Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unterric

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von supersanuk, 28.07.2010.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. supersanuk

    supersanuk Junior Member

    Registriert seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    100
    Danke erhalten:
    13
    hxxp://www.neckar-chronik.de/Home/nachrichten/nachrichten-horb_artikel,-Junge-Talheimerin-geht-fuer-13-Monate-nach-Thailand-um-dort-Prostituierte-zu-unterrichten-_arid,107524.html

    Eine 19(!!) Jährige will in Thailand Prostituierte unterrichten. Aus dem Text dazu "....viele haben AIDS..." , "...aus dem tristen Alltag rausbringen...." ect. ect.
    Wie blöd muß mam eigentlich sein?? Das Girl kann kein Wort Thai und womöglich noch bescheiden englisch oder sie versucht mit den Girls Grammatikenglisch zu sprechen, was dort so gut wie niemand versteht.
    Da werden wieder einmal Klischees aufgerollt die man schon ausgestoben glaubte....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.08.2010
  2. Larry

    Larry Gast

    AW: Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unte

    Ach Du meine Fresse, ich werf mich weg... :ironie::ironie::ironie::ironie:
    Das dumme Huhn hat einfach null Ahnung von der Lebensrealität der Frauen dort und ihr Wissen über Land und Leute, stammt aus Reiseführern. Meine Lieblingszitate:

    Jo, der "triste Alltag" der Frauen. :hehe:
    Ich glaube das Leben von der guten Jessica dürfte weit trister sein, als das der Patty-Mädels, die bestens gelaunt Dauerparty machen. Da schwingt auch eine ganz massive westliche Überheblichkeit mit.

    Na klar doch!!! Die Frauen leiden und die Patty-Touristen kommen überwiegend aus Deutschland... Oh Mann, oh Mann, oh Mann....

    Das ist kein Selbstbewusstsein, sondern bestenfalls Naivität. Ich nenne es bodenlose Dummheit.

    War noch nicht mal im Urlaub dort und will sich als Retter der Patty-Girls aufspielen, obwohl sie absolut nichts weiß und versteht. Sie kennt weder das Land, noch die Mentalität und erst recht nicht die Szene und die Lebensweise der Frauen. Alles was sie sagt, scheint sie aus irgendwelche gefakten Reality-Soaps und Pseudo-Dokus zu haben. HAMMER!

    Nicht nur das: sie tragen auch alle Spitzhüte, fahren mit Rikschas durch die Gegend und früher waren sie alle mal Kommunisten - ach so, Moment, war das nicht dieses andere Land wo Menschen mit Schlitzaugen leben? Is ja auch egal, Schlitzauge ist Schlitzauge und wenn die weiße Dame kommt, wird sie diesen ungebildeten braunen Mädchen aus der dritten Welt schon auf die Sprünge helfen können. :ironie:

    Na da bin ich ja mal gespannt. :hehe:
     
  3. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    AW: Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unte

    Hahahahaha ich lach mich tot.
    Ne 19 jährige Weltverbesserin die von 0 und nichts ne Ahnung hat will in Patty die Girls bekehren :lach::lach::lach:

    Na klar doch, die bösen, bösen, bösen Deutschen die :ornp: komisch, bei mir haben die Girls immer ziemlich glücklich ausgesehen als sie mit leuchtenden Augen unter mir lagen:hehe:

    Naja, vielleicht wird ihre Reise ja doch ein voller Erfolg und die Thais machen eine gescheite Nutte aus ihr:yes:
     
  4. Hustengutsle

    Hustengutsle Senior Member

    Registriert seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    330
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Nähe Bodensee
    AW: Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unte

    Shovel, du könntest doch ne Insidertour mit ihr machen:lach::lach::lach:
    Und hier ein paar nette Bilder reinstellen :ornp::ornp:
     
  5. Sanug

    Sanug Experte

    Registriert seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Köln
    AW: Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unte

    Ist doch prima, wenn sie den Mädels mal gutes Englisch beibringt. Zumindest das kann nicht schaden :mrgreen:. Im Gegenzug können die Mädels ihr dann ja mal beibringen, wie man einen Mann richtig befriedigt :hehe:
     
  6. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unte

    Warum in die Ferne schweifen, wenn sie doch hier bei uns die Mädels der "Schwarzmeerflotte" unterrichten und aus ihrem wirklichen tristen Leben ziehen könnte.:shock::ironie:
     
  7. sintrav

    sintrav Senior Member

    Registriert seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    293
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    freiberufler im sondermaschinenbau projekt realis
    Ort:
    moderner wanderarbeiter
    AW: Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unte

    shovel wieder mal nur die halbe warheit...

    die müsste immerhin wissen, wie griechisch geht :ornp:

    ich würde ihr mal gern mein geisterhäuschen zeigen :lach:
     
  8. Atze

    Atze Gast

    AW: Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unte

    Es sind vor allem Sex-Touristen aus Deutschland, die das Unglück der Frauen vergrößern“, sagt Jessica. Das Zentrum besuchen am Tag 300 Frauen, von denen die meisten nachts in Bars arbeiten. Im Frauenzentrum haben sie Ansprechpartner, werden medizinisch versorgt und können eine Ausbildung zur Schneiderin, Friseurin, Köchin oder Masseurin machen. Mit einer weiteren Freiwilligen aus Deutschland wird Jessica den Frauen Deutsch- und Englischunterricht geben – auch wenn sie noch kein Wort Thai spricht. „Irgendwie wird das gehen“, sagt sie selbstbewusst.

    dieser abschnitt langt mir um zu wissen was für ein gutmensch die liebe ist. dümmer geht es nimmer. der erste satz ist ja köstlich, die bössen deutschen männer. hoffe die kommt an die richtigen yings, die ihr mal stossen was sache ist.:hehe:
     
  9. FrankP

    FrankP Junior Member

    Registriert seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    115
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar
    AW: Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unte

    Also ich sehe die Sache etwas differenzierter.

