Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Hilfe bei der Urlaubsplanung

Dieses Thema im Forum "Asienforum allgemein" wurde erstellt von Sprengi84, 21.01.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Sprengi84

    Sprengi84 Rookie

    Registriert seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    wie der Titel schon verrät, benötige ich etwas Unterstützung bei meiner Urlaubsplanung.
    Hier erstmal die Eckdaten:
    Reisezeit: Low season August/ September ´14
    Reisedauer: 14 Tage auf Achse und 5 Tage Patty

    Da ich seit Monaten die Reiseberichte verfolge bin ich in Sachen Patty gut gerüstet, daher bezieht sich mein Fred auf die anderen 14 Tage.

    Was ich vor habe?
    Hinflug Singapore, zwei Tage Aufenthalt und dann mit dem Zug nach Bangkok...Geplante Zwischenstopps in Kuala Lumpur, Butterworth, Adamanensee und Golf von Siam...Anschließend von Bangkok für die restlichen 5 Tage nach Patty...Rückflug Bangkok

    Nun meine Fragen:
    Gibt es auf der Route noch weitere Ziele, die ihr mir ans Herz legen könnt?
    Falls es zeitlich etwas eng werden sollte, müsste ich mich in Thailand für eine Seite entscheiden...Entweder Adamanensee, oder Golf von Siam...Was bevorzugt ihr in diesem Fall?
    Kann ich das Zugticket Etappenweise schon in Deutschland reservieren, oder muss ich alles vor Ort buchen?
    Wie sind eure Erfahrungen mit der Thai Bahn...Zuverlässig, oder eher nach Lust und Laune?
    Ist die Strecke in zwei Wochen machbar, oder zu knapp kalkuliert? Im Notfall könnte ich ja Patty weglassen und dafür ein paar Tage Phuket einbinden...

    Liebe Grüße und vielen Dank im voraus...
     
  2. FHAC

    FHAC Junior Experte

    Registriert seit:
    26.08.2013
    Beiträge:
    704
    Danke erhalten:
    32
    Beruf:
    Troubble shouter
    Ort:
    AC in D
    Hallo

    Ich habe 1/2 Jahr in Kulim gearbeitet und würde Dir daher auf der malayische Seite empfehlen Butterworth durch Gerogetowne/ Penang zu ersetzen, da gibt es sowohl Kultur wie auch Nachtleben, Butterworth ist einfach nur eine Ansammlung von Gebäuden ... keine schöne Stadt ...
    Die Insel Penang hat auch ein paar schöne Badestrände in der Andamanensee... aber dort bitte die Schilder am Strand beachten, manchmal gibt es dort ein erhötes Aufkommen an Würfelquallen, (Boxjellyfish) und dann solltest Du NICHT ins Wasser gehen. Sollte dir Wassersport/Tauchen/Erholung etc. wichtiger als Kultur sein, dann würde ich Dir eher Langkawi als Zwischestopp empfehlen...
    In Malaysia kann ich Dir über Zugverbindungen/Zuverlässigkeit nichts sagen, ich habe immer die Fernbuslinien genutzt, ist (für uns) billig, ist sauber, bequem und zuverlässig.
    Insgesammt, denke ich, hast Du dir wohl recht viel vorgenommen... viel Spaß dabei!
     
  3. Weltenfummler

    Weltenfummler Junior Experte

    Registriert seit:
    16.10.2013
    Beiträge:
    823
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reiseverkehrskaufmann
    Ort:
    NRW
    und von Penang aus kannst du bequem per Fähre nach Langkawi und von da aus Inselhopping mit tigerline per Fähre über Koh Lipe und Koh Lanta bis hoch Phuket und z.B: Phi Phi mitnehmen. Von Phuket aus gibt es sogar billige Direktflüge nach UTP südl. von Pattaya.

    Bis auf Phi Phi (wein ich da schon war) sa genau so meine Planung im Nov 2013 aus. Ich habe es wegen schlechtem Wetter aber leider ab Langkawi meine Route geändert. (s.a. meinen Reisebericht 9.000 Baht Barfine)

    Viel Spaß auf der Route!
     
  4. Weltenfummler

    Weltenfummler Junior Experte

    Registriert seit:
    16.10.2013
    Beiträge:
    823
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reiseverkehrskaufmann
    Ort:
    NRW
    also durchgezogen habe ich SINgapur - KUala Lumpur - Butterwoth (alles per Zug) - Penang - Langkawi

    1.gif, Hilfe bei der Urlaubsplanung, 1
     
  5. Sprengi84

    Sprengi84 Rookie

    Registriert seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    So Leute, erstmal herzlichen Dank für eure Infos...

    @ FHAC
    Die Alternative Fernbus hatte ich bisher noch gar nicht auf dem Schirm...Im Internet wird über die Zugverbindung auf der Main Route immer sehr positiv berichtet...Werd mich aber mal umschauen, ob ich in dieser Richtung etwas finde...
    Gibt es sowas wie eine Hochsaison für Würfelquallen, oder ist das unregelmäßig?

    @ kgt206
    Das ist wirklich eine gute Idee...Dann lass ich Ko Samui einfach weg und mach dafür einen Abstecher nach Phi Phi Island...Wenn das Wetter passt und ich mich dort wohl fühle, kann ich anschließend direkt nach Patty fliegen...So bleib ich flexibel- find ich super...Werde mich gleich mal deinem Bericht zuwenden ;)
    Habe gelesen, dass die Züge auf der Main Route Reservierungspflichtig sind...Kannst du mir dazu was genaueres sagen? Würde halt gern spontan entscheiden, wie lange ich in Kuala Lumpur, etc bleibe...Wenn man aber zwei Tage vorher reservieren muss, wird das schwer...
     
  6. FHAC

    FHAC Junior Experte

    Registriert seit:
    26.08.2013
    Beiträge:
    704
    Danke erhalten:
    32
    Beruf:
    Troubble shouter
    Ort:
    AC in D
    ... nein nicht das ich wüsste, bei stark auflandigem Wind muss man halt damit rechnen ....
     
  7. Sprengi84

    Sprengi84 Rookie

    Registriert seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    War heute im Reisebüro, um mir mal ein paar Fragen bezüglich meines Vorhabens beantworten zu lassen...
    Antwort: Herr ... ich kann ihnen zu dieser Jahreszeit nur davon abraten...Extrem hohe Luftfeuchtigkeit, Platz-/ Dauerregen und in der Monsunzeit ist das Meer sehr trübe...
    Kann das Jemand bestätigen?

    @kgt206
    Habe deinen Bericht gelesen...Hast du die Unterkünfte aus einem Reiseführer, oder Internet/ Forum?
    Ich nutze bisher nur den Katalog von East Asia Tours und der ist ziemlich ungenau was Preise, etc. angeht...
     
  8. Weltenfummler

    Weltenfummler Junior Experte

    Registriert seit:
    16.10.2013
    Beiträge:
    823
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reiseverkehrskaufmann
    Ort:
    NRW
    Also Hotels habe ich über diverse Hotelbuchungsportale gebucht.

    Besonders gut finde ich Booking.com, auch trivago zu finden.

    Den Zug ab KL hatte ich per email ohne Vorkasse reserviert. Wenn du ca. 24h vor Abfahrt nicht abholst verfällt das Ticket. Somit kannst du pro Email Adresse einen anderen Tag reservieren. SIN - KL habe ich online gebucht und zwar in 2 getrennten Tickets (viel billiger). Google hierzu seat61!!! Super Infos!!

    Bei Schwierigkeiten oder weiteren Fragen bitte per Privatnachricht!

    LG

    kgt206

    1.gif, Hilfe bei der Urlaubsplanung, 1
     
  9. Weltenfummler

    Weltenfummler Junior Experte

    Registriert seit:
    16.10.2013
    Beiträge:
    823
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reiseverkehrskaufmann
    Ort:
    NRW
    P.S. Ich arbeite selbst im Reisebüro
     
  10. insearchofxxx

    insearchofxxx Junior Experte

    Registriert seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    578
    Danke erhalten:
    1
    Persönlich würde ich Singapore auslassen, es sie denn, Du willst wirklich einmal erleben, was moderne Infrastruktur, Sauberkeit ist und eine effiziente, nicht korrupte, am Wohl der Mehrheit seiner Bürger orientierte Regierung und Verwaltung ausrichten kann. Ansonsten ist die Stadt eindeutig erste Welt mit dementsprechendem Preisniveau und hat einen sehr modernen Charakter.

    An Malaysias Westküste sind besonders die alten Straits Settlings, Malakka und Penang, interessant. Langkawi ist Beachtechnisch zu dieser Jahreszeit weniger interessant.

    Statt Zug (da solltest Du dann aber in Johor starten) gibt es 2 Wege, diese zu erreichen:
    1) mit Budgetairlines (wie Airasia, Jetstar, Tiger) - buche vorab, dann it's es billiger
    2) mit Fernbus ab Golden Mile Center
     
  11. insearchofxxx

    insearchofxxx Junior Experte

    Registriert seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    578
    Danke erhalten:
    1
    Klima Singapore, Malaysia

    Zum Klima in Malaysia:
    es gibt 2 Grosswetterlagen, die (wie TH) Malysia beeinflussen:
    SW-Monsun, der Regen vom Meer bringt, grob: Mai bis Mitte/Ende Oktober
    NO-Monsun, der eigentlich trockene Landluft aus Zentralasien bringt, aber sich über dem Golf von Siam wieder mit Wasser vollsaugt.

    Dies führt zu unterschiedlichen Effekten:

    Singapore und der Süden Malaysias ist tropisch mit Regenschauern das ganze Jahr über, meist Gewitterähnlich und von kurzer Dauer. Am ehesten ist die Regenzeit in Singapore von Nov-Dez, da kann es auch schon einmal eine ganze Woche grau und regnerisch sein.

    Die Ostküste wird hauptsächlich vom NO-Monsun beeinflusst, November-Januar kannst Du sie (z.B. Tioman Island) voll vergessen.

    Die Westküste und Kuala Lumpur wird stark vom SW-Monsun beeinflusst, wobei KL noch ein eigenes Subklima hat:Regnerisch ist es von April-Mai und dann wieder von Nov-Dez. Langkawi ist sehr stark Phuket ähnlich, d.h. Regenzeit von Mai bis Mitte/Ende Oktober.

    Regenzeit kann auch einmal eine ganze Woche Regen bedeuten, muß es aber nicht! Oftmals sind es nur kurze, aber extrem heftige Schauer/Regenfälle. Sofern man nicht scharf auf Beachurlaub ist (das Wasser ist in der Regenzeit trüb und oft gibt es gefährliche Strömungen:( ich bin das ganze Jahr über nach Phuket geflogen und habe es nie bereut...
     
  12. insearchofxxx

    insearchofxxx Junior Experte

    Registriert seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    578
    Danke erhalten:
    1
    Regenzeit Alternativen von Singapore zu Phuket und Langkawi für Beachurlaub

    Von Singapore bieten sich 2 Alternativen an, wenn es Einen während der Regenzeit In Phuket und Langkawi nach Beach dürstet:

    1) Bali - deren Regenzeit läuft quasi entgegengesetzt zu Phuket.
    Von SIN nur 2:40 Flugstunden nach DPS-Denpasar, viele Budgetflights.


    2) Ko Samui - hat ein eigenes Mikroklima, während es in Phuket prasselt, regnen sich die Wolken über den Bergen ab und in Samui ist es meist trocken. (Dafür ist dann bei NO-Monsun in Phuket schönster Sonnenschein, während es in Samui eher wie an Malaysias Ostküste aussieht)
    Direktflüge - 1:50 Stunden Flug - bieten von SIN nach USM SilkAir und Bangkok Airways an, aber relativ teuer. (Evtl. Alternativen über Suratthani sind IMHO bullshit, der (kleine) Flughafen liegt ca. 80 km vom Fährhafen, dazu kommen dann noch einmal 3 Stunden Fährzeit, habe ich mal gemacht, weil ich den Leihwagen am Flughafen abgeben musste- einmal im Leben reicht ;- )
     
  13. insearchofxxx

    insearchofxxx Junior Experte

    Registriert seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    578
    Danke erhalten:
    1
    check doch mal AGODA.
     
  14. Sprengi84

    Sprengi84 Rookie

    Registriert seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Na das ist ja mal ein input, vielen Dank...
    Singapur ist lediglich für zwei Tage geplant...Stadtrundfahrt, little India, Riesenrad, etc (über East Asia Tours)...Mehr nicht..
    Hotel ist schon gebucht..Habe ein sehr gutes Angebot für das Marina Bay Sands Hotel erhalten und konnte es nicht abschlagen...2 ÜN mit Frühstück für rund 340€...Normalpreis wohl um die 500...

    Von dort aus geht es mit dem Bus (Transtar Travel) nach Kuala Lumpur...Dort interessieren mich eigentlich nur die Petronas Towers...Werden also auch nur 2-3 Übernachtungen werden...Man muss die Eintrittskarten wohl einen Tag vorher kaufen, sonst hat man keine Chance...

    Und ab Kuala Lumpur ist noch alles offen...Wollte ja eigentlich per Inselhopping von Langkawi nach Phuket, aber das erweist sich erstmal als unüberwindbare Hürde...

    Gibt es nördlich von Surat Thani noch irgendwas zu sehen, oder kann man direkt von Koh Samui nach Pattaya?

    Kann mir jemand sagen wie lange man von Pattaya nach Siam Reap braucht? 400km sind ja bekanntlich nicht immer 400km ;)

    Mal was anderes: Ich bezeichne mich selbst als einen sehr sicheren Fahrer und mit jährlich rund 40.000km auch recht erfahren...Habe aber keinerlei Erfahrung mit Linksverkehr...Würdet ihr mir von einem Mietwagen eher abraten, oder ist die Umstellung kein Problem?
     
  15. rolfe77

    rolfe77 Member

    Registriert seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    162
    Danke erhalten:
    8
    Für diese Strecke bieten sich mehrere Verbindungen an. Entweder per Flug von Samui nach BKK und dann weiter mit Bus/Taxi nach Pattaya. Oder du fliegst von Samui nach Utapao und von dort aus nach Pattaya. Bzgl. Utapao hab ich aktuell nur leider keine Flüge gefunden - da ich es aber selbst schon geflogen bin und ein guter Bekannter von mir vor ca. 1 Monat, bin ich recht sicher, dass es diese Strecke weiterhin gibt.

    Falls Du länger Zeit hast, kannst auch mit Bus/Fähre/Bus von Samui über BKK nach Pattaya. Ich habe die Tour 2x als Backpacker gemacht, hatte den Vorteil dass man sich eine Übernachtung spart, da man die ganze Nacht im Bus unterwegs ist. Den VIP-Bus fand ich damals überraschend gut, sehr gute Schlafmöglichkeiten und auch recht günstig (ich meine ca. 900-1.000 Bath)

    Ich fand die Umstellung auf Linksverkehr damals recht einfach und würde es mich jederzeit wieder trauen. Nur der Scheibenwischer beim Blinken war die ersten 10x nervig :D :hehe:
    Generell finde ich Autofahren in Thailand eigentlich recht entspannend (zumindest die Überland-Fahrten; in BKK hätte ich jetzt keine gesteigerte Lust drauf)
     
  16. Jackpot

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    310
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    Hallo!

    Zu Surat Thani kannst du dich aus dem Reisebericht von Blackmicha recht gut informieren:

    http://www.thailand-asienforum.com/...erichte-impressionen-12/surat-thani-bm-13840/

    Von Koh Samui nach Patty kannst du fliegen:

    U-Tapao AIRPORT | ARRIVAL & DEPARTURE Real Timetable, U-Tapao Flughafen und Touristik Information (Thailand)

    Von Patty nach Siam Reap würde ich auf dem Landweg zwischen 7 und 9 Stunden einplanen. Die Straßen sind mittlerweile recht gut aber du hast ja auch den Grenzübertritt.

    Das Autofahren ist eigentlich außerhalb von Bangkok relativ unproblematisch, die Frage ist halt immer, ob sich ein Mietwagen wirklich lohnt. Normalerweise kommt man ja mit dem ÖPNV sehr gut durch Thailand.

    LG Jack
     
  17. insearchofxxx

    insearchofxxx Junior Experte

    Registriert seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    578
    Danke erhalten:
    1
    Falls Du eh über den Landweg fährst, würde ich unbedingt 2Tage Pause in Hua Hin einlegen.
    Die Fahrtstrecke direkt die Küste entlang ist auch sehr schön und malerisch vor Hua Hin.



    Es gab einmal eine Fähre von Pattaya, die wurde aber eingestellt. Es gibt nur noch eine Fähre nach Bangkok.

    Ansonsten mit Bangkok Airways, die auch den airport in Koh Samui betreiben, nach UTP U Tapao. Ist aufgrund des Monopols aber recht teuer.



    Der Linksverkehr ist unproblematisch, nur Bangkok Citybereich würde ich wegen der Staus und Hektik meiden.

    Empfehlung: Automatik mieten (kein Stress mit dem Schalten mit links) und auf Dein Handy ein Naviprogramm wie TomTom Southeast Asia, Pagayo Oder ähnlich laden, dann must Du nicht nach Verkehrshinweisen schauen (Halter für die Windschutzscheibe mitnehmen...)

    Das Strassennetz ist gut und auf den Hauptstrecken durchweg English ausgeschildert. Durchschnittstempo von 80 km/h auf Motorways und grösseren Überlandstrassen überhaupt Kein Problem.

    Anders als zB in den Philippinen, sind die Wagen der Grossen, Avis und Budget, neu mit geringer Laufleistung (laesst sich auch über. Billigermietwagen.de buchen)



    -Keine eigene Erfahrung über den Landweg-
    nach Berichten anderer ist der Weg über Trat recht lang (auch wenn Du Dir dabei noch Koh Chang reinziehen könntest ;) ). Der Grenzübergang ist wohl recht langwierig. Von den Schnellbooten nach SR wird besonders in der Regenzeit abgeraten. Der Flug von BKK Oder DMG dauert nur rund eine Stunde und es gibt etliche promotions.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.02.2014
  18. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.147
    Danke erhalten:
    824
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    Bei der urlaubsplanung : Autorundreise Irish Pubs, Music & Dance - Mietwagen-Rundreise Irland | Reiseangebot Tripodo.de

    Kommt jemand mit ? 10 Tage durch irische Pubs ziehen ...geil !
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.07.2014
  19. nero01

    nero01 Junior Member

    Registriert seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    115
    Danke erhalten:
    7
    Moin,moin

    Im Juni geht es wieder Richtung Thailand und diesmal soll es neben Pattaya noch Koh Samui sein.Da die Flüge von BKK nach Samui
    mit Bangkok Airways doch sehr teuer sind,habe ich mir mal was anderes zusammengebucht.Mit der Air Asia geht es per Flug nach
    Surat Thani,von dort aus mit dem Bus nach Donsak und von Donsak mit der Fähre nach Lipa Noi ( Koh Samui ).Hotel habe ich dann
    am Chaweng Beach.Die Rückreise wird dann doch mit der Bangkok Airways vom Flugplatz Koh Samui nach Utapao (Pattaya)erfolgen.Vielleicht noch was zu den Preisen:Hin mit Flug,Bus und Schiff 1800 Bath und Rückflug 2850 Bath

    Was mich nun besonders interessiert,ist der Streckenabschnitt vom Flugplatz Surat Thani bis zum Chaweng Beach.
    Wie sieht es aus mit Pünktlichkeit und Zustand der Busse und besonders der Fähren ? Bei Fähren habe ich da so immer den
    Begriff " Seelenverkäufer " im Hinterkopf.
    Und wie kommt man am besten von Lipa Noi zum Chaweng Beach und zu welchen Preisen ?

    Das Internet gibt zwar einiges her,der größte Teil der Infos ist aber steinalt.

    Für Erfahrungen neueren Datums wäre ich sehr dankbar.

    MfG

    Nero01
     
  20. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.690
    Danke erhalten:
    825
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Vom Airport in Surat geht der Bus direkt bis zum Fähranleger. Fahren auch ständig Minibusse. Preise weiß ich nicht mehr. Der optische Zustand der Fähre war ok, da habe ich in TH schon schlimmeres erlebt. Am Anleger auf Samui stehen dann auch Minibusse bereit die dich zum Hotel bringen.