teeluk uns sonst ein paar bestbekannte Gesichter erkennen.
    Noch bevor ich die Ladebrücke erklimmen konnte, wurde zunächst mal mit dem Frühstücksbier kräftig angestossen.

    In schnellem Tempo ging die Fahrt in Richtung See, resp. Partymeile von Udon Thani. Die Ladebrücke war bestens ausgestattet. Zwei grosse Wassertanks waren mit kaltem Wasser gefüllt und ganz wichtig, die Kühlboxen war randvoll mit kaltem Bier.
    Während die Musik (oder Gefechtslärm) langsam aber sicher immer lauter wurde und es zu vereinzelten Wasserschlachten auf der Strasse mit anderen Pick Ups kam, stieg auch meine Betriebstemperatur um einen Level.
    Der Verkehr wurde immer dichter und schon bald befanden wir uns mitten im Getümmel. Es kann losgehen :tu:


    Den Anhang 10215 betrachten


    Den Anhang 10216 betrachten
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.07.2010
  7. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

    s5.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 1


    s6.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 2


    s7.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 3


    s8.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 4
     
  8. JomtienFan

    JomtienFan Junior Member

    Registriert seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    137
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    30 km nördlich von Hamburg
    AW: General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

    Hurra,ein neuer Reisebericht. Weitermachen :)
     
  9. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

    w1.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 1


    w2.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 2


    w3.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 3


    w4.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 4
     
  10. Ivano

    Ivano Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    2.296
    Danke erhalten:
    8
    AW: General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

    Schoener Bericht , zu Songkran war ich in Bangkok . Fand es dort wesentlich angenehmer als in Pattaya ...
     
  11. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

    Die Strecke dem See entlang dürfte ca. 1 Kilometer lang gewesen sein. Gefahren wurde auf zwei Fahrspuren. Auf der linken Seite wurden unzählige Marktstände aufgebaut, welche sich u.a. auch auf dem Seedamm befanden. Da Angebot an den Verkaufständen deckte jedes Thai- und Falangherz vollständig ab. Über diverse Köstlichkeiten bis hin zu Wasser, Eis und Bier, wurde einfach alles Angeboten.

    Für die Fahrstrecke benötigten wir ca. 3 Stunden. Gott sei dank, überhitzte der Motor unseres Pick Ups nicht. In regelmässigen Abständen mussten wir unsere Wassertanks wieder füllen lassen. Das Kampfwassser wurde direkt aus dem See abgepumpt. Auch für genügend Eis war immer gesorgt. Teeluk wollte natürlich immer das kühlste Wasser von Udon haben und kaufte jeweils Unmengen an Eisblöcken ein.

    Das Trinken aus der Bierdose war zunächst nicht ganz unproblematisch. Zu Beginn der Party versuchte ich noch immer krampfhaft zu vermeiden, dass etwelches Wasser in die Dosenöffnung kommt. Nach der 6 Bierdose war mir das Schmutzwasser jedoch komplett egal. Zusammengefasst kann ich sicher behaupten, dass ich wohl weit mehr als ein Liter schmutziges Seewasser getrunken habe. Geschadet hat es mir offenbar nicht, da ich über den ganzen Urlaub nicht ein Mal auch nur das geringste Problem mit meinem Magen aufgekommen wäre.
    Beim Essen war es dasselbe. Maiskolben oder Chicken gab es nur im Wasser getränkt. Aber auch so hat es vorzüglich geschmeckt.
    Was dich nicht umbringt, härtet ab.


    wa1.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 1


    wa2.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 2


    wa3.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 4


    wa4.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 3
     
  12. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

    wa5.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 1


    wa6.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 2


    wa7.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 3


    wa8.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 4
     
  13. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

    Nach gut drei Stunden Party kamen wir am Ende der Strecke an. Aber es war noch lange nicht Feierabend. Der Wagen wurde gewendet und es ging ab in die andere Richtung zurück.

    Wie bereits erwähnt, war es für mich der erste Songkran ausserhalb von Pattaya. Am meisten aufgefallen ist mir, dass niemand, aber auch wirklich niemand eine Wasserkanone à la Pattaya besass. Also man musste sich zu keinem Zeitpunkt fürchten, dass ein gewaltiger und schmerzhafter Wasserstrahl einem die Augen ausspühlen könnte.


    a1.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 1


    a2.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 2


    a3.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 3


    a4.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 4
     
  14. pumpuixyz

    pumpuixyz Junior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    979
    Danke erhalten:
    89
    Ort:
    Franken
    AW: General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

    Danke für die schönen Bilder! :tu:

    War vor 3 Jahren an SongKran in Chiang Mai, da war es auch genau so wie hier von Dir beschrieben. Nur haben die keinen See, sondern eine Art Kanal um die Altstadt herum, an dem eine Strasse entlang geht und aus dem das Wasser geschöpft wurde.
     
  15. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

    a5.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 4


    a6.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 1


    a7.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 2


    a8.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 3
     
  16. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

    Langsam aber sicher ging die Sonne unter. Der Alkoholpegel lag bereits bei allen im Grenzbereich.
    Kurz vor dem Einnachten kam noch der grosse Hunger auf. Wir fuhren in ein Restaurant etwas ausserhalb von Udon Thani. Leider habe ich von da keine Fotos. Aber wie ich schnell feststellen durfte, hatte das Restaurant eine gewisse Berühmtheit. Überall waren Fotos von Stars aufgehängt, welche da bereits eingekehrt sind.
    Aber oh Schreck, als ich mir die Speisekarte erklären liess; es gab nur Käfer und Innereien etc. Also bestellte mir Teeluk etwas, was ich vermutlich ohne grössere Probleme zu mir nehmen konnte. Es war wie praktisch jeden Tag, natürlich ein Laab Moo. Aber auch darin waren Sachen enthalten, welche ich nicht zweifelsfrei identifizieren konnte. Erst am nächsten Tag wurde ich aufgeklärt, dass sich u.a. Sachen im Menue befanden, welche ich im nüchternen Zustand wohl kaum probiert hätte. Aber geschmeckt hatte es trotzdem fabelhaft.

    Nach dem Diner dachte man langsam ans nach Hause gehen. Unser Fahrer brachte Teeluk und mich zuerst zum Hotel, bevor er den Rest der Truppe ablieferte. Komplett ausgepowert und müde ging es gleich unter die Dusche und anschliessend in die Räuberfalle. Nach Sekundenbruchteile schloss ich bereits die Augen und lag im künstlichen Koma. Man durfte nicht vergessen, dass wir am nächsten Tag früh aufstehen wollten, da wir noch einen Tempel an der Grenze zu Laos besuchen wollten.

    Es folgen hier zum Tagesabschluss noch ein paar Bilder vom 11. April 2010........

    Guten Nacht und bis zum nächsten Morgen :bye: :bye: :bye:


    t1.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 1


    t2.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 2


    t3.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 3


    t4.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 4
     
  17. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.041
    Ort:
    Oberbayern
    AW: General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

    @General79

    super Bericht, da schien es ja ziemlich abgegangen zu sein. Bin schon gespannt was da noch alles kommt :tu:
     
  18. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

    Am nächsten Morgen ging es bereits um 0700 Uhr wieder auf die Piste. Ohne grosses Augenreiben konnten wir aufstehen, geschlafen hatten wir die Nacht ja genug :yes:.
    Nach einem kleinen Frühstück bei Wurst und Ei in einem kleinen Strassenrestaurant fuhren wir los in Richtung Nongkhai. Nach knapp einer Fahrstunde bog die Strasse ab auf eine kleine Nebenstrasse. Beim Tempel angekommen wurden noch diverse Geschenke für den Mönch bereitgestellt. Für mich war es der erste Besuch bei einem Mönch und wollte mich lieber diskret im Hintergrund halten, aber der Mönch und Teeluk bestanden darauf, dass ich an vorderster Front dabei bin. Ich habe zwar praktisch kein Wort verstanden, aber es war unschwer zu erkennen, dass ich ganz offensichtlich das Hauptthema war. Am Schluss erhielt ich vom Mönch noch ein kleines Buddha-Emblem und wurde herzlichst von ihm verabschiedet.
    Mein erster Besuch bei einem Mönch war ein wirklich schönes und eindrückliches Erlebnis, welches sich bei Gelegenheit hoffentlich wiederholen lässt.


    n1.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 1


    n2.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 2


    n3.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 3


    n4.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 4
     
  19. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

    Noch vor der glühenden Mittagshitze traten wir den Heimweg an. Unterwegs wurde bereits wieder vereinzelt mit Wasser gekämpft und die Schnellstrasse wurde mit verkehrsberuhigenden Gegenstände :shock: versehen, damit man an neuralgischen Punkten abgremsen musste. Dies war vermutlich zumindest die Idee der Polizei um Unfälle während des Songkran zu vermindern. Über die Wirkung bin ich heute noch nicht ganz überzeugt. Meiner Meinung nach wurden lediglich gefährliche Hindernisse in die Strasse gelegt.

    Bei der Ankunft in Udon Thani wurde noch ein grösserer Imbiss genossen. Interessant am Restaurant fand ich die kleine Spiess-Fabrik, welche zum Lokal gehörte. Die Arbeiter produzierten Spiesse am Laufmeter für den Verkauf in grosser Stückzahl. Verkauft wurden nur grosse Schachtel an Grossverteiler oder andere Restaurants. Es befand sich unmittelbar daneben ein Drive-In, wo die Käufer mit dem Wagen reinfahren konnten und nicht aussteigen mussten.



    n5.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 1


    n6.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 2


    n7.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 3


    n8.jpg, General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani), 4
     
  20. samang

    samang Senior Experte

    Alter:
    53
    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    2.463
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    Expat
    Ort:
    Alcoy/Cebu
    AW: General goes to the north-eastern waterbattle (Songkran 2010 Udon Thani)

    guter bericht,und schöne fotos general :tu:

    und immer weiter so........:dank: