Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Kamagra und dgl??

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von immerkann, 12.06.2015.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. immerkann

    immerkann Junior Experte

    Registriert seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    981
    Danke erhalten:
    238
    Hi Leute,
    da fällt mir doch gerade ein, als ich letzten Monat in die Apo ging und nach Kamagra fragte....... wurde ich sofort wieder rausgeschickt mit einem entstzten Blick und dem Wort "Police"
    In der 2. Apo dann erfuhr ich , dass die Dinger wohl jetzt verboten seien und habe nur gefaktes Viagra angeboten bekommen , zu nem Preis für den man in D echtes bekommt!!!!

    Weiß jemand näheres???

    Gruß
    Immerkann
     
  2. knocherl

    knocherl Senior Member

    Registriert seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    268
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Rentier
    Ort:
    Bayern
    ich wollte mir von 2 Bekannten im Feb. welche mitbringen lassen, der eine hat garnichts gefunden, der andere nur Jelly, verstehe ich nicht.
     
  3. Hiram

    Hiram Senior Member

    Registriert seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    472
    Danke erhalten:
    16
    Ja, scheint schwieriger geworden zu sein....:cry:es soll sogar schon Gepäck von Touristen nach dem Zeug durchsucht worden sein.....
    Und im März guckte man mich auch erstmal komisch an als ich nach Kamagra fragte....
    Als ich sagte, dass ich schon seit Jahren dort kaufe, kam die Rückfrage:
    Are you sure? Als ich "Yes, of course", antwortete, bekam ich das Zeug.....
    Ich soll es aber für mich behalten.....Keep secret.....
    Habe heute aufgrund des Threads nochmal gecheckt und no probs gehabt....
    Kamagra 4/100 Hunderter 200 Baht....Wer gerade vor Ort ist und Probleme hat,
    kann mich per p.N. anmailen.....die Adresse will ich hier mal lieber nicht einstellen...
    Hiram
     
  4. greoj

    greoj Senior Experte

    Registriert seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    1.561
    Danke erhalten:
    215
    als ich im mai dort war,war es kein problem,kamagra zu bekommen.egal in welcher apo
     
  5. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.812
    Danke erhalten:
    52
    Ort:
    Norwegen
    Also ich hatte im April keine Probleme. Und wurde auch nicht schief angesehen.
     
  6. Terry

    Terry SHG Butterfly

    Registriert seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    668
    Danke erhalten:
    329
    same same here.... aber solche verbote gehen ja schnell, siehe das Sishaverbot

    wird aber wie immer sein, in 4 wochen kräht kein Hahn mehr danach
     
  7. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.719
    Danke erhalten:
    836
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Ich habe von so einem Verbot weder gelesen noch gehört. In Bangkok wird das Zeug nach wie vor quasi an jeder Ecke angeboten.
     
  8. youngmagic

    youngmagic Member

    Registriert seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    156
    Danke erhalten:
    0
    Geht's hier nur um die Tabletten oder auch um das Jelly?
     
  9. Terry

    Terry SHG Butterfly

    Registriert seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    668
    Danke erhalten:
    329
    gibts unter dem Namen "Kamagra" auch Tabletten? ich kenn nur die Jellytütchen
     
  10. Hammer

    Hammer Member

    Registriert seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    244
    Danke erhalten:
    38
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Stuttgart
    Jau, gibt es.
    Sind grünliche Tabletten
     
  11. Brömmel

    Brömmel Senior Member

    Registriert seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    404
    Danke erhalten:
    53
    Beruf:
    Verleih von Brennholz&Grillkohle
    Ort:
    Magrathea
    Also im März/April bekam ich immer nur die Info in APOs (Koh Samed und BKK) das sie das nich hätten, aber als Alternative das Sidegra.
    Da ich weder das eine noch das andere je probiert hab, hab ich halt Sidegra genommen.
    In BKK gabs Karmagra aber zusätzlich bei den Sex Toy Händlern am Strassenrand in Paptong, aber ich denke das die ein Fake waren,
    denn im Gegensatz zum Sidegra hatten die kaum eine Wirkung.
     
  12. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.537
    Danke erhalten:
    1.971
    Ort:
    Frankenland
    Kamagra-Tabletten

    Terry84 user-offline.png, Kamagra und dgl??, 1 die Tablettenform


    75.jpg, Kamagra und dgl??, 2
     
  13. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.179
    Danke erhalten:
    1.268
    Ort:
    Hamburg
    Echt mutig so'n Zeug einzuwerfen.
     
  14. magier

    magier Gast

    Ich habe gestern das 4er JELLY für 180 gekauft.
    und das ohne lange rumrederei.
    Holte es von einem nebenzimmer aber ohne das er grosses geheimnis daraus machte.

    MAGIER
     
  15. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.719
    Danke erhalten:
    836
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Mutig?
    Ich würde sagen Leichtsinnig. Anstatt das Zeug kühl zu lagern liegt das Tagelang bei tropischen Temperaturen auf den Grabbeltischen herum....
     
  16. pumpuixyz

    pumpuixyz Junior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    979
    Danke erhalten:
    89
    Ort:
    Franken
    Und dazu ist es bei denen ja meist auch noch teurer wie in Apotheken. Also eigentlich total sinnbefreit, dort zu kaufen.
     
  17. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.179
    Danke erhalten:
    1.268
    Ort:
    Hamburg
    So war das auch gemeint.

    Vor allem, weil man nicht ansatzweise weiß, wer da was zusammengepanscht hat.
     
  18. bambooze

    bambooze Senior Member

    Registriert seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    296
    Danke erhalten:
    67
    Ort:
    Allgäu
    Ich war im März zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder in BKK und war eigentlich etwas enttäuscht über das Angebot von Kamagra usw.
    Hatte mir eigentlich vorgestellt dass man in diversen Drugstores an der Sukhumvit u. Umgebung eine gewisse Auswahl an verschiedenen Mittelchen hat.
    Viele Drugstores haben mich nicht, oder wollten mich nicht verstehen, wenn ich nach Jellys gefragt habe, oder sie hatten nur wenige Tütchen in einer einzigen Geschmacksrichtung vorrätig. Und auch sonst war in den Drugstores nichts zu sehen, die Sachen werden ausschließlich "unter dem Ladentisch" gehandelt.
    Wollte unbedingt mal Kamagra effervescent probieren, das habe ich aber ausschließlich bei den Straßenhändlern gesehen. Dort gab es auch am meisten Auswahl an verschiedenen Mitteln, nur ist es eben auch nicht meine Sache dort einzukaufen. Wie schon geschrieben, das Zeug liegt stundenlang an der prallen Sonne und selbst wenn das nur Muster sind, wirds mit der Lagerung der richtigen Produkte nicht viel besser aussehen. Qualität ist sowieso reine Glücksache.
    Habe mir mal ein Röhrchen gekauft und hinterher bemerkt dass der Deckel gar nicht richtig versiegelt war. Naja....selber schuld...
     
  19. Kazimoto

    Kazimoto Junior Member

    Registriert seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    99
    Danke erhalten:
    0
    Würde aus den o.g. Gründen überteuert und das Jelly in der prallen Sonne auch NIE bei den Strassenjungs kaufen.

    Allerdings kommen Generikaprodukte (Oral Jelly, Kamagra, Sidenfal ect.) -und um die handelt es sich zum Grossteil - aus der gleichen Werkstatt und in der Apotheke erhält man auch kein anderes Produkt als aus den Pharma(gift)küchen Indiens. Ausser beim Orginal-die Frage ist wer heute das Viagra von Pfizer kauft???

    Bei den Tabletten wenn der Preis stimmt ist das m.E. weniger kritisch bei den Streetworkern zu kaufen

    Pharma: Medikamente aus Indien - Industrie - Unternehmen - Wirtschaftswoche

    Nachahmer-Medikamente: Generika umsonst

    Imo ist die Herstellung im Subkontinent so günstig, dass hier Fake und Gepansche nicht rentiert.



    Kazimoto
     
  20. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.179
    Danke erhalten:
    1.268
    Ort:
    Hamburg
    Das stimmt wohl.
    Deshalb greife ich auch lieber auf Originale zurück (oder was ich dafür halte :wink:).
    Da ich ohnehin meistens Emirates fliege, decke ich mich in DXB in der Airport-Apotheke mit Cialis ein und gut. Da bilde ich mir wenigstens ein, dass es sich um Originale handelt. Zum einen, weil die es kaum nötig hätten mit Fakes ein paar Dirham extra zu machen und zum anderen, weil ein Apotheker dort wohl das Zeitliche segnet, sollte er einem Scheich Haram-Pillen unterjubeln.:yes: