Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Kambodscha: Enduro Tour zum Bokor Nationalpark

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Guest, 21.04.2006.

  1. Guest

    Guest Gast

    1. Teil, Kambodscha: Enduro Tour zum Bokor Nationalpark

    300.jpg, Kambodscha: Enduro Tour zum Bokor Nationalpark, 1

    Kurz vorweg ein paar Daten zum Bokor Nationalpark:
    Der Bokor Nationalpark wurde von den Franzosen in den 20 er Jahren als nobler Erholungsort genutzt. Zweimal wurde das Gebiet seitdem aufgegeben – zuerst um 1940, als im 2. Weltkrieg die Japaner einfielen, und ein weiteres Mal um 1970, als die Roten Khmer die Macht hatten. 1979 gab es eine groessere Schlacht zwischen Vietnamesen und Roten Khmer.
    Seit 1993 ist der Bokor als Nationalpark ausgewiesen, doch erst 1998 (taeglich 6.00 - 18.00 Uhr, Eintritt 5 Dollar) wurde diese Traumlandschaft fuer die Oeffentlichkeit freigegeben . Leider oder Gott sei Dank dringen nur wenige Besucher zum 1079m hohen Hauptgipfel vor.

    Das groesste Problem ist eine vernuenftige Enduro zu bekommen die diese zum Teil anspruchsvolle Tour auch durchhaelt.
    In Sihanoukville gibt es eigentlich nur einen wirklich guten Verleiher und das ist Best Bike bzw. Manfred, ein Deutscher . Er hat 5 neuwertige 250 Suzuki Rebell (4-Takter) die er fuer ca. 10 Dollar pro Tag vermietet.

    371.jpg, Kambodscha: Enduro Tour zum Bokor Nationalpark, 2

    Hier seine Visitenkarte:


    372.jpg, Kambodscha: Enduro Tour zum Bokor Nationalpark, 3

    Die Bikes sind top und darum oft weg, so wie auch bei uns :cry: . Deshalb ist eine Reservierung sehr empfehlenswert!
    Location von Manfred, ca. 5 Gehminuten von der Busstation


    373.jpg, Kambodscha: Enduro Tour zum Bokor Nationalpark, 4

    Und wie ich gerade sehe:

    374.jpg, Kambodscha: Enduro Tour zum Bokor Nationalpark, 5

    Weiterhin gibt es noch einen Franzosen der teils vernuenftige Bikes hat, er ist an der Haupstrasse.

    375.jpg, Kambodscha: Enduro Tour zum Bokor Nationalpark, 6

    Location:

    376.jpg, Kambodscha: Enduro Tour zum Bokor Nationalpark, 7

    Wer in Sihanoukville keine Maschine bekommt kann es in Kampot bei Sean Li versuchen, er ist direkt gegenueber vom Mealy Chenda in Kampot. Ich habe meine Maschine von ihm geliehen fuer 12 Dollar pro Tag. Er hat etliche Neue und Alte Maschinen. Laut seiner Aussage moechte er noch mehr Neue kaufen.

    377.jpg, Kambodscha: Enduro Tour zum Bokor Nationalpark, 8

    Location

    378.jpg, Kambodscha: Enduro Tour zum Bokor Nationalpark, 9

    Alle anderen Enduro Bikes in SV koennt ihr in der Regel vergessen, sind sind in katastrophalem Zustand und kosten trotzdem 7-10 Dollar! Teils sind die Stossdaempfer hinten so am Ende das es gemeingefaehrlich ist damit zu fahren , aber meistens sind die Reifen aalglatt :hehe: .




    Fortsetzung folgt

    Gruss
    helbob
     
  2. Guest

    Guest Gast

    2. Teil, Kambodscha: Enduro Tour zum Bokor Nationalpark


    Gruss
    helbob
     
  3. franki

    franki Senior Member

    Registriert seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    404
    Danke erhalten:
    0
    Danke für den interessanten Bericht! :super: Wann hast Du denn die Tour gemacht? Dieses Jahr?

    Gruß von Franki.
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Letztes Jahr haben wir sie zu zweit gemacht, dieses Jahr etwas ausgefeilter zu fuenft.

    Gruss
    helbob
     
  5. Guest

    Guest Gast

    3. Teil, Kambodscha: Enduro Tour zum Bokor Nationalpark



    Fortsetzung folgt

    Gruss
    helbob
     
  6. Jeff

    Jeff Member

    Registriert seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    4.160
    Danke erhalten:
    0
    vielen dank erstmal !

    wieder mal ein toller bericht von dir :tu:

    da braucht man sicher einiges an erfahrung im offroad-bereich. oder is das vielleicht auch was für motorrad rookies?

    gruss
    jeff
     
  7. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    klasse bericht

    und besonders das foto wo du am abgrund stehst und man im hintergrund das meer sieht.......echt klasse

    rudi.

    leider noch ohne motorrad lappen........aber im zweiten leben
     
  8. Guest

    Guest Gast

    @Jeff
    wir sind das 1. Mal sogar mit der Dream rauf, dauert nur fast doppelt solange :hehe: und ist grausam weil die Angst im Nacken sitzt das du eine Felge killst oder mit dem Motor an einem Felsen haengenbleibst :oops:
    Mit einer Enduro kommt JEDER rauf, ist alles eine Zeitfrage.... Wer richtig Stoff gibt schafft es locker in 2 Stunden, Anfaenger fahren eben eher 3 Stunden.

    @walhalla
    in Kambodscha fragt wirklich NIEMAND anch einem Lappen. Und : In Kambodscha geht mit Kohle wirklich noch Alles.

    Gruss
    helbob
     
  9. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    @ hellbob

    ja mag ja sein das dort viel geht,aber den gang ins krankenhaus möcht ich mir ersparen,da es mit meinen fahrkünsten nicht so weit her ist,.....wenn du mir nen 40 tonner hinstellst da ist das kein problem aber mit so was kleinem da hab ich voll krass die probleme......................


    rudi :byee:
     
  10. Guest

    Guest Gast

    4. Teil, Kambodscha: Enduro Tour zum Bokor Nationalpark




    Fortsetzung folgt

    Gruss
    helbob
     
  11. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    wie immer geniale pics vom helbob! da ich die angefahrenen orte von eigenen trips kenne, lese ich die beschreibungen und berichte vom helbob gleich doppelt gerne. so gute pics gelingen mir nur seltenst, und seine daten sind bisher alle exakt zutreffend und perfekt beschrieben gewesen.

    ciao

    abstinent
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Solche Komplimente hoert man gerne vom Profi :yes:
    Schliesslich war der 1. Trip nach Cambodia auch durch deine vielen Infos gereift!

    Gruss
    helbob
     
  13. Guest

    Guest Gast

    5. Teil, Kambodscha: Enduro Tour zum Bokor Nationalpark






    Gruss
    helbob