Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Kein Gefühl beim Sex - und jetzt?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von Franke, 19.02.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 11 Benutzern beobachtet..
  1. Franke

    Franke Experte

    Alter:
    38
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.086
    Danke erhalten:
    467
    Beruf:
    Cunt Destroyer
    Ort:
    Fürth
    Hallo zusammen!

    Ich komme gerade von meinem einwöchigen Pay4sex Trip zurück und habe folgendes Problem mit im Gepäck dabei.

    Vielleicht kennen einige von euch meinen ersten Reisebericht vom August 2012, die jetzt sicherlich gleich das Problem erahnen können. Mittlerweile ist es aber zu komplex geworden, das ich es unmöglich im kommenden Bericht einfach anschneiden könnte: deswegen dieser Thread dazu.

    Ich habe auf meinen Penis bestimmte Kondome auf Umfang / Größe und damit er stehen soll, wann er zu stehen hat verwende ich das gute, alte Kamagra. Wenn es dann zum Oralverkehr geht, wird aus dem Halbmast schnell ein Vollmast, wobei ich gefühlstechnisch dort weniger empfinde, daher zu einem großen Teil auch das Kamagra mithilft. Wenn es dann an das penetrieren geht, empfinde ich garnichts!

    Für mich ist das eine routinierte rein - und wieder rausschiebererei. Dies geht sogar soweit, das ein Akt bis zu drei Stunden gehen kann, ich dank meiner guten Kondition sämtliche Standardstellungen durch gehen kann so das die Frau mehrmals kommt, aber ich nicht zum Erguss (wie auch ohne Gefühl?) und ich von meiner Seite aus frustriert abbreche. Die Ladies machen sich dann schon Sorgen und wir beginnen mit der Ursachenforschung, wobei wir duch die Bank immer auf dasselbe Ergebniss kommen.

    Ich kenne in den vergangenen Jahren eigentlich nur mein Singleleben: kann es sein, das dieses "Selbst-hand-anlegen" und harte Pornos mich so abstumpfen haben lassen? Ich habe dazu was interessantes im Internet gelesen: Hand hart, Vagina weich. Stimmt die Abstimmung nicht mehr? Habe auch schon überlegt, nach einer gewissen Zeit im Akt einen von mir ausgeführten Handjob zu machen: nur würde das in Masturbation vor dem Mädel ausarten, das ich wieder bei null beginne. Einer der Mädels meinte sogar, das ich mich vielleicht da unten einmal zu oft angefasst habe und der Schaden zu groß sei.

    Also was tun? Errektionsstörung kann es nicht sein, daher ja die Penetration klappt: also fällt der Urologe schonmal weg.
    Abstinenz über einen größeren Zeitraum? Sextherapie? Gibt es sowas überhaupt? Bitte nicht wieder schreiben "einfach Kopf ausschalten" und "nicht nachdenken". Habe ich versucht: klappt nicht. Ich denke eigentlich immer nach: wie soll das ohne überhaupt gehen?

    Hoffe ihr habt hilfreiche Ratschläge: wüsste nicht, wie es sonst weitergehen sollte.

    Grüße
    euer Franke
     
  2. Lochschwager

    Lochschwager Experte

    Registriert seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    1.035
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Pussy Feinmechaniker
    warum sollte ein Urologe nicht der richtige Ansprechpartner sein - die sind ja nicht nur auf Errektionsstörungen und Prostatakrebs spezialisiert. Geh mal zum Urologen, kann ja auch einen psychologischen Hintergrund haben.
     
  3. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Schalte mal dein Kopfkino ein und deinen Verstand (zumindest beim Bumsen, Kondom nutzt du ja) aus! :ironie:

    Diese Gefühl hatte ich allerdings auch mal. Ich denke mal, das kommt wohl durch zu häufigen und durch Generica unterstützten Sex. Bei mir hat sich das nach ein paar Tagen wieder normalisiert.

    Ansonsten solltest du vielleicht wirklich mal einen Spezialisten aufsuchen und bei dem auch deine Karten auf den Tisch legen.
     
  4. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.620
    Danke erhalten:
    52
    Hallo Franke, bei mir hat sich die von dir geschilderte Situation durch "Selbsterziehung" ergeben.
    In jungen Jahren wollte ich immer ein guter Liebhaber sein und übte das Hinauszögern des
    Fertigwerdens, um sicherzustellen, daß meine Partnerin wunderschön kommt.
    Habe ich prima hinbekommen. Auch bei bestem Kopfkino, engster Muschi, kleinstem Popoloch,
    bester Zungenbehandlung erreiche ich nicht das gewünschte Ergebnis. Ich kann also auch
    zwei, drei Stunden in allen Stellungen durchvögeln. Um zu kommen, lege ich selber Hand an
    mit liebevoller Unterstützung meiner Gespielin, die in dieser Situation bereit ist , alles zu geben,
    um ihren Farang glücklich zu machen.
     
  5. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.527
    Danke erhalten:
    1.926
    Ort:
    Frankenland
    Kann ich vom Prinzip nicht nachvollziehen; wenn "er" steht, dann müssen Gefühle da sein, sonst würde er nicht stehen, würden auch keine Pillen helfen.

    Meine eigene Erfahtung ist, wenn ich mir in beispielsweise in 24Std. 4-5 ST-Girls hole, was ich schon gemacht habe, fällt bei mir bei den letzten auch das Abspritzen aus. Damit habe ich, bzw. mache ich mir keine Probleme, weil für mich nicht der goldene Schuß entscheidend ist, sondern das, was davor abläuft.

    Das habe ich schon einigen Mädchen erklären müssen, die unbedingt der Meinung sind, daß der Mann zu kommen hat und sie damit ihren Obulus geleistet haben
     
  6. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Ich glaube, ihr redet an Frankes Problem vorbei....
     
  7. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.620
    Danke erhalten:
    52
    Istdoch malwieder schön, einen Kommentar und Bewertung von jemandem zu hören, der nicht betroffen ist.
     
  8. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Dann lies mal bitte laut und deutlich mit...

     
  9. Andy2006

    Andy2006 Experte

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    1.321
    Danke erhalten:
    107
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    KP ist ja auch der Besserwisser vom Dienst hier ;)


    Um auf das Thema zurück zu kommen.
    Ich selbst bin auch seit vielen, vielen und noch mehr Jahren Single.
    Das Internet und die da verfügbaren Bilder und Filme haben auch bei mir ihre Wirkung gezeigt, eine Überreizung, so empfinde ich es.
    Keine Frau der Welt macht es mir so gut wie meine Hand und meine Phantasie. :mrgreen:

    Ich empfehle Dir enthaltsamkeit, nur ein paar Tage könnten da schon reichen.
     
  10. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Ich hatte diesbezüglich dieses Problem genau ein einziges Mal und das war bei meinem September/Oktober-Aufenthalt 2011 in Thailand. Von daher kommt meine Vermutung, dass es eventuell mit den Generica zu tun haben könnte.
     
  11. baannapo

    baannapo Gast

    vielleicht will dir dein körper damit sagen das er einen lb möchte .
     
  12. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.620
    Danke erhalten:
    52
    So ist es, du redest über Vermutungen, wir über Erfahrungen.
    Und zwar über nicht einmalige Erfahrungen, sondern über langzeitige.
    Ist doch schön, wenn sich Betroffene hier äußern und helfen.
    Deswegen sind wir doch hier.
     
  13. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Um deine Eingangs-Statement aufzugreifen, ich habe es also selbst erfahren und über die Ursachen Vermutungen.

    Imho: Ich habe, wie wahrscheinlich jeder Mann, einen ähnlichen Background. Also, das Problem ist mir aus eigener Erfahrung bekannt, Gefühlslosigkeit und Schwierigkeiten zu kommen hatte ich damals auch. Ein paar Tage Enthaltsamkeit bezüglich Generika und alles war wieder normal. Ob es jetzt tatsächlich auf die Generika zurückzuführen ist, vernag ich allerdings auch nicht zu sagen. Ich bin ja Wiederholungstäter und ich hatte bei meinem letzten Aufenthalt auf den Phils und in Pattaya trotz extensiver Aktivität und Generika diese Probleme nicht.

    Und letztendlich können wir doch alle nur Vermutungen anstellen, die vielleicht zutreffend sein mögen, vielleicht aber auch nicht.

    Letztendlich würde ich an Frankes stelle, zumindest wenn es sich innerhalb der nächsten Tage nicht ändern sollte, einen Spezialisten aufsuchen.
     
  14. bimbo

    bimbo Junior Experte

    Registriert seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    662
    Danke erhalten:
    19
    Im letzten Sommer hat doch auch ein Member, ich glaube im Kapitel Helferlein, geschrieben, dass sein Ding zwar hart werde, er aber eine zweite Pille fürs Abspritzen haben müsste. (eine Abspritzpille)
     
  15. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.620
    Danke erhalten:
    52
    ...und noch einmal und jetzt direkt:
    Kingping.du sagtest, hatte ich auch einmal, danach sagtest du, hat ich genau einmal.
    das ist nicht das Thema von Franke,warum äüßerst du dich und gibst ratschläge,
    du bist nicht betroffen.
    du wirst hier bezeichnet als besserwisser
    du hast keine erfahrungen bzgl der anfrage, sei höflich, halt dich raus,
    deine vermutungen sind uniteressant
     
  16. sukisum

    sukisum Member

    Registriert seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    199
    Danke erhalten:
    5
    das selbe problem habe ich,wenn ich vorher zuigaretten geraucht habe oder sicherheitshalber mir eine grüne pille genemigt habe.
    beides ist sehr schlecht führ das feingefühl und fürs abspritzen.
     
  17. sukisum

    sukisum Member

    Registriert seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    199
    Danke erhalten:
    5
    sorry,
    zigaretten genehmigt
     
  18. not2bad

    not2bad Rookie

    Registriert seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    0
    Vielleicht einfach mal die Chemie weglassen?

    1. berichten genug Leute von gedämpfter Empfindung / Schwierigkeiten mit dem Kommen - und
    2. erschließt sich mir sowieso nicht, warum man mit 34 meint auf pharmazeutische Hilfe zurückgreifen zu müssen, nur weil
    oder wie? :?
     
  19. Andy2006

    Andy2006 Experte

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    1.321
    Danke erhalten:
    107
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Guenter, jetzt mach doch mal keinen Aufstand, er hat seine Meinung gesagt und gut ist.
    Bisher habe nur ich KP ans Besserwisser bezeichnet, weil ich den Eindruck habe dass er sich hier überall rein hängt und seine Meinung so kund tut als wäre es der Weisheit letzter Schluß.
    Ich vermute mal dass Dich das auch stört, sonst würdest Du wohl nicht so reagieren.
    Das gehört aber alles nicht hier her.

    Sorry KingPing, das musste ich mal los werden.

    Zum Thema:
    Ich war über zehn Jahre Single, dank des Internets brauchte ich dazu auch keine Frau.
    Diese sogenannten "Helferlein" habe und werde ich niemals benutzen.
    Dann hatte ich eine Freundin, sie war Thai und lebte seit 20 Jahren in Deutschland.
    Anfangs war alles gut und schön, später kam das Problem der fehlenden Erregung und des Absprizens.
    Ich glaube dass dies bei mir zwei Ursachen hatte, einmal die Überreizung durch das Internet.
    Und zum zweiten bei meiner Partnern selbst, auch sie hatte die gleichen Probleme auch wenn Sie es nie zugeben wollte.

    Mein Ratschlag auf Abstinenz zielte demnach also nicht auf irgendwelche Pillen, sondern vom Sex selbst bzw Handarbeit mit Vorlagen aus dem Netz.
    Die Empfindsamkeit wurde bei mir nach ein paar Tagen schon stärker.
    Und wie KingPing auch sagte, wenn das trotz Abstinenz auch nach ein paar Tagen anhält sollte mal ein Arzt befragt werden.
    Wenn keine physischen Ursachen gefunden werden können wird es am Ende wohl psyschiche sein.
     
  20. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.069
    Danke erhalten:
    732
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Den durch einen Riemenspanner bedingten nicht möglichen Abschuss konnte ich beim Einwurf von Kamagra & Co. noch nie feststellen. Benutze diese aber äußerst selten und eher zu experimentellen Zwecken und setze dies nicht als "täglich Brot" ein.

    Es ist natürlich gewagt hier Prognosen anzustellen ob da eine allgemeine Störung vorliegt die evtl. (analytisch) behandelt werden sollte oder der Druck den du dir selbst damit machst die Probleme verstärkt.
    Das die Sache nicht besser wird nach ein paar "Misserfolgen" in der Richtung ist logo- da der Erfolgsdruck dem man sich selber auferlegt steigt. Männer haben da oft ein seltsames Allzeitbereit und Jederzeitkommen können Anspruchsdenken an sich Selbst.

    Was dagegenspricht dir entweder von deiner Auserwählten einen runterholen zu lassen oder dies vor ihren Augen selbst zu tun um auf das erwünschte Ergebnis zu kommen weiss ich nicht. Mir gefällt es und viele Frauen törnt es auch an nach meiner Erfahrung. Die letzten 3 Züge mit der Hand sollte man eh immer selber machen- das kriegt Frau nie so dosiert dass das Optimum erreicht wird ;)

    Vll. würde es dir mal helfen eine Lady Longtime zu nehmen oder ein paar Tage auf ne Insel abzuhauen und vll. entspannt sich die Situation dann dahingehend für für Dich und es entsteht ein vertrauteres Umfeld für den Cumshot...

    Wenn das nichts hilft weiss ich auch nicht weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2013