Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Ich werde wohl nie verstehen...

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von GrillMaster, 26.02.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. GrillMaster

    GrillMaster Senior Member

    Registriert seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    306
    Danke erhalten:
    2
    ... warum ich in Thailand tagelang bis in die Morgenstunden Party machen kann inklusive ungezügeltem Alkoholkonsum und dennoch nie einen Kater hatte.

    Hier in Deutschland gehe ich einmal am Wochenende weg mit gefühlter halber Alkoholmenge und liege am nächsten Tag flach ;)

    Wieder ein Grund auszuwandern^^
     
  2. Bangbus

    Bangbus Junior Experte

    Registriert seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    708
    Danke erhalten:
    0
    AW: Ich werde wohl nie verstehen...

    Geht mir absolut genauso...habe mich ebenso gefragt, warum der Alkohol so unterschiedlich wirkt. Bei den gleichen Mischungen an Sansom bzw. Tanduay Coke hätte ich zuhause schon lange unterm Tisch gelegen bzw. hätte das auch auf keinen Fall soviele Tage am Stück durchgehalten...
     
  3. Alex204

    Alex204 Senior Member

    Registriert seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    313
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Master of Gas Wasser Scheiße
    Ort:
    Schlumpfhausen
    AW: Ich werde wohl nie verstehen...

    Eine große Rolle spielt ob man relaxt und gut gegessen zum Feiern geht (ist ja in Los Programm ) oder zu Hause nach stressigen Alltag und schnell mal was essen Abends noch mal fix abfeiern will.
    Das geht mir im Urlaub nach zwei ,drei Tagen generell so, zum Leidwesen meiner Brieftasche.
     
  4. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.164
    Danke erhalten:
    839
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    AW: Ich werde wohl nie verstehen...

    @ GM

    Zum. fixxen und saufen muss man nicht nach Th , das gibt's in Kummerland wesentlich billiger !

    Neuester Preis im Supermarkt , Karton Singha 612 Thb , Flasche Soda im Beergarden 90 Thb :roll:
     
  5. xdrive

    xdrive Gast

    AW: Ich werde wohl nie verstehen...

    Jepp. Das zum einen.
    Zum anderen hängt das wohl auch mit dem Klima zusammen. Mir geht das in südlichen Ländern auch immer so. Man säuft wie ein Loch und morgens ist es irgendwie anders als zuhause. Man fühlt sich (leicht) besser.
    Auch wenn ich vor kurzem in Phuket auch schon mal nach nem leichten hangover des nachts bis mittags im Bett liegengeblieben bin. In Deutschland hätte ich wohl volle 2 Tage davon noch "gelitten".

    Ähnlich geht es mir übrigens aber auch im Ski-Urlaub. Ob es da die saubere(re) Luft ist... Vormittags mit nem noch leichten Brummschädel auf die Ski und 2-3 Stunden später war ich wieder annähernd top-fit.
     
  6. GrillMaster

    GrillMaster Senior Member

    Registriert seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    306
    Danke erhalten:
    2
    AW: Ich werde wohl nie verstehen...

    Ich brauche in Thailand nach einer harten Nacht nie mehr als 6 Stunden Schlaf und ich bin wieder topfit ohne auch nur den Anflug eines Brummschädels. Hier in Deutschland werden daraus 12 Stunden plus Brummschädel den Rest des Tages^^ Echt faszinierend :D

    Vielleicht sind es auch die Frauen?!? Ich überlege gerade, ob ich überhaupt einmal ohne ein Mädel aufgewacht bin ;) Es leben die Anti-Kater-Hormone^^
     
  7. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Ich werde wohl nie verstehen...

    Hi Jungs, wisst ihr was ich nicht verstehe? Warum saufen (fast) alle Leute, die ich kenne, so viel, dass sie sich am nächsten Morgen mies fühlen? Wenn ich doch weiß, dass ich danach dafür leiden muss, wo ist da der Spaßfaktor? Ist das schon eine Abhängigkeit oder eine Art Sucht? Mich würde das echt interessieren, weil ich nie so viel trinke, dass ich es am nächsten Tag bereuen muss. Ich habe dann halt meinen Spaß ohne Alkohol. Braucht ihr den Alkohol, um Spaß zu haben oder warum trinkt iht so viel? Am Geschmack kanns ja nicht liegen; es gibt ja auch genügend leckere Drinks, die drogenfrei sind.
     
  8. Luckypuck

    Luckypuck Junior Rookie

    Registriert seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    25
    Danke erhalten:
    2
    AW: Ich werde wohl nie verstehen...

    Langweiler!!!
     
  9. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Ich werde wohl nie verstehen...

    Achso, du trinkst aus Langeweile oder hast Angst, als langweiliger Geselle angesehen zu werden, wenn du nüchtern bist? Das wäre natürlich eine Erklärung für den übermäßigen Konsum von Alkohol. Zum Glück habe ich dieses Problem nicht und bin auch nüchtern als lustiger Zeitgenosse bei meinen Kumpels sehr beliebt.
     
  10. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    AW: Ich werde wohl nie verstehen...

    Ich glaube im Urlaub ist es einfach so das man gar nicht nüchtern wird dazwischen, drum gibts auch keinen richtigen Kater wie man ihn aus Deutschland kennt, geht mir genauso, ich lebe hier auf den Phils und habe ne kleine Bar, komme selten mal morgens heim unter 2,5 Promille, dann mein Mädel vernaschen und ins Internet, irgendwann im Laufe des Tages penn ich dann ein, schlafe meist nie mehr als 4 Stunden. Nach dem Aufwachen habe ich natürlich auch nen Brand oder hang over aber meist keinen Brummschädel, dann fahr ich in die Bar und zieh erst mal 2-3 Bier weg und schon fühle ich mich wie neugeboren. Jetzt sollte nur mal jemand ne Pille erfinden die eine vollwertige Nahrung ersetzt, das wäre ideal da ich absolut ungerne esse und mir auch 95% nicht schmeckt, da würde ich dann 4 Pillen am Tag nehmen und wenn ich Glück habe nehme ich dann meine verlorenen 20 kg auch wieder zu
     
  11. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: Ich werde wohl nie verstehen...

    Ich habe mich heute früh auch gefragt ob das so viel war oder so viel sein musste gestern Abend. Trotz dass ich in Thailand bin, hatte ich einen Kater. Der bleibt bei mir - im Gegensatz zu GrillMaster - auch hier nicht aus :cry: Vielleicht ist es das fehlende Training
     
  12. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: Ich werde wohl nie verstehen...

    Ich habe früher auch recht viel gesoffen. Manchmal hatte ich einen Kater und manchmal keinen. Ich hatte da intern immer so einen automatischen "Not-Stopp-Schalter", wurde der "aktiv", bin ich immer schlafen gegangen. Habe ich ihn mal missachtet, war das "Nachher" immer grausam. Das kam selten vor. Mein Trinkverhalten war eigentlich immer so eine Gewohnheitssache. Nachteil war, dass ich schon einen Stiefel voll vertragen konnte. Ein Suchtverhalten bezüglich Alkohol habe ich nie gehabt.

    Bei einer Untersuchung hat mir mein Arzt mal gesagt, dass mein Gamma-GT zu hoch sei. Ich sollte meinen Alkoholkonsum reduzieren. Ich habe Nägel mit Köpfen gemacht und zu meinem Geburtstag 2002 mein letztes Bier (Diebels Alt) getrunken. Ich hatte weder Entzugserscheinungen noch sonstige Symptome einer Sucht, naja, um ehrlich zu sein, das Schlimmste war halt, mit geliebten Gewohnheiten zu brechen, aber das war eine reine Kopfsache.

    Die mehrfach angesprochenen und ausgebliebenen Nachwirkungen sind mir auch bekannt. Ich hatte in Thailand nie einen Kater.
     
  13. Alex204

    Alex204 Senior Member

    Registriert seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    313
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Master of Gas Wasser Scheiße
    Ort:
    Schlumpfhausen
    AW: Ich werde wohl nie verstehen...

    In Kummerland drinke ich manchmal Monate lang nichts. Sei es weil ich Gesellschaftstrinker bin oder oder den nächsten Tag früh raus muss oder wichtige Termine habe wo ich einen klaren Kopf brauche.
    Aber im Urlaub ist das so eine Eigendynamik. Man ist Relaxt, es ist warm ein kühles Bierchen lockt ( und jetzt sagt nicht das es eine leckere Alternative wäre alkoholfreies zu Trinken, bäh ) man lernt jemanden kennen der schmeißt auch ne`Runde und peng ist es 02.00 Uhr und 14 Bierchen später und man hat sich köstlich amüsiert und bereut nichts. Man soll die Feste feiern wie sie fallen. Der Urlaub ist viel zu früh vorbei und man muß wieder die Vernunft walten lassen weil es die Gesellschaft von einem fordert also lasst uns doch im Urlaub wie kleine Kinder sein und alles was man (n) erfreut im Übermasse geniessen. Und ich Rede hier nicht nur vom Alkohol.:mrgreen:
     
  14. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Ich werde wohl nie verstehen...

    So wie du es sagst, verstehe ich es, aber die ersten paar Posts in diesem Thread klangen halt anders. Ich mag kein Bier, schmeckt mir nicht, und deshalb trinke ich, wenn Alkohol, dann irgendwelche Longdrinks. Vermutlich habe ich mir deshalb angewöhnt, beim Trinken besser aufzupassen; dass ich eben eine gewisse Grenze nicht überschreite. Auch im Urlaub nicht, denn einerseits finde ich besoffen ficken Scheiße und andererseits wache ich ungern mit 'nem Brummschädel auf ... für was soll das gut sein? Und deshalb war meine Frage, worin der Reiz, sich zu betrinken, liegt. Aber Luckypuck hat ja auch schon eine gute Erklärung geliefert. Er hat einfach Angst als Langweiler dazustehen und nicht genug Rückgrat, um Nein zu sagen oder er ist ein langweilger Mensch und der Alkohol lässt ihn glauben, er sei es nicht.
     
  15. Alex204

    Alex204 Senior Member

    Registriert seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    313
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Master of Gas Wasser Scheiße
    Ort:
    Schlumpfhausen
    AW: Ich werde wohl nie verstehen...

    Gruppenzwang ?!
    Deswegen rauche ich, weil ich sonst nicht cool bin:lach:.
     
  16. jodltrio

    jodltrio Junior Experte

    Registriert seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    803
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Phills, UAE
    AW: Ich werde wohl nie verstehen...

    Hallo, da hat ja mal einer Selbstbewusstsein!
     
  17. Amselm

    Amselm Senior Member

    Registriert seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    273
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    was akademisches
    Ort:
    vorwiegend Pattaya-Jomtien
    AW: Ich werde wohl nie verstehen...

    Ich meine,
    daß der Genuß von/an Alkohol von Mensch zu Mensch etwas differiert.

    Halte mich gerne zurück mit meiner Meinung, Alk betreffend.
    Man kann sich halt in den Gegenüber nicht reinversetzen.
    Für Menschen, die sich anderen nicht aufschließen können, ist Alk vielleicht auch Hilfe.

    Eines sei doch erwähnt: Es geht auch ohne, ohne Verlust von Lebensqualität.

    Habe mal in einem islamischen Land gelebt. (Lang ist`s her.)
    Statt Kneipen gab es dort (Männer-)Cafe´s noch und nöcher.
    Und es ging hoch her dort.
    Genauso lebendig und laut, wie bei uns am Stammtisch in einer Dorfgaststätte.


    Gruß

    Amselm
     
  18. xdrive

    xdrive Gast

    AW: Ich werde wohl nie verstehen...

    Onkel,
    ich weiß ja nicht, warum Du hier so nen Oberlehrer-haften Unterton mitschwingen lässt...

    Ich zumindest trenne die Abende, wo ich mit Mädels was anfangen will oder wenn ich mit Kumpels an nem Abend/in ner Nacht mal so richtig einen draufmachen will. Und selbst wenn ich alk-mäßig mit meinen Jungs mal kräftig abfeiere, weiß ich stets was ich da tue bzw. wie ich noch vernünftig nachhause/ins Hotel zurück komme. Und wenn ich in nem meinethalben 3-wöchigen Urlaub ein paarmal zwischendurch etwas "abstürze", sehe ich darin absolut kein Problem...
    So what?!
     
  19. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Ich werde wohl nie verstehen...

    Ich weiß nicht, wo du einen Oberlehrer-haften Unterton heraus hörst. Da ich keinen Sinn darin sehe, so viele zu trinken, dass es mir am nächsten Tag schlecht geht, wollte ich von denen, die es anders praktizieren, gerne wissen, warum sie das tun. Das ist eigentlich schon alles. Wo habe ich jemanden belehrt? Ich möchte gerne mehr erfahren und habe deshalb eine Frage in die Runde gestellt.

    Ich bin z.B. Raucher und rauche auch manchmal so viel, dass ich Kopfschmerzen bekomme. Wenn mich jetzt einer fragen würde, warum ich das tue, obwohl ich dch weiß, dass ich Kopfschmerzen bekomme, wüsste ich die Antwort: Ich bin süchtig. Ist also eine ganz einfache Erklärung, denn Sucht lässt einen Dinge tun, die rational keinen Sinn ergeben.

    Was ist denn deine Definition von "einen drauf machen"? Hat das etwas mit Alkohol trinken zu tun? Per se doch erst einmal nicht, oder sehe ich das falsch? Kannst du nur Spaß haben, wenn du betrunken bist? Diese Frage interessiert mich und ich hätte sie gerne beantwortet.
     
  20. jodltrio

    jodltrio Junior Experte

    Registriert seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    803
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Phills, UAE
    AW: Ich werde wohl nie verstehen...

    @Onkel

    wenn ich mich so 20 Jaehrchen zurueck erinnere, war man als Junger Bekanntschaften viel aufgeschlossener und auch generell abenteuerlustiger. Klar wurde auch viel Bloedsinn fabriziert.
    Jetzt denk ich ueber vieles mehr nach, ist halt mal so.

    Alkohol erhoeht die Hemmschwelle, macht mal lockerer. Witze werden witziger, Maedels werden huebscher, etc. Ich denke mal, wenn Du Dir ein paar Longdrinks reinzwirbelst gehts Dir aehnlich.

    Die Kunst besteht eigentlich darin, das alles so zu dosieren, das man nicht die Lust am poppen verliert und nur mehr gurgeln will. Im Idealfalle gibts auch keinen Hangover.
    Und das es Tage gibt, an denen es besonders gut schmeckt, das duerfte auch (fast) allen so gehen. Dazu gehoert die koerperliche Verfassung, eine Wohlfuehl-Athmosphaere und gute Gesellschaft, zumindest fuer mich.

    wenn ich mir den Reisebericht von KingPing in Erinnerung rufe, so hat der im Insomnia auch ein paar Bacardi Breezer gezwitschert, also wer ist schon perfekt, unter uns.

    Alkoholsuechtig wuerde ich mich trotzdem nicht bezeichnen, eher genusssuechtig. Gutes Essen, gute Gesellschaft, ne Zigarette ab und an, und wenns passt auch ein schoener Cocktail - was waere das Leben ohne dem Allem? Und vor allem, was waere Urlaub ohne dem?

    Die Dosierung machts...