Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von hugo006, 06.08.2011.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. hugo006

    hugo006 Senior Member

    Registriert seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    294
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    FRA / BKK
    Es ist soweit: am Sonntag, den 08.08.2011 um 15:20 Uhr geht's von FRA aus mit Oman Air nach Thailand. Zwischenlandung in Muscat und Ankunft in BKK um 11:55 am Montag.

    Lasse euch hier an meinen Erlebnissen teilhaben. :ornp:

    SDC11039.jpg, Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011, 1
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.08.2011
  2. zapatus

    zapatus Junior Rookie

    Registriert seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    31
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Norddeutschland!
    AW: Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011

    Los gehts, bin neugierig :D
     
  3. PussyPope

    PussyPope Senior Member

    Registriert seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    335
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Zeitzeuge
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011

    Ein Livebericht - in Farbe und Stereo!!!

    Dann hau man rein - und auch fleissig Bilder machen wenn´s geht!
     
  4. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011

    Da bin ich insbesondere mal gespannt, wie der Flug mit der Oman Air sein wird. Ich fliege auch bald damit.
     
  5. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011

    Mist, ich muss mir einen neuen Rechner kaufen, mein Kalender geht falsch: bei mir fällt der 08. August auf einen Montag :wink:
     
  6. mak60

    mak60 Rookie

    Registriert seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    46
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    ZRH / BKK
    AW: Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011

    :tu: ... evtl. ein Schaltjahr. :baaee:
     
  7. nokgeo

    nokgeo Member

    Registriert seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    169
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    in Bayern
    AW: Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011

    Oman Air, bin ich auch gespannt, fliege morgen in 2 Wochen mit denen.

    Hugo hau rein, bin gespannt!
     
  8. hugo006

    hugo006 Senior Member

    Registriert seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    294
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    FRA / BKK
    AW: Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011

    @Nixus Minimax

    Wollte nur mal testen, ob ihr auch aufmerksam lest. :hehe:

    Nein, Spaß beiseite. Da ist mir in der Tat ein Fehler passiert. Ich hatte wahrscheinlich beim Blick auf den Kalender nicht die Tomaten,sondern die dicken Titten auf den Augen. Abflug heute am Sonntag, den 07.08. Bin gerade unterwegs zum Flughafen
     
  9. Teerak

    Teerak Member

    Registriert seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    57
    AW: Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011

    Bin ich letzte Woche mit geflogen, hatte nichts auszusetzen.
     
  10. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.921
    Danke erhalten:
    773
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011

    Hugo, lass krachen, wir sind gespannt!!!
     
  11. Cambouflage

    Cambouflage Senior Member

    Registriert seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    402
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Kambodscha
    AW: Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011

    Genau das Liebe ich!
     
  12. hugo006

    hugo006 Senior Member

    Registriert seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    294
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    FRA / BKK
    AW: Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011

    Hallo Jungs,

    bin gut in BKK angekommen. Der Flug war sehr gut. Bin jetzt bereits das dritte Mal mit Oman Air geflogen und wie immer alles top. Der Flieger war auf beiden Strecken (Frankfurt-Muscat, Muscat-Bangkok) voll ausgebucht. Das Essen hat ebenfalls sehr gut geschmeckt.

    SDC10478.jpg, Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011, 2

    SDC11037.jpg, Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011, 3

    Der Flug ging auch schnell rum. Hatte auf beiden Teilstrecken nette und interessante Sitznachbarn. Auf der ersten Teilstrecke sass ich neben Manfred, einem Member aus dem Pattayaforum. Er ist soweit ich mich erinnere 66 und war auf dem Weg nach Buriram. Dort hat er eine 27 jaehrige Freundin, die er in Pattaya kennengelernt hat. Unsere nicht immer ganz jugendfreien Gespraeche lockten haeufig die neugierigen Blicke der benachbarten Sitzreihen an. :mrgreen:

    Der Aufenthalt in Muscat dauerte 2 Stunden und 50 Minuten. Der Flughafen ist ueberschaubar. Ausser einem Duty-Free-Laden und einigen Restaurants gibt es dort nichts Aufregendes.

    SDC11039.jpg, Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011, 4

    Auf der der zweiten Teilstrecke sass ich neben Franz, einem 70 jaehrigen Rentner aus Heilbronn, der einen Monat in Pattaya Urlaub macht. Wie er mir berichtete, plant er sich fuer den Rest seines Lebens in Pattaya nieder zu lassen. Er spricht weder englisch noch Thai und hat auch sonst keine Ahnung von den thailaendischen Gepflogenheiten. Wenn das mal gut geht.... Er hatte beim Sprechen einige Probleme. Sein Gebiss loeste sich hin und wieder. Hatte schon Angst, er schluckt es irgendwann runter. Wie er sagte, hatte er vergessen, seine Haftcreme mit ins Handgepaeck zu nehem. Sie ist in seinem grossen Koffer. Na da liegt sie gut!

    Irgendwie tat mir der alte Franz, der noch nicht einmal in der Lage war, der Saftschubse seinen Getraenkewunsch mitzuteilen, leid. In Bangkok rief ich dann einen Freund, der Taxifahrer ist, an und bat ihn Franz nach Pattaya zu fahren. Das machte er dann auch. Gab Franz dann noch fuer alle Faelle mal meine Handynummer.

    Kurz nach 12 Uhr mittags landeten wir in Bangkok. Sehr lange Wartezeit an der Immigration. Waren bestimmt ueber 30 Minuten. Schon seit Jahren ist das so. Wann kriegen die Thais das endlich mal in den Griff

    Mit Franz im Schlepptau empfing mich dann uebergluecklich meine Liebste (siehe Post Nr. 21 zur Wahl Miss August 2011). Wir warteten noch auf meinen Freund, den Taxifahrer. Nachdem ich Franz in seine Obhut uebergeben hatte, machte ich mich mit meiner Liebsten auf den Nachhauseweg. Dort freute ich mich auf eine erfrischende Dusche. Dann erstmal bumbum mit der Liebsten. War dann ziemlich fertig und bin in einen Tiefschlaf verfallen. Gegen 20 Uhr war ich dann mit der Liebsten auf der Silom in der Soi Convent essen. Dort gibt es jede Menge Garkuechen. Das Essen war einfach super. Dann zurueck nach Hause.

    Gegen Mitternacht fuhr ich auf die Sukhumvit. Meine Liebste wollte so spaet nicht mehr weg, da sie am Dienstag arbeiten muss. Bin dann alleine los. Nachts gibt es dort zwischen der Soi 5 und der Soi 11 immer Stassenbars. Liess mich dort an einer dieser Bars nieder, bestellte mir ein Bierchen und schaute mir die vorbeiziehenden Maedels und Farangs an. In dieser Nacht war nicht viel los. Auch der Barbesitzer, mit dem ich mich unterhielt, klagte ueber das schlechte Geschaeft. An den Nachbartisch setzte sich so kurz nach 1 Uhr nachts Nok.

    SDC10204A.jpg, Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011, 5

    Vom Gesicht her nicht so mein Typ. Aber ihre Moepse haben es mir sofort angetan. Ich lud sie auf einen Drink ein. Sie kommt aus Roi Et, ist 20 und lebt seit 6 Monaten in Bangkok. Kurz nach halb zwei nahm ich sie mit in ein Shorttimehotel in der Soi 3. Ich sollte nicht enttaeuscht werden. Sie hatte wirklich super Moepse. Der Service war auch nicht schlecht. Hat sich gelohnt. Kosten: 1000 Baht fuer das Maedel und 300 Baht fuers Hotel. Gegen 4 Uhr morgens dann nach Hause ins Bett.

    ENDE TAG1

    SDC10204.jpg, Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011, 1
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2011
  13. cleptomanix

    cleptomanix Senior Member

    Registriert seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    399
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011

    genial :-D vielen dank hugo!

    freu mich auf die fortsetzung!
     
  14. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011

    Vielen Dank für deinen Livebericht und viel Spaß in deinem Urlaub.:tu:
     
  15. ts_lover

    ts_lover Rookie

    Registriert seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    56
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    irgendwo in Hessen
    AW: Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011

    Hi Hugo, ich bin auch schon ganz gespannt wie es weiter geht ........ By the way, hier zuhause verpasst Du nix ;)
     
  16. khun andy

    khun andy Junior Member

    Registriert seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    101
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Zürich
    AW: Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011

    Super Hugo weiter so, bin gespannt was du noch alles erleben wirst, bin in 6 Wochen auch in Bangkok oh wie ich mich freue.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.08.2011
  17. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011

    Fängt ja sehr vielversprechend an :) Und die Zufriedenheit mit Oman Air bringt noch mehr Vorfreude auf meinen Abflug. Schade, dass wir uns knapp verpassen :)

    Schönen Urlaub noch!! :)
     
  18. PussyPope

    PussyPope Senior Member

    Registriert seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    335
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Zeitzeuge
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011


    :ornp:
     
  19. Rabarbero

    Rabarbero Der Guardian

    Registriert seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    2.320
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    der fängt morgens an und hört abends auf
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011

    Super solche Berichte bringen mich immer wieder in die Ferien (zum träumen) weiter so...............:tu:
     
  20. tomac

    tomac Junior Member

    Registriert seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    100
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    D
    AW: Hugos Reisetagebuch Thailand August 2011

    klasse anfang hugo.........laß uns weiter teilhaben..:yes:
    ich freue mich darauf und bleibe dran........:tu: