Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Hotel per Email buchen

Dieses Thema im Forum "Hotel-Bewertung" wurde erstellt von zaminkhan, 16.03.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. zaminkhan

    zaminkhan Senior Member

    Alter:
    31
    Registriert seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    352
    Danke erhalten:
    88
    Hat einer von Euch schon mal ein Hotelzimmer per Email direkt beim Hotelbetreiber gebucht oder gar via Überweisung angezahlt? Mich würden da mal Eure Erfahrungen interessieren.
    Ist es möglich/wahrscheinlich, dass man mit Emailausdruck an der Rezeption steht, die Dame aber trotzdem nichts weiß von einer Buchung? Oder ist diese Art der Buchung eher gang und gäbe in LOS und daher unproblematisch?
    Vielen Dank schon mal für Eure Einschätzung.
     
  2. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.070
    Danke erhalten:
    739
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Hab ich schon oft gemacht, auch mit Anzahlung bzw. Deposit fuer die ersten ein bis zwei Naechte. Kommt dann eine Bestaetigung die du einfach vorzeigst. Abbuchung z. B. ueber KK finde ich besser wie die von dir angefragte Ueberweisung (war bei mir noch nie eine Option bei der Zahlweise), weil du letztere nicht rueckgaengig machen kannst wenn doch was schief laeuft. Bis dato wusste man nur einmal nichts von einer Reservierung, hat mich aber dann als ich die Bestaetigung per Mail gezeigt habe, in ein freies Zimmer der naechsthoeheren Kategorie verlegt weil die Zimmer meiner Buchungsklasse belegt waren.

    Einige Male war auch nur die hinterlegung der KK Nummer notwendig fuer den Fall der Nichtanreise -eine Nacht wird dann meist faellig- mit Zahlungsweise nach Wahl vor Ort.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2014
  3. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Wenn ich nicht über eins der namhaften Buchungsportale buche, mache ich das genauso.

    (Auslands-)Überweisung wurde bislang noch nie als Variante einer Anzahlung vorgeschlagen. Und meine Kreditkarte wurde bislang nur einmal im Vorfeld belastet. In allen anderen Fällen habe ich die komplette Hotelrechnung bar, vor Ort bezahlt.

    Auf Nachfrage, wofür den die KK-Daten übermittelt wurden: die Kreditkarte würde nur im Fall des Nichterscheinens belastet.

    Ein Guesthouse in Chiang Mai hatte ich mal per PayPal angezahlt. Das fand ich ungewöhnlich... hat aber problemlos funktioniert.
     
  4. Camaro63

    Camaro63 PS Bolide

    Registriert seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    1.636
    Danke erhalten:
    26
    Beruf:
    Gut
    Ort:
    Schweiz
    Ich hatte in Chiang Mai mal ein Hotel, welches mir erklärt hat ich soll direkt über Agoda buchen, da ich dort den besseren Preis bekommen würde.
    Aber Probleme gabs noch nie, auch wenn die die Kreditkarte schon belastet wurde, hat immer geklappt mit den Buchungen.
     
  5. Klettermaxe

    Klettermaxe Member

    Registriert seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    160
    Danke erhalten:
    5
    Ort:
    Bayern
    Hatte bis dato noch nie ein Problem ein Zimmer per mail zu buchen. Bzw. dieses mal wurde mir beim ersten Kontakt in meinem Stammhotel mitgeteilt das dies vor Songkran nicht möglich sei, aber nach einer weiteren mail wieder alles beim alten. Vorauskasse hatte ich bis jetzt nicht zu leisten. Es kann aber durchaus nicht immer ganz einfach sein die konkrete Adresse zu finden.
     
  6. Dieter

    Dieter Junior Member

    Alter:
    63
    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    99
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    40 km nördlich von Hannover
    Hallo,
    Ich habe in den letzten Jahren immer per email mein Zimmer gebucht ( Estiny 7 ).
    Email geschickt, ca 3 bis 4 Stunden bestätigt. Ohne Anzahlung. Hat immer geklappt.
     
  7. herbi50

    herbi50 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    717
    Danke erhalten:
    81
    Beruf:
    Man(n) tut was man(n) kann
    Ort:
    Rawai-Phuket
    Das mach ich ab und zu für meinen Nachbar wenn er nach BKK geht.
    Er hat keine Kreditkarte.
    Das ging bisher immer gut, Buchung ohne Anzahlung.
    Hat nie Probleme gehabt (6x letztes Jahr, diverse Hotels)
     
  8. Jackpot

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    310
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    Hallo!

    Also Buchung per Mail ist eigentlich unproblematisch. Evtl. noch mal kurz vor Reiseantritt eine Bestätigungsmail schicken, wenn die Buchung bereits länger zurückliegt.

    LG Jack
     
  9. zaminkhan

    zaminkhan Senior Member

    Alter:
    31
    Registriert seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    352
    Danke erhalten:
    88
    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten. Ich muss zwar eine Anzahlung machen, 3000,- bath, aber wenn Ihr allesamt keine schlechten Erfahrungen gemacht habt, kann ich das ja scheinbar auch bedenkenlos machen.