Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Jungfernflug nach LOS...

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Sir Viper, 19.04.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. Sir Viper

    Sir Viper Junior Rookie

    Registriert seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Schmierfink (Aber kein Reporter ;-) )
    Ort:
    Erftstadt
    ...oder sollte ich doch eher sagen Entjungferung ??? ;)



    Und das sogar in doppelter Hinsicht.
    dies ist mein erstes Thema das ich ich hier in unserem Forum starte.
    Und ich werde so gut es mir möglich ist versuchen zurückzugeben, was ich hier bisher schon an interesanten, spannenden, informativen und lustigen Inhalten mitgenommen habe.


    Ich habe das Thema bewußt hier gestartet weil ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen kann ob es sich überhaupt lohnen wird einen Reisebericht zu erstellen.
    Das wird mir die Zukunft zeigen.
    Im schlimmsten Fall wird das ganze hir mit einem dreizeiler und ein paar Bildern enden.
    Wenn es aber doch zu einem richtigen Reisebericht kommt kann ein Mod das ganze ja gerne verschieben.
    Auch wird es ein "langzeitprojekt" werden, wo ich versuchen möchte meinen o.g. Jungfernflug nach LOS von der Konzeptphase bis zum finalen Touchdown in D zu dokumentieren.

    Info 1:
    Da meine letzte Flugreise "etwas" her ist (Stichwort erster Golfkrieg ) kann es sein das ich bei begebenheiten ausflippe die für die "alten Hasen" hier nur Routine und langweilig sind.
    Wenn ich dadurch die Menber hier nerven sollte so bitte ich hiermit schon mal vorsorglich darum das man mich darauf hinweist, ich bin ein Freund der offenen Worte. ;)
    Oder im schlimmsten Fall ganz einfachalles Löschen ;)

    Info 2:
    Eigentlich wollte ich meinen "Bericht" ja einen anderen Titel geben.

    " Hin und wieder zurück"

    Da ich zum einen vom Charakter her durchaus eine gewisse Ähnlichkeit mit den Hobbits aufweise, ich liebe zb. auch das gemütliche und ruhige Leben.
    zumindest manchmal ;)
    Auch habe ich eine Körperliche Ähnlichkeit, nicht das ich Budda konkurenz mache, aber ich mag gutes essen. Das sieht man mir halt auch etwas an. ;)

    Am Ende fand ich aber die nun genutzte Überschrift treffender.



    Ach ja...generell gilt...wenn Fragen auftauchen sollten dann bitte immer her damit.



    Also.... PENG....das war der Startschuß

    ;)



    VORSPIEL :

    wenn wir von einer Entjungferung sprechen wollen dann sollte es ja als erstes mal zu einem Vorspiel kommen.
    Das meiste habe ich ja schon in der Vorstellung geschrieben, aber mal ganz ehrlich, wer von uns liest die alle ?
    Also nochmal in aller Kürze zu mir und warum ich überhaubt in dieser erlauchten Runde zugegen bin.

    Ich bin seit einiger Zeit wieder (unfreiwilliger) Single.
    Das ist zwar teilweise blöd, hat aber den Vorteil das ich mich hier mit keinerlei Heimlichkeiten rumärgern brauche. ;)

    Der erste "Kontakt" mit LOS war für mich, als ein Bekanter meiner (noch) Frau vor einigen Jahren nach Thailand ausgewandert ist.
    Ich hatte zwar mal vorgeschlagen ihn dort zu besuchen, ist aber nie was geworden so das der Kontakt bis auf ein paar Mails pro Jahr einschlief.

    Im letzten Dezember kam mal wieder die übliche Weihnachtsmail an uns, bzw. halt inzwischen an mich.
    Nun hatte ich die Aufgabe den guten Mann auf den Aktuellen Stand zu bringen, was ich auch gemacht habe.

    Kurze Zeit später hatte ich einen Termin bei meinem Steuerbrater, und hatte ihm diese Anektode auch erzählt.
    Es stellte sich heraus das er früher selber schon oft in Phuket war, und hat mir so davon vorgeschwärmt das ich sehr neugierig wurde.
    Das war der Zeitpunkt wo ich auf der suche nach Infos um diese Neugierde zu befriedigen, auf dieses Forum hier gestoßen bin.

    Ich habe mich hier Tagelang durch die Berichte gewühlt, und auch ein paar Fotos angeschaut.
    Inzwischen ist dadurch bei mir ein Fernweh oder sollte ich eher sagen LOSfieber ausgebrochen.
    Leider aber auch gleich mit einer Roßkur behandelt, da mir dadurch auch schnell klar wurde das Thailand doch nicht gaaaanz so günstig ist wie er das noch in Erinnerung hatte.
    Da ich noch nicht genau weiß was ich in nächster Zeit an Budget habe ist meine Kur gegen das Fieber also auf 2014 verschoben worden.
    Vorfreude soll ja angeblich die schönste Freude sein, und ich kann ja hier auch "virtuell" mitfiebern.
    Dachte ich !

    Wieder ein paar Tage später sitze ich am PC und rufe meine Mails ab.
    Da sticht mir eine Mail ins Auge mit dem Titel "Gruß aus dem Isaan" .
    Da wir ja neugierig sing gleich mal geöffnet, und was steht da wohl drinn ?
    Genau...eine Einladung.
    Er Hätte ein großes Haus in schöner Umgebung, einen Pick up für Touren in die Umgebung und für die Abholung vom Flughafen wolle er auch klarmachen.

    Kennt einer von euch das Lied "JEIN" von den Fanta4 ?
    Genau so ging es mir die nächsten Tage, Engel links und Teufel rechts. ;)

    Pro:
    Kur gegen LOSfieber schon in 2013.
    Einblicke in das "echte Thailand", ich denke da nur an den wunderbaren Bericht... 7 wochen im Isaan
    Insiderwissen.
    Durch den Thai "Begleitschutz" kaum die Gefahr bei ersten mal Abgezockt zu werden.



    Contra :
    Fehlender Strandurlaub, der Isaan ist nun mal im Inland gelegen, und ich bin ja eigentlich eher ein Wassermensch.
    Geringe Möglichkeit die beliebtesten Sehenswürdigkeiten zu begutachten, ich kann denen ja wohl kaum ein Barmädel ins Haus mitbringen. ;)
    Zumal hier ja auch schon mal geschrieben wurde das die Mädels sich zu hause ganz anders benehmen als in den Bars.
    Der gute ist bereits Rentner, sind unsere Interessen kompatibel (Stichwort Generationenkonflikt) ?
    Ist es nicht ein wenig egoistisch von mir, mich gleich für ein paar Wochen bei denen einzunisten ?
    Erwartet er zb. einen Unkostenbeitrag von mir, und wenn ja wie viel, oder beleidige ich die Familie wenn ich mit Geld "rumwedel" ???
    Auch das Thema mit Geschenken aus D mitnehmen ist ja hier schon angesprochen worden, jetzt bin ich in der gleichen Situation bzw. Notlage.
    Als Rheinländer kann ich ja schlecht Mozartkugeln mitbringen.


    Diese und viele andere Punkte sind mit in der nächsten Zeit durch den Kopf gegangen.
    Abgesehen davon habe ich auch noch einige Verpflichtungen hier, die ich erst Abarbeiten muß.



    Na wie ihr euch wohl inzwischen denken könnt habe ich mich für dei Reise in den Isaan entschieden.
    Sonst würde es ja auch kaum Sinn machen das ich hier alle so zutexte.
    Nach dem Stand der Dinge werde ich mich im Juni verabschieden, dashalb ist das hier ja auch als ein Langzeitprojekt geplant.


    Ausschlaggebend war für mich das die ganzen Partyzentren mir nicht laufen gehen, da kann ich auch noch in 1-2 Jahren hin.
    Auch hat mich die teilweise sehr negative Berichterstattung aus bzw. über Phuket etwas abgeschreckt.
    Und wenn ich dann bei meiner nächsten Reise bei den Mädels in der Bar auflaufe habe ich wenigstens die eine oder andere Geschichte aus ihrer Heimat im Kopf.
    Und so schonmal ein Gesprächsthema, wie gesagt ich bin eher der ruhige Typ, brauche halt etwas GF feling.
    Bei meinem Glück läuft mir aber dann eh keine aus der Region in die Arme ;)



    So da das Konzept erstmal steht geht es jetzt an die Vorbereitung.


    Reisepass:
    Da der alte grüne nicht mehr zu finden ist und eh ungültig währe habe ich als erstes einen neuen beantragt, sollte in ca. 3 wochen hier eintrudeln.
    Ich merke dabei auch zum ersten mal das ihr alle hier mich schon "versaut" habt.
    Mit den tollen biometrischen Bildern habe ich so ca. 80€ an Gebühren gelöhnt.
    Als ich bei der Beamtin am Schreibtisch gesessen habe und mir die Rechnungssumme mitgeteilt wurde habe ich nur bei mir gedacht...was könntest du mit dem Geld in los aufregenderes anstellen ;)


    Geldversorgung :
    Da ich aufgrund einiger Altlasten selbst bei meiner Hausbank keine richtige Kreditkarte bekommen konnte, habe ich den Antrag bei der DKB mal gleich gekniggt.
    Habe jetzt so eine Art Prepaid KK bestellt, die ich erst von meinem Konto aufladen muß.
    Na ja besser als nichts, immerhin können die mir bei einem Diebstal nicht das Konto leermachen.
    Obwohl die Dame auch sagte das die normale Kassenkarte ausreichen würde, stimmt das ???


    Flug :
    Ich bin ich mit den ganzen Flugportalen nicht so richtig zurecht gekommen, meist lagen die Angebote die ich gefunden hatte dort so um 1000 €
    Da die o.g. KK immer noch nicht da ist, die Post streikt in NRW, bin ich gestern mal ins Reisbüro gegangen um dort nach einen Flug zu suchen.
    Das günstigste Angebot war mit der Air France für ca 800 €
    Zu meinem Glück habe ich da noch nicht gebucht, da ich eben den Link zu Skyscanner gefunden habe, da komme sogar ich mit klar.
    Habe da ein gutes Abgebot gefunden, hoffe nur das es das noch giebt wenn endlich die KK ankommt.
    Warum mache die eigentlich kein PAyPal, klapt bei eBay doch auch ganz gut ?

    DANKE AN DAYWALKER !!!!!!!!!!!!!!! ;)

    Sollten wir uns mal begegnen hast du ein Kölsch bei mir gut.
    Oder doch eher ein Flensburger ??? ;)


    wenn in ein paar Tagen in den Nachrichten eine Meldung kommt das bei Verdi einer Amok gelaufen ist, dann ist das ein Anzeichen dafür das ich doch Air France nehmen mußte ;)



    Tya.... das war das Vorspiel bis zum Aktuellen Zeitpunkt.
    Hoffe mal ihr seit noch nicht eingeschlafen.





    Jetzt komme ich zu einigen Fragen an euch, die ich hier bisher noch nicht gefunden habe.

    Thema Fotografie.

    Habe zwar nur eine altersschwache Compaktcam, aber für ein paar Schnappschüße wird die wohl noch taugen.
    Möchte ja demnächst auch in den Fototreats was beisteuern können.
    Da ich warscheinlich meine Bilder im "normalen" Bereich machen werde, also Straße, Geschäfte usw usw. möchte ich hier nachfragen ob da etwas zu beachten ist.
    Ich meine wenn ich auf der Schildergasse rumrenne und einige hübsche Mädels ablichte, habe ich wohl innerhalb kürzester Zeit eine kleben.
    Da mir hier aber oft genau solche Bilder aufgefallen sind muß es ja eine Weg geben.
    Dh. soll ich vorher fragen ob ich ein Foto machen darf, bzw. giebt es da einen kurzen Satz auf Thai, zum auswändig lernen ???

    Sehr oft sehe ich hier Nacht und Indoorbilder die mit sicherheit mit Blitzlicht gemacht wurden.
    Jetzt weiß ich aber ganz genau als mein (noch) Schager seine neue Kamera an mir getestet hat das ich nach ein paar Bildern fast Blind war vom Blitzlicht.
    Giebt es da einen Trick um das zu verhindern ???
    Oder haben die Mädels deshalb teilweise auch im Dunkeln die Sonnenbrille auf ;)


    Thema Flug :

    Was mir immer noch nicht so ganz klar geworden ist das ist die Sache mit dem Aufenthalt bei der Zwischenlandung.

    Bei unserem Rückflug von Florida gab es damals einige Technische Probleme so das wir in Bosten runter mußten und am nächsten Tag über London nach Düsseldorf geflogen sind.
    In London mußten wir dann noch mir einem Bus vom Internationalen zum Europa Terminal fahren, so das wir nur ganz knapp den nächsten Flieger erreichen konnten.
    Unsere Koffer sind selbstverständlich dann aber in Frankfurt gelandet ;)

    Habe ich mir das so ähnlich vorzustellen ?




    Ich denke mal das war es für den Anfang von mir.
    wenn sich wieder mal etwas neues ergiebt werde ich hier nahtlos weitermachen ;)




    mfg. Thomas
     
  2. Franke

    Franke Experte

    Alter:
    38
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.086
    Danke erhalten:
    467
    Beruf:
    Cunt Destroyer
    Ort:
    Fürth
    Der Song ist von "Fettes Brot". :hehe:


    Ja geht, kostet aber Gebühren: ich habe in Tokio mit meiner "Hauskarte" (es sollte das Maestro Zeichen drauf stehen) Geld abgehoben: 15(!) Euro hat mich der Spaß pro Abhebung gekostet. Deswegen schwör ich auf KK (was sich bei dir ja erledigt hat).


    Wenn du mit dem Koffer am Terminal eincheckst, bekommt der einen Barcode aufgehängt (davon bekommst du einen in kleinerer Form ausgehändigt, damit du was in der Hand hast wenn er verloren geht). Auf diesen Code steht der Endflughafen drauf. Ob du jetzt umsteigst, den Flieger verpasst oder ähnliches: der Koffer würde auch ohne dich den Endflughafen ansteuern (und da wartet er dann auch auf dem Rollband).

    Hatte aber auch schon die Situation, das ich schneller war als mein Gepäck (Flieger schon voll, Pech gehabt:( dann wird er dir an eine angegeben Adresse (Hotel oder zuhause) geschickt. Natürlich "super" wie in meinen Fall: die ganzen Weihnachtsgeschenke gab´s eine (!) Woche später. :?
     
  3. Sir Viper

    Sir Viper Junior Rookie

    Registriert seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Schmierfink (Aber kein Reporter ;-) )
    Ort:
    Erftstadt
    Na sieste da geht es schon los, ich bin einfach so etwas von schusselig.
    Kann aber auch sein das ich einfach eine unterbewußte Sperre gegen Brot habe, mein "Nachfolger" hört auf den Namen Bernd :D
    Aber du hast ja immerhin noch erkannt was ich gemeint habe.


    Ich muß dann nur beim Abflug etwas aufpassen, nicht das ich das Gate verwechsel und irgendwo in Sibirien lande ;-(


    Ist ja echt doof, eine ST weniger nur um an Geld zu kommen, aber besser als auf dem trockenen zu sitzen.



    Besten Dank schon mal für die Infos.

    mfg. thomas
     
  4. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.017
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Mit einer Bankkarte kannst du in Asien kein Geld abheben. Das war einmal. Ausnahme: Wenn das MAESTRO Zeichen drauf ist.

    Isaan wird dir aber langweilig werden..... Pattaya wäre der richttige Ort meeine ich. Phuket ist zu teuer geworden.
     
  5. AndreasT

    AndreasT Senior Member

    Registriert seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    371
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Lkw-fahrer
    Ort:
    Neuss
    LOSFieber..wie geil..hab ich auch:hehe: :yes:

    Direkt mal abonniert, aber eins muss ich dir leider sagen: Kölsch jemanden anzubieten...sind schon Leute für weniger des Hochverrats angeklagt worden:hehe:
    Flensburger ist seeeeehr geil..nur leider wird man im los wohl kaum das plöpp-Bier bekommen;(
     
  6. HotAndSpicey

    HotAndSpicey Experte

    Registriert seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.374
    Danke erhalten:
    6
    Die DKB Kreditkarte ist ebenfalle eine Prepay-Kreditkarte und per se hat weder das Konto noch die Kreditkarte ein Überziehungslimit. Versuch es einfach mal, ich werbe dich gerne...
    Du sparst halt die ganzen Gebühren (In Thailand on TOP nochmal 4€ pro Abhebung für Ausländische Karten)

    Greetz, H&S
     
  7. Thonburi

    Thonburi Member

    Registriert seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Phuket
    Homepage:
    Kommt wohl sehr darauf an, wie man selber drauf ist und wo man im Isaan ist...
    Mir war es noch nie langweilig.....

    Phuket ist auch nicht teurer geworden wie wo anderswo in Thailand. Liegt daran, dass die Wechselkurse schlechter sind. Wie in einem anderen Thread beschrieben, kannst Du hier in Phuket mit 500 Baht sehr gut leben. (Thai Bude, Thai Essen). Wenn Du für Wein, Weib und Gesang hin und wieder noch etwas drauflegst.....

    Jetzt in der low season bekommst Du bei längerem Aufenthalt, Zimmer mit AC, TV, WLAN ab 450 Baht..... 5 Gehminuten zum Kata Strand, 2 zur Barmeile..... Besser gehts fast nicht.....
    Tschok Die
     
  8. Mrglory

    Mrglory Newbie

    Registriert seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    @Sir Viper
    Ich denke mal die Prepaid-KK ist nicht die schlechteste Wahl. Aber auch mit deiner Bankkarte sollte es gehen und auch nicht zu teuer sein. Habe in Australien Anfangs auch nur die Maestro-Karte benutzt und war gar nicht so teuer.
    Bei einem Zwischenstop der nur 1-2 Stunden dauert, bist du normalerweise in einem sogenannten Transit-Bereich. Dort gibt es meistens einkaufs-, essens- und auch rauch Möglichkeiten. Es rentiert sich auch nicht für so kurze Zeit den Flughafen zu verlassen, da die ja meistens weit außerhalb der Stadt sind. Sollte der Aufenthalt länger sein, kann man sich natürlich auch die nächste Stadt anschauen.
    Die Zwischenstops dienen im Normalfall dazu, das Flugzeug zu tanken und nochmals die Technik zu checken. Es gibt natürlich auch Zwischenstops bei denen man mit einem anderen Flugzeug weiter fliegt.
    Egal was für ein Fall das ist, um dein Gepäck musst du dich nicht kümmern. Das bleibt entweder im Flugzeug oder wird halt umgeladen.

    Bin leider kein erfahrener Poster, aber ich hoffe die Infos helfen dir trotzdem.

    Grüße
     
  9. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    @Mrglory:

    Kleine Gegenfrage: Würdest du an einem Automaten in München Geld abheben, wenn der Verweis kommt, dass dich das ca. 12€ kostet?

    Wer in SOA oder außerhalb der Währungsunion Urlaub macht, kommt um eine vernünftige KK nicht herum. Und da bleibt eigentlich nur noch die der DKB übrig. Die neuen Bankkarten werden außerhalb der WU nicht mehr funktonieren (V-Pay)

    Zwischenstopps zum Auftanken gehören eher der Vergangenheit an. Die Regel ist wohl mehr, dass die Heimatbasis der Airlines angeflogen wird und das Streckensegment ist eine ganz normaler Linienflug. Der A330-200 hat eine Reichweite, mit der man locker Non Stop von FRA nach BKK kommt
     
  10. Jackpot

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    308
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    Hallo!


    Wenn du eine Zwischenlandung hast, achte bitte auf die Aufenthaltszeiten teilweise werden da 8 oder 9 Stunden eingeschoben und du bist bis BKK 23 Stunden unterwegs. Wichtig sind auch die Ankunftszeiten hier in Deutschland. Bei Verspätung kommt man teilweise mit der Bahn nicht mehr weiter.

    Gruß

    Jackpot
     
  11. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Da empfiehlt sich ein Rail & Fly-Ticket zu buchen. Ich hatte mal ein Ereignis (spreche bewusst nicht von einem Problem) dass wir anstatt in Frankfurt in München landen mussten. Abgereist bin ich von Hamburg und wurde von Etihad auf Lufthansa nach HAM gebucht.
     
  12. Mrglory

    Mrglory Newbie

    Registriert seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    @KingPing
    Ok das mit der KK wusste ich nicht, da ich bisher noch nicht in Thailand war.
    Über die Reichweite usw. von Flugzeugen, weiss ich ganz gut bescheid. Hab lange genug am Flughafen gearbeitet! Aber du hast natürlich recht. Bei solchen Strecken geht es weniger ums tanken!
    War als gut gemeinter Ratschlag gedacht, aber ich war halt leider noch nie in Thailand und freu mich wenn ich noch was dazu lernen kann!
    Ich hoffe, noch ein paar andere gute Tipps von dir bekommen zu können! :)
     
  13. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Hallo Mrglory,

    kein Problem, wenn du in Thailand Urlaub machst, kommst du um eine vernünftige KK-Lösung nicht herum. Und hier ist halt die Karte der DKB im Moment die beste Alternative. Cortal Consors bringt jetzt eine Karte mit ähnlich guten Randbedingungen auf den Markt, allerdings liegt die Erstattung von Fremdgebühren (in Thailand 150 Baht) im Kulanzbereich.

    Wenn du dich für die DKB-Karte entscheidest, biete ich mich für die Freundschaftswerbung an. Ich bekomme dann von der DKB ein kleines Dankeschön in Form von Bonuspunkten oder Meilen, kommt darauf an, welche Aktion gerade angeboten wird.

    Hier ist ein Link über das Geldabheben in Thailand
     
  14. Sir Viper

    Sir Viper Junior Rookie

    Registriert seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Schmierfink (Aber kein Reporter ;-) )
    Ort:
    Erftstadt
    sooooo einen wunderschönen guten Abend.

    ich habe mich leider eine ganze weile nicht so um meinen Compy kümmern können wie ich es eigentlich wollte.
    Daher ist hier von meiner Seite auch nicht so viel geschehen.

    Aber das wir sich jetzt wohl bald ändern.

    Ich möchte mich schonmal für die Tips und netten Antworten bedanken und werde im weiteren auch noch auf einiges nacher eingehen.

    Teilweise auch aus puren egoismus mit weiteren Fragen ;)


    Aber erstlam möchte ich kurz zusammenfassen was in der letzten Zeit sich so ereignet hatt.

    Um es ganz kurz zu machen, am Donnerstag startet mein Flieger in Düsseldorf und es geht über Abu Dhabinach Bangkok.
    Ich scheine auch etwas Glück zu haben , denn so wie ich die Daten deute habe ich von den 4 "Teilflügen" insgesammt 3x Etihad (dreistellige Flugnummer)und nur 1x Air Berlin(vierstellige Flugnumer).
    Und das auch noch auf dem letzten Wegstück, sozusagen zum weidergewöhnen an unsere "kalte" Gesellschaft hier ;)

    Im Augenblick bin ich also schon etwas am durchdrehen und versuche alles benötigte zusammenzutragen.
    Da mein letzter Fernflug, wie schon im Intro angedeutet, zur Zeit des ersten Golfkrieges stattgefunden hatte fehlt mir da einiges an Routine ;)

    Aber ich hoffe mal das ich nichts überlebenswichtiges vergesse.

    Um Transfer und Hotel brauche ich mich ja zum Glück nicht kümmern.
    Wohnen werde ich warscheinlich bei meinem Bekanten.
    Und am Flughafen aufgesammelt werde ich von er Schwester seiner Frau, die hat wohl in Bangkok eine Wohnung.
    Obwohl er schon ganz kurz angedeutet hatt das ich mich nicht wundern soll wen da einige Leute mehr auf mich warten.
    Nicht das ich noch zur Atraktion von dem ganzen Dorf werde. ;)

    Na ich lasse mich halt mal überraschen!


    So aber jetzt mal endlich zu euren Komentaren.

    @ Liggi...
    Das mit der Bankkarte hat sich zum Glück erledigt, habe inzwischen meinen PIN erhalten.
    Und beim nächsten Flug habe ich auch bestimmt die "richtige" von der DKB dabei.
    Zu dem langweilen kann ich dir in ca. 5 Wochen mehr zu sagen.
    Es ist aber leider so das ich bei meinen momentanen Möglichkeiten max. eine Woche in Partyurlaub Pataya erlauben könnte.
    Also habe ich mich dann doch bewusst für gute 3 Wochen "Besuch" entschieden.
    Das ich der Familie da keine Bargirls ins Haus anschleppen kann ist mir schon klar ;)
    Mal sehen was sich vorher in BKK so ergiebt.

    @AndreasT...
    Ich bin in der hinsicht mit Bier aber auch ein Banause.
    Auf Montage habe ich meist immer das getrunken was halt zu haben war.
    Aber das Flens habe ich über die Feiertage beim Campen mal versuchen dürfen.
    Wobei sich gleich die Frage aufwirft, welches Bier in Thailand schmeckt am besten ?

    @HotandSpicy...
    Wie schon gesagt möchte ich bei einem weiteren Trip mir auch genau diese KK besorgen.


    @Thonburi...
    Also meine Basis im Isaan ist in Phukradueng, Ban Huai Khama.
    Es war aber im Vorfeld auch schon von ausflüge in die Umgebung die Rede gewesen, was da auf mich zukommt ist halt Abenteuer.
    Aber der Nationalpark in SÖ Richtung schaut schonmal ganz nett aus.
    Bin aber für Tips immer offen.

    Das mit Phuket was du da beschreibst klingt aber auch nicht schlecht.
    Ich habe mir eh vorgenommen in der Low season zu fliegen, also ich meiner wenn es das zweite mal rüber geht.
    Bin nicht so der Hektiker sondern mag es eher etwas gemütlich.
    Daher ja auch lieber Puket und nicht Pataya, obwohl einiger von euren Berichten schon Appetit machen können.
    Aber ich vertrage kaum Alk und Tanzen kann ich auch nicht, also Discos bringen mir wohl eher nicht so viel.
    WO ist den dieses von dir beschriebene Ressort zu finden, bzw. haben die auch eine HP ???


    @Mrglory...
    Na dann habe ich da ja scheinbar auch mal Glück.
    Habe auf beiden Strecken nur 1,5 Stunden Aufenthalt.
    Aber beim Rückflug sind 2 verschiedene Maschienen gelistet, da werde ich also garantiert umsteigen.


    @Jackpott...
    Da habe ich hoffentlich kein Problem mit.
    Düsseldorf ist um die Ecke und ein Freund bringt und holt mich.
    Also keine Kosten für Parkplatz oder zubringer, wie zb. nach Frankfurt.
    Doof wird es nur wenn die echt einen Flug umlegen, einfach mal hoffen das alles klappt.
    Meine 24 Stunden von Florida sitzen mir selbst nach all den Jahren noch als Schreckgespenst im Nacken.





    So das ist erstmal der Stand der Dinge.
    Da ich keine Ahnung habe ob und wie ich in Los ins Internett komme werde ich den nächsten BAtzen warscheinlich erst posten wenn ich wieder da bin.

    Natürlich nur wenn sich etwas lohnendes vor meine Linse wirft ;)
    Ach da fällt mir gerade noch ein das die Fotoprofis bisher noch keinen Komentar zu meiner Frage im Intro gepostet haben, also erdreiste ich mich diese nochmal hier anzuhängen...

    Thema Fotografie.

    Habe zwar nur eine altersschwache Compaktcam, aber für ein paar Schnappschüße wird die wohl noch taugen.
    Möchte ja demnächst auch in den Fototreats was beisteuern können.
    Da ich warscheinlich meine Bilder im "normalen" Bereich machen werde, also Straße, Geschäfte usw usw. möchte ich hier nachfragen ob da etwas zu beachten ist.
    Ich meine wenn ich auf der Schildergasse rumrenne und einige hübsche Mädels ablichte, habe ich wohl innerhalb kürzester Zeit eine kleben.
    Da mir hier aber oft genau solche Bilder aufgefallen sind muß es ja eine Weg geben.
    Dh. soll ich vorher fragen ob ich ein Foto machen darf, bzw. giebt es da einen kurzen Satz auf Thai, zum auswändig lernen ???

    Sehr oft sehe ich hier Nacht und Indoorbilder die mit sicherheit mit Blitzlicht gemacht wurden.
    Jetzt weiß ich aber ganz genau als mein (noch) Schager seine neue Kamera an mir getestet hat das ich nach ein paar Bildern fast Blind war vom Blitzlicht.
    Giebt es da einen Trick um das zu verhindern ???
    Oder haben die Mädels deshalb teilweise auch im Dunkeln die Sonnenbrille auf ;)


    mfg. Thomas
     
  15. Sir Viper

    Sir Viper Junior Rookie

    Registriert seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Schmierfink (Aber kein Reporter ;-) )
    Ort:
    Erftstadt
    Soooooooooo

    Passend zum Start der 4 Staffel "Walking Death" werde ich diese Leiche mal wieder ausbuddeln.

    Test ... SANY3379.jpg, Jungfernflug nach LOS..., 1 SANY3382.jpg, Jungfernflug nach LOS..., 2 SANY3405.jpg, Jungfernflug nach LOS..., 3 SANY3414.jpg, Jungfernflug nach LOS..., 4 SANY3416a.jpg, Jungfernflug nach LOS..., 5
     
  16. Sir Viper

    Sir Viper Junior Rookie

    Registriert seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Schmierfink (Aber kein Reporter ;-) )
    Ort:
    Erftstadt
    scheint ja so als ob es klappt.


    Hoffe mal das ich nicht alle mit meinen Testshots gelangweilt habe....


    555+
     
  17. eddie11

    eddie11 Experte

    Registriert seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.036
    Danke erhalten:
    135
    Beruf:
    Röckchenlupfer
    Ort:
    DE-Süd
    Es geht echt noch weiter hier... :tu:
    Jetzt bin ich aber mal gespannt, was Du so alles zu erzählen hast. Wie oft warst Du mittlerweile in Thailand?
     
  18. Sir Viper

    Sir Viper Junior Rookie

    Registriert seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Schmierfink (Aber kein Reporter ;-) )
    Ort:
    Erftstadt
    Na soooooooviel habe ich echt nicht zu erzählen da ich mich die meiste Zeit nur in einem recht kleinen Dorf aufgehalten habe.

    Also für nen Reisebericht wie er hier üblich ist reicht es NICHT.

    Aber es sind doch ein paar Bilder bei rumgekommen.
    Da kann ich natürlich gerne mal was posten...bei Interesse :)
     
  19. Sir Viper

    Sir Viper Junior Rookie

    Registriert seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Schmierfink (Aber kein Reporter ;-) )
    Ort:
    Erftstadt
    SANY3418.jpg, Jungfernflug nach LOS..., 1 SANY3419.jpg, Jungfernflug nach LOS..., 2 SANY3434.jpg, Jungfernflug nach LOS..., 3 SANY3453.jpg, Jungfernflug nach LOS..., 4 SANY3460.jpg, Jungfernflug nach LOS..., 5
     
  20. Sir Viper

    Sir Viper Junior Rookie

    Registriert seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Schmierfink (Aber kein Reporter ;-) )
    Ort:
    Erftstadt
    Das Motiv sollte wohl jeder hier kennen :)