Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Haus oder Wohnung auf dem Land mieten

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Paolo1948, 19.02.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Paolo1948

    Paolo1948 Gast

    Hallo!

    Gibt es irgendwo Informationen über Häuser/Wohnungen auf dem Lande zum mieten. Hab gehört,dass man zum Teil für 150 Dollar ein Haus mieten kann.
    Auf Grund von Scheidung,muß ich einen Teil meiner sauer verdienten Rente abtreten.Hab seit 1 Jahr die tollste Frau in Thailand,war jetzt viermal dort und es ist immer noch gleich schön.Will dieses Jahr mit ihr zusammenziehen,haben dies im Urlaub im Januar beschlossen,da wußte ich noch nicht,dass ich Abzüge wegen Scheidung bekomme. Hab ihr freiwillig jeden Monat 200 Euro geschickt. Arbeite noch bis Dezember und hab auch noch gespart,aber irgendwann habe ich nur noch 40 000 Bath im Monat zur Verfügung. Bin jetzt ziemlich geknickt,das ist etwas zu knapp. Sie weiß es,meinte das werden wir schon schaffen,da ist aber noch eine Tochter 11 Jahre geht in die Schule und die Eltern die auch etwas brauchen. Tja,das ist die Situation und nun suche ich was wirklich günstiges,kann mir jemand helfen. Visum für 1 Jahr kein Problem,bekomme ich von der Immigration in Pattaya für 8000 Bath.

    Paolo
     
  2. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.719
    Danke erhalten:
    836
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Ein Haus auf dem Land kannst du vermutlich noch günstiger mieten, je nach dem wo du hin möchtest. Aber da kennt sich deine Mia bestimmt besser aus.
    Im Internet gibt es diverse Seiten, zB diese:
    http://www.immowelt.at/ausland/thailand/immobilien

    Taugt meiner Meinung nach aber nur um sich erstmal allgemein zu Informieren. Am besten vor Ort schauen.
    40 k ist natürlich nicht viel, wenn da noch Miete, Versicherung etc von abgehen und dann die ganze Familie davon leben soll.
     
  3. herbi50

    herbi50 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    717
    Danke erhalten:
    81
    Beruf:
    Man(n) tut was man(n) kann
    Ort:
    Rawai-Phuket
    Ich frag mich warum Du für ein Jahresvisum 8000THB bezahlen sollst.
    Kostet nur 1900.-
    brauchst aber 800.000THB auf der Bank oder einen Mix aus Rente und Konto.
    Wenn ja was gespart hast und Rente sollte das doch möglich sein.
     
  4. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.156
    Danke erhalten:
    831
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    Es gibt immer wieder welche , die versuchen Fred2 noch zu Toppen :lach:
     
  5. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    @ BM, Glaubst du Nicht, dass. Mann mit 1000 Euro in Thailand Ein Angenehmes Leben Führen Kann? Also ich schön.

    Was die Häuserpreise in Thailand angeht kann ich nur von Phuket sagen, dass du da für 7000 Bath ein einfaches, kleine Häuschen finden kannst. Das geht sicher im Isaan noch günstiger..
     
  6. tahjong

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    3.982
    Danke erhalten:
    42
    Ort:
    Ban Lat, Phetchaburi
    Also meine Mia vermietet ihr grosses Haus im Moment für 3000 Baht im Monat. Provinz Roi Et. Sie will es aber verkaufen. Du siehst, auf dem Land ist es billig zu mieten, aber auch etwas sehr langweilig auf die Dauer.
     
  7. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.156
    Danke erhalten:
    831
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    Mann vielleicht schon , aber niemals als Familie . Und ... Unter ANGENEHM verstehe ich was anderes
     
  8. Nachtwanderer

    Nachtwanderer Senior Member

    Registriert seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    472
    Danke erhalten:
    37
    Also ich bin die letzten Monate in Thailand auch mit 1000€/Monat rum gekommen, darin waren rund 15 000 Bath (+verköstigung) für die Frau(en) enthalten (das sollte auch für ne Famile reichen, wo du meintest ihr bislang immer 200€ geschickt zu haben), Miete war bei etwa 8000, aber nur ne Wohnung, Haus am Land ist in deiner Situation natürlich klar besser (und günstiger), was ich aber sagen möchte ist, dass man(n) mit 1000€/Monat durchaus ein sehr angenehmes Leben führen kann, dazu muss man(n) aber auch mit Geld umzugehen wissen und kann sich dann eben weder Essen in Nobelrestaurants noch Agogo-Mädels leisten (was der Ersteller wohl auch nicht vor hat)
     
  9. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Ich glaube, mit einer guten Thai ist es billiger als alleine.
     
  10. FHAC

    FHAC Junior Experte

    Registriert seit:
    26.08.2013
    Beiträge:
    705
    Danke erhalten:
    33
    Beruf:
    Troubble shouter
    Ort:
    AC in D
    ... das ist doch immer auch eine persönliche Sache, es gibt Leute denen reichen in D 1200€ völlig und es gibt welche denen sind hier 4000€ noch zu wenig... auch ich glaube man(n) kommt mit 1000€ in Thai gut über die Runden... auch wenn ich selbst wohl mehr beötigen würde....
     
  11. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.156
    Danke erhalten:
    831
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    Da sind wir wieder , wo eigentlich jeder Fred endet , wenn es ums Geld geht !

    Ich bin bin da raus hier ... Und , bitte zurück zum Thema , auch wenn ich nix zu sagen habe hier :bye:
     
  12. tahjong

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    3.982
    Danke erhalten:
    42
    Ort:
    Ban Lat, Phetchaburi
    Das ist übrigens das Haus das für 3000 Baht vermietet wird, der Ort hat ca. 30'000 Einwohner, umgeben von Reisfeldern

    IMG_4256.jpg, Haus oder Wohnung auf dem Land mieten, 1

    DSC01353.jpg, Haus oder Wohnung auf dem Land mieten, 2 DSC01355.jpg, Haus oder Wohnung auf dem Land mieten, 3 DSC01362.jpg, Haus oder Wohnung auf dem Land mieten, 4
     
  13. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.719
    Danke erhalten:
    836
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Ich weiß zwar nicht was eine "gute" Thai ist, aber wenn man anfängt zu glauben das Leben mit einer Thai sei billiger als alleine, dann hat sie alles richtig gemacht und er falsch.
     
  14. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.719
    Danke erhalten:
    836
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Las das gut weg, und dann passt es...
     
  15. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Gute Thai ist blöde gesagt..ich meinte eine gute Hausfrau. Eine die auf dem Markt einkauft, deren Hobbys nicht das Handy und shoppen ist.

    Alleine wenn sie die Wohnung oder das Haus anmietet, kann man eine Menge sparen. Ausserdem verblödet man nicht so viel Geld in Bars. So meinte ich das..
     
  16. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.719
    Danke erhalten:
    836
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Meine Schwiegermutter in Spe ist so eine, aber wer will schon so eine? :ironie:
    Der Typ Frau der den ganzen Tag am Herd steht, die Kinder erzieht, toll aussieht, dich umsorgt, eine Hure im Bett ist und nicht dem Handy-oder Facebookwahn verfallen ist, den findest du in Thailand genauso selten wie in Dach. Die haben heutzutage doch alle gewisse Ansprüche, erst recht wenn sie sich einen Farang geangelt haben.
     
  17. whynotinmuc

    whynotinmuc Junior Member

    Registriert seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    116
    Danke erhalten:
    1
    Paolo, Du musst nicht unbedingt aufs Land.
    Ich habe von August 2013-bis diesen Monat in einem alleinstehendem Haus für 4000 Baht in Ban Phe nähe Rayong gewohnt. Zum Ort (Big C, Tesco, 7/11) waren es ca. 1 km zur Beach dto. Wäre mit einem Motorbike alles machbar. Das Haus ist jetzt für 4500 Baht für 6 Monate vermietet.

    Also nur Mut!

    Wohne jetzt in einem renovierten eigenem Haus und bis Jahresende wird auf dem Grundstück noch ein Thai Holzhaus gebaut. Dann ist das renovierte Haus auch zu vermieten.

    Ist das Gelbe auf den Bildern.

    und bevor jemand auf die Idee kommt, das Bambusteil wäre das Schlafzimmer, NEIN. Das Haus (Ban Phe) hat zwei Schlafzimmer, Wohnraum, kleine Küche, kleines Bad. In der Straße gibt es auch noch einige größere Häuser zu vermieten. Kosten dann aber ab 6000 Baht aufwärts.


    house paint 14.jpg, Haus oder Wohnung auf dem Land mieten, 1 house 13-11-2.jpg, Haus oder Wohnung auf dem Land mieten, 2 House-Plants47.jpg, Haus oder Wohnung auf dem Land mieten, 3 2014-01 Haus mit Palmenpracht.jpg, Haus oder Wohnung auf dem Land mieten, 4
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2014
  18. Paolo1948

    Paolo1948 Gast

    Das ist nicht richtig. Habe bei der Immigration nachgefragt und ich brauche keinen Rentennachweis oder Bankguthaben wenn ich über 50 Jahre bin und ein Jahresvisum möchte. Das was Du meinst ist eine Daueraufenthaltsgenehmigung.
     
  19. Paolo1948

    Paolo1948 Gast

    Es ist schon sonderbar,wie respektlos über Thaifrauen hier geschrieben wird,es gibt solche und solche. Ich habe einige sehr glückliche,seit vielen Jahren verheiratete Paare kennengelernt. Meine Freundin ist völlig Anspruchslos,ich war innerhalb eines Jahres 3 mal in Thailand längere Zeit,das einzige was sie in der Zeit wollte,waren 2 BHs,3 T-Shirt und eine Brille für 500 Bath. Geld wollte sie nie.
    Als ich ihr sagte,dass ich durch die Scheidung weniger zur Verfügung habe,sagte sie sofort,dass sie dann wieder im Hospital arbeiten würde,damit wir über die Runden kommen.Ich weiß nicht,was für Frauen manche Leute kennenlernen,aber es gibt einen Spruch,so wie ich in den Wald hineinschreie,so........... Will hiermit keinesfalls jemand auf den Schlips treten,ich weiss aber was ich tue und bin auch kein Liebeskasper (Habe ich genug kennengelernt) habe viele Jahre in der Dom.Rep.gelebt und kann wirklich unterscheiden ob jemand nur Liebe vorgibt oder wie in unserem Falle tatsächlich Liebe im Spiel ist.
    Vieleicht,um beim Thema zu bleiben,weiß jemand günstige Häuser oder Wohnungen in Ubon oder in der Nähe.
    Paolo
     
  20. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.719
    Danke erhalten:
    836
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Das ist doch nicht respektlos sondern ganz normal. Wenn in Zukunft 40.000 thb statt 8.000 thb im Familienhaushalt zur Verfügung stehen dann steigen halt die Ansprüche. Das ist in Thailand nicht anders als in Dach.
    Glücklich kann man mit oder ohne Geld sein, oftmals sind es ja gerade die weniger Begünstigten die zufriedener mit ihrem Leben sind als die Wohlhabenden.

    Zu deiner Haussuche: Es leben ja einige Member in Udon, vielleicht meldet sich ja jemand von denen.