Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Hilfe - wie bekomme ich meine Pinay nach Thailand?

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von ExMachine, 19.07.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. ExMachine

    ExMachine Rookie

    Registriert seit:
    25.06.2016
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    39
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo Leute
    Ich möchte meine Pinay aus Angeles nach Thailand einfliegen, aber ohne dafür selbst nach Manila fliegen zu müssen.
    Sie meint sie braucht ein Einladungsschreiben und muss ein Interview in der Botschaft machen. Pass hat sie schon und war auch schonmal in Thailand.

    Kennt sich jemand damit aus? Ist das machbar ohne selbst zu den Phillies fliegen zu müssen?

    Danke für jede Hilfe!
     
  2. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.017
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Interview in welcher Botschaft ??? Visum für Thailand benötigt sie nicht für Kurzaufenthalt. Ausreisen von den Damen werden auf den Phills sehr behindert und sind schwierig. Aber genaues können dir andere Member sicher konkreter berichten.
     
  3. medion

    medion Missionar

    Registriert seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    10.593
    Danke erhalten:
    8.006
    Beruf:
    Arschtreter
    Ort:
    Überall
    Interview NUR an der Immi am Flughafen.
    Sie braucht KEIN Einladungsschreiben.
    Kann nach Thailand für 30 Tage einreisen genauso wie wir.
    Da sie schon mal in Thailand war, also aus den Phils ausgereist ist und wenn das ohne Probleme stattgefunden hat
    sollte es bei der nächsten Reise keine Probleme mehr geben.
    Nur weiss ich leider nicht genau wie sich das an der Flughafen Immi verhält wenn sie alleine ausreisen will.
     
  4. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.936
    Danke erhalten:
    1.539
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    @ExMachine Lass uns darüber heute Abend bei nem safigen Steak reden. ich kann Dir da von meinen Erfahrungen berichten. Das geht.....
     
  5. ExMachine

    ExMachine Rookie

    Registriert seit:
    25.06.2016
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    39
    Ort:
    Frankfurt
    Ist es mit der Immi leichter, wenn wir denen ne Story unterschieben? Ich könnte ihr zB eine Email schreiben und sie bitten nach Thailand zu kommen, um auf meine Kinder aufzupassen, oder so etwas.
    Oder gibt's bei der Immi andere Kriterien bzw ist das einfach nur von der Tagesform und Laune des Officers abhängig?
     
  6. Kurzer

    Kurzer Senior Member

    Registriert seit:
    17.04.2015
    Beiträge:
    435
    Danke erhalten:
    95
    Ort:
    Bünzliland
    Das geht.....stimmt schon! Nur...Obacht...etliche Pinays aus AC schwindeln da und dort ganz gerne.....da Sie ja anscheinend schon mal in Thailand war, aber nicht weiss, dass Sie kein Einladungsschreiben braucht bzw. Visa, besteht die Möglichkeit, dass Sie eben nicht die Wahrheit gesagt hat und noch nicht da war....damit könnte es dann schon eher Tagesform-Abhängig von der Immi-Tante sein, zudem Sie ja noch alleine reist.
    Da gibt's immer wieder solche Geschichten, hat nicht mal ein User hier in einem Reisebericht einen ähnlichen Fall? Und der war sogar noch mit dabei......warte, ich check das mal...

    ..jetzt hab ichs, das war der (supercoole!) Bericht von User @awita! Der wollte doch eine Pinay mitnehmen, dann kam da raus, dass Sie mal overstay hatte...

    Ich an Deiner Stelle würde mich da mal noch ein bisschen mehr absichern, sprich Stempel im Pass zeigen lassen etc.
     
    medion gefällt das.
  7. ExMachine

    ExMachine Rookie

    Registriert seit:
    25.06.2016
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    39
    Ort:
    Frankfurt
    Gute Idee, ich lass sie mal ein Foto vom Stempel schicken.
     
  8. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.936
    Danke erhalten:
    1.539
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Ich denke mal es gibt da zwei Möglichkeiten:

    Die Eine ist - Sie hat das Geld um als Tourist nach Thailand zu reisen
    Die Andere ist - Sie hat einen Sponsor der alles bezahlt.

    Beides muss sie nachweisen an der Immigration.
    Das Geld indem sie nachweist schon so und so lange mindestens so und soviel Kohle auf dem Bankkonto zu haben.

    Den Sponsor mit Bildern gemeinsamer Urlaube, Chat protokollen, Geld Zuwendungen etcpp und seit wann ihr Euch kennt.
    Wir hatten letztes jahr ein Einladungsschreiben gehabt. Es war aber der Erste Eintrag in ihrem Pass. Von daher eventuell schwieriger.
     
  9. summit

    summit Junior Experte

    Registriert seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    620
    Danke erhalten:
    737
    Ort:
    Manila
    Meine Erfahrung:

    Ausländer und Filipinos müssen, zumindest in Terinal 2 (PhilAir) an verschiedenen Seiten der Halle durch die Immi.
    Meine hat einen brandneuen Pass mit nem Vietnam Visa für einen Monat (von Viet-Botschaft).
    Ich warte drinnen, wo sie rauskommen muss.
    Nach 30 Min. SMS help, You must come here. Ich rein, sie sitzt da den Tränen nahe.
    Miss Immigration hatte sie im Interview. Den Stempel bekommen sie erst, wenn die zustimmen.
    Ich werde hinzugezogen, die Tante hat ihr Handy in der Hand und zappt durch die Gallery, es sind Bilder von über einem Jahr von uns drauf. Unser Flug bekommt gerade die letzte Ansage im Hintergrund.
    Die Lady interviewt mich, stimmt alles überein. Sie checkt die Bilder auf dem Handy.
    Letzlich überzeugt haben sie gemeinsame Bilder von meiner Tochter und Meiner, die uns kurz vorher besucht hat.
    Über Lautsprecher: Mister W, and Miss M. this is You last call.
    Wir hetzen (natürlich) zum letzten Gate, rein in den Flieger, Tür zu, wir rollen los.

    Am Nebentisch wurde eine Filipina, die ihre Schwester in Saudi besuchen wollte tränenüberstömt zurück geschickt.

    Auf meine Frage warum das Ganze:
    Sör, wir müssen unsere Bürger schützen, damit sie nicht im Ausland illegal arbeiten oder zur Prostitution gezwungen werden.

    Ist sehr schwierig, wenn Deine nicht reich ist, sprich Haus, Business, dickes Konto hat.
     
    Kurzer gefällt das.
  10. rudi1949

    rudi1949 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    715
    Danke erhalten:
    52
    Ort:
    Thailand
    Das ist eine ganz schlechte Idee!
    Ich kenne mich zwar speziell mit den Pinais nicht aus, aber generell dürfte zumindest allen Immi-Mitarbeitern bekannt sein, daß ohne entsprechende Arbeitserlaubnis in Thailand kein Ausländer arbeiten darf. Und Kinderbetreuung durch Ausländer wird hier als Arbeit eingestuft und benötigt die entsprechende Genehmigung.
    Genau so, wie eine Thai auf der Botschaft in BKK beim Interview auch nicht sagen darf, daß sie irgendjemanden pflegen will oder auf Kinder aufpassen will.
     
    AndyFfm gefällt das.
  11. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    In Thailand kenne ich mich in dieser hinsicht auch nicht so aus. Aber so nebenbei: Prostitution und der Verkauf von Fake-Uhren sind zum Beispiel auch verboten.
    Aber Saudis sind berühmt dafür ihre Hausangestellten wie Sklaven zu behandeln.
     
  12. ExMachine

    ExMachine Rookie

    Registriert seit:
    25.06.2016
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    39
    Ort:
    Frankfurt
    Ziemlich viele Unwägbarkeiten. Vielleicht sollte ich doch besser wieder hin fliegen...
    Am Ende löhne ich für den Flug und 1 Woche Barfine und sie kommt nicht durch die Immi.
     
  13. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.936
    Danke erhalten:
    1.539
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    @ExMachine, ich weiss nicht ob die Immi in Clark anders reagiert als in Manila. Habe aber schon gehört dass die in Clark etwas eher eine Reise ablehnen als in Manila.
    Trotzdem, schick sie mal zum Flughafen und lass sie fragen was sie braucht.
    Wenn sie wirklich will, wird sie sich ins Zeug legen.
    Ich weiss auch die Zeit wird knapp, denn du hast ja nur noch zwei Wochen.
    Aber das würde ich mal versuchen. Wenn das dann eher unmöglich wird vor allem aufgrund der kurzen Vorbereitungszeit, dann ist es wirklich besser hin zu fliegen und dann mit ihr was zu machen.

    Aber nimm dich bitte vor dem LKS Virus in Acht.
    Danke.
     
  14. PeterGun

    PeterGun Senior Experte

    Registriert seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.610
    Danke erhalten:
    2.303
    Geht das nicht viel schneller, sie einfach als Datei zu schicken und mit 3-D Drucker ausdrucken zu lassen?
     
    kelle, thunderxx und lahu gefällt das.
  15. Skaramanca

    Skaramanca Experte

    Registriert seit:
    24.08.2014
    Beiträge:
    1.310
    Danke erhalten:
    1.003
    Ort:
    CH
    Ne leider nicht PeterGun die scheissdrucker produzieren nur ein billiges Plastik- oder silikonteil und sowas kannst du ja bereits fix fertig, überall entweder zum aufblasen oder handgefertigt in Silikon kaufen
    Leider werden dabei die hochgeschätzten inneren Werte nicht mitgeliefert
    Aber vielleicht gibt es ja dafür auch bald ein software Update
     
    thunderxx gefällt das.
  16. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.420
    Danke erhalten:
    1.038
    Ort:
    Oberbayern
    Richtig, die Immi in AC ist strenger bzw aggresiver als in Manila. Poster haben ja vorher schon geschrieben, wenn sie wirklich einen Stempel im Paß hat, ist es einfacher.
    Wenn sie allerdings alleine reist, ist oft noch das Problem mit dem Pocket Money.

    Letztes Jahr flog ich mit einer Pinay von Manila nach Bangkok, es war ihr erster Auslandsflug, war total easy, aber......ich war dabei.....

    Es wird dir hier wohl niemand eine definitive Zusage geben können, weil es alleine an der Laune der Immi liegt......
     
  17. medion

    medion Missionar

    Registriert seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    10.593
    Danke erhalten:
    8.006
    Beruf:
    Arschtreter
    Ort:
    Überall
    Das wird keinen Sinn haben, weil sie nicht in den Flughafen rein kommt ohne Ticket.
    Am Eingang steht immer ein Security der Pass und Ticket kontrolliert.
    Und der wird ihr mit Sicherheit am wenigsten helfen können.
     
  18. ExMachine

    ExMachine Rookie

    Registriert seit:
    25.06.2016
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    39
    Ort:
    Frankfurt
    Ok Leute, vielen Dank für eure wohlwollenden Kommentare.
    Ich geb's auf und fliege zu ihr zurück.

    Da brauchst du dir bei mir keine Sorgen zu machen.
     
  19. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.936
    Danke erhalten:
    1.539
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    @ExMachine Ey man, wann lässt Du mich hier alleine? :)

    Falls es passt, Sonntag um 8:30 hab ich Janies Limu bestellt für die Fahrt zum Sumsibum.
     
  20. ExMachine

    ExMachine Rookie

    Registriert seit:
    25.06.2016
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    39
    Ort:
    Frankfurt
    Weiß nicht ob ich's so lange aushalte - die letzten Tage Pattaya waren nicht grade der Bringer.
    Heute Abend muss es Fon oder Kip aus dem Bachelor's sein. Keine Experimente mehr, Badoo, Lowperformer auf der S6, usw.
    Morgen früh entscheide ich mich wie es weiter geht.

    Meine Pinay hat mittlerweile angeboten nach Manila zu kommen, was mir 2x Transfer MNL/AC erspart. Besser sie sitzt 2x2,5h im Auto oder Bus als ich... ;)
    Sie meinte Malate sei besser als Makati (ausgehtechnisch). Hab keinen Plan, da noch nie in Manila unterwegs. Finde ich aber interessant - mal was Neues kennen lernen.

    Muss mich erstmal orientieren, Stadtteil und Hotel aussuchen usw.