Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Subic (Barrio Barretto) Johann`s

Dieses Thema im Forum "Hotels Angeles & Subic" wurde erstellt von erosdiver, 11.10.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. erosdiver

    erosdiver Junior Rookie

    Registriert seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    21
    Danke erhalten:
    0
    Ein Stück oberhalb vom Blue Rock und Trasure Islands direkt an Strand liegt Johann`s, der Inhaber ist ein wallonischer Belgier der sogar ein wenig Deutsch spricht.
    Als Taucher hatte ich von Deutschland aus vorgebucht und dummerweise auf Anforderung sogar eine Anzahlung geleistet, o. k. damals hatte ich noch nicht die Erfahrung.
    Der Grund für die Anzahlung war ersichtlich, beim Einzug wurde versucht mir ein Zimmer direkt an der Tauchbasis anzuweisen, ein besserer Bretterverschlag, dunkel, alte Möbel, morgendliche Weckdienst durch die Guides die mit den Pressluftflaschen bei den Vorbereitungsarbeiten, so ab 7 Uhr morgens, zwangsläufig gegeneinanderschlagen, garantiert.
    Ich weigerte mich das Zimmer zu nehmen, daraufhin wurde mir ein Zimmer im ersten Stock angeboten, die Treppe eine bessere Hühnerleiter, den Tauchrucksack passter kaum hindurch, das Zimmer sehr klein, kaum Abstand zwischen Bett und Wand reichte kaum um die Füße dazwischenzubekommen, die AC war defekt und gegenüber des Zimmers war eine Hilfsküche - super wenn die genutzt wird, Krach und Geruchsbelästigung garantiert.
    Man erzählte mir, daß in 2 - 3 Tagen ein anderes Zimmer frei wird, ich bin aber fluchtartig ins Blue Rock umgezogen. Die Anzahlung wurde einbehalten, ,man hätte mir ja ein Zimmer zur Verfügung gestellt.
    Die Diskussion mit dem nach Alkohol riechenden Inhaber wollte ich mir nicht länger antun, dafür war mir mein Urlaub zu schade.

    Nur zum Tauchen ist die Basis gut, die Sicherheitsstandards sind hoch und die Guides sehr fähig, zum Wohnen allerdings ist Johann`s absolut nicht empfehlenswert.!

    Zum Essen kann ich nichts sagen, ich habe mich dann im Blue Rock an die Super Steaks gehalten :D
     
  2. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    Das Essen fand ich dort ganz ok, dafür schmeckte mir das Essen im "Blue Rock" nicht.

    Zu den Zimmern kann ich allerdings nichts sagen, da ich im "Harleys" übernachtete.
     
  3. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.902
    Danke erhalten:
    748
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Johann's hat IMO die mit Abstand beste Küche in ganz Subic Bay, und das auch noch bezahlbar. Man kann auch Seafoodplatten vorbestellen, holt der Chef dann morgens am Markt. Die Speisekarete ist unglaublich umfangreich, eigentich kein gutes Zeichen, aber das haben sie wirklich drauf. Habe meist täglich dort gegessen, oft mehrmals, wenn ich im Wild Orchid oder Treasure Island abgestiegen bin. Zudem kann man dort wirklich super relaxt und schön sitzen.

    Ja, es gibt eine Tauchbasis und die Hotelzimmer sind äußerst basic. Da würde ich nie einziehen. Es sind wohl hinter- neben- und übereinander angebrachte Wohncontainer, die man hierzulande noch nicht mal Asylanten zumuten würde. Winz- Fenster, alles hellhörig. Ist wohl was für Leute, die jeden Tag 2 Tauchgäge machen und den Rest pennen oder ausgehen. Puristisch. Es gibt auch ein paar größere Zimmer gleich am Restaurant, Familienzimmer, aber das muss man durch die Restaurantterasse.

    Habe jetzt auf die Schnelle kein besseres Bild gefunden als den Blick aus dem Restaurant

    144.jpg, Johann`s, 1

    804.jpg, Johann`s, 2

    Wohnen ist halt auf dem Stück schon immer ein Problem. Blue Rock ist ja auch irgendwie ein komischer Schuppen

    Blue Rock Subic

    Treasure Island, na ja, für das Gebotene deutlich zu teuer, zudem war letztens der Whirlpool außer Betrieb

    Treasure Island Subic

    Wild Orchid noch mit am besten, aber sehr teuer - und die haben nachgelassen

    Wild Orchid Subic Bay

    Werde mir gelegentlich das manchmal gelobte Arizona Hotel ansehen. "Huas Hamburg" soll auch eins der preiswerteren Häuser sein, aber gut. Scheint sogar bei Agoda drin zu sein, aber auch zu teuer

    House Hamburg Apartelle Subic (Zambales) - Online Angebot im House Hamburg Apartelle

    Habe hier den älteren Thread zum Johan's gefunden, sollte man evt. Zusammenlegen??

    http://www.thailand-asienforum.com/...subic-41/subic-barrio-barretto-johan-s-12475/
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2012
  4. Onkel

    Onkel Gast

    Grubert, vielleicht sollte man der Vollständigkeit halber, um den Tip ggf. besser einordnen zu können, dazu sagen, dass dir auch das Essen in der Margarita Station in Angeles schmeckt und du es hier schon mehrfach gelobt hast :wink:
     
  5. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    Das Haus Hamburg war immer gut, der Preis war immer 1000 Peso pro Nacht, leider hat Uwe zugemacht so das das Haus Hamburg Geschichte ist
     
  6. juergen1

    juergen1 Member

    Registriert seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    212
    Danke erhalten:
    12
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Germany
    Ich hatte leider das Hotel schon gebucht bevor @erosdiver diese Bewertung abgab und auch die Anzahlung per paypal geleistet.
    Um es kurz zu machen, ich kann über das Johann's nichts positives berichten! Abgewohnt, Steckdosen und Dusche uvm. kaputt. Selbst auf Nachfrage wird nichts gerichtet. Mit SeaView kann man die Taucherausrüstungen sehen, aber nicht das Meer. Wollte dort ursprünglich tauchen gehen, aber bei dem Zustand habe ich kein Vertrauen. Habe es gelassen.
    NUR NICHT INS JOHANN'S
     
  7. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    @ juergen1: Das ist ja "blöd gelaufen". Wie war das Essen denn dort? Vielleicht kannst du wenigstens noch positive Dinge über Subic berichten?
     
  8. cato

    cato Junior Rookie

    Registriert seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    27
    Danke erhalten:
    0
    war letztes Jahr in Subic, habe bei Johans zwar nicht gewohnt aber immer wieder gegessenund das Essen war für mich besser als im Blue Rock. Aber sicher Geschmacksache....

    Cato:?
     
  9. juergen1

    juergen1 Member

    Registriert seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    212
    Danke erhalten:
    12
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Germany
    Kann über das Essen wenig schreiben. Habe nur Kleinigkeiten dort gegessen, das war aber in Ordnung.
    Nun Subic selbst, genauer Barrio Baretto, mag eine Verbindung zwischen AC und Strand und Meer darstellen. Sicherlich Geschmacksache! Wenn man Nightlife haben möchte ist AC besser, wenn man Strand haben möchte sind die Inseln um ein vielfaches besser.
    Wollte eigentlich einen Bericht über den letzten Urlaub schreiben, schaffe es nur nicht. Deshalb hier zu Subic in Kurzform. Die Floatingbars sind sehenswert. Ein Muss für den Erstbesucher. In Barrio sind um die 20 Bars. Die Auslöse liegt bei 1500, ebenso auf den Floatingbars. Der Strand kann keinen Vergleich zu den Inseln standhalten.
    Aus meiner Sicht ist Subic für jemanden etwas der für längere Zeit in AC ist und nicht auf die Inseln möchte eine echte Alternative für ein paar Tage.
     
  10. Highwaybandith

    Highwaybandith Junior Member

    Registriert seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    28
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    88477 Schwendi
    Homepage:
    Bin ebenso der Meinung das im Johan das Essen hervorragend schmeckt, einmal uebernachtet nie wieder,

    Jaegerschnitzel.JPG, Johann`s, 1

    Jaegerschnitzel

    Wiener Schnitzel.JPG, Johann`s, 2

    Kennt jeder das Wienerschnitzel.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.02.2013
  11. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.902
    Danke erhalten:
    748
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Was ist das mit den Klößchen? Bestimmt Phili Food... sieht wirklich lecker aus.
     
  12. Highwaybandith

    Highwaybandith Junior Member

    Registriert seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    28
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    88477 Schwendi
    Homepage:
  13. elmospiel

    elmospiel Junior Experte

    Registriert seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    706
    Danke erhalten:
    26
    Beruf:
    habe ich
    Ort:
    zu Hause
    Oije. Ich wollte da 2 Nächte verbringen mit meiner Kleinen für einen kurzen Strandurlaub. Glaube das lasse ich lieber ^^
     
  14. pueng

    pueng Rookie

    Registriert seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    73
    Danke erhalten:
    21
    Einige Gerichte sind wirklich hervorragend. Allerdings ist die Bedienung bisher bei unseren Besuchen immer sehr lahmarschig gewesen. Einige Male hat es schon einer harten Ansprache bedurft, um das gewuenschte zu erhalten. Aber allgemein ist der Service hier deutlich schlechter als in Thailand.
    z.B. bleiben die French Fries waehrend des ganzen Essensvorgang warm bis heiss. Super!! Das habe ich wohl in noch keinem Restaurant gehabt. In der Regel sind sie nach wenigen Minuten abgekuehlt.
    Gestern abend musste ich schon sehr lange auf mein Gericht warten, da auch noch einige andere Gaeste geordert hatten.

    P.S. zu der Floating Bar vorm Trasure Island : Die Frauen haben ja absolut keine Lust zu ihrem selbst oder auch nicht selbst erwaehlten Nuttenjob. Die sollten doch vielleicht lieber in ihren Bambushuetten bleiben und dort mit ihren Familienmitglieder Karten spielen oder dort Nahrung zu sich nehmen. Ausserdem werden sie nach dem arbeitsreichem Tagewerk geschlossen von der Mamasan in ihre Gemeinschaftbehausung gebracht. Und wehe man spricht sie auf der Strasse an. Sie trauen sich nicht mit jemanden zu reden. Als wenn man eine ansteckende Krankheit haette.
    Wie die Mamasan's ihre Maedchen hier verwalten bzw. unter Aufsicht haben erinnert an Menschenrechtsverletzung.
    Bin ich da zu empfindlich, oder sehen dass andere Member auch so, die schon laengere Zeit in Subic/Barretto verbracht haben.
    Also ist dieses Restaurant nur etwas fuer den relaxten Kunden.
     
  15. pueng

    pueng Rookie

    Registriert seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    73
    Danke erhalten:
    21
    Sorry Spalten etwas durcheinander geraten..........