Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zum Reisebericht des Monats Dezember 2016 ist gestartet!

    Beteilige dich an der Community und stimme jetzt ab.
    Information ausblenden
  3. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF Januar 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden
  4. Gast, das Jahr 2016 ist vorüber und es finden die Jahreswahlen zur:
    Miss-TAF-2016
    Best-of-Miss-FSK-18-2016
    und zum
    Best-of-Ladyboys-2016
    statt. Gib deine Stimme jetzt deiner Favoritin!
    Information ausblenden

Ich musste bei einem Polizisten blasen

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Flix, 03.01.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. avatar

    Flix Senior Member

    Registriert seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    260
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Hausmann und Frauenbeglücker ;-)
    Ort:
    Hamburg und machmal in der ganzen Welt
    Moin Männer,

    nicht was Ihr Ferkel schon wieder denkt.

    Bin gegen 2:00 Uhr nachts mit einem Mopped und ner Maus auf der Rücksiztbank in eine Polizeikontrolle gerauscht.
    Komplettsperrung der 2nd Road direkt am Ende beim Kreisverkehr.--- ausschließliche Alkoholkontrolle-----

    Die haben jeden Utländer mit einem Zweirad herausgewunken.

    Ich hatte meine Papiere und Führerschein im Tresor vergessen, hinzu 5 Singha und 8 Gin-Tonic gesoffen.:ironie: Mir ging der Arsch gut auf Grundeis.

    Abhauen ist schwer, da 2 Bullen auf Moppeds zum Abfangen bereitstehen. Dann noch ne Alte auf dem Bock, das klappt nicht.

    Rechts ran, ein Polizist kam und zog den Schlüssel ab, schrieb mein Nummerschild auf einen Handzette und schickte mich zum Pusten.

    Vor mir standen 6 Vollbläser zum pusten in der Reihe. Alle 0,0 Promille. Scheiße dachte ich, ob das gut geht???:roll: Bin ich hier denn der Einzige der säuft????

    Ich war dran, und hatte 0,35 Promille. (konnte ich selber nicht glauben) Der Bulle schaute mich an, guckte auf die Anzeige, wieder zu mir, auf die Anzeige---- Ich sagte mit breitem lächeln und zeigte einen Finger in die Höhe, only one Singha!!!!!---- er grinste und sagte----go away!!!!! :tu:

    Feiner Kerl, mit dem will ich mal einen Zug durch die Gemeinde machen.

    Dem Bullen am Mopped meinen Handzettel gegeben, meinen Zündschlüssel empfangen, die Alte auf den Bock gewuchtet und ab ins Rammelzimmer.




    So denn,

    auf uns Männer

    Euer Flix
     
  2. avatar

    Merlin234 Senior Experte

    Registriert seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    1.612
    Danke erhalten:
    1.038
    AW: Ich musste bei einem Polizisten blasen

    "Amazing Thailand!!" :tu:
     
  3. avatar

    LordBelial Rookie

    Registriert seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    70
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Bürohengst
    Ort:
    Italien
    AW: Ich musste bei einem Polizisten blasen

    Geile story flix :hehe:
    ich hatte letztens leider nicht so viel Glück und musste 300 baht abdrücken zwecks fahren ohne Sturzhelm. Während der Cop den Strafzettel schrieb, fuhren unzählige Thais teilweise zu dritt aufm moped an uns vorbei, viele davon ohne Sturzhelm - bei denen natürlich alles no pompem. :ironie:
     
  4. avatar

    caddyman Junior Member

    Registriert seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    149
    Danke erhalten:
    2
    AW: Ich musste bei einem Polizisten blasen

    Ja, Patty ist auch nicht mehr, was es mal war. Von Alk-Kontrollen höre ich jetzt allerdings zum 1. Mal. Meisst beschränken sie sich auf Helm und Führerscheinkontrolle. Früher konnte man denen alles als Führerschein zeigen, od 200 Baht in die Stiefel stecken. Heute braucht man bisweilen sogar einen Thai-Führerschein und Strafen sind am Revier zu blechen. Mann o Mann.. wo soll das noch alles hinführen.:cry: Nüchtern ist ab 2 Uhr morgens wohl ehr die Ausnahme. Aber Spass beiseite, Herbert kommt: Es passiert wirklich sauviel, und wenn man Unfälle, die an der Tagesordnung sein sollen, leider live gesehen hat, dann fährt auch ein Alki wie ich mal Songtäo.
     
  5. avatar

    Longtimetravel Experte

    Registriert seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    1.152
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    unterwegs
    AW: Ich musste bei einem Polizisten blasen

    Im englischsprachigen Raum wird die Blutalkoholkonzentration oft in Prozent statt Promille gemessen. Vielleicht ist das in Thailand auch so, aber dann hättest du 3,5 Promille gehabt. Haut evtl. eher hin...
     
  6. avatar

    Macros Experte

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.406
    Danke erhalten:
    0
    AW: Ich musste bei einem Polizisten blasen

    hatte in den '80ern grundsätzlich ein motorrad unter dem hintern. schon aus dem grund, als das ich damals noch keinen f-schein besaß und somit in d-land nicht in den genuß kommen konnte. damals gabe es noch keine helmpflicht. auf dem highway war es gang und gebe das ich angehalten wurde. als begründung gab es jedesmal, das ich zu lange auf der "überholspur" gefahren wäre. "NONSENZ" also!

    man fragte natürlich immer nach dem führerschein und ich gab jedes mal an " im hotel"
    darauf hin zeigte man mir, das im mietvertrag, den ich ständig beiführte, auf der rückseite zu lesen ist, das der f-schein immer mitzuführen sei. ich wurde jedesmal vor die wahl gestellt mit zum nächsten revier zu fahren oder vor ort bht 500,00 abzudrücken. nicht nur aus dem hier genannten grund habe ich jedesmal das zweite vorgezogen.
    innerhalb von patty bin ich allerdings nie belästigt worden.

    wüsste aber auch nicht, WO.... ich in patty abends unbedingt mit dem motorrad hin müsste.
     
  7. avatar

    hilltribe Member

    Registriert seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    197
    Danke erhalten:
    0
    AW: Ich musste bei einem Polizisten blasen

    Ich hab einen lieben Kumpel, der nur einen Fehler hat - seine Ordnungsliebe und das Pflichtbewußtsein.
    Wir beide hören in D dem mäßig hungernden Berufsbeamtentum an. Und in D bin ich auch so. wie man sich
    einen Staatsdiener vorstellt. Aber nicht so einer wie unser aller Herr Wulff. Sondern unspektakulär ehrlich.

    Egal, vor unserer gemeinsamen Ausfahrt nach Ban Amphon zum Fischessen nervt er mich: Hast Du auch alle Ausweispapiere dabei? Klar sach ich, kein Thema.

    Und kurz hinter den Floating Market - Polizeikontrolle - Lizence please.
    OK, sorry me hap - in Hotel. Der Kumpel wird ganz bleich.
    Aber Du hast doch .. Ja, ja, entspann Dich.

    Ich sag zu dem Braungekleideten: No promprem, I go with the bike to my hotel - and my friend stay here, until I am back again.
    Mein Kumpel hat völlig verstört geguckt, nur der Polizist hat locker abgewunken. OK 200 Baht, zackig gegrüßt und wir beiden konnten weiterfahren.

    Mein Kumpel war stocksauer, weil ich 1. entgegen meiner Aussage keine Papiere dabei hatte und 2. Ihn als Pfand dalassen wollte. Na gut, das hab ich mit genügend Bölkstoff wieder kompensiert.

    Nächsten Tag - wir wollten zum Nong Nuch Garden.
    Mein Kumpel - hast Du Deine Papiere dabei? - Klar doch. Und los geht's.

    Auf der Sukhumvit Road - selbe Stelle, selber Polizist winkt mich raus. Lizence please.
    Ich bin gar nicht erst vom Motorrad gestiegen, hab ihm grinsend die Hand geschüttelt und 200 Baht abgedrückt.
    Und weiter gings.

    Ich hab meinem Kumpel gar nicht erst zu Wort kommen lassen, sondern nur Vollgas mit dem Chopper.
    Da mußte er sich dann festhalten und konnte nicht meckern.

    Fazit:
    Seit dem Zeitpunkt hab ich meine Papiere immer dabei. Alle.

    Chock dee na khrap
    Hilltribe
     
  8. avatar

    Mistery Newbie

    Registriert seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Also mich haben sie eben angehalten zum Blasen.Ich hatte seit 21Uhr 4Bier getrunken, bei 1.92 Meter und 125 Kg.Angeblich sollte ich 2.2Promille haben,eigentlich absolut fahruntüchtig.Das passt natürlich vorne und hinten nicht.Dann sollte ich morgen auf der Polizeiwache 5000 Baht bezahlen.Hab gefragt, ob ich nicht hier bezahlen kann.Frage ,wieviel hast du, ich 600 Baht,Tür zugemacht,ok,tu es in die Tüte und hau ab.Reine Abzocke, sie stehen in der Centralroad, Ecke second road.Selbst bei 5 Mineralwässern hätte ich wahrscheinlich 2 Promille gehabt.
     
  9. avatar

    Steiner Gast

    Bin Gestern auch wieder angehalten worden, die "Absperrung" von der Buakharo auf die Pattaya Tai... Gegenüber neben dem Tucom stehen die Braunen... rausgewunken, driving on wrong side.... neee ich bin erst ordnungsgemäss links abgebogen um dann nach rechts zu wenden als Lücke war.. ficht den nicht an, ZAHLEN... auf dem Revier war Massenandrang.. kaum ein Platz fürs Motorsai so voll war der Parkplatz.
    Eine gefühlte Stunde später und 400Bath leichter bin ich zum Treffen mit einem Bekannten gefahren ...
     
  10. avatar

    PattayaFan Experte

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    1.294
    Danke erhalten:
    89
    Ort:
    Paderborn
    Da kann ich euch auch ne lustige Geschichte erzählen, gehört vor ein paar Tagen. Nachts um 2 Ca am Kreisel wurde ein bekannter angehalten . Hatte 1,8 drin und die braunen wollten ihn einkassieren . Was macht er fragt wie es jeder gemacht hätte ob es auch so geht und was wollten die haben '!!! 10000 baht ja Richtig. Und was macht er vor lauter Angst etc . Bezahlt es
     
  11. avatar

    buriram1000 Member

    Registriert seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    222
    Danke erhalten:
    2
    Und was soll daran lustig sein???
     
  12. avatar

    PattayaFan Experte

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    1.294
    Danke erhalten:
    89
    Ort:
    Paderborn
    Naja für ihn weniger ,aber ich fand es lustig .

    Man muss das so sehen wer trinkt und fährt geht immer ein Risiko ein. Und mal ganz ehrlich was kostet sowas in Deutschland ?!?.

    Von daher ist er gut bei weg gekommen , klar hat der Polizist sich am meisten gefreut aber so ist das Leben .

    Ich hätte vielleicht versucht zu handeln aber er hat gezahlt und damit war es gut . Wenn ich dran denke dafür hatte ich letztes Jahr eine super Maus für 10 Tage . Aua
     
  13. avatar

    buriram1000 Member

    Registriert seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    222
    Danke erhalten:
    2

    na dann sage ich das mal deutlicher. :yes:

    Wer mit 1,8 Promille mit dem Moped durch die Gegend brettert, dabei sich und vor allem andere, unschuldige Menschen in Gefahr bringt, das ist überhaupt nicht lustig :wink:

    Wenn er dich bei seiner Alktour zum Krüppel gefahren hätte würdest du das sicher auch nicht mehr lustig finden...:shake:

    Aber Unrechtbewußtsein ist wohl eine aussterbende Tugend...:cry:
     
  14. avatar

    greoj Senior Experte

    Registriert seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    1.678
    Danke erhalten:
    284

    für was brauch ein deutscher oder engländer einen thai führerschein?:shock:
     
  15. avatar

    PattayaFan Experte

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    1.294
    Danke erhalten:
    89
    Ort:
    Paderborn
    @buriram1000

    Jetzt zu mal nicht so als ob er der einzige ist der in Pattaya/Thailand /in der ganzen Welt mit alk fährt oder anderen Dingen . Natürlich ist das nicht richtig . Ich hab mich vielleicht falsch ausgedrückt .fand es nur lustig das sie ihn erwischt haben und übelste abgezockt haben .
     
  16. avatar

    khraap Junior Member

    Registriert seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    104
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    Mal was Positives.
    Bin vor 2-3 Jahren mal mit dem PKW von BKK nach Chiang Mai zum Songkran gefahren.
    10km vor Chiang Mai: Vollsperre. Polizei sitzt im Partyzelt und macht Verkehrskontrolle.
    Also alle Papiere, wo ich das Auto herhabe und wo ich hin will usw.
    Dann:
    Ich soll aufpassen, weil zu Songkran alle besoffen fahren. Das wäre gefährlich und ich soll da Auto besser stehen lassen.
    Dann hab ich die Papiere zurückbekommen. Zusammen mit 2 leckeren Pfefferminzbonbons und den Wünschen für ne gute Fahrt und nen schönen Urlaub.

    So kanns auch gehen.
    Ich hatte schon ein blödes Gefühl, weil ich es eigentlich nicht mag, wenn mir einer mit so einer vollverspiegelten Sonnenbrille daherkommt....
     
  17. avatar

    DeeKa Junior Experte

    Registriert seit:
    12.02.2012
    Beiträge:
    717
    Danke erhalten:
    38
    Ort:
    Bali
    Weil man damit in aller Regel Thai-Eintrittspreise statt dem Farang-Tarif zahlt (ausser bei einigen Tempeln).
    Dann kann man auch noch durch Umschreiben eines FS mit irgendwas und Klasse M/AM in Thailand einen vollwertigen Motorradführerschein bekommen mit dem man überall ausser im Heimatland Harley fahren darf :wink:

    Dee
     
  18. avatar

    insearchofxxx Junior Experte

    Registriert seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    578
    Danke erhalten:
    1
    Geil - Danke für den Tip, das wusste ich nocht nicht !
     
  19. avatar

    Jayj0 Gast

    Kumpel der halb Thai ist haben sie letzte Woche an der Second rausgezogen, er meinte er musste 10000 Baht kaution hinterlegen, hat irgendwas bei 1,05 geblasen. Er kennt sich aus, wohnt in Thailand und spricht fliessend Thai, eigentlich hat sich die sache mit nem 1000er teamoney.
    Tja, war aber die Millitärpolizei dabei. Irgendwie tut er mir leid :ironie:
     
  20. avatar

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.660
    Danke erhalten:
    2.342
    Ort:
    Frankenland
    " Ich musste bei einem Polizisten blasen "

    Bei dieser Überschrift habe ich erstmal laut lachen müssen, weil ich ihn falsch verstanden hatte...:mrgreen:


    Ich fahre grundsätzlich ohne Alkohol, wobei in Deutschland vielleicht max. 1 Bier und im Ausland nichts, da ich im Ungewissen bin, was mich dort erwartet, habe selbst asuch noch keine Polizeikontrolle mitmachen müssen.