Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Kambodscha Ich hätte gern ein paar Fragen zu Mädels in Phnom Phen

Dieses Thema im Forum "Asienforum allgemein" wurde erstellt von moschus, 06.05.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. moschus

    moschus Member

    Registriert seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    1
    Liebe Leute
    der Frühling kommt und er treibt seine Triebe von neuem, wer kann da eigentlich widerstehen? So lange man kann, sollte man nicht. In letzter Zeit schweben mir immer öfters wilde Szenen im Kopf herum: von Mädels in diversen Puffs, wo einem schon beim Eintreten in den Laden die ganze Ladung von Mösen-Duft in die Nase steigt und es dort zur Sache geht, im Rudel oder auch als verklemmter Privatmann mit Mausi allein auf der Matraze.
    Nun, mich interessiert Phnom Phen in Kambotscha, da soll man sich richtig austoben können. Stimmt das überhaupt? Ich möchte gerne wissen, was man für ST und LT in der Regel bezahlen muss. Wo es Puffs gibt, wo man auch mehrere Mädels zugleich anstechen kann, wie diese Läden heissen und was dort die Standardpreise sind. Ob es Discos gibt, die Zimmer zum Abschleppen haben, wie teuer sie sind, wie diese heissen. Und, auf was man vor allem aufpassen soll, wenn man mit den Mädels zusammen ist. Auch, was die Mädels gerne mögen, damit man nicht als Rüpel angesehen wird; was man auf keinen Fall machen sollte, denn ich kenne die Mentalität dieses Landes nicht und will mich und unser Land nicht allzu blamieren. Alle sollen ihren Spass haben und zufrieden sein.
    Ich bin kein Blümchen-Sex-Mensch und gehe gerne direkt zur Sache mit relativ geringen Tabus. Was meint ihr, wäre diese Stadt die richtige für meine wilden Träume oder sollte ich doch wieder nach Pattaya fahren, wo es mir gut gefallen hat, aber ich liebe etwas das schräge, die "ungeschminckte" Wildheit, wie ich sie mal in der Belgischen Botschaft erlebt habe. Aber es soll ja nicht immer Pattaya sein.:?
    Ich würde mich freuen, wenn ich auf diese Anfrage einige Antworten erhalten würde. Besten Dank im voraus.:D
     
  2. Sulawesi

    Sulawesi Member

    Registriert seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    237
    Danke erhalten:
    0
    Nein, Kambodscha ist sicherlich kein Land wo man als Sextouri unbedingt gewesen sein muss. Für das was du suchst ist Pattaya 1.000x besser als Kambodscha. Das Land war echt die Enttäuschung meiner Sexreisen.
     
  3. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.912
    Danke erhalten:
    763
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Es sind einige Threads hier zum Thema, auch ich habe erst letztens etliches dazu geschrieben. Lies mal bitte.
     
  4. moschus

    moschus Member

    Registriert seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    1
    Vielen Dank für eurer Antworten. Ich komme erst jetzt dazu mich zu bedanken.
    Ich habe einiges über Kambodscha gelesen und hatte irgendwie den Eindruck bekommen, dass dort noch der "gute, alte wilde Westen" der Sexwelt existieren könnte. Darunter verstehe ich ein noch nicht so für westliche Touris aufgemachtes Rotlichtviertel. Vielleicht ist das auch nur eine Illusion von mir. Klar, kenne ich etwas Pattaya und es hat mir dort auch gefallen. Vor allem kann man relativ sicher sein, dass dort nicht Aids grassiert, da die Mädels sich dort untersuchen lassen müssen, um den Job machen zu können, aber das ist natürlich keine Gewähr.
    Anscheinend habe ich wohl noch nicht alle Beiträge dazu gelesen und möchte gern Grubert bitten mir die Titel oder links dieser Beträge zu nennen, so dass ich meine Hausaufgaben besser machen kann. Auf jeden Fall vielen Dank, dass ich von euch eine Antwort erhalten habe. Beste Grüsse. Moschus
     
  5. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    Davon höre ich aber zum ersten mal .........
     
  6. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.912
    Danke erhalten:
    763
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Also die Beiträge zu schreiben sollte eigentlich reichen, selbst raussuchen musst Du sie schon selber. Frage mich wirklich manchmal, mit welchem Selbstverständnis hier Leute ins Forum kommen. Lesen kannst Du dann selber? :?
     
  7. mizuu

    mizuu Gast


    Ich schlage die Einrichtung einer kostenpflichtigen Datenbank vor am besten mit Audiodateien damit mann sich das lesen spart.
     
  8. rio0815

    rio0815 Junior Experte

    Registriert seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    613
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    Teilzeit-Expat in PNH


    Ok, hier ist eine Frage für Dich: Sind die Mädels in Phnom Penh anders als die in Pattaya?

    ​Gruß aus PNH

    PS: Du wolltest ja Fragen, keine Antworten.
    :hehe:

     
  9. moschus

    moschus Member

    Registriert seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    1
    Vielen Dank für die bisherigen Kommentare. Ich hatte Fragen und bekam dazu auch Antworten; aber ich beantworte auch gern Fragen: ich kenne die Mädels nicht in PNH. Ich bin davon überzeugt, dass der Mensch überall gleich gestrickt ist und denke, dass auch die Mädels überall ähnliche mentale Strukturen haben.
    Da ich einen Gruss aus PNH erhalten habe, würde ich von ihm wissen, welche Eindrücke, Erlebnisse und Erfahrungen er mir, uns, über das Sexleben in Kambodcha oder PNH hat und gemacht hat. Vielleicht hast du ja Lust und Zeit ein paar Zeilen zu schreiben, das wäre nicht nur sehr nett, sondern bestimmt auch informativ für die Community. Ich werde jedenfalls meine Erlebnisse und Eindrücke hier schildern, wenn ich dieses Land mal besucht habe. Hoffentlich bald. An Kambodscha beeindruckt mich auch, dass es die Todesstrafe abgeschafft hat, die es noch in vielen asiatischen Ländern gibt. Beste Grüsse von Moshus.:D
     
  10. shannon

    shannon Junior Member

    Registriert seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    132
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    Jakarta
    Der "Wilde Westen" scheint hier allerdings grade aus zu brechen:sc: Allerdings im negativen Sinn.
    Ich bin grad seit 6Stunden hier und hörte nicht so viel gutes.
    Hatte an der Riverside ein Gespräch mit einem Deutschen der hier seit 8Jahren lebt.
    Und einem Aussi, der seit drei Wochen hier ist.
    Im Moment scheinen gewaltsame Überfälle auch auf uns farangs sich zu verstärken.
    In der Phnom penh post lese ich eben, das Sie vorgestern eine niederländische Backpackerin an geschossen haben.
    Sie war zu zweit unterwegs mit Kollegen (mänlich) und man hat versucht ihr den Handback zu stehlen.
    Sie ist hinter her (ok, wie blöd muss man sein für makeup und mobil???) und dann hat man ihr ins Bein gehalten.
    Wohl aber nicht das erstemal in letzter Zeit wie mir der Deutsche erzählt hat.
    An der Riverside sollen Streifenpolizisten Abends laufen um Übergrifffe zu unterbinden.

    Auch soll man mitlerweile vorsichtig sein, was man mit den Mädels anstellt, sie entlohnt.
    Manche haben einflussreiche Freunde, die sich die Kohle auf anderen Wegen beschaffen.
    Der Deutsche meinte Freelancer ein No Go im Moment, besser aus der Bar aufgreifen, da weiss man wo sie arbeiten.
    Und das normale "Sichereitsprogramm" auf keinen Fall aus den Augen lassen.
    Geld, Wertsachen in den Safe usw...nicht alleinen Duschen (is ja eh scheisse) und Schneckerle nicht aus den Augen lassen wenn sie im Zimmer ist.

    Obwohl ih schon zum 5mal hier bin und das verteilt auf 4Jahre war ich etwas überrascht, das ich gleich von drei unterschiedlichen Stellen was gehört habe.
    Hat sonst jemand etwas gehört ??

    @moschus: Um doch noch ein wenig mehr auf deine Frage einzugehen.
    Ich glaube nicht das das hier das "Paradies" ist für dich. Ich kenn zwar Thailand noch nicht, das mach ich die nächsten 2Wochen. Aber was man so liesst ist es da einfacher.
    Ich hab zu erst die schwer zu beackernden Gebiete hinter mich gebracht China, Viet, Cambodia.
    Ich finde es ziehmlich leicht sich hier zu recht zu finden und was auf zu greifen. Aber man sollte nicht zu viel erwarten.
    Major Gubert, hat das ein ein paar Berichten geschrieben, da sind die CD´s schon hiflreich.
    Die Basics stimmen fast alle noch, da gibt es doch grad ein update?

    Ansonsten googel die "passenden" Begriffen, es gibt unzählige Seiten mit immer den selben beschrieben Bars.
    Immer auf meiner Liste ist für den Anfang das "le cyrcee" allerdigs nicht ganz billig den Preis weiss ich nicht mehr, für zwei hübschen Girls ST. Allerdings muss man ins Hotel gegenüber, Zimmer haben die seit langem nicht mehr.
    Und Porno Abenteur hab ich da nicht gefunden, eher Optikficks


    Allerdings solltest du dich mal mit asiaticher Mentalität auseinander setzen.
    Das hier Eine mitgeht weil sie wirklich Spass an dir hat...... ehrer weniger.
    Es gibt einige die mit gehen auch ohne Geld, aber die sind auch nicht pornomässig drauf.
    Dann kannst du auch Freundin von daheim mitnehmen.
    Zumindestens hatte ich das zweimal.

    Aber vielleicht muss ich das alles bald wieder raus nehmen lassen.
    Ich bin ja grad da, werd mal schauen was so geht.
    Vielelicht kommt ja diesmal ein Bericht bei raus zur allgemeinen Belustigung, wenn ich mir ins Bein schiessen lasse.
     
  11. Lochschwager

    Lochschwager Experte

    Registriert seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    1.035
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Pussy Feinmechaniker
    Da hat sie ja noch Glück gehabt.

    Hätte auch anderes ausgehen können....

    Ab 1:00 gehts ab!

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.03.2016
  12. harry771

    harry771 Junior Experte

    Registriert seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    787
    Danke erhalten:
    327
    Ort:
    Essen
    boah, Hammer-Video...eiskalt abgeknallt....
     
  13. Lochschwager

    Lochschwager Experte

    Registriert seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    1.035
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Pussy Feinmechaniker
    Um nochmal beim Thema zu bleiben was die Sicherheit mit den Frauen angeht.

    Ich lasse grunsätzlich mein Girl nicht alleine im Hotel, ausser wenn ich weiß, dass dort keine Wertsache sind...auch nicht im Safe!

    Wenn ich mir ein Girl mit ins Hotel nehme - ID-Card checken und bei der Rezeption hinterlegen lassen, oder mindestens kopieren - besser aber hinterlegen lassen.

    Laut Gruberts Regeln, kann man auch die Handys der Girls in den Safe packen, solange sie bei einem sind. Ausserdem packe ich, sobald ich im Zimmer bin, alle Wertsachen in den Safe - bis auf ein paar Dollar und sonstige Sachen, die ich nunmal gerade brauche. Bei LT und GFE verstecke ich auch gerne mal die 100er Packung Contis im Safe - sicher ist sicher.

    Wenn es patout nicht möglich ist, mit dem Girl zusammen zu duschen, dann lasst Sie am besten als erstes Duschen gehen. Wenn Sie halbnackt ist, kann sie schlechter mit dem Diebesgut flitzen gehen.
    Solltet Ihr danach duschen gehen - einfach mal das Wasser laufen lassen und dann plötzlich im Zimmer reinplatzen, als hättet Ihr etwas vergessen mit ins Badezimmer zu nehmen.

    Ich trinke im Hotelzimmer grundsätzlich aus Wasserflaschen - keine Gläser...wenn man ganz paranoid ist, kann man sich natürlich auch die Himmelsrichtung des Aufdrucks der Wasserflasche merken, so wie die Politessen sich immer die Ventilstände aufschreiben :D

    Man(n) kann aber auch übertreiben - nicht gleich in paranoide Situationen verfallen - das schlägt auf die Libido.
     
  14. eddie11

    eddie11 Experte

    Registriert seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.036
    Danke erhalten:
    135
    Beruf:
    Röckchenlupfer
    Ort:
    DE-Süd
    Oh, mann! Genau das habe ich bei meinem ersten Länderpunkt in Cambodia in PNH so gemacht und dachte echt, ich sei total paranoid.
    Ich scheine damit nicht alleine zu sein :wink:
     
  15. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.912
    Danke erhalten:
    763
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Lieber ein Mal zu viel paranoid, als ein Mal zu wenig. Das mit der Dusche ist wenig zielführend, alles wegpacken ist deutlich besser.
     
  16. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.159
    Danke erhalten:
    831
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    Ihr könnt euch mit Leuten / Damen umgeben ...:wink:
     
  17. Bangbus

    Bangbus Junior Experte

    Registriert seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    708
    Danke erhalten:
    0
    Übles Video.

    Bzgl. Hotel denke ich auch, dass man mit ID-Check und Wertsachen im Safe auf der sicheren Seite sein sollte.
    Mehr Sorgen hätte ich, nachts irgendwo überfallen und wegen 100 Euro abgestochen zu werden...
     
  18. Lochschwager

    Lochschwager Experte

    Registriert seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    1.035
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Pussy Feinmechaniker
    Solltest halt deinem Geld nicht hinterher rennen, wie in dem Video :roll:

    Also wenn mir jemand Kohle abzocken wollen würde, ich würde mich nicht dagegen stellen, sondern versuchen einfach wegzurennen.
     
  19. Bangbus

    Bangbus Junior Experte

    Registriert seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    708
    Danke erhalten:
    0
    Besser ist das wohl...

    Ich würde mich jedenfalls in einem Land wie Kambodscha nicht zur Wehr setzen.
    Sinnvollerweise hat man ja, wenn man unterwegs ist, sowieso nur das Geld dabei, was man einem Abend braucht...wenn dann 100 Euro weg sind, ist das vielleicht ärgerlich, aber nicht weiter dramatisch...
     
  20. moschus

    moschus Member

    Registriert seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    1
    Ich habe gerade eure Kommentare gelesen, die mir die Sicht etwas geschärft haben. Besten Dank. Deinen Spruch Shannon, dass das Universum und die Dummheit unendlich ist, gefällt mir ganz gut. Konfuzius sagt hierzu: Nur der Weise und der Dumme ändert sich nie.
    Dass es anscheinend gefährlich wird für Ausländer in Kambodscha lässt mich an meine Kambodscha-Reise etwas zweifeln. Vielleicht ist da Pattaya doch die bessere Wahl, dass ich von zwei Besuchen kenne. Was ich eigentlich in Kambodscha zu finden hoffe, sind mehr oder weniger profihafte Mädels, die wie ich ein tabuloses Sexabenteuer gegen faire Bezahlung suchen. In Pattaya hatte ich bei meiner letzten Reise irgendwie das Gefühl, dass das Geschäft alles dominiert, aber ich kann mich da auch irren oder habe einfach mit den Mädels Pech gehabt. Mir kam dann aufgrund mancher Recherchen im Internet in den Sinn, dass es in Kambodscha noch etwas "ursprünglicher" sein könnte; wahrscheinlich alles nur Illusion.
    Shannon, wenn du gerade in Kambodscha bist und du Lust und Zeit hast, dann poste doch deine Eindrücke hier. Auf jeden Fall wünsche ich Dir dort eine schöne und aufregende Zeit, und natürlich eine gesunde Rückkehr in die Heimat. Viel Spass dort und Grüsse von Moschus.