Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Gold diggers in the middle of nowhere -Bulacan-

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Suuluu, 12.03.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Suuluu

    Suuluu Junior Rookie

    Registriert seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    35
    Danke erhalten:
    2
    Impression von den Phils :

    Ein sehr guter Freund von mir residiert ca 40 km von Angeles entfernt in der Provinz Bulacan
    Bei einem meiner letzten Besuche dort meinte er zu mir das es mal wieder an der Zeit wäre nach "seinem" Gold zu schauen.


    Also raus aus seinem pool , ,meine super LT geschnappt, rein in die flip flops und nach ca 10 minütigem Fussmarsch durch die Pampa, versteckt hinter Büschen,
    unter dunkel und bedrohlich wirkenden Bäumen, einen kleinen Abhang hinunter

    13321_1400946950895_8182012_n.jpg, Gold diggers in the middle of nowhere -Bulacan-, 1



    kamen wir dann zu einerm fast stehendem übel nach Kloake stinkendem Bach

    13321_1400946750890_7600065_n.jpg, Gold diggers in the middle of nowhere -Bulacan-, 2



    völlig perplex sah ich sie dann :

    Goldgräber !!!! (???)

    13321_1400946550885_4531063_n.jpg, Gold diggers in the middle of nowhere -Bulacan-, 3

    .....................
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2013
  2. Onkel Hermann

    Registriert seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    3.973
    Danke erhalten:
    1.284
    Beruf:
    Lebemann
    Ort:
    Königreich Bayern
    Homepage:
    abgefahren!
    Kannst Du sagen, wie da so die Ausbeute ist...?
     
  3. Suuluu

    Suuluu Junior Rookie

    Registriert seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    35
    Danke erhalten:
    2
    klar, kommt noch , :yes:

    Suuluu
     
  4. Onkel Hermann

    Registriert seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    3.973
    Danke erhalten:
    1.284
    Beruf:
    Lebemann
    Ort:
    Königreich Bayern
    Homepage:
    cool, direkt abonniert

    :popcorn:
     
  5. Suuluu

    Suuluu Junior Rookie

    Registriert seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    35
    Danke erhalten:
    2
    part 2/3


    2 Familien teilen sich dort diesen "claim" und buddeln sich mit eher bescheidenen Mitteln durch diesen mit Abwasser verseuchten Abschnitts des Bachs.

    Der Gestank dort ist kaum auszuhalten, ein paar Meter bachauf befindet sich eine kleine Ansammlung von Hütten und alle Abwasser werden dort in den Bach eingeleitet.
    Gar nicht von den Moskitos zu sprechen,........... Moskitoparadies.... für mich die Hölle.

    13321_1400946990896_7150905_n.jpg, Gold diggers in the middle of nowhere -Bulacan-, 3


    Die Kinder helfen so gut sie können , scheint so als ob es ihnen Spass macht, glaube aber das sie lieber zur Schule gehen sollten/wollten.

    13321_1400946830892_7311256_n.jpg, Gold diggers in the middle of nowhere -Bulacan-, 1

    13321_1400946870893_7718120_n.jpg, Gold diggers in the middle of nowhere -Bulacan-, 2

    13321_1400946790891_5642070_n.jpg, Gold diggers in the middle of nowhere -Bulacan-, 4

    Solange es hell ist wird täglich fleissig Gold gewaschen und nach getaner Arbeit gehts in einen leerstehenden verlassenden Schweinestall den diese wirklich armen aber sehr fleissigen Leute zu ihrem zuhause umgebaut haben.

    .........

    .
     
  6. Onkel Hermann

    Registriert seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    3.973
    Danke erhalten:
    1.284
    Beruf:
    Lebemann
    Ort:
    Königreich Bayern
    Homepage:
    :guterbeitrag:

    Hart. Es ist schon beachtlich, unter welch widrigen Umständen Menschen noch versuchen, ihr "Stück vom Kuchen" abzubekommen.
     
  7. Suuluu

    Suuluu Junior Rookie

    Registriert seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    35
    Danke erhalten:
    2
    part 3/3

    der "Chefwäscher"

    13321_1400946710889_4322895_n.jpg, Gold diggers in the middle of nowhere -Bulacan-, 1



    Ausbeute stundenlangen Buddelns, es ist fast nichts

    13321_1400946670888_7528622_n.jpg, Gold diggers in the middle of nowhere -Bulacan-, 2


    Am Ende des Tages nehmen die Leute ihr Gold mit in ihre Hütte und sammeln es da bis sie genug zusammen haben, und es sich lohnt das mein Kumpel es ihnen zu einem mehr als fairen Preis abkaufen kann.
    (Tageskurs minus einer geringen, er nennt es, Bearbeitungsgebühr)

    Meist kommen sie aber schon vorher und bitten ihn um einen Vorschuss .... phils eben


    Unter den Augen der Claimmasters wird dann ihr Schatz ausgewogen.

    13321_1400947030897_3106526_n.jpg, Gold diggers in the middle of nowhere -Bulacan-, 3

    Die Ausbeute betrug zum damaligen Goldkurs ca. 70$ + die Woche. (Januar 2012)

    btw. Mein Kumpel erzählte mir, das vor einigen Monaten das Gold aus der Hütte gestohlen wurde, sie haben den Dieb dann entlarven können ...
    er wurde nie wieder gesehen!

    Ich hoffe dieser kleine bescheidene Beitrag hat den ein oder anderen interessiert.

    mit den besten Grüssen

    Suuluu
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2013
  8. Onkel Hermann

    Registriert seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    3.973
    Danke erhalten:
    1.284
    Beruf:
    Lebemann
    Ort:
    Königreich Bayern
    Homepage:
    Hab vielen Dank für Deinen sehr anschaulichen und authentischen Bericht. Echt faszinierend!

    PS: In der Haut des Diebes möchte wohl keiner gesteckt haben...

    Mit besten Grüßen
    Onkel Hermann
     
  9. Phlpp

    Phlpp Senior Member

    Registriert seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    468
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Süd
    Auch von mir danke für diese Einblicke!
     
  10. Thonburi

    Thonburi Member

    Registriert seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Phuket
    Homepage:
    Super Bericht.... Vielen Dank....
     
  11. HotAndSpicey

    HotAndSpicey Experte

    Registriert seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.374
    Danke erhalten:
    6
    Krass. Sowas erinnert einem daran wie gut es einem geht...

    Greetz, H&S
     
  12. AndreasT

    AndreasT Senior Member

    Registriert seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    371
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Lkw-fahrer
    Ort:
    Neuss
    krass..und dafür arbeiten die mit zig leuten..und wir führen debatten wer wieviel am tag verballert...

    ein sehr interessanter bericht:yes: