Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Grünschnabel in Pattaya

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Hainan, 20.04.2015.

  1. Hainan

    Hainan Junior Rookie

    Registriert seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    31
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    FFF
    Ort:
    Asien
    18.4. 0. Tag:
    Bin von Indien LKO über CCU nach BKK geflogen. Die Inder haben mit "security" generft und nach 100 Gründen gesucht mir Probleme zu bereiten. In Kalkutta wollte die unbedingt meinen Weiterflug sehen am Schalter. Vorher Caos beim Koffer finden Indien halt. Hatte das PDF aufm Lappi gezeigt. Beim Grenzübertritt 20 Fragen, was ich in Indien gemacht habe wo gewohnt, 3x wiederholt, Boss gefragt. Hat alles Zeit gekostet, die ich nicht in der Lounge verbringen konnte. Dort mein erstes Bier des Jahres getrunken.
    19.4. 1. Tag:
    Ankunft in BKK um 4a.m. 0 Fragen und Lächeln und Stempel vom Vortag. Neben dem Kofferband gleich 20.000 Bath geholt. DKB wird nur 180B drauflegen. Mit Koffer dann am nicht existierendem Zoll vorbei und True Mobile gesucht. 30 Tage Internet für 300Bath. Um 5 Uhr morgens hat die hübsche mir alles im Handy richtig eingerichtet. Dann mit Koffer aufm Parkplatz im dunkeln rumgeirrt auf der Suche nach Bus für Pattaya. "A" meinen die wohl eight. Irgendwann meinte einer drinne Ticket kaufen und so fand ich dann den unbesetzen Schalter. Nee Taxi will ich nicht, kostet 1000Bath und gewartet. 150B mit extrakoffer. Hatte alles teure in meinen Rucksack umgeladen zur Sicherheit. Um 7:15 gings los. In Pattaya dann umgestiegen 100 Bath vorm Hotel abgesetzt. Cool (und etwas teuer).
    Im Hotel 3rd road/Central Road haben die schnell für mich Zimmer sauber gemacht, hatte eigentlich 12 Uhr gesagt, wegen Wasserfest bin dann schnell wie möglich gekommen. Toller service, alles erklärt auf Deutsch von Thai.
    Dann in Tiefschlaf gefallen und vorher noch um 11 Uhr die Wasserspritzer auf der anderen Straßenseite gesehen.
    Mit Dämmerung aufgewacht und total naß in der Schlumpf Bar in der Soi Baokao angekommen. War nciht so drauf. Viele Deutsche da. Hatte nach Thaifood gefragt und bin dann 1h später um die Ecke. 2x gefressen 0x Durchfall - super und nur 120 Bath. gerne wieder. Bin dann zurück zum pennen.

    20.4. 2. Tag:
    Sonne scheint. Ist es schon 2 p.m. ? Weiterpennen... Aufstehen, oh erst 9 Uhr. KATASTROPHE: Handy geht nicht an !!!!
    Akku rausgenommen und in die SOnne gelegt, geht wieder. Dabei hatte ich es in Plastiktütte gepackt und was nicht naß geworden.
     
  2. frank4711

    frank4711 Junior Member

    Registriert seit:
    03.03.2015
    Beiträge:
    88
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Cebu Philippinen
    jetzt bist du also in patty-na dann viel spaß hier:D
     
  3. bbv

    bbv Senior Member

    Registriert seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    356
    Danke erhalten:
    63
    Ort:
    im Osten der Republik
    Viel Erfolg und mehr abspritzen, als sich abspritzen lassen :)
     
  4. Hainan

    Hainan Junior Rookie

    Registriert seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    31
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    FFF
    Ort:
    Asien
    20.4. 2.Tag:
    Zum Sonnenuntergang zum Subway an der Baokao, einen Member Treffen und dann zur Pussy Bar. War Lustig der Abend. Pizza und Agogo. Erst um 4 oder so nach Haus gekommen. Ohne Weib, brauche eh erstmal eine Spritze vom Doc Oliver. Eine Schande für mich, die Rutscht auf meinem Schoß rum und es passiert nicht viel. Früher wäre meine Kanone explodiert. Erfahrenes heißes Teil war das.
    Seltsam finden einige, daß ich kein Alkohol trinke. Muß mich erst wieder daran gewöhnen und am Anfang gehe ich besser nüchtern die Straßen entlang.
    Mein Handy geht immer noch, Glück gehabt. Google Maps ist voll nützlich für die Orientierung. Bin aus der Agogo erstmal in die falsche Richtung. Was die Thai nur mit meinem Kopf gemacht hat :hehe: