Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Helmpflicht -> Fahrradhelme erlaubt?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von HerrBert, 22.04.2012.

  1. HerrBert

    HerrBert Junior Rookie

    Registriert seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    35
    Danke erhalten:
    0
    Hallo allerseits,
    aufgrund der klimatischen Bedingungen halte ich das tragen, unbeachtet irgendwelcher berechtigt vorgetragener Sicherheitsaspekte, von Helmen in Thailand für eine Zumutung. Da ich jedoch grundsätzlich gesetzestreu bin und allenfalls die Vorschriften "auslege", würde mich interessieren, ob bereits Erfahrungen bezüglich der Akzeptanz von Fahrradhelmen bei der thailändischen Polizei vorliegen.

    Viel schlechter als ein 149 Baht Helm können die nicht sein...eventuell sogar besser. Einen Hitzschlag brauch ich jedenfalls unter einem Fahrradhelm nicht zu fürchten. Sowas hatte ich mal beinahe in Südfrankreich, als im StoppandGo die Sonne auf den Pelz brannte und ich keinen kühlenden Fahrtwind mehr bekam. War nicht lustig, aber als von der "Propaganda" beeinflusster Durchschnittsbiker ging es in Lederkluft, Rückenprotektor und Integralhelm runter. Zumindest sowas würde mir in Thailand nicht im Traum einfallen zu tragen:mrgreen:
    2012-03-08 14.51.22.jpg, Helmpflicht -> Fahrradhelme erlaubt?, 1

    Gruß
    HerrBert
     
  2. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    @ HerrBert

    Von einer Helmpflich (für Fahrräder) ist in Thailand ist mir NICHTS bekannt :mrgreen:

    sawasdee frank69
     
  3. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    Kauf Dir einen gescheiten Helm mit guter Be- und Entlüftung. Ausser Dein Hirn ist Dir nichts wert...
     
  4. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.908
    Danke erhalten:
    755
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Wenn ich sehe womit sie so alles rumgurken in Thailand, kann ich mir nicht vorstellen, dass es nicht erlaubt sein soll. Z.B alte Wehrmachts Stahlhelme :lach: Ich weis es aber nicht gesichert. Nimm doch einen mit und frag dann einen Braunen. Jedenfalls besser als nix.
     
  5. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    Solange es auch nur so aussieht wie ein Helm ist alles i.O. ... :hehe:
     
  6. TenBaseT

    TenBaseT Senior Member

    Registriert seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    470
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    IT Organisator / Administrator
    Ort:
    Philippines
    Meine die letzten Tage gelesen zu haben, dass die Dinger eine Zulassung haben müssen. Glaube kaum,dass ein deutscher Fahrradhelm die hat.

    Gebe auch zu bedenken, dass die Fahrradhelme nur für relativ geringe Geschwindigkeiten ausgelegt sind. Und so ein kleiner thailändischer Roller schafft die hundert mit links. Wenn du dir was wirklich gutes antun willst, kauf dir den Helm in DE. Muss ja nicht gleich ein Integralhelm sein.
     
  7. HerrBert

    HerrBert Junior Rookie

    Registriert seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    35
    Danke erhalten:
    0
    Yo, das Märchen hat man mir auch schon erzählt, nur Kennzeichen irgendwelcher Art die auf eine solche Zulassung hindeuten, habe ich an den von mir begutachteten Helmen nicht finden können. Bleibt für mich offen, ob ein pattayanischer Polizist den Fahrradhelm als Kopfschutz durchgehen lassen würde. Fragen werde ich diesen aber nicht, ihr wisst schon, Hunde, schlafen, nicht wecken!
    Und wer diese thailändischen Eierschalen schon mal näher betrachtet hat, dem ist ein europäischer Fahrradhelm 10x lieber...denke ich...nur einen ECE-Helm werde ich in Thailand niemals aufsetzen, da kann die "Belüftung" noch so gut sein, im Stau staut sichs. Ich überlege sogar ernsthaft, mir diese Mundschutze zuzulegen. Beim popeln ist mir nämlich aufgefallen, dass diese nach einer kleinen Ausfahrt pechschwarz waren:roll:

    Gruß
    HerrBert
     
  8. draisine

    draisine Member

    Registriert seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    241
    Danke erhalten:
    5
    Also wenn ich diese Helme für 149 Baht anschaue, genügt auch ein leerer Farbtopf auf dem Kopf.
     
  9. loveasia

    loveasia Senior Member

    Registriert seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    462
    Danke erhalten:
    0
    die Helme die da gibt sind eigentlich nur Deko, zumindest die billigen die die Vermieter mit dazu geben. Wir schauen immer, dass wir bessere kriegen aber so richtig gut sind die auch nicht. Letztendlich will ich ja auch ein bisschen Schutz wenigstens haben und da taugt ein Fahrradhelm auch nicht
     
  10. jo2010

    jo2010 Rookie

    Registriert seit:
    29.02.2012
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    0
    grunde genügt eine salatschüssel...... es gibt keine kenzeichnung in siam........
     
  11. Tunraaa

    Tunraaa Newbie

    Registriert seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Cologne
    geilllll da nehm ich mein Fahrradhelm mit mal sehen ob die drüben meckern xD