Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Jobsuche in Bangkok

Dieses Thema im Forum "Asienforum allgemein" wurde erstellt von TommyLouboutin, 06.06.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. TommyLouboutin

    Registriert seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    6
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    Leipzig
    Hey,
    Hat jemand von Euch Erfahrungen zum Thema auswandern nach Bangkok sammeln können?
    Ich habe vor nach Bangkok auszuwandern , musste aber feststellen, dass es nicht so einfach ist von Deutschland aus einen Job zu finden.
    Kann mir jemand helfen? Wie findet man am einfachsten und schnellsten einen Job?
    Arbeite derzeit in einer Bank in Deutschland und würde mich für den Anfang mit monatlich 50-70 TTHB zufrieden geben :)
    Hat jemand Tips?
     
  2. MassageKR

    MassageKR Newbie

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    17.04.2016
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    0
    Hallo,
    wie wäre es mit Englisch Lehrer.
    Einzige Voraussetzung ist das Du ein Abitur hast.
    In welchem Beruf ist eigentlich egal.
     
  3. TommyLouboutin

    Registriert seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    6
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    Leipzig
    Meinst du an einer Schule oder Privatunterricht geben?
     
  4. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.262
    Danke erhalten:
    573
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Wir schreiben das Jahr 2016. Vom Issan und generell abgelegenen Gegenden des Landes mal abgesehen haben sich die Regeln unter der aktuellen Regierung mittlerweile geändert. 1) sollte man Muttersprachler sein und 2) sollte man mindestens Bachelor mitbringen, je nach Schule/Schultyp auch direkt eine Lehrerausbildung. So einfach wie früher, dass durchgebrannte Backpacker einfach mal auf Englischlehrer umsatteln während sie schon im Land sind, ist es nicht mehr. Und natürlich bekommt man ein Working Visa als Lehrer heutzutage auch nur wenn man die Mindestqualifikation erfüllt - zumindest sollte es regulär so sein.
     
    PeterGun gefällt das.
  5. magicjuergen

    Registriert seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    2.086
    Danke erhalten:
    275
    Mit aller Zurückhaltung, doch die Gedanken der Vorschreiber kamen mir ebenso...! Wir hatten solch dubiose "Hilfsgesuche ins Blaue" immer mal wieder und ich werde deswegen auch keinen weiteren Kommentar hier einpflegen.
    Hier eine passende Seite für die seeeeehr umfangreiche Vorbereitung bei solchen Dingen.

    Auswandern nach Thailand

    Dir alles Gute und vile Glück-du wirst es brauchen!!!
     
    thunderxx gefällt das.
  6. Andre

    Andre Junior Member

    Registriert seit:
    31.12.2015
    Beiträge:
    90
    Danke erhalten:
    68
    Beruf:
    Student
    Ort:
    NRW
    Halli Hallo,

    habe mich auch eine Weile mit dem Thema beschäftigt. Und werde das Thema vorraussichtlich auch selbst in 2 Jahren in angriff nehmen.

    Hierbei suche ich aber eine Deutsche Firma, die eine Zweigstelle in Thailand hat und sich um die Formalität kümmert.
    Denke dies wird der einfachste Weg sein.

    Staatlich geprüfte Techniker werden dort wohl gesucht, mal schauen, wie es in 2 Jahren ausschaut.

    Viel Glück dir.

    Gruß
    Andre
     
  7. blacky12

    blacky12 Member

    Registriert seit:
    24.04.2015
    Beiträge:
    188
    Danke erhalten:
    36
    ganz einfach, eine deutsche Firma mit Ableger in Th. zu finden...wer sagt, daß staatl. geprüfte deutsche Techniker in Th. "gesucht werden"?
     
  8. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.151
    Danke erhalten:
    829
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    Wie gesagt , es steigen immer wieder welche aus dem Flieger .......Mann Mann Mann
     
    StyleX und El Diablo gefällt das.
  9. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.696
    Danke erhalten:
    829
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Mal abgesehen davon das in Thailand keine ausländischen Mitarbeiter in Banken gebraucht werden, zahlt dir dort auch niemand 50-70 K. Ausnahme: Internationale Großbanken, deren Führungskräfte sind in der Regel keine Thais.
    Also falls du dir zutraust die Zweigstelle der Deutschen Bank oder der Citybank in Bangkok zu leiten und einige hundert Fachkräfte zu delegieren , dann wäre doch der einfachste Weg sich gleich bei der Deutschen Bank in Deutschland zu erkundigen bzw zu bewerben.
    Das mit dem Englischlehrer kannst du knicken, die Einheimischen Lehrer soll das übernehmen und werden diesbezüglich gerade ( vermutlich zwecklos)geschult. Es sind zwar noch ausländische Lehrer unterwegs, aber das werden von Jahr zu Jahr weniger. Falls dann doch welche eingestellt werden, dann am liebsten Philippinos.
     
    thunderxx, El Diablo und Sky gefällt das.
  10. Andre

    Andre Junior Member

    Registriert seit:
    31.12.2015
    Beiträge:
    90
    Danke erhalten:
    68
    Beruf:
    Student
    Ort:
    NRW
    Zum staatlich geprüften Techniker, habe ich schon stellen in thailand gefunden mit einem deutschen Firmensitz, deshalb habe ich es so erwähnt
     
  11. elmatador

    elmatador Junior Member

    Registriert seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    110
    Danke erhalten:
    10
    Deutsche Bank baut stellen ab in Bangkok, und dort rein zukommen benötigt man sehr gute Connection. Ich spreche von Erfahrung :)

    50-70 tausend Baht ist eine schöne Summe für Thailand - Ich hoffe du hast das Glück eine Firma zu finden, die das bezahlt
     
  12. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.151
    Danke erhalten:
    829
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    Also meine deutsch Thai Firma zahlt 50 K minus tax und kk bleiben so 46500 .....das Bier ist Sau teuer hier !
     
    Falco gefällt das.
  13. Dani69

    Dani69 Junior Member

    Registriert seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    116
    Danke erhalten:
    27
    Besuche doch mal die verschiedenen Handelskammern, alle Länder welche Geschäfte in Thailand machen, haben auch ca. 1 mal im Monat solche Anlässe, zum Teil umsonst ein paar verlangen ein paar Bath dafür ein paar Häppchen und Getränke umsonst. Habe vor Jahren ein paar dieser Anlässe besucht (Chamber of Commerce). Um Kontakte zu knüpfen ideal, aber keine Garantie. Habe dabei gute Abende erlebt mit anschliessendem um die Häuser ziehn ;)
     
    Andre gefällt das.