Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von bamboo_snake, 19.06.2011.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. bamboo_snake

    bamboo_snake Member

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    löwen dompteur :)
    Wie versprochen möchte ich jetzt Stück für Stück meinen Reisebericht abliefern und damit etwas an das Forum zurück geben.
    Nachdem ich alle Newbe Berichte bei euch verschlungen habe hoffe ich, dass auch mein Bericht einigen gefallen und vielleicht auch helfen wird.
    Zuvor noch ein kleiner Einwurf, wenn jemand Rechtschreibfehler findet darf er sie behalten :hehe:
     
  2. bamboo_snake

    bamboo_snake Member

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    löwen dompteur :)
    AW: ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

    Zu Anfang möchte ich mal kurz anschneiden wie ich den urlaub eigentlich geplant hätte.
    Soviel sei schon mal gesagt meistens kommt es anders und dann noch anders als man denkt.
    Also geplant war ein Männerurlaub mit einem ausgelassenen Start in Patty dann nach Koh Chang und zum Abschluss nach Bangkok. Alles natürlich als Butterfly da ich ja schon ausgiebig in eurem Forum gelesen habe und ja nicht nur durch euch schon ausreichend vorgewarnt war.
     
  3. bamboo_snake

    bamboo_snake Member

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    löwen dompteur :)
    AW: ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

    Also ab zum Flughafen und nix wie ab nach Bangkok (mit einen Zwischenstopp in Amman)
    Die Vorfreude ist riesig und wir (4 Burschen im besten alter  30- 35) kommen endlich in Bangkok an.
    Es ist gerade erst Nachmittag deshalb wollen wir mit dem Bus und nicht mit dem Taxi nach Patty. Wir wollten zwar nicht mit dem Öffentlichen Bus fahren aber mit einem Bus der auch dort abfährt der einen aber direkt vor der Tür des Hotels absetzt. Bewaffnet mit dem Flyer der Bus agency machen wir uns also auf den Weg.
    Auf dem Weg zum Bus quatschen uns natürlich einige Taxifahrer an ob wir nach Pattaya wollen. Ich verneine also freundlich und frage aber den Taxifahrer nach dem weg zu Bus und zeige ihm den Flyer. Er schaut kurz und sagt dann er weiß nicht wo das ist er würde uns aber für den selben Preis nach Patty bringen. Der Bus würde pro Person 200 Baht kosten und wir müssten eine knappe Stunde warten. Also zu 4. samt Gepäck ins Taxi gezwängt und ab.
    Wir haben dann zwar noch 100 Baht für den Highway draufgelegt weil er meinte dann sind wir noch mal eine Stunde schneller und er wollte uns gleich noch einige Hotels in Patty schmackhaft machen sonst verlief aber alles reibungslos.
     
  4. bamboo_snake

    bamboo_snake Member

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    löwen dompteur :)
    AW: ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

    Wir also ohne Buchung und nichts in Patty angekommen. Wir wussten aber schon genau wo wir hin wollten. Die Bungalow Anlage ist zwischen Beachroad und Jomtien am oberen Bogen der Bahttaxi strecke. Falls jemand genaueres wissen will schreib ich dann noch die genaue Lage. Die Bungalows sind etwas abgewohnt es ist aber alles drinnen was man so braucht. Kühlschrank Kasten Fliesenbad eine kleine „Küche“ im halben Aussenbereich wir haben sie eigentlich nur zum Handtücher trocknen verwendet. Die Anlage hat auch einen kleinen Pool und die Besitzer und Angestellten waren immer sehr freundlich und flexibel obwohl sie mit uns doch einiges mitgemacht haben. Dazu aber später. Keine Joinerfee und der Bungalow kostet 650 Baht. Fix eingecheckt, frisch gemacht und ab auf die Piste. Wir haben aber zu 4 erst mal nur 2 Bungalows genommen weil am ersten Abend wird ja ned gleich was mit Bargirls passieren immerhin haben wir ja mit Pause locker 25 Stunden Reise sowie 2 Räusche hinter uns und sind doch jetzt recht fertig.
    Also rauf aufs nächste Bahttaxi und ab ins Nachtleben die Soi 7 und 8 sollen es zum einstieg werden.

    Achso was ich doch glatt vergessen hätte ich war zwar schon in Thailand und auch schon in einige Tage in Pattaya aber noch nie als „Sextouri“ und die anderen Mitreisenden waren noch nie in Thailand. Das ist also ein Newbe Bericht!!!!!!!!

    Soweit so gut doch ziemlich fertig kommen wir mit dem Bahttaxi zur Soi 6 die nächste muß also die Soi 7 sein also an der nächsten Soi runter vom Taxi und festgestellt das da doch noch eine Soi dazwischen ist. Naja so weit kanns ja nicht sein.
     
  5. bamboo_snake

    bamboo_snake Member

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    löwen dompteur :)
    AW: ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

    Jaja am Arsch. Nach einem kurzen bei der Hitze aber doch anstrengenden Marsch schreit einer meiner Mitreisenden plötzlich auf. Er hat sich bei irgendwo voll die Zehe angehaut und ist auf Grund unser aller Müdigkeit auch total darüber angepisst. Also rein in die nächste Bar damit er sich hinsetzen kann. Ich weiß leider nicht mehr wie sie geheißen hat aber gut. Wir also rein ein paar Bier bestellt und auch gleich von einer netten halbwegs vernünftig aussehenden Dame begrüßt worden.
    Sie sprach ein sehr gutes Englisch so machte es auch spaß sich mit ihr zu unterhalten.
    Da wir so ziemlich die einzigen Gäste waren oder zumindest die einzigen die Spaß hatten und auch tüchtig konsumierten gabs auch gleich mal eine runde kühle Tücher für alle und wir wurden erstmal von den Mädls ein wenig verwöhnt.
    Die nette Thailady die uns begrüßte fragte uns dann auch bald ob und welche Mädels uns den gefallen würden. Einer meiner Mitreisenden meinte daraufhin er würde sie sehr sympathisch finden und wäre sehr an ihr interessiert. Darauf meinte sie sie sei nur für den Empfang und eventuell bei Verständigungsschwierigkeiten gerne für uns da sie geht aber nie mit costomer mit.
    Was soll den das jetzt heißen?
    Zuerst hat sie mir eigentlich gar nicht so gefallen das weckte aber plötzlich meinen Jagdinstinkt. Ich sagte ich respektiere ihre Einstellung und fragte sie aber trotzdem ob sie nicht etwas mit mir trinken will. Daraufhin meinte sie sie trinke aber keinen Alkohol.
    Was isn jetzt los?
    Irgendwie wollte ich die Herausforderung aber trotzdem annehmen.
    Und plauderte noch recht gut mit ihr. Nach einigen weiteren Versuchen stimmte sie dann zu mit mir etwas zu trinken. Ich dachte die will mich jetzt sicher bescheißen und kostete auch von ihrem Drink. Holla die Waldfee da war aber reichlich Alkohol drinnen. Die Mamasan lachte immer wieder zu mir rüber und machte eindeutige Gesten.
    Die Empfangsdame war auch gleich tüchtig besoffen was das Gespräch noch mal etwas auflockerte.
    Es stellte sich heraus das sie sehr selten wenn ihr jemand wirklich gefällt auch mal mitgehen würde. Also fragt ich sie ob ich vielleicht auch so ein Fall sein könnte was sie auch gleich bejahte. Also dann was machen wir hier noch?
    Ach ja da gibt’s ja noch das Problem mit dem Bungalows. Wir hatten uns ja nicht darauf eingerichtet.
    Mein Freund mit dem ich mir den Bungalow teilte war auch schon fest am grapschen bei einer der Ladys und war auch schon in Hochstimmung.
    Kacke was nun. Wir also kurz abgesprochen und auch gleich dank des hohen Alkoholspiegels einig entweder sie kommen mit und wir ziehen das zu 4 durch oder wir gehen und Pennen erst mal richtig und gehns ruhig an. Den beiden Girls das schnell verklickert. Die meinten ob wir das nicht irgendwie anders machen könnten weil sie so etwas noch nie gemacht hätten.
    Wir stellten also noch mal klar das es nur so geht oder gar nicht.
    Mein Freund und ich hatten so was schließlich auch noch nie gemacht. Nach einem kurzen Überlegen willigten sie ein. 
    Also rauf auf ein Bahttaxi und uns mal total verfranzt.
    Ich also keinen Plan mehr meine Mitreisenden noch weniger und weder Taxi noch Girls kennen die Adresse oder die Anlage. Na ganz toll!
    Wir wollten aber genauso wenig wie die Mädels aufgeben also latschten wir herum und fragten sämtliche Leute.
    Wir latschten glaub ich fast eine Stunde planlos herum bis ich den Faden wieder hatte und wir dann endlich beim Bungalow ankamen. Es hat mich echt gewundert das die Mädels das mitgemacht haben nachdem ich ja schon so einiges gelesen habe das die meisten nicht gern zu fuß unterwegs sind und auch oft gleich etwas angepisst reagieren wenn sie gehen sollen. So far so good der Anlagen Besitzer saß auch brav am Eingang und kassierte auch gleich die Ausweise der Ladys ein.
    Also rein in die gute Stube und erst mal paarweise ab unter die Dusche.
    Da wurde ich erst mal gründlich gereinigt und dann gings auch schon auf die Knie und erst mal einen wirklich herrlichen BJ. Das hatte sie echt geil drauf schön tief und sehr gefühlvoll wobei meine Eier natürlich auch nicht zu kurz kamen. Dann raus und erstmal die betten soweit wie möglich auseinander so nah wollten wir uns dann doch nicht sein.
    Dann ging erstmal der herrliche BJ sehr ausdauernd weiter. Der Rest war sehr guter langer Sex in allen Positionen bis zum Sonnenaufgang. Nach etwa einer Stunde schlafen wachte ich auf und wollte natürlich die Zeit nicht ungenutzt lassen. Also kurz gefummelt und sie war auch sofort wieder bereit und tat was sie am besten konnte. Danach wieder eine lange gute Nummer und noch mal eingeschlafen. Ca. wieder 1 Stunde später merkte ich das sie noch mal unter die Dusche huschte. Als sie raus kam ging ich auch noch mal unter die dusche und wir legten gleich noch mal los. Zwischendurch war auch mein Freund immer wieder mit seiner zugange.
    Gegen Mittag standen wir dann endgültig auf und beschlossen das es Zeit für etwas zu Essen wäre. Wir luden die Mädels also noch zum Essen ein bezahlten sie und verabschiedeten sie.
    Nach dem Essen gings dann erst mal in den Pool.
    Langsam wird es wieder Nacht über Pattaya. Was tun?
     
  6. bamboo_snake

    bamboo_snake Member

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    löwen dompteur :)
    AW: ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

    Mit den Freunden kurz beraten und die Entscheidung steht fest.
    Walkingstreet soll es heute Nacht werden!
    Also wieder frisch gemacht und ab aufs Bahttaxi.
    An der Walkingstreet angekommen sagt mir einer meiner Freunde er würde gerne eine Pingpong Show sehen und ein Paar Europäische Mädels weil ihn Asiatinnen nicht so liegen.

    Häääääääääää

    Warum sind wir dann in Thailand wenn er keine Asiatinnen mag.
    Egal. Also ab ins Moulin Rouge damit er seine Russinnen kriegt.
    Das Moulin Rouge erinnert stark an Etablissements hier zu Lande und die Preise leider auch.
    Nachdem wir jede Menge Kohle dort für eigentlich sehr wenig verbrannt hatten ging es weiter zur Pingpong Show. Ich hatte schon eine gesehen und wusste schon das das total überbewertet ist und eigentlich meiner Meinung nach totaler Schrott der nichts mit Spaß oder Erotik zu tun hat. Ja egal rein in so eine Höhle und ab mit dem Familien Programm.
    Ich muß echt sagen die Show war sogar noch schlechter als die erste die ich vor einigen Jahren gesehen habe und dem entsprechend gelaunt ging es dann weiter über die WS.
    Ich muß ja sowieso sagen das mir die WS im allgemeinen zu laut zu hektisch und zu voll ist.
    Ich habs lieber etwas ruhiger. Egal gesehen haben wirs jetzt. Ich wieder die anderen zum ersten mal. Am Rückweg setzen wir uns dann in die lucky star bar und trinken endlich entspannt ein paar Biere als einer meiner Freunde ein paar Ladyboys entdeckt und gleich ganz verzückt und im Vollrausch auf sie zu steuert und ein paar Fotos mit ihnen machen will. Ein anderer meiner Mitreisenden is derweil total fertig. Schwafelt die ganze Zeit davon das er heute aber auch eine mitnimmt und ist aufgeregt wie ein Schulkind vor der Einschulung.
    Aber wie gesagt er schwafelt die ganze Zeit nur macht aber keine anstallten sich eine her zu holen oder sonst was. Er benimmt sich wie die Jungfrau vor dem ersten mal. Was er ja irgendwie auch ist da er keinerlei Erfahrungen mit Frauen aus diesem Gewerbe hat.
    Die hübscheste der Barmädels winkt mir schon seit etwa einer ¾ stunde zu und ich bin schon so genervt vom herum gezicke meines Freundes das ich mich von der Gruppe abspalte. Ich setze mich also zu der Kleinen an die Bar und suche nach Konversation. Sie kann schlecht Englisch es geht aber gerade so sie sieht aber echt total süß aus deshalb machen wir aus ins insomnia weiter zu gehen. Sie fragt ob mein Freunde nicht auch ein Mädl mitnehmen wollen.
    Mein Zimmergenosse wieder mal total breit meint ja sie soll irgendeine aussuchen ihm ist es wurscht welche.
    Sie hat dann auch eine dem entsprechend ausgeschaut. Sagen wir mal sie war nicht der Reißer. Den anderen Freund der noch immer vor sich hin träumt auch noch gefragt ob er eine mitnehmen will. Nein will er nicht weil das kann er auch selber dafür bräuchte er uns nicht.
    FUCK YOU
    Also die zwei Hasen gebarfined und ab in die Insomnia.
    Nachdem wir ja in der absoluten low season in Pattaya waren waren dem entsprechend viele Freelancerinnen vorort. Auf hundert Frauen kamen gefühlte 2 Schwänze. 
    Natürlich waren bei meinen anderen 2 solo Freunden gleich mehrer von ihnen um zu werben.
    Jetzt war auch die stunde meines träumenden Freundes gekommen und er hatte trotz genauer Preisangaben im vorhinein wohl irgendwie das Gefühl einen Aufriss gemacht zu haben. Also war er endlich glücklich.

    Aja wieder mal vergessen wir haben ja noch immer das Problem mit dem Zimmer.
    Für die zwei war das aber überhaupt kein Problem sie meinten wir können auch untereinander tauschen wenn wir wollen sie hätten das alles schon zu genüge hinter sich.
    Naja Vollprofis von der WS halt. Das mit dem tauschen habe ich aber dankend abgelehnt da die Zweite ja nicht so der Renner war. Also wieder mal ab ins Hauptquartier.
    Gemeinsam geduscht und los geht’s. Ich muß sagen vom BJ her war meine dann doch nicht so der Profi wie erhofft also lieber gleich umgeschwenkt zum eigentlichen Akt wo sie aber super abging. Wieder mal kurz geschlafen und nach kurzer Zeit mit einem BJ geweckt worden. Die Kleine war total unersättlich und so waren wieder 3 Nummern bis Mittag angesagt. Ich habe sie dann gefragt wieso sie so horny ist. Darauf meinte sie das ich sehr gut wäre und sie riesen Spaß mit mir hätte da ich ein tolles Stehvermögen habe und ob ich etwas dafür genommen hätte oder ob das normal ist. Sonst würden die Costumer immer recht schnell zum ende kommen und dabei hätte sie keinen spaß. Sie war auch immer mehr als feucht deshalb glaub ich ihr das mal. Auch wenn das sicher nur ein Spruch von ihr war wars doch wenigstens gut fürs Ego.

    Gegen Mittag wieder das alte Spiel. Essen zahlen und ab.
     
  7. Phuanoi

    Phuanoi Phuanoi

    Registriert seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    1.415
    Danke erhalten:
    8
    AW: ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

    Dann sage ich schon einmal Danke für deine Mühen und was da jetzt noch so alles kommt ! :tu:

    Ich freu mich schon... 4 Qualitätstouristen auf Thailandreise ! :mrgreen:

    Gruss , Phuanoi
     
  8. bamboo_snake

    bamboo_snake Member

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    löwen dompteur :)
    AW: ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

    Nachdem ich schön langsam ziemlich erschöpft war da wir ja nach ca. 25 Reise jetzt nach 3 Nächten insgesamt vielleicht 4-5 Stunden geschlafen hatten (also ich zumindest) beschlossen wir den Abend am Pool mit 2 Flaschen Sangsom, Cola und ein paar Chang zu zelebrieren.
    Der Abend war sehr lustig. Irgendwann hatte ich dann einen Filmriss.
    Am nächsten Morgen meinten die anderen ich wollte unbedingt noch fort gehen nachdem aber keiner mitkommen wollte wäre ich auch da geblieben.
    Wie gesagt ich weiß von nichts.
    Der nächste Tag begann erwartungsgemäß wieder sehr spät also verbrachten wir den Nachmittag mit ein wenig Shopping und beschlossen auch diesen Abend nichts zu unternehmen damit wir am nächsten Tag etwas früher aus dem Bett kommen und nach Koh Larn fahren um einen Tag am Strand zu verbringen.
    Gesagt getan am nächsten Tag um ca. 9 uhr raus aus den Federn und ab zur Fähre.
    Einen schönen Tag mit extra geilen Seafood Strand und Meer verbracht.
    Am nächsten Morgen hatte ich schon sehr zeitig einen dringenden Termin also wieder mal Poolparty. Den Termin schnell hinter mich gebracht ging es wieder einkaufen aber diesmal etwas ausgedehnter ins Central, Big B usw.
    So jetzt hatten wir unseren letzten richtigen Abend in Pattaya. Da wir den Tag darauf nach Koh Chang wollten und wir dafür wieder sehr früh aus dem Bett mussten. Also jetzt kam die Überlegung neues Spiel neues Glück oder auf alt bewehrtes zurück greifen.
     
  9. bamboo_snake

    bamboo_snake Member

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    löwen dompteur :)
    AW: ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

    Da mir die Performance der ersten Nacht sehr gut gefallen hatte und ich den BJ wirklich genossen hatte war mir klar das ich bei meinen letzten Akt in Pattaya nicht auf Risiko setzen würde. Also wieder mal auf dem Weg Richtung Soi 7. Die Bar war zwar nicht direkt Soi 7 aber kurz davor auf der Beachroad. Dort angekommen freuten sich die Ladys sichtlich uns wieder zu sehen waren aber auch überrascht da ich gleich von Anfang an klar gestellt hatte das ich ein Butterflyman bin damit sie ihre Spielchen gar nicht erst probieren.
    Wieder extrem viel Spaß schon in der Bar gehabt und diesmal hatten alle da es ja unsere letzte Nacht war alle Bock auf Spaß. Also mein Freund und ich wieder die selben 2 Ladys ausgelöst die anderen beiden auch zwei Prinzessinnen erwählt und ab ins Hauptquartier. Diesmal aber mitten in der Nacht noch 2 extra Bungalows angefordert was auch kein Problem war. Die anderen 2 hatten schon Witze gemacht das wir wenn wir zuhause sind gar nicht mehr ohne den anderen könnten.
    Also wieder mal gleiches spiel. Wieder eine tolle Nacht gehabt diesmal aber noch hemmungsloser da ja diesmal kein Publikum dabei war. Ich habe es auf keinen Fall bereut diese Wahl getroffen zu haben. Am nächsten tag hat mir meine noch die Klamotten fein säuberlich zusammengelegt und das Zimmer auf vordermann gebracht. Als Tip gabs wieder ein essen diesmal aber zu 8.
     
  10. bamboo_snake

    bamboo_snake Member

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    löwen dompteur :)
    AW: ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

    Die Mädls hatten mitbekommen das wir am nächsten tag nach Koh Chang fahren wollten und wollten uns überreden zu bleiben da in Koh Chang nichts los sei weil Regenzeit ist. Als sie merkten das wir aber unbedingt fahren wollten fragten sie uns ob wir sie nicht mitnehmen wollten da wir doch viel Spaß gemeinsam hatten.
    Rein Interesse halber habe ich gefragt was das so kosten würde.
    Darauf meinte sie 6000 für meine Freunde für 9 Tage und für sie weil sie mich so mag 5000. Natürlich zuzüglich der dortigen Kosten das war mir aber sowieso klar.
    Die Mädels von den anderen waren schon total angefressen weil es mittlerweile 3 Uhr Nachmittag war und meine aber nicht von mir weg wollte.
    Ich habe ihr dann unmissverständlich klar gemacht das ich nicht wollte ich sie aber falls sich meine Meinung ändern würde ich sie anrufen würde.

    Soweit so gut.
     
  11. bamboo_snake

    bamboo_snake Member

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    löwen dompteur :)
    AW: ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

    Ich weiß mit Fotos wär das ganze besser aber aus Respekt vor den Menschen in meinem Bericht werde ich keine Fotos von ihnen veröffentlichen.
    Ich würde das auch nicht wollen und deshalb werde ich es auch nicht machen.

    Also am nächsten Morgen wirklich früh raus und ab in Richtung Insel.
    Irgendwie schon wehmütig weil wir ja schon viel Spaß in Pattaya hatten aber irgendwie auch froh dieses Moloch zu verlassen. Man soll immer aufhören solange es noch Spaß macht.
     
  12. bamboo_snake

    bamboo_snake Member

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    löwen dompteur :)
    AW: ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

    Nach Busfahrt und Fähre endlich wieder auf meiner geliebten Insel angekommen suchten wir uns einen Bungalow machten uns frisch und gingen erst mal was essen und dann wollten wir gleich wieder auf die Piste.
    Wir waren am Lonely Beach und es war echt irgendwie trostlos. Ich kannte Lonely Beach nur aus der Highseason und es war sehr different.
    Die meisten Geschäfte und Lokale zu oder Menschenleer.
    Fast wie eine Geisterstadt.
    Viele hatten die meisten Sachen auf der Karte nicht wegen der Lowseason.
    Der Anfang war nicht sehr berauschend als aber gegen späten Nachmittag dann plötzlich wie aus dem nichts von überall Leute kamen.
    Wieder halbwegs guter Dinge ging es also auf die Piste. Die Om Bar kannte ich schon von meinem letzten Trip da war immer die Hölle los also nix wie hin. Wir also doch schon recht früh aber das fiel mir erst viel später auf in der Om Bar angekommen. Wieder keine Menschen also spielten wir mit der Barkeeperin eine Runde Jenga und tranken ein paar kleine Biere. Nach einiger Zeit kamen doch noch mehr Menschen und es wurde noch ganz lustig.
    Aber irgendetwas fehlte.
    Genau die leichten Mädchen.
    Die Chance unter ein paar alternativen Touristinnen einen Stich zu landen schätzte ich doch sehr gering ein.

    Irgendwann war aber auch ich volltrunken und kam auf die glorreiche Idee meine Hobbynutte vom ersten Tag anzurufen und ihr mein Leid zu klagen.
    Ich also am Telephon ihr erzählend das sie recht gehabt hätte und es sau langweilig hier wäre.
    Sie natürlich gleich wieder auf Angriff.
    Ich habe glaube ich eine gefühlte Stunde mit ihr telephoniert.
    Wahrscheinlich waren es eh nur 10-15 Minuten aber egal.
    Sie macht mir ein letztes Angebot.
    Sie würde kommen für 3000 Baht für 9 Tage und die Anreise zahlt sie sich selber.
    Das wäre nur die Barauslöse und sonst gar nichts mehr. Was ich ihr auch glaube.
    Plötzlich kommen meine Freunde dazu ich sage ich überlege es mir und rufe sie dann zurück.
    Meine Freunde wollten zurück zum Bungalow.
    Am Weg dorthin kamen wir an einer Bar vorbei wo einige Kantois Billiard spielten und uns im Pattya Style Offerten machten.
    Der aufmerksame Leser wird jetzt bemerken das mein Freund ja wie schon erwähnt Ladyboys aus irgend einen Grund spannend findet. Wenn er auch nicht mal im absoluten Vollrausch jemals einen mitgenommen hat. Also was passiert natürlich wir landen in der Kantoi Bar.
    Nach einigen vielen Drinks und Fotos mit den Ladyboys viel mir plötzlich ein hübsches Mädl auf das mit den Kantois Billiard spielte. Bei mir gingen gleich mal alle Warnlampen an.
    Trotzdem machte ich mich langsam auf die Pirsch.
    Da sie ein wirklich verdammt gutes Englisch sprach wurde daraus ein schönes Gespräch.
    Irgendwann kam dann von mir die Fragen aller Fragen ob sie eine echte Frau sei oder auch ein Kantoi. Sie lachte und meinte nein sie sei kein Ladyboy sie hätte nur sehr viele Freunde die Schwul oder Ladyboys wären da sie mit ihnen leichter klar kommen würde als mit den meisten Mädels.
     
  13. bamboo_snake

    bamboo_snake Member

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    löwen dompteur :)
    AW: ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

    Hui ich meine Chance gewittert und frage sie ob sie hier arbeitet.
    Ab ins nächste Fettnäpfchen.
    Dann war sie etwas angepisst weil ich sie für eine Nutte gehalten habe.
    Sie erzählte mir das sie einen eigenen Shop gleich neben an habe und das sie es nicht nötig hätte mit Männern mitzugehen.
    Na toll wieder alles scheiße.
    Nach noch ein paar Drinks währenddessen wir uns weiter unterhielten sagte sie zu mir aber wenn ich will kann ich mir ein Getränk verdienen weil sie gerade Spitz ist und ich ihr gefalle.

    Jawohl Punktlandung.

    Aja bevor ich es vergesse sie ist 24 ist hübsch und wie sich im nachhinein herausstellte die absolute Granate im Bett. Ich möchte aus Respekt nicht zu sehr ins Detail gehen aber da war echt alles dabei und wenn ich alles sage meine ich alles.
    Also jetzt schnell bevor sie es sich anders überlegt.
    Ab zu ihr nachhause. Sie wohnt in einen wirklich schönen Bungalow. Gott sei dank.
    Ich hab schon befürchtet in eine Thaislumhütte zu kommen.
    Also rein und ab geht’s.
    Ach ja was ich vergessen hab die Hobbynutte aus Patty hat dann noch mal angerufen und meine Business Lady hat ihr gesagt sie soll das ganz schnell vergessen wie ich jetzt ihr Toy Boy bin.
    Damit kann ich leben der Toy Boy einer scharfen übrigens Laotin zu sein.
     
  14. bamboo_snake

    bamboo_snake Member

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    löwen dompteur :)
    AW: ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

    Nach einer wirklich wahnsinnigen Nacht fragte sie mich noch ob ich mit ihr Frühstücken gehen will. Ich sagte ja gerne aber ich müsse vorher Geld wechseln.
    Darauf meinte sie kein Problem sie wechselt mir Geld in ihrem Shop.
    Normalerweise hätte sie einen echt miesen Kurs aber bei mir macht sie eine Ausnahme.
    Also runter in ihren Shop.
    Sie hat in ihrem Shop ein Reisebüro, ein Internetcafe, einen Rollerverleih, und eben Exchange zu sau schlechten Konditionen. Sie hat mit mir gemeinsam im Internet nach dem kursgeschaut und mir dann aus ihrer Kassa gewechselt. Dann gings ab zum Frühstück ins Restaurant von ihrer Stiefmutter.
    Das Restaurant heißt Baan Mai und war echt top. Eine Riesen Auswahl, top Thaifood aber auch European Food das ich allerdings nie probiert habe.
    Wir haben dann noch über unsere Reisepläne gesprochen worauf sie meinte das kann sie uns alles machen und uns auch noch einen besseren preis geben.
    Wir haben dann gleich unsere Roller bei ihr genommen. Sie hat von ihrem Lowseason price der mit 150baht pro Tag schon ein Witz war noch mal 20 Baht abgezogen und uns die Roller für 130 Baht gegeben. Wir haben dann auch noch alle anderen Ausflüge bei ihr gebucht. Ab und zu hab ich heimlich bei anderen gefragt wie viel das selbe bei ihnen kosten würde und sie hat uns echt immer einen viel billigeren Preis gemacht.
     
  15. bamboo_snake

    bamboo_snake Member

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    löwen dompteur :)
    AW: ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

    Der Fairness halber muß man aber auch sagen das sie von da an auf meinen Wunsch immer überall mitgekommen ist und ich ihr ganz Gentleman alle Ausflüge und Verpflegung natürlich bezahlt habe. Das war aber auch das mindeste nachdem ich 8 oder 9 Nächte bei ihr kostenlos geschlafen habe.
    Einmal hat sie gesagt sie würde gerne Karten spielen gehen habe aber kein Geld dafür da habe ich ihr dann auch noch mal 2000 Baht gegeben alles in allem waren es aber glaub ich keine 150 Euro die sie mich insgesamt gekostet hat dafür hatte ich eine persönliche Reiseleiterin nachdem sie ihren Shop die meiste Zeit wegen mir geschlossen hatte und somit auch ihre wenigen einnahmen in der Lowseason wegen mir verloren hat.

    Ich hätte ihr auch gerne noch mehr gegeben aber ich wollte wissen ob sie irgendwann mit dem Thai 1er schmäh daherkommt oder ob sie es ehrlich meint.

    So und was fällt dem aufmerksamen Leser hier jetzt schön langsam auf
     
  16. bamboo_snake

    bamboo_snake Member

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    löwen dompteur :)
    AW: ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

    Verdammte Kacke
    Genau das was ich niemals wollte ist passiert ein leichtes LKS stellt sich ein
    Nein Nein Nein warum??????????????????????
     
  17. bamboo_snake

    bamboo_snake Member

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    löwen dompteur :)
    AW: ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

    Wir haben also etwas mehr als eine wunderschöne Woche miteinander verbracht.
    Sie hat mir die ganze Insel gezeigt und wir hatten wunderschöne Nächte gemeinsam.


    So wir wollen uns noch 2 Tage Bangkok anschauen also nix wie weg.
    Ich hasse zwar Bangkok möchte es meinen Freunden aber nicht vorenthalten.
    Ich könnte noch 2 Nächte auf Koh Chang bleiben wenn ich auf Bangkok verzichten würde.
    Aufgrund meines schleichenden LKS beschließe ich aber zu flüchten.
    Vielleicht gibt es ja noch was zu retten.

    Also bei meiner Or (das ist übrigens der Spitznamen von meiner Insel Frau) den Minibus nach Bangkok gebucht (um 125 Baht pro Person billiger als normal) und schnell weg.
    Ein letzter Schreck bei der Fähre die umkehren musste da ein Sturm kam und die Wellen der Wahnsinn waren.
    Da dachte ich schon wir müssen zurück da es schon Abend war.
    Ich wusste nicht ob ich mich freuen soll oder nicht.
     
  18. bamboo_snake

    bamboo_snake Member

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    löwen dompteur :)
    AW: ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

    Kurz darauf fuhren wir aber mit einer größeren Fähre durch den Sturm hinüber und bevor ich noch richtig nachdachte waren wir schon auf dem Weg nach Bangkok.
    Gegen Mitternacht kamen wir an der Khaosanroad an nahmen uns das nächstbeste Zimmer und gingen noch etwas essen und ein paar Biere kippen.
    Am nächsten Tag gabs ein paar Stunden Ablenkung am Chatuchak Markt und danach gings ab ins MBK.
    Nach einem Tag extrem Shopping waren wir abends ziemlich fertig.
    Es war aber unser letzter Abend in Thailand also noch mal auf die Piste.
    Ich war in schwerer Jagd Laune da ich Or ein wenig vergessen wollte die noch immer die ganze Zeit in meinem Kopf rum spukte.
    Gesagt getan ab auf die Khaosan.
    Dort mächtig gebechert und los auf die Touri Frauen.
    Auch gleich zwei hübsche Deutsche Mittdreissiger kennen gelernt die auch schon tüchtig besoffen waren und eine die ein wenig wie Babs Becker aussah also eine hübsche Mulattin war glaube ich auch willig. Aber was passiert jetzt.
    Plötzlich kommen ihre Kinder dazu. Es waren also 2 Single Mamas die zwar sicher wollten aber die Kinder an der Backe hatten. Na wieder mal ganz toll. Sie entschuldigen sich und gehen mit ihren Kindern heim.
    Gleich auf die nächsten am Nebentisch.
    Holländerinnen eine fett und die andere sehr hübsch.
    Ich hol zum letzten hieb aus die hübsche hängt schon fast an der Angel.
    Sie fragt mich ob ich mir mit ihr eine Pingpongshow anschauen würde.
    Meine Abneigung gegen diese Shows habe ich ja schon geäußert.
    Ich erzähle ihr das ich das schon alles gesehen habe schildere ihr es kurz und sage ihr das sie sicher nichts verpasst wenn sie das auslässt.
    Jawohl ich hab sie überzeugt das sie dort nicht hin muß.
    Doch was ist jetzt. Sie will in eine Disko gehen Tanzen.
    Darauf hatte ich ja jetzt gar keine Lust. Ich hatte auch keine Lust mehr nicht zu wissen ob was geht oder nicht. Dann hab ich am Ende die ganze Nacht gebaggert aber doch nix erreicht.
    Ich verwerfe also meinen Plan eine Touri Tussi zum Abschluss noch zu beglücken.
     
  19. bamboo_snake

    bamboo_snake Member

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    löwen dompteur :)
    AW: ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

    Und werfe also ein Auge auf die Freelancerinnen die da die Khaosan sich schon leerte immer mehr werden.
    Schnell Or vergessen also eine hergewunken kurz den Preis verhandelt dann sagt sie wir gehen zu ihr. Aha das is jetzt mal was neues zu ner Nutte heim. Soll mir recht sein.
    Das war mit Abstand der schlechteste Fuck meines Lebens.
    Wenn meine ersten Thai-Erfahrungen so gelaufen wären hätte ich glaub ich nie mehr dort gebummst.
    Erstmal wollte sie gleich das Geld das war mir schon gar nicht recht aber ich war besoffen und spitz deshalb hab ich es ihr gegeben. Nach 1 Stunde hat sie rumgemotzt obs noch lange dauert. Normal kenne ich den stress bei Thai Nutten so nicht.
    Egal es war sowieso scheiße. Ich war froh als ich weg war.
    Coole letzte Nacht in Bangkok.
    Das hätte ich mir auch anders vorgestellt.

    Naja was solls morgen geht der Flieger.
     
  20. bamboo_snake

    bamboo_snake Member

    Registriert seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    löwen dompteur :)
    AW: ja ja butterfly oder doch ein newbe mit lks

    Am nächsten Tag noch ein wenig zeit mit letzten Einkäufen tot geschlagen und ab auf den Flughafen.

    Nach der letzten Nacht Gott sei dank weg.

    Langer Flug heim und froh zuhause zu sein
    Aber was is jetzt los
    Nein bitte nicht
    Bitte bitte nicht
    Das darf doch nicht wahr sein
    Nein kein Tripper oder sonst was
    Viel schlimmer