Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Kann man jemals wieder normal leben nach erst Besuch Thailand?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von asura, 20.03.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. asura

    asura Senior Member

    Registriert seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    279
    Danke erhalten:
    0
    Mich plagen hier wirklich 1001 Fragen...


    Ich war noch nie in Asien, ich merke aber jetzt schon wie sehr es mich dort aber hin zieht nach dem man sich mal eine Weile mit Asia beschäftigt. Glaube nach dem ersten mal kann man sich kein Leben mehr in DACH vorstellen.

    Natürlich und das kennen hier bestimmt alle die noch nie dort waren, ist nach ersten Infos der Drang riesig so schnell wie möglich eine Reise nach Thailand zu planen.

    Aber man liest auch oft durch das jene die das erste mal dort waren, sofort die nächste Reise planen!

    Wäre dann nicht die logische Konsequenz, das man sich entweder etwas in Asien aufbaut oder aber seine ganzen Ersparnisse für Urlaub in Thailand raus haut?


    Wenn man sich das aber nicht ständig leisten kann aber durch aus den ein oder anderen Urlaub dort, spielt man doch mit dem Feuer oder nicht?

    Mich würde intressieren wie geht ihr damit um, einmal Thai immer Thai aber das es nicht ständig geht ohne 6 richtige im Lotto ist bestimmt jedem klar.

    Manchmal wünschte ich niemals auf das Thema WalkingStreet gestoßen zu sein, denn es versetzt mich in einen Zwiespalt! Andererseits will man was erleben, also wirds auch mich irgendwann treffen aber da ich noch relativ jung bin mit 30!

    Versuche ich zu wiederstehen, denn ich weiß nach dem ersten Besuch ist es eindeutig vorbei mit der heilen Welt zu Hause in DACH
    :shock:
     
  2. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.151
    Danke erhalten:
    830
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    10 jahre Thailand - irgendwann holt dich auch da der Alltag und die Realität ein .

    Mach da Urlaub , lass die Sau raus und genieße dein Leben in DACH
     
  3. Onkel Hermann

    Registriert seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    3.974
    Danke erhalten:
    1.288
    Beruf:
    Lebemann
    Ort:
    Königreich Bayern
    Homepage:
    Grüß Dich!
    Ich bin im Oktober/November 2012 das erste Mal in Thailand gewesen und freue mich schon auf das zweite Mal.
    Werde alles aus meiner persönlichen Sicht schreiben. Sieht der eine oder andere bestimmt anders.

    zu 1.) Das geht schon noch, obwohl es bei mir ein paar Monate gedauert hat, bis ich wieder richtig angekommen war.

    zu 2.) Stimmt! :D

    zu 3.) Darüber habe ich auch schon viel nachgegrübelt und nun eine recht gute Idee, wie man sich eine kleine Existenz in Thailand aufbauen könnte. Bleibt aber geheim. Allein das Startkapital ist der Knackpunkt.

    zu 4.) Möchte auch mal auf die Philippinen und nach Kambodscha. :yes:

    zu 5.) Das könnte passieren...

    Viel Spaß im Urlaub! Unforgettable. :wink:
     
  4. Word

    Word Gast

    Ja

    Ja

    Ja

    Gruss
    Word
     
  5. Alex204

    Alex204 Senior Member

    Registriert seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    313
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Master of Gas Wasser Scheiße
    Ort:
    Schlumpfhausen
    Vieles was du an den neuralgischen Touristenpunkten wie Pattaya oder Phuket siehst ist natürlich für einen Mann wie Legoland für Kinder.
    Versuche vor Ort mal um die Ecke zu schauen um die Herrscharen von Arbeitern zu sehen die diese Männerglitzerwelt im Schweisse ihres Angesichtes für dich Aufrecht erhalten.
    Sevicekräfte die Dir jeden Wunsch von den Lippen ablesen für einen Monatslohn den du in ein bis zwei Tagen verdienst.
    Deswegen brauchst du kein schlechtes Gewissen zu haben. Sie leben von dir und besser als in entfernderen Gegenden.
    Genisse deinen Urlaub nehme alles mit was dein Budget erlaubt und nehme am Abflug die rosarote Brille wieder ab.
    Fällt beim ersten mal eventuell etwas schwerer aber nach 2 -3 Besuchen wird es immer leichter und Aufgeklärter.
     
  6. nitelife

    nitelife Gast

    @Blackmicha

    genauso sehe ich das auch... der Spaßfaktor lässt nach, der Alltag setzt ein. Du weißt das sicher am besten, hast ja schon ein paar Jahre in SOA "auf dem Buckel".


    @asura

    Thailand ist sicher sehr schön... vorallem die Mädels. Aber schöne Mädchen gibt es überall auf der Welt... auch bei uns in DACH!

    Einmal Thai, immer Thai... sehe ich nicht so! Dafür gibt es auf der Welt viel zu viel Auswahl!

    Auf einen 6-er im Lotto hoffen ja Viele... aber wenn du jeden Monat etwas zur Seite legst, schaffst du es normalerweise schon, 1x im Jahr nach Thailand zu kommen... und es ist dann wie in der Weihnachtszeit: "Vorfreude, schönste Freude...".

    Fahr einfach mal hin... und schaue, ob alles wirklich so ist, wie du dir vorstellst. Ja, und 30 ist ja jetzt auch nicht mehr so jung :iro2:... du musst nicht bis 50 warten, um nach Pattaya zu fahren.

    Wäre ja dasselbe, du gehst mit keiner "10" ( Optik ) ins Bett, weil du dann Angst hast, bei einer "8" oder "9" nicht mehr zu kommen!

    Ach ja, und wenn du dein Leben in DACH im Griff hast, hier Freunde, Hobbies, einen Job der dir Spaß macht, etc, hast, freust du dich nach deinem Asientrip auch wieder auf zu Hause.
     
  7. jodltrio

    jodltrio Junior Experte

    Registriert seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    803
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Phills, UAE
    Hahaha, nach so vielen Jahren in Asien ist es witzig zu lesen, das die Gefühle der Newbies immer noch diesselben wie meine eigenen bei meinem ersten Trip 1987 waren.

    Ich hatte immer sofort nach Rückkehr den nächsten Urlaub gebucht. Aber zum Glück irgendwann realisiert, das Urlaub und Alltag speziell in Asien 2 vollkommen unterschiedliche Sichtweisen sind.
    Ich wünsche jedem die Gelegenheit die ich auch hatte, in Asien zu arbeiten, denn erst danach hat man Einblick in die harte Realität und weiss, das auch Thailand nichts - aber auch gar nichts mit heiler Welt zu tun hat.

    Wenn ich dann "Good Bye Deutschland" sehe und die 2 Vollflaschen mit ihrer Bar auf Koh Pangan betrachte, dann wird mir klar das die Blauäugigen nicht aussterben - Gott sei Dank!
     
  8. Word

    Word Gast

    Sehe ich ebenfalls nicht so. Aber einmal Asiatin, immer Asiatin. So sehe ich das! :mrgreen:

    Gruss
    Word
     
  9. mojoxxx

    mojoxxx Junior Member

    Registriert seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    94
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Dem stimme ich vollstens zu. Noch besser, geh eine Beziehung zu einer Thaifrau ein....am besten die im Erwachsenen Entertainment DACH tätig ist....:wirr: dann hast das volle Lernprogramm um Thailand zukünftig nüchtern zu genießen.
     
  10. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.069
    Danke erhalten:
    738
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Meiner Meinung nach machen viele den Fehler, einen Urlaubsaufenthalt dort, mit dem täglichen Leben (und auch Arbeiten) vor Ort gleichzusetzen.
    Die Kohle wird in DACH leichter verdient- aber es macht total Spaß sie in Thailand auszugeben.

    WS und Pattaya's Partyzonen sind eine Glitzer- und Scheinwelt und nicht Thailand, schmink dir das ganz schnell ab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2013
  11. nitelife

    nitelife Gast

    * Gefühle bleiben Gefühle... egal ob 1987 oder 2013... die werden 2053 immer noch die gleichen sein... Sonne, Strand, Meer, Girls, bum-bum... klingt schon reizvoll.

    * Viele glauben, daß in der neuen Welt alles anders wird im Job, meist läuft es bei den "Flüchtlingen" hier in DACH nicht so gut, aber sie werden dort in der Regel nicht fleißiger und cleverer... und als Ausländer, speziell in Thailand, hast du ja nicht ganz so viel Rechte!

    * habe die Beiden auch belächelt... wie kann ich 30.000 € vorab investieren, ohne Arbeitserlaubnis... heißt das nicht aber "Vollpfosten" :iro2: ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.03.2013
  12. nitelife

    nitelife Gast

    Was dir da für "Leckerbissen" entgehen, wenn du nur Asiatinnen nimmst... aber "jeder ist seines Glückes Schmied"!
     
  13. asura

    asura Senior Member

    Registriert seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    279
    Danke erhalten:
    0
    10 Jahre ist wirklich viel!
    Nee ich muß wieder stehen und mir erstmal ein finanzielles Polster schaffen, meine vergangene langjährige verflossene hat mich alles gekostet Zeit, Nerven, Geld!

    Grüß Dich!

    Wann wird dein 2.ter Besuch stattfinden, du bist ja bestimmt auch völlig überwältigt vom ersten Urlaub!
    Eine Existenzlösung, hätte ich parat, aber ob das umsetzbar und rentable ist keine Ahnung, Ansichtskarten über Spanien verschicken von Thailand aus z.B.

    Phillipinen, Kambodscha - wäre für mich irgendwie zu weit ab vom Schuß das sollte man in Anlauf nehmen wenn es in der WS zu langweilig wird. Ob das jemals geschehen kann steht aber wohl in den Sternen :D
    Obwohl es in den PH einige sehr hübsche Mädels gibt, fürchte ich fast das die Kriminalität dort höher ist - Ja Ansichtssache, kann muß aber nicht so sein. Gleiches gilt für Kambodscha.


    Für die jenigen mit Geldsorgen, hab auch viel über europäische Länder nach gedacht, Romania zb. aber irgendwie ist das nicht das gleiche.
    Einen Dank an Rauhnacht an dieser Stelle für seinen Reisebericht über Romänien!
     
  14. Word

    Word Gast

    Ich habe bisher Erfahrung mit D (Ost und West), USA, ITA, ESP, BRAZIL, THAI, CAMBODIA, PHILIPPINES, CHINA, SWISS...

    Ich glaube nicht, etwas zu verpassen... Aber wo Du recht hast ist, man sollte niemals nie sagen, denn auch ich schubse nicht
    alles was nicht Asiatisch ist von meiner Bettkante :roll:

    Gruss
    Word
     
  15. tahjong

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    3.981
    Danke erhalten:
    42
    Ort:
    Ban Lat, Phetchaburi
    Damit bin ich auch einverstanden, darum bin ich noch hier um das nötige Geld (leicht) zu verdienen.
     
  16. nitelife

    nitelife Gast

    das besprechen und be...:saufen: wir am besten beim nächsten Stammtisch bei Atze... werde wohl im Juni dabeisein.
     
  17. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Ich habe mir in DACH etwas aufgebaut, damit ich mitt 55 meinen Bettel hinschmeissen kann. Werde noch diese Jahr nach Thailand ziehen..vielleicht für immer, vielleicht habe ich schon nach ein paar Monaten die Schnauze voll, wer weiss das schon.

    Auf jeden Fall werde ich mir nichts aufbauen wollen. Ich will Golf spielen, mein Boot spazieren fahren, und ab und zu in der Banglaroad meinen Hormonspiegel in Ordnung bringen.
     
  18. Onkel Hermann

    Registriert seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    3.974
    Danke erhalten:
    1.288
    Beruf:
    Lebemann
    Ort:
    Königreich Bayern
    Homepage:
    Fantastisch!
     
  19. GrillMaster

    GrillMaster Senior Member

    Registriert seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    306
    Danke erhalten:
    2
    Hallo :D,

    >>> Glaube nach dem ersten mal kann man sich kein Leben mehr in DACH vorstellen.

    Soll vorkommen, bei mir war es so.

    >>> Wäre dann nicht die logische Konsequenz, das man sich entweder etwas in Asien aufbaut oder aber seine ganzen Ersparnisse für Urlaub in Thailand raus haut?

    Von dem Standpunkt her habe ich meinen Umzug ins LOS noch gar nicht betrachtet. :yes:

    >>> Wenn man sich das aber nicht ständig leisten kann aber durch aus den ein oder anderen Urlaub dort, spielt man doch mit dem Feuer oder nicht?

    Man lebt nur einmal. Schlimmer wäre es doch darüber zu grübeln, wie es gewesen wäre, wenn man auf dem Sterbebett liegt.
     
  20. GrillMaster

    GrillMaster Senior Member

    Registriert seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    306
    Danke erhalten:
    2
    Hier mag wohl jemand keine Konkurrenz ;). Meine bescheidenen bisherigen Erfahrungen nach 6 Monaten Thailand: Alltag und Realität sind im LOS um einiges besser als in D. Klar ist es keine Dauerparty wie bei einem Urlaub, aber dennoch um Weiten besser, als das tägliche Leben in Deutschland.