Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Hausbau im isan von lex und ...

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von lex-kf, 22.12.2010.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    so männers

    nun wollte ich mal nen kleinen bericht über unseren hausbau im isan schreiben bessergesagt nähe buriram

    angefangen hat alles vor 3 jahren als ich und meine frau
    uns ein kleinen bau grund glaube 1 rai in ihrem heimatdorf
    gekauft haben hat glaube ich 1500 euro gekostet

    das sollte dann unser start werden


    weiter ging es 3 monate später mit erdaufschüttung
    das soll dort so üblich sein mann soll erde aufschütten dann 6 monate bis 1 jahr warten nochmal erdaufschüttung wieder warten
    das soll verhindern das das haus später absackt

    also haben wir das auch so gemacht 2 mal 700 euro erde drauf

    und nun läuft der hausbau seit ca. 4 wochen

    gruss lex
     
  2. Canari

    Canari Junior Member

    Registriert seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    109
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Hinaus in die Welt
    Ort:
    Landeshauptstadt München
    AW: Hausbau im isan von lex und ...

    Hallo lex! Hast Du uns vergessen?
     
  3. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    AW: Hausbau im isan von lex und ...

    nein warte nur auf e mail mit aktuellen bildern

    sind thais is ned so einfach


    auserdem gerade wenig zeit aber geht irgendwann weiter


    gruss lex
     
  4. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    AW: Hausbau im isan von lex und ...

    so hat lange gedauert

    aber hier ein erstes foto

    387.jpg, Hausbau im isan von lex und ..., 1


    gruss lex
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.02.2011
  5. Lone Wolf

    Lone Wolf Gast

    AW: Hausbau im isan von lex und ...

    @lex-kf
    Würde mich freuen, wenn du hier immer wieder mal den aktuellen Stand deiner Bauphasen mitteilen würdest. Vielleicht auch mit Bildern und Angaben, welche Kosten immer auf dich zukommen und in welchen Abständen. Wäre ganz toll. Danke.

    Bekam früher mal diverse Streitereien von zwei Bekannten mit, die sich gegenseitig immer angegiftet haben. Der eine hat ein schönes Haus im Isaan, der andere reist immer nach Phuket. Zweiter warf den ersten immer vor, dass dieser "ein Blauziegeldach-Bauer" wäre und noch andee Dinge mehr, welche ich aber hier nicht schreiben möchte.. Dann sah ich éinmal Bilder eines anderen Members, der sich ebenfalls ein Haus im Isaan baute. Das Haus war wirklich ein Traum. Dieser beschrieb jede neue Bauphase mit allen möglichen Kosten. Als das Haus fertig war, kam er auf nicht einmal 15,000 Euro (incl. Küche, Bad und sanitäre Einrichtungen). Deshalb wäre es schön, wenn dein Thread nicht in Vergessenheit geraten würde. Und falls jemand abfällige oder blöde Kommentare bringt, lass dich einfach nicht ärgern. Das ist nur der Neid der Besitzlosen. Mich würde es jedenfalls sehr interessieren. Danke.

    Und der "Mundl" lässt es sich auch nicht gefallen, wenn jemand sein Haus beleidigt:

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.03.2016
  6. Atze

    Atze Gast

    AW: Hausbau im isan von lex und ...

    lone wolf, 15000 € mit allen sanitären sachen, küche und bad? nie und nimmer. wenn, dann hat das ding 70 qm und war baujahr 1990. lol vielleicht hat dir der jung wo das behauptet hat einen bären aufgebunden.

    bevor du jetzt meinst ich wäre neidisch, oder hätte keine ahnung- nein, keines von beiden. ich weiß von was ich rede.
     
  7. Lone Wolf

    Lone Wolf Gast

    AW: Hausbau im isan von lex und ...

    @Atze
    Nein, der hat niemand einen Bären aufgebunden. Es war auch nicht 1990, sondern im Jahr 2009. Ich wei0 zwar nicht mehr wie groß das Haus ganz genau war, aber es war auf alle Fälle mehr als 120 qm reine Wohnfläche. Anfangs haben auch viele seinen Erzählungen nicht geglaubt. Der hat aber in seinen Berichten stets alle Ausgaben, angefangen bei den Aushebungsarbeiten, Dachstuhl, Fenster, Steine, Beton usw. alles detailiert mit Belegen dokumentiert. Soweit ich mich sogar noch erinnern kann, waren es nicht einmal 15,000 Euro. Und das Haus sah zum Schluss wirklich sehr schön aus.

    Er arbeitet hier in Deutschland und seine Ehefrau war im Isaan vor Ort. Natürlich hat teilweise auch die Familie mitgearbeitet und seine Frau war sehr bedacht, die bestmöglichen Preise auszuhandeln. War ein sehr schöner und interessanter Bericht.

    Warum sollte ich dir etwas erzählen was nicht wahr ist. Wenn du unbedingt Wert darauf legst, könnte ich dir notfalls diesen Thread auch raussuchen. Es wäre aber unfair, hier Werbung für ein anderes Forum zu machen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.02.2011
  8. Atze

    Atze Gast

    AW: Hausbau im isan von lex und ...

    ich behaupte nicht das du was unwahres sagst. ich glaube sogar den thread und das forum wo du das her hast zu kennen. nochmals, die angaben stimmen nie und nimmer.

    ich habe selbst zwei häuser in thailand, eines davon letztes jahr im norden gebaut. sogar ein ähnlicher bungalow wie der von dir genannte, allerdings 15 qm größer. ob du es jetzt glaubst oder nicht, viele baumaterialien sind auf dem land um ca. 10-20 % teurer wie in pattaya oder bkk. warum? weil alles von dort angeliefert wird.

    zum beispiel hat unser dach mit eisen, ziegeln, decke und sonstigen an materialkosten fast 340.000 bath gekostet, ohne arbeitskosten!!

    gescheite farbe kostet um die 2000 bath je eimer. alleine für die materialkosten zum streichen für ihnen und aussen bist du ohne arbeitskosten zwischen 25-30 tausend baht los.

    wenn du schon eine gescheites fundament machst, bist du auch da locker mit 250-300 dabei. das haus um das es sich gehandelt hat schätze ich auf ungefähr 1,1 -1,3 millionen. warum man bei baukosten nicht korrekte angaben macht ist mir ein rätsel.

    ich will dem user nicht zu nahe tretten, ist mir auch egal. was gescheites stellst du aber für 750 mille nicht mehr hin, nicht mal im isaan.
     
  9. Lone Wolf

    Lone Wolf Gast

    AW: Hausbau im isan von lex und ...

    @Atze
    Wie gesagt, ich weiß es nicht. Ich sah immer nur seine ganzen Belege und das war alles bis in kleinste Detail aufgelistet. Vielleicht kam ja auch später noch etwas dazu, was ich nicht weiß. Aber es wurde immer nur von unter 15,000 Euro gesprochen. Auch wenn es letztlich 25,000 oder 30,000 Euro wären, ist zwar auch viel Geld, aber dafür bekommst du hier höchstes mal ein Auto. Trotzdem sah sein Haus echt schön aus.

    Hätte da aber mal kurz eine Frage an dich, da du ja auch Hausbesitzer im Isaan bist. Ich hoffe der Member lex-kf wird mir das verzeihen. lol. Warum wird eigentlich immer nur so ein TamTam gemacht und darüber gespottet, wenn die Häuser im Isaan blaue Ziegl haben. Finde ich sogar ganz cool.
     
  10. Lone Wolf

    Lone Wolf Gast

    AW: Hausbau im isan von lex und ...

    @Atze:
    Hab soeben mal kurz danach gesucht. Ich hab mich sogar getäuscht. Sorry. War sogar billiger als 15,000.Euro.
    Will hier aber bewusst nicht den Namen des besagten Eigentümers nennen:

    Zitat des Eigentümers:
    Auflösung zu den Gesamtkosten des Hausbaus.
    "Hier ist nun wirklich alles eingerechnet, was an Kosten angefallen sind. Also das ganze hat nun meine Frau 446.376 Baht, bei einem Faktor von 48,5 also etwa 9.200 Euro, gekostet Hier ist auch der Großeinkauf, mit knapp über 25.000 Baht, darin enthalten.
    Das ist die Auflistung aller Kosten. Hier könnt Ihr nochmals alle Bilder in einer Diashow ansehen".


    Kostenaufsellung:
    60df72062671b9819e344a79335240a7.jpg, Hausbau im isan von lex und ..., 1

    Haus voher:
    Vorher.jpg, Hausbau im isan von lex und ..., 2

    Haus danach:
    1.jpg, Hausbau im isan von lex und ..., 3

    2.jpg, Hausbau im isan von lex und ..., 4




     
  11. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: Hausbau im isan von lex und ...

    @ LoneWolf:

    warum mit den Hausbau-Kosten geschummelt wird, ist mir auch ein Rätsel. Jeder kann mit seiner Kohle machen, was er will.

    Möglicherweise ist jener besagte Member nicht ganz bei der Wahrheit geblieben:

    gesetzt den Fall, die beiden von Dir geposteten Bilder sollen dieses Haus zeigen: dann frage ich mich, warum der "Gute" zweierlei Fenster eingebaut hat; einmal hat es weiße, das andere Mal braune Fensterrahmen.

    Hinsichtlich der Größe will ich mich lediglich zu dem ersten Bild äußern: Es scheint irgendwo bei max. 80qm zu liegen (grob geschätzt) Wie man auf 120 qm kommt ist mir ein Rätsel. Vielleicht mit Keller :lach:

    Ich bin beileibe nicht neidisch, hinterfrage es nur kritisch... up to him, warum er anderen Membern einen Bären aufbindet. Vielleicht um Neid zu schüren? Ist mir eigentlich auch egal. Wenn einer unbedingt in einem Lügenschloss wohnen will: bitte sehr...

    Ich verabschiede mich schon wieder aus diesem Thread - ich kann nämlich eigentlich garnicht mitreden. Die Baupreise in D waren (selbst vor 10 Jahren) wesentlich höher :yes:
     
  12. oldjohn

    oldjohn Rookie

    Registriert seit:
    29.04.2010
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Isaan
    AW: Hausbau im isan von lex und ...

    Auf dem Bauland wurde ja meistens Reis angebaut.
    Wenn vor dem bauen nicht aufgeschuetet wird, steht das Haus in der Regenzeit im Wasser.
     
  13. Atze

    Atze Gast

    AW: Hausbau im isan von lex und ...

    lone wolf, habe kein haus im isaan, sondern im norden bei phayao.

    bild zwei und drei passen nicht, wie schon nixux anmerkte. ist 100 % nicht das gleiche haus was ganz deutlich am dach zu sehen ist. das fundament direkt auf grund würde ich nie machen- schrott.

    die kosten..............l garantiert nicht korrekt. fundament, ich lach mich schlapp für 11000. selbst diese schlechte 15 cm platte kannst du dafür nicht machen!!! der boiler, wahrscheinlich ein üblicher durschlauferhitzer bekommst du nicht unter 3000 baht.

    fliesen mit "kleber" für 120, machbar, aber das ist qualität minderster güte. ich rede von den platten. in thailand wird nicht geklebt, sondern in ca 4-5 cm speiß gelegt, der pro qm auch um die 100 bath kostet.

    innenputz 90 qm, bei 120 wohnfläche..............ich gehe mal davon aus es gibt 1-2 zimmer und ein bad, also ca. 65 m laufende wand bei 2,5 höhe. das ergibt wenn ich die fenster rausrechne ca. 110 qm.

    arbeitsleistung- du brauchst wenn es schnell geht 3 monate. ich rechne mal 4 arbeiter ohne familie a 250 baht am tag, ergibt tausend........rechne mal hoch...............und das ist noch sehr, sehr wenig gerechnet(arbeiterzahl).

    wo ist das mauerwerk, abzug dach, wasserleitung, und sein septiktank, wasser pumpe fürs haus- oder schöpfen die noch. lol

    und, und, und.................ich könnte ewig weitermachen, habe aber keinen bock mehr. der typ ist ein schwätzer.

    die preisaufstellung ist ein nonsens hoch drei. das haus auf dem zweiten bild mag für einen thai super sein, ich wollte da nicht drin wohnen.

    was blaue ziegel angeht, die sind mitlerweile out, auch im isaan. war halt mal mode und viel meinen das wären vor allem die faranghäuser gewesen. die waren aber auch bei den thais seeeeeehr beliebt.
     
  14. Lone Wolf

    Lone Wolf Gast

    AW: Hausbau im isan von lex und ...

    @Nixus_Minimax
    @Atze

    Danke. Somit soll das Thema beendet sein und warten wir auf weiteren Bericht von lek-kf.
     
  15. rio0815

    rio0815 Junior Experte

    Registriert seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    613
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    Teilzeit-Expat in PNH
    AW: Hausbau im isan von lex und ...

    Ein paar Anmerkungen eines Bau-Ings erwünscht?

    Das Bild von lex zeigt die typische SOA-Bauweise: Bohr-Betonpfähle, Stahlbetonskelettbauweise bis unters Dach.
    Das (auf dem Foto noch fehlende) Mauerwerk erfüllt keinerlei tragende Funktion, ebenso wie die Bodenplatte.
    Das Dach wird von einer Stahlkonstruktion (Dachstuhl) getragen, fast wie beim Kölner Dom :hehe:
    Bedenklich: Die tragenden Säulen hängen "in der Luft", hoffentlich ist der horizontale Dachstab (der aus Stahl) vernünftig mit den Betonsäulen verbunden. Hier fehlt ganz klar der Stahlbetonbalken, der die Pfeiler horizontal verbindet.

    Die Bilder des "Billighauses" passen nicht zusammen, hat ja Atze schon bemerkt.
    Sollte Bild 3 vom "Excelmaster" stammen, ist alles Fake. :yes:

    Wenn man ein Haus aus Stein in SOA bauen will, so wird das in höherwertiger Art und Weise, gerade was die Gründung angeht (siehe Haus von Lex) NICHT für 15.000 Euro funktionieren.

    Will man ein Haus für 15.000 Euro bauen, so geht das schon, aber nur dann wenn man ein ebenes, standfestes Grundstück hat, auf Bohrfundamente verzichten kann, eine doppelt bewehrte Bodenplatte Dicke 20 cm auf eine 30 cm Packlage Steine giesst (Folie nicht vergessen über der Packlage), 24 cm Mauerwerk OHNE Stahlbetonstützen, dafür ein bewehrter Ringanker als Dachstuhlauflager. (damit es die Wände nicht auseinanderdrückt, das Dach) Also wie in D-A-CH, nur ohne Frostschürzen.

    Ein solches Billighaus ist natürlich ebenerdig mit max 50 cm Sockel (Packlage plus Bodenplatte).
    Auf die Bodenplatte kommen dann noch ne Folie und der Estrich, auf den die Platten geklebt/verlegt werden.
    Baukleber gibt es sogar in PhnomPenh, von SIKA aus Deutschland, Made in Malaysia.

    Estrich muss allerdings nicht sein, wenn Bodenplatte glatt genug ist und keine Risse beim Bau der Wände entstehen.
    (Setzungsrisse)

    ICH würde im Zweifelsfall Streifenfundamente giessen, um Setzungen auszuschliessen, falls der anstehende Boden setzungsempfindlich ist. Das kann man aber vorher testen lassen (Plattendruckversuch, macht man im Strassenbau, auch in LoS)

    Wenn alles verputzt ist, wird man zwischen einer tragenden Ziegelwand und einer Stahlbetonskelettwand mit Ziegelgefachen keinerlei Unterschied mehr erkennen, und auch beim Dachstuhl ist es egal ob Holz oder Stahl, da unsichtbar.

    Letzte Anmerkung: Eine Dachdämmung von 30 cm gegen die Hitze bringt mehr als jede Isolierverglasung, Schatten durch Bäume ist auch sehr effektiv, die Farbe der Dachhaut sollte ebenfalls so hell wie möglich sein, und Lüftungsöffnungen unter dem Dach helfen das Haus kühl zu halten.

    In diesem Sinne
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2011
  16. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    AW: Hausbau im isan von lex und ...

    so das haus ist mitlerweile fertig

    übrigens es hat kein blaues dach
    das ist doch schon out

    kosten ca 28 000 euro

    ich warte immernoch auf bilder vom fertigen haus sobald ichdie habe kommen sie rein

    also für 15000 euro kann man schon ein haus bauen
    aber dann ist hald alles vom billigsten
    wie stromleitungen oberputz ,schlechte materialien und und und

    und das wollte ich nicht

    und sorry jungs habe im moment wenig zeit mehr details zu posten
    kommt aber alles noch nach


    gruss lex
     
  17. Heinz

    Heinz Newbie

    Registriert seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    4
    Danke erhalten:
    0
    Hallo, die hier angegebenen Baubreise sind schon viele Jahre Alt ich möchte auf einem kleinen Dorf zwischen Uttaradit und Pitchai Bauen ein Grundstück ist vorhanden wer kann mir einige Preise für Steine Zement Sand Eisen für Fundament usw.geben würde mich sehr darüber freuen aber Bitte keine Preise von vor Jahren die Einrichtungsgegenstände also Möbel haben wir schon

    viele liebe grüsse Heinz und Frau
     
  18. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.548
    Danke erhalten:
    2.015
    Ort:
    Frankenland
    Ein Kumpel, bei dem ich im August in Chayaphoom zu Besuch war, hat sich mit seiner Frau ein Haus für ca. 85.000.-- € bauen lassen, zweistöckig 3 Bäder 4 Klima-Anlagen. sieht natürlich Top aus.

    Ich habe ihn anschliessend Glück gewünscht, daß seine Ehe lang existiert, da ihm nichts davon gehört....
     
  19. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Das ist ja die Krux..das Grundstück gehört dir nie.
     
  20. NaaRak

    NaaRak Senior Member

    Registriert seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    481
    Danke erhalten:
    14
    Ort:
    Bangkok
    Bevor ich ein Haus im Isaan baue für irgend eine Schwutte und sei ich noch so verliebt, bleibe ich lieber auf dem Boden der Tatsachen und kaufe mir ein Condo. Das gehört mir wenigstens dann wenn ich will.