Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Kleines Katalogdeutsch-Lexikon

Dieses Thema im Forum "Hotel-Bewertung" wurde erstellt von Onkel, 27.01.2013.

  1. Onkel

    Onkel Gast

    Direktflug:
    Auch wenn es anders klingt – Direktflüge können Zwischenstopps beinhalten. Allerdings ist dann kein Maschinenwechsel nötig. Wer ganz ohne Zwischenlandung in den Urlaub will, muss einen Nonstop-Flug buchen.

    Kurze Transferzeit zum Flughafen:
    Hört sich zunächst gut an, gemeint ist aber, dass die Unterkunft in der Nähe des Flughafens liegt. Das kann eine erhebliche Lärmbelästigung bedeuten.

    Aufstrebender Ferienort:
    Übersetzt heißt das so viel wie „Achtung, Großbaustelle“. Entsprechend ist das Angebot an Bars, Restaurants und Geschäften wahrscheinlich eher gering.

    Direkt am Meer:
    Ein Haus, direkt am Strand mit Meerblick – weit gefehlt. Strandnähe ist hier in der Regel nicht gemeint, sondern eher die Nähe zu einem Hafen oder auch einer Steilküste. Auch von einem Meerblick kann man hier nicht unbedingt ausgehen.

    Beheizbarer Swimmingpool:
    Nur weil ein Pool beheizbar ist, heißt es nicht automatisch, dass der Betreiber ihn tatsächlich auch beheizt.

    Strandnah:
    Ein Fußmarsch von rund 15 Minuten gilt in Katalogen durchaus als „strandnah“.

    Touristisch gut erschlossen:
    Das heißt nichts anderes, als dass man mit Halligalli – inklusive dem entsprechenden Lärmpegel – rund um die Uhr rechnen muss. Das gleiche gilt für die Wendung „lebhaftes Hotel in zentraler Lage“.
     
  2. Kanario

    Kanario Senior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.774
    Danke erhalten:
    9
    Ort:
    Rheinland-Pfalz/Tenneriffa
    Wer verläßt sich schon auf Kataloge?:roll:

    Für was haben wir das Forum und Onkel wenn´s um Fragen bezüglich angenehmer Reisearten und Hotels geht?:efant:
     
  3. schimmi50

    schimmi50 Junior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    687
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Gast in Schweiz
    Ich ergänze mal:

    Familiär oder idyllisch
    Wer als Ruhesuchender in einem Haus "mit familiärer Atmosphäre" absteigt, muss sich auf Kindergeschrei einrichten. Dagegen bedeutet ein "ruhiger, idyllischer Ort", dass dort absolut nichts los ist.

    Zweckmässig eingerichtet
    Eine missverständliche Formulierung, denn sie ist keineswegs in der Bedeutung von "praktisch" oder den "Urlaubszwecken entsprechend" zu verstehen, sondern als einfach bis ärmlich. Wird eine Unterkunft als "sauber und zweckmäßig" beschrieben, steht gerade mal das allernötigste Mobiliar herum

    Meerseite
    Ein Zimmer zur "Meerseite" garantiert bei weitem nicht immer Blick aufs Wasser, den gibt's nur bei "Meerblick". Meerseite bedeutet meist, dass zwischen Hotel und Meer noch andere Gebäude liegen, die den Blick aufs Meer versperren.

    Meerblick
    Erst die Bezeichnung "Meerblick" meint den unverbauten Blick auf das Meer. Allerdings gibt es auch hier Einschränkungen: Ein "seitlicher Meeresblick" ist manchmal nur zu erhaschen, wenn man sich über die Balkonbrüstung lehnt

    Bei deutschen Gästen beliebt
    Laute bierselige Geselligkeit: Freunde von Wienerschnitzel und Currywurst sind hier richtig. Wer landestypisches Ambiente will, sucht sich lieber eine andere Bleibe.

    Unaufdringlicher Service
    Klingt gut, heißt aber nichts anderes als niemand ist zu sehen, wenn Sie einen Wunsch haben. Noch schlimmer: Zehn Servicekräfte für 500 Gäste.

    Junges Serviceteam
    Unerfahrene Mitarbeiter

    Örtliche Reiseleitung
    Heißt im Klartext: Kein veranstaltereigener Reiseleiter. Unter Umständen können Sprachprobleme auftreten

    Kontinentales Frühstück
    Einfaches Frühstück mit Brot, Marmelade, Butter und Kaffee/Tee

    Verstärktes Frühstück
    Zusätzlich zum kontinentalen Frühstück gibt es Eier, Wurst oder Käse
     
  4. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
  5. Onkel

    Onkel Gast

    Da habe ich es aber nicht her. Der Link war mir bisher unbekannt. Vermutlich hat der Stern auch woanders abgeschrieben.
     
  6. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    Dein Text ist ja auch anders als der im Link, war also gar nicht damit gemeint.
     
  7. schimmi50

    schimmi50 Junior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    687
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Gast in Schweiz
    Ich hab es auch nicht vom Stern. Habe aber mehrere Seiten gefunden, die exakt den gleichen Text verwenden. werde aber beim nächsten Mal eine Quellenangabe machen. Sorry.
     
  8. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    Kein Problem :)