    Natürlich sind wir uns darüber einig das die 19 jährige Deutsche sehr naiv zu sein scheint. Ihre Kenntnisse und Informationen über Thailand und Pattaya insbesondere entsprechen den typischen Klischees die man in allen Medien finden kann.

    Insofern erscheint ihr Vorhaben bzw. ihr Anspruch und die damit verknüpften Ziele an die Arbeit im „Fountain of Life Center Women” in Pattaya mehr als lächerlich. In diesem Punkt kann ich Larry nur zustimmen.

    Trotzdem sollte uns allen klar sein, dass das staatliche Sozialsystem in Thailand nicht mit dem in Deutschland vergleichbar ist. Somit haben soziale Projekte wie das „Fountain of Life Center Woman“ in Pattaya (in diesem Fall ein kirchliches Projekt) durchaus ihren Sinn und Berechtigung. Das erkennt man schon daran, dass solche Projekte von vielen Thai in Anspruch genommen werden.

    Ob nun unsere Thai-Mädels diese Projekte jemals in Anspruch nehmen werden sei dahin gestellt. Solange genug Geld verdient wird wahrscheinlich nicht.
     
  10. mizuu

    mizuu Gast

    AW: Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unte

    So wie die kleine Aussieht da hat sie gute Chancen für ne Undercover Milieustudie.
    Die bekommt bestimmt nen Freier ab.

    Es ist ja vielleicht nicht uninteressant das weiter zu verfolgen.

    Schaun wir mal
     
  11. Jens M

    Jens M Experte

    Registriert seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    1.163
    Danke erhalten:
    0
    AW: Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unte

    Sorry mir ist das schlicht und einfach zu blöd,die zeit zu schade etc. mich mit "sowas" auseinander zu setzen - da weißte nicht ob du weinen oder lachen soll - evtl. gerade mal pflücke das küken und so s c h l a u :roll::roll:...

    so long Jens
     
  12. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unte

    Vielleicht sollten wir sie zur Vorbereitung auf die Reise hierher ins Forum einladen und ihr 'nen kostenlosen VIP-Zugang für den Insider geben.

    Ich hoffe Larry, du stellst den Rundbrief immer schön hier rein, damit wir auch alle was zum Lachen haben. Das kann echt noch ein lustiger Thread werden.
     
  13. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unte

    In ihren Koffer kommen nur dünne Klamotten, denn in Thailand ist es das ganze Jahr über warm.
    Ach nee, ehrlich? Ich würde sogar eher sagen "heiß". Das ist sooooo geil :lach:


    Ich habe den Thread nur angeklickt, weil ich links im Kontrollzentrum gelesen habe

    "Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu "

    Und ich dachte es geht mit "werden" weiter :lach:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2010
  14. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unte

    So stelle ich mir die "Hanni und Nanni"-Mentalität vor.:lach::lach:
     
  15. ogeretla

    ogeretla Junior Experte

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    878
    Danke erhalten:
    3
    AW: Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unte

    ... können wir hier nicht 'ne Wette machen: wer knackt Jessy zuerst und wer kommt auf Rang?
    Bin ab Oktober dabei. Mein Einsatz: Ich knack die dann, es wird wohl eh nicht lustig.
    greetz
    usw usw usw
     
  16. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unte

    Also hässlich ist sie nicht, das muss man schon sagen. Gehört weder in die Gruppe der Zellulite-Emanzen noch zu den HartzIV-Schwabbelmamas. Ich würd' sie nicht von der Bettkante schubsen. Und ich glaube die fickt gut, weil: Sie fickt mit Gott, d.h. die treibt dir dabei den Teufel aus. Ich hab auch mal so ne katholische Krankenschwester gehabt. Im Bett ist die abgegangen wie Schmitz Katze ... da sollte man sich nicht von der braven Erscheinung täuschen lassen.
     
  17. ogeretla

    ogeretla Junior Experte

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    878
    Danke erhalten:
    3
    AW: Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unte

    ... also dann steht die Wette!
    (wo hast Du denn ein Bild gesehen? Die Website ist doch nur Standardcontent)
     
  18. ogeretla

    ogeretla Junior Experte

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    878
    Danke erhalten:
    3
    AW: Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unte


    ... ja, sorry jetzt hab ich auch den originalartikel gelesen...
    dann steht ja nicht nur die wette. Nett!
     
  19. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unte

    dann geb ich dir mal mindestens ein bier aus ;)
     
  20. klappstuhl

    klappstuhl Gast

    AW: Junge Talheimerin geht für 13 Monate nach Thailand, um dort Prostituierte zu unte

    Ob das unschuldige, naive Küken nicht irgendwo Recht hat mit ihrer vorurteilsbehafteten Meinung über deutsche Sextouristen, wenn ich mir die Bemerkungen über mir so ansehen muss